Battlefield 5 verzichtet auf Premium-Pass – Ihr spielt alle Maps kostenlos

In Battlefield 5 soll jeder Spieler den gleichen Content spielen. Darum verzichtet man in diesem Teil auf den Premium Pass.

Während der Enthüllung von Battlefield 5 erklärten die Entwickler, dass alle Spieler immer zusammen spielen können.

Das bedeutet: Es muss kein Cent mehr investiert werden, um jederzeit Zugriff auf alle Spielmodi und Maps zu erhalten. In Battlefield 1 gehörte ein Premium Pass noch dazu, in Battlefield 5 wird dieser nicht zurückkehren.

Battlefield V Tides of War – Live-Service

Zu Battlefield 5 gehört ein Service namens Tides of War, der jedem Spieler Zutritt zu den neuen Maps, Spielmodi und Inhalten der Erweiterungen gibt. Die Erweiterungen sollen alle kostenlos sein.

Battlefield 5 Release-Datum bekannt – Seht hier den Reveal Trailer

EA sagt, dass diese Änderung im Interesse der Spieler und DICE ist. Ihr müsst also nicht länger darauf hoffen, dass Eure Freunde bereits die gleichen DLCs gekauft haben, damit Ihr zusammen spielen könnt. Keine Eurer Freunde müssen länger aussetzen, weil sie bestimmte Maps nicht haben. Auch ein Feature wie Premium-Freunde, das kostenpflichtigen Content mit anderen teilte, ist damit hinfällig.

BF5 Title

Setting im 2. Weltkrieg bei Battlefield V

In Battlefield 5 konzentriert man sich erstmal auf die frühen Kämpfe des zweiten Weltkriegs. Nach und nach veröffentlichen die Entwickler dann mehr Inhalte, die Euch dann auch mit späteren Auseinandersetzungen des Krieges konfrontieren.

Dass man auf den Premium Pass verzichtet bedeutet, dass die gesamte Community immer die gleichen Inhalte sehen und nutzen kann. Alle sind gleichzeitig auf einem gemeinsamen Abenteuer. EA und DICE haben damit viel Kontrolle über die allgemeine Spielererfahrung.

BF 5 Screenshot Titel2

Was gibt es denn zu kaufen? Im Stream wurde klar gesagt, dass es keine Pay-2-Win-Elemente in Battlefield 5 geben wird. Kosmetische Items werden vermutlich zum Verkauf stehen. Die sollen aber keine Vorteile im Spiel geben. Nur gut aussehen.

Man geht davon aus, dass Battlefield 5 gleichzeitig auf PS4, Xbox One und PC veröffentlicht wird. Die Standard-Version von Battlefield 5 startet am 19. Oktober 2018 durch.

Quelle(n): Polygon
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Whorelock

Das ganze sah ja auch wie ein battlefield 1 dlc aus. Wäre schon unverschämt in einen dlc noch einmal ein dlc einzubauen.

Sunface

Sie haben scheinbar aus dem Battlefront 2 Desaster gelernt. Zugleich ist das Spiel die Payment Model Bewährungsprobe für Anthem. Ich gehe davon aus das es Lootboxen gibt die Cosmetics enthalten und das im gleichen System wie Overwatch. Also alles nur Nice to have aber keine Must have. Also entweder Random Lootboxen kaufbar oder Ingame Cosmetics erspielbar über im spiel verdiente Ingame Credits. Das wird sich als gut heraus stellen und ebenso in Anthem zu erwarten sein.

KingK

Eine gute und richtige Entscheidung, die mich in meiner Vorbestellung noch weiter bestärkt!

SchlauFuchs

Da haben wir wieder das Problem. Wieso jetzt schon vorbestellen?! Warte doch einfach ab, bis alle Infos veröffentlicht sind? Nachher ist das geheule groß, weil es nicht so ist wie erwartet.

KingK

Ich mach mir da bei BFV keine großen Sorgen. Vorbestellt wird definitiv, aber nicht zu früh. Davon hätte ich ja nun auch nichts.
Allerdings sehe ich sonst auch kein Problem. Wenn mir was nicht passt, kann ich die Vorbestellung ja wieder stornieren.

Wir sprechen ja hier auch nicht über ein Grützengame wie Destiny 2^^

Theroja

Krass. 70 euro verlangen und einen ingame Shop haben….Derbe Abzocke.
Nunja – man ist es ja gewöhnt :/

Garant

Ganz ehrlich das ewige Geweine nervt so langsam.
„Vollpreistitel mit Season-Pass = Abzocke“
„Vollpreistitel mit Ingame-Shop = Abzocke“

Nun fällt der Season-Pass weg und es wird trotzdem wieder gemotzt. Was bleibt denn Studios dann also noch an Möglichkeiten!? Genau die Spiele einfach 5-10€ teurer machen.
Denn du wirst es kaum glauben aber auch die Studios haben steigende Kosten die abgedeckt werden müssen. Das die Spiele dabei seit Jahren so ziemlich das gleiche Kosten wird dann immer vergessen.
Kein Season-Pass mehr? Okay
Kein Ingame-Shop? Okay

Dann müsstest du aber bereit sein für die Spiele einen wesentlichen höheren Preis zu zahlen .

Theroja

Sorry, dass es dich nervt, aber ich gehöre zu einer Generation, wo so eine Finanzpolitik innerhalb der Spieleindustrie schlichtweg nicht vorhanden war.
Es hat einen Grund, warum die Publisher es so handhaben können – nämlich Akzeptanz.
Die Industrie hat es verstanden, den Kunden,meist Minderjährig, auszunehmen.
Kurioserweise funktioniert es bei League of Legends, Smite und co ja auch, oder? Diese Spiele finanzieren sich durch ein faires System, ganz ohne einen Einstiegspreis – warum funktioniert es also bei grossen Blockbustern nicht? Weil die Ressourcen in Werbung, und nicht in Entwicklung gesteckt wird.
Naja, ich werde in jedem Fall nicht aufhören, mich darüber aufzuregen, dass für jede noch so kleine Erneuerung eines Spiels, harte Euros investiert werden konnen, obwohl bereits ein Vollpreis bezahlt wurde.

Max

Das die Spielerzahl exorboitant gestiegen ist in den letzten Jahren, übersehen Leute wie du nur allzugerne! Die Verkaufszahlen von heute, waren vor z.b. 10 Jahren unmöglich! Von battlefield 2 wurden ca. 1 million verkauft, von battlefield 1- 19 (!!) Millionen! Klar ist der Entwicklungsaufwand gestiegen, aber sicher nicht um das 19 (!!) fache.

KingK

Was ist an nem ingame shop für Kosmetika, die du ggf. sogar auf lange Sicht erspielen kannst Abzocke? Und selbst wenn man einen Teil davon nicht erspielen kann, bieten sie dir null Vorteile.
Völlig legitim und die richtige Art von ingame shop bei einem Titel, der nach und nach um weiteren content bereichert werden wird!

Zindorah

In Games wie BF ist Style denk ich wichtig, zwecks Tarnung. Ist ja bei PUBG genauso, gibt skins die dir schon nen krassen Vorteil geben.

KingK

Ääähhh… nee.

Psycheater

Ich persönlich warte ja noch auf den Haken bei diesem „Spielerfreundlichen Service“

slimenator

Den gleichen Scheiß wie mit Battlefront2 ziehen die nicht noch mal durch! Das hat selbst EA nun kapiert!

ChronicPain

Oohhohoho, dass wird ein Spaß ???? ick freu mir ganz doll☺

Mampfie

Gut so, nix war schlimmer als Geld in Premium zu stecken nur um dann 4 Wochen nach release der DLC keine Server mit Spielern mehr zu finden.

Plague1992

Wohl auf Kosten der Atmosphäre. Frauen, Katanas, bunte Panzer, bemalte Gesichte, wahrscheinlich noch Iros etc. Ist wohl der Kompromiss =/

Nookiezilla

Kann ich wunderbar mit gut leben.

Culus

1.Frauen als Soldaten vorallem Scharfschützinen gabs auch in 2 Weltkrieg beispiel bei Russen.
2. Bunte Panzer/Flugzeuge gibt es auch in Real. Damals in Flugschau Royal International Air Tattoo zeigte man Kampfjets aus USA,Türkei,Frankreich mit bemalten Adler,Frauen,Totenköpfe bei Panzer sieht es nicht anders aus.

3.Bemalte Gesicher ist nix neues in Militärgeschichte
4. Bei Katanas gebe ich dir recht ((=

Mampfie

Katanas haben die Japaner im Nahkampf benutzt im 2. WK

Psycheater

Puuuh, das kann man ja kaum lesen O_o
Vielleicht mal die „Bearbeiten“ Option nutzen 😉

????‍♂️ | SpaceEse

Ein sogenanntes Gunto wurde von japanischen Offizieren getragen, das ähnelt optisch durchaus einem Katana 🙂

Hybrid

EA Lootboxen incl. Shitstorm incoming 😀

treboriax

Da bin ich mal gespannt. Die Formulierungen im Vorfeld zu Battlefront 2 klangen sehr, sehr ähnlich…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

24
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x