ARK: DLC Extinction kommt für PC, PS4, Xbox One – Seht den Trailer

ARK: Survival Evolved erhält noch im November ein großes Update namens „Extinction“ für PC, PS4 und Xbox One. Dieser DLC wird eine Reise durch den Beginn und das Ende allen Lebens in ARK. Schaut Euch den Ankündigungstrailer zu ARK: Extinction hier an.

Wann ist der Release von Extinction? Das Update erscheint am 6. November 2018 für PS4, Xbox One und Steam.

Besiegt einen gigantischen Titan und rettet die Erde

Was erwartet Euch in Extinction? Bei Extinction handelt es sich um eine Endgame-Herausforderung. In der Video-Beschreibung heißt es: Auf Veteranen, die bisher alle Hürden gemeistert haben, warte nun die ultimative Herausforderung. Die Überlebenden können hier einen gigantischen Titan bezwingen, der durch die Erde streift und den Planeten dominiert. Der ARK-Zyklus muss in diesem Update geschlossen werden, um die Zukunft der Erde zu retten. Es sind ebenfalls ein paar neue Kreaturen und Technologien zu sehen.

Die Vergangheit und Zukunft treffen aufeinander: Der Planet ist infiziert und gefüllt von organischen und technischen Lebensformen. Es bleibt unklar, ob sich die Spieler hier in der Vergangenheit oder Zukunft der Erde befinden. Auf der Erde soll sich allerdings der Schlüssel zur Vergangenheit und Zukunft befinden, der zur Erlösung führt.

ARK-Survival-Evolved-Extinction

Der gewaltige Titan, der hier gezeigt wird, ist nur ein Mini-Boss

Der gigantische Titan ist nur ein Mini-Boss

Gibt es neben dem Titan etwas Größeres? Im Trailer wird ein mächtiger Titan gezeigt, neben dem der stattliche Dino wie ein kleines Spielzeug aussieht. Das würde bedeuten, dass die Spieler eventuell noch ein End-Boss erwartet. Wer noch nicht im Endgame angekommen ist, kann beruhigt sein. Titanen wie diese werden sich an festen Plätzen befinden, die Überlebende gezielt aufsuchen müssen.

Neue Kreaturen: Es ist bereits bekannt, dass es mit dem Update zwei neue Kreaturen geben wird: Den „Enforcer“ und „Gasbag“. Hierbei handelt es sich noch um keine finalen Namen. Der Enforcer ist ein synthetischer Dino, der Wände entlang kraxeln und kurze Sprünge mit dem Mittel einer Teleportation ausführen kann. Der „Gasbag“ soll wie ein Pack-Esel benutzt werden können.

Neue Items: Extinction wird ebenfalls neue Items bringen, darunter befinden sich Drohnen die als Späher unterwegs sind. Ihr werdet außerdem bald Dinos in kleine Würfel einfrieren können und sie in der Tasche bei Euch tragen. Pokémon lässt grüßen!

Wie viel kostet der DLC? Der DLC ist im Season-Pass von ARK: Survial Evolved enthalten, der knapp 45 Euro kostet. Wer die Extinction-Erweiterung ohne Season-Pass kauft, bezahlt dafür etwa 20 Euro.

Mehr zum Thema
ARK: Alles zum neuen DLC Extinction - Release-Datum, Preis, Inhalt
Autor(in)
Quelle(n): pcgamer

Deine Meinung?

Level Up (10) Kommentieren (0)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.