Anthem: Hier ist ein Endgame-Build für den Storm-Sniper

Der Storm-Javelin ist in Anthem darauf spezialisiert, die Gegner von der Luft aus in Schach zu halten. Hier zeigen wir Euch eine Konstellation aus speziellen Waffen und Fähigkeiten, mit denen Ihr im Endgame als Storm-Sniper gut austeilen könnt.

Deshalb empfehlen wir diesen Build: Durch diese Zusammenstellung könnt Ihr Eure Fähigkeiten regelrecht spammen. Euer Detonator ist dabei besonders stark. Mit Euren Waffen seid Ihr auf jede Situation vorbereitet und könnt damit fast jeden Gegner mit einem präzisem Schuss umhauen.

Für wen eignet sich dieser Build? Für Storm-Piloten, die zielsichere Schützen sind und keine Lust auf lange Abklingzeiten haben. Dieser Build ist sowohl für Solo-Spieler geeignet als auch im Team äußerst wirkungsvoll.

Ausrüstung

Diese Fähigkeiten benutzen wir:

  • Sprengsiegel: Ewige Besinnung (Blitztreffer)
  • Fokussiegel: Chaoshagel (Raureifsplitter)
  • Stärkungssiegel: Windwall

Das bewirken die Fähigkeiten:

  • Ewige Besinnung (Detonator): Verbesserter Blitztreffer. Während des Schwebens wird jeglicher Elektro-Schaden um 60% erhöht.
anthem-meisterhafte-komponente-ewige-besinnung
Die Ewige Besinnung macht den Blitztreffer um ein Vielfaches tödlicher.
  • Chaoshagel (Primer): Verbesserte Raureifsplitter. Nachdem ein Gegner eingefroren wurde, erhöht sich der Schaden des Sprengsiegels um 125% für 20 Sekunden lang.
Anthem-meisterhafte-komponente-chaoshagel
Mit dem Chaoshagel könnt Ihr unbegrenzte Eisplitter abfeuern.
  • Windwall: Erzeugt eine Wand aus Wind, die feindliche Projektile abwehrt.

Unser Kombo-Guide zeigt Euch, wie Primer- und Detonator-Fähigkeiten funktionieren.

Komponenten

Diese Komponenten brauchen wir:

  • Komponente 1: Amulett des Winters
  • Komponente 2: Buch der Präzision
  • Komponente 3: Marke der Waghalsigen
  • Komponente 4: Mal des Revolverhelden
  • Komponente 5: Mal des Zorns
  • Komponente 6: Marke des Schülers

Waffen

Diese Waffen passen am besten zu diesem Build: Das Scharfschützengewehr „Wahrheit von Tarsis“ und die schwere Pistole „Strafender Vorbote“.

Wahrheit von Tarsis

Was kann diese Waffe? Die Wahrheit von Tarsis ist die verbesserte Version des „Verheerers“. Diese Waffe besitzt nur einen Schuss im Magazin, welcher beim Aufprall explodiert und hohen Schaden anrichtet. Bevor man den Schuss abfeuern kann, muss man ihn zuerst kurz aufladen.

Anthem-legendäre-waffe-wahrheit-von-tarsis
Die Wahrheit von Tarsis, ein Scharfschützengewehr mit ordentlichem „Wumms“.

Darum passt diese Waffe zum Build: Durch den Zusatzeffekt könnt Ihr mit dieser Waffe Kombo-Angriffe auslösen. Da Ihr mit dem Fokussiegel Eure Gegner jederzeit einfrieren könnt, eignet sich diese Waffe hervorragend, um die Schwachpunkte von stillstehenden Gegnern zu treffen und sie dadurch zu detonieren.

Strafender Vorbote

Was kann die Waffe? Der Strafende Vorbote ist die verbesserte Version des „Wuchtstoß“. Diese schwere Pistole hat eine gute Einschlagskraft und richtet bei Präzisions-Treffern enormen Schaden an.

Anthem-meisterhafte-waffe-strafender-vorbote
Berühmt und berüchtigt: Der Strafende Vorbote ist eine beliebte Wahl unter Storm-Piloten.

Darum passt diese Waffe zum Build: Durch den Zusatzeffekt dieser Waffe bekommt Ihr 200% mehr Waffenschaden, während Ihr schwebt. Da Ihr mit dem Storm ohnehin die ganze Zeit im Schwebemodus verbleibt, ist diese Waffe optimal, um Gegner aus der nahen bis mittleren Distanz mit nur wenigen Schüssen auszuschalten.

Das sind die besten Waffen für die 4 Javelins in Anthem

So wird dieser Build gespielt

Warum ist dieser Build im Endgame gut? Durch das Zusammenspiel der verschiedenen Zusatzeffekte der Komponenten und Fähigkeiten richtet Ihr auch in den Grandmaster-Schwierigkeitsstufen guten Schaden mit Euren Siegeln an. Mit der Kombination des Chaoshagels und Euren starken Waffen könnt Ihr Feinde sehr schnell unschädlich machen, solange Ihr präzise seid.

anthem-storm-wyvern-cinematic
Ein Storm-Javelin im Luftkampf gegen die „Wyvern“.

Das ist die Vorgehensweise: Mit Eurem Fokussiegel könnt Ihr ununterbrochen kleine Eiszapfen auf Eure Gegner abfeuern und somit jeden Gegner Eurer Wahl einfrieren. Danach könnt Ihr entweder mit dem Sprengsiegel den eingefrorenen Gegner mit einem massiven Blitztreffer (Ewige Besinnung) detonieren oder Ihr benutzt dafür das Scharfschützengewehr.

Wenn Ihr mit der Wahrheit von Tarsis einen Kombo-Angriff auslöst, wird Euer Elementarschaden für kurze Zeit danach verstärkt. Es ist also ratsam, zuerst mit der Waffe einen Kombo-Angriff auszuführen und anschließend die Überlebenden mit dem Sprengsiegel auszulöschen.

Diesen Kreislauf könnt Ihr wiederholt anwenden und somit das meiste aus der Ewigen Besinnung herausholen. Wenn Ihr mit der Aufladezeit von Wahrheit von Tarsis Schwierigkeiten habt, weil Ihr vom Feindbeschuss getroffen werdet, könnt Ihr Euer Stärkungssiegel aktivieren und Euch mit dem Windwall für kurze Zeit ein sicheres Schussfeld ermöglichen.

Der Windwall des Storms eignet sich gut, um Engpässe abzuschirmen und gefallene Teamkameraden zu reparieren.

Zwar hält der Windwall auf hohen Stufen nur wenige Sekunden stand, aber er sollte Euch genug Zeit verschaffen, damit Ihr wenigstens einen gut gezielten Schuss mit Eurem explosiven Scharfschützengewehr erzielen könnt.

Sollte Euch ein Gegner zu nahe kommen, wechselt Ihr am besten zum Strafenden Vorboten. Wenn es sich um einen gepanzerten Gegner handelt, könnt Ihr ihn mit Eurem Fokussiegel einfrieren und ihm mit wenigen Präzisionstreffern den Rest geben, solange Ihr dabei schwebt. Handelt es sich um einen Gegner mit einem Schildsystem, zögert nicht, Euren Blitztreffer dafür einzusetzen. Ist das Schild erst mal weg, könnt Ihr immer noch einen Kombo-Angriff mit der Wahrheit von Tarsis auslösen.

Das sind die Effekte der Komponenten:

  • Amulett des Winters (1): Erhöht den Eisschaden und verstärkt Eiseffekte um jeweils 5%. Das Zufügen von Eiseffekten erhöht den Waffenschaden für 20 Sekunden um 30%.
  • Buch der Präzision (2): Erhöht den Elektroschaden und verstärkt Elektro-Effekte um jeweils 5%. Das Besiegen eines Gegners erhöht den Elementarschaden für 10 Sekunden um 40 %.
  • Marke der Waghalsigen (3): Erhöht den Elementarschaden um 35% und senkt den physischen Schaden um -35%. Ein Schildbruch lädt sofort die gesamte Ausrüstung wieder auf.
  • Mal des Revolverhelden (4): Erhöht die Wiederaufladungsrate von Fähigkeiten um 50% und senkt den Fähigkeitsschaden um 20%. Schweben erhöht sämtlichen Schwachpunktschaden um 60%.
  • Mal des Zorns (5): Erhöht den Fähigkeitsschaden um 50% und senkt die Wiederaufladungsrate von Fähigkeiten um 20%. Das Auslösen einer Kombo verursacht eine großflächige elektrische Explosion.
  • Marke des Schülers (6): Erhöht die Anzahl der Komboverkettungen um 2. Das Treffen eines Gegners mit dem Sprengsiegel erhöht den Schaden des Fokussiegels für 10 Sekunden um 60%.

Das bewirken die Komponenten im Build

Hierbei handelt es sich ausschließlich um Meisterhafte Komponenten. Diese geben Euch nämlich passive Schild- und Rüstungsboni dazu, mit denen Ihr im Endgame möglichst lange im Kampf überleben könnt.

Hier ist eine Liste mit allen Meisterhaften und Legendären Items, darunter sind auch alle Komponenten für jeden Javelin.

anthem-storm-concept-art
Die Siegel des Storms können viele unterschiedliche Elemente umfassen.

Das bringen die Komponenten während des Spielens:

Das Amulett des Winters (1) und das Buch der Präzision (2) sind der Kern dieses Builds. Ersteres gibt Euren Waffen einen Schadensbonus, nachdem Ihr den Chaoshagel benutzt habt. Wenn Ihr daraufhin einen Gegner mit Euren Waffen besiegt, wird der Schaden von Ewige Besinnung für kurze Zeit erhöht.

Durch den intrinsischen Zusatzeffekt von Ewige Besinnung kommt Ihr dadurch auf ganze 100% erhöhten Schaden mit dieser Fähigkeit.

Marke der Waghalsigen (3) erhöht den Elementar-Schaden Eurer beiden Siegel und Eurer Ultima-Fähigkeit auf Kosten des physischen Schadens. Das beeinflusst zwar Eure Waffen negativ, der temporäre Schadens-Boost von Amulett des Winters (1) gleicht dieses Defizit aber wieder aus.

anthem-storm-ultima
Streamer „XGladd“ wurde für das Ausnutzen eines Exploits mit der Storm-Ultima temporär gebannt.

Das Mal des Revolverhelden (4) und das Mal des Zorns (5) geben Euch in Kombination 30% mehr Fähigkeitsschaden sowie 30% schnellere Aufladung. Der Zusatzeffekt der ersteren Komponente unterstützt außerdem die Wirksamkeit Eurer Waffen massivst, solange Ihr die Schwachstellen Eurer Feinde treffen könnt.

Marke des Schülers (6) steigert die Effektivität der Passiv-Fähigkeit des Storms, nämlich Kombos zu verketten und zu verteilen. Dies sollte sich auch positiv auf die Kombo-Fähigkeit von Wahrheit von Tarsis auswirken.

Inschriften: Darauf solltet Ihr achten

Inschriften sind Ausrüstungs-Eigenschaften, die Eurem Javelin oder Eurem Item entscheidende Vorteile geben. Ihr findet sie unterhalb eines jeden Items mit einer Seltenheitsstufe von Gewöhnlich oder höher.

Welche Inschriften es gibt und was sie bewirken haben wir hier für Euch zusammengefasst.

Diese Universellen Inschriften eignen sich für diesen Build:

  • + % Schaden – Erhöht Euren gesamten Schadensoutput
  • Element + % Schaden – Erhöht den Schaden aller elementaren Angriffe
  • [Sprengsiegel] + % Schaden – Erhöht den Schaden Eures Sprengsiegels.
  • [Sprengsiegel] + % Abklingzeit – Verringert die Aufladerate Eures Sprengsiegels.
  • [Scharfschützengewehr] +% Schaden – Erhöht den Schaden aller Scharfschützengewehre.
  • Schild + % Kapazität – Erhöht Euren maximalen Schildwert
  • Kombo + % Schaden – Erhöht den Schaden Eurer Kombo-Angriffe
Unsere Guides, Tipps und Lösungen zu Anthem im Überblick
Autor(in)
Quelle(n): Anthem Archive
Deine Meinung?
27
Gefällt mir!

31
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
(Frenetic)
(Frenetic)
10 Monate zuvor

Das gehört mal überarbeitet, denke ich wink

BluEsnAk3
BluEsnAk3
10 Monate zuvor

Wenn man die pistol schon spielt muss man auch mit ihr anfangen zu schweben. Dann erst in der Luft auf das ssg wechseln, dann hat man da auch die 200% drauf wink

BluEsnAk3
BluEsnAk3
10 Monate zuvor

Davon abgesehen spiele ich giftbrand und schwarzes eis (der nen echt top Effekt durch den Patch bekommen hat)
In meinem build hat er nen CD von ca 3 Sekunden weshalb ich den permanent spammen kann. Dank des Updates ist er Primer und Detonator zu gleich. Aber eigtl Spiele ich 3x anhitten mit giftbrand für Säure, +dmg boost auf RB, und mit anschließendem schwarzes eis ist so ziemlich das meiste onehit.
Durch benutzen vom schwarzen Eis wird wiederum giftbrand gepusht usw und das im Dauer.

Auf der Hand durch das sturmgewehr schön den Element stack aufrecht erhalten und auf der offhand nur ne Waffe für die passiven perks wie Schild und rüstung +80%

Paddhead
Paddhead
11 Monate zuvor

ENDGAME BUILD ??????? Was für ein Endgame denn bitte? Anthem bietet doch gar keinen Endgame Content…..

frichdal
frichdal
11 Monate zuvor

stimme ich dir voll zu.finde das game grundsätzlich nicht schlecht aber richtiges endgame sollte sich von der „levelphase“ unterscheiden. und bis auf die farbe lila merk ich keinen unterschied. selbst die gm stufen machen nicht wirklich sinn. ich hoffe auf weiterentwicklung.wär echt schade drum.

Baba Style
Baba Style
11 Monate zuvor

Sinnloser Build Marke der Waghalsigen in einer Waffen Skillung………….
Und wenn ihr ein gutes Wyvernblitz habt nehmt das, Taris ist nur aufn Interceptor gut

Gothsta
Gothsta
11 Monate zuvor

Das ist Quatsch. smile

Baba Style
Baba Style
11 Monate zuvor

Und du sinnlos

kyush0
kyush0
11 Monate zuvor

Macht da Marke des Schülers überhaupt sinn wenn man zu erst das Sprengsiegel tätigen muss um 60% mehr schaden auf den Fokussiegel zu haben….?

Alexander Schneider
11 Monate zuvor

Ich habe die Chaossplitter nun durch Winterzorn ausgetauscht, da sie den Schadenswert drastisch generft haben. Sie machen nicht mehr 223 Basisschaden, sondern nur noch 74. Für mich persönlich sind sie damit praktisch nutzlos geworden. Mit Winterzorn erwische ich dafür mehr Gegner auf einmal, um sie einzufrieren.

BlackSheepGaming
BlackSheepGaming
11 Monate zuvor

Solange die Wahrheit von Tarsis diese Nachladezeit hat (ausser beim Interceptor) kommt die mir nicht an meinen Storm, brauchen tut man sie als Storm sowieso kaum, weder auf GM 2 noch auf GM 3 (maximal evtl. bei der Tyrannin mit den übergroßen Weakspots).

Die Kombination Eis/Elektro finde ich auch unglücklich, da sie zwar gut gegen Schilde ist, aber gegen Rüstung einen Schadensmalus hat.
Und einen Storm ohne Marke des Waghalsigen (Elementarschaden +35%) zu spielen ist fast schon Frevel smile
Ich spiele atm mit Winterzorn und Tausendfache Supernova (zusammen mit Mal des Untergangs), vor allem weil die Supernova a; Eis CC nicht bricht und b; bei Bosskämpfen durch den stackenden Buff jedem Waffenschaden weit überlegen ist.
Dazu den strafenden Vorboten (Schwere Pistole für nen schnellen nebenbei Kill) und…naja..irgendwas.

Mein Build sieht so aus:
Komponenten: Revolverheld, Zorn, Untergang, Schüler, Meister, Waghalsig
Siegel: Winterzorn, Tausendfache Supernova
Waffen: Strafender Vorbote, Tod von oben

Gothsta
Gothsta
11 Monate zuvor

Wenn der aufladbare Skill besser bei wegkommt als Strafender Vorbote dann passt da was nicht. smile In der Aufladezeit für Thousand suns haste das Magazin von der Herald schon leer und auf Crit ausgelegt das 5fache an Schaden rausgedrückt. Gibt ja nen Grund warum die Waffe bei den Buffs nicht mit angehoben wurde wink

BlackSheepGaming
BlackSheepGaming
11 Monate zuvor

Herald macht bei mir auf GM3 bei der Tyrannin zwischen 25 und 30k pro Schuss auf Weakspot, Thousand Suns (Legendary: Equip+100% Schaden, Overall+28% Schaden, Overall +5% Schaden, Schilde +40%) macht hochgestackt 60-100 k (gibt sich also nicht viel)
Aber mein Equip ist auf DMG overall+Tempo ausgelegt, bei Crit kann das natürlich anders sein.
Dazu haben wir nen Kolossus mit dem neuen Kampfschrei dabei, was die Primer Wahrscheinlichkeit erhöht (verringerte Resistenz) was über Suns dann zur Kombo führt (+den Add Schaden), die ich mit dem Vorboten nicht habe.
Und bei schwieriger zu treffenden Weakspots (HdZ) finde ich die Elementarfähigkeiten sowieso stabiler…aber das ist ja das schöne an Anthem, es gibt viele Wege die zum BUMM führen smile

Gothsta
Gothsta
11 Monate zuvor

Jawoll, so ist es smile Wenn man mit Waffen spielt geht man ja üblicherweise auf die Weakspots razz

BEN
BEN
11 Monate zuvor

Sorry Offtopic: wie bekomme ich denn den Infobalken am unteren Bildschirmrand weg!!!.. der spuckt so Infos raus wie .. warum ich frag: ich bekomme im Free Play oder in manchen Missionen alle 30sec die Nachricht .. das NERVT UNGLAUBLICH!..hab schon alle Einstellungen durch..BUG?

Ben
Ben
11 Monate zuvor

…die Nachrichten fehlen im Text..ich bekomme immer die Nachricht „offne dein Cortex und folge der Herausforderung der Legionare“..

Tronic48
Tronic48
11 Monate zuvor

einfach J drücken, dann mit der Maus auf die jeweiligen blauen symbole und mit P drücken alle als gelesen makieren, fertig, wenn du das immer mal wiede rmachst kommt die Info nicht mehr.

Gothsta
Gothsta
11 Monate zuvor

Die Frage ist auch wenn man den Elektro Schaden erhöht warum man dann nicht die Donnergotts nimmt um die Zeit zu überbrücken wenn Ponder auf CD ist um Schilde runterzukloppen. Elemente ist eigentlich auch ein muss wenn man auf Waffen verzichtet und sich rein auf Elementar Angriffe versteift. Aber wie so oft sollte man schauen ob der Build einem überhaupt liegt. Ich finde es gibt genügen wuchtige Alternativen zu Truth of Tarsis. Rainers – noch ein Primer oder divine vengeance.

DaayZyy
DaayZyy
11 Monate zuvor

Ich würde die Pistole gegen das Tobende Sturmgewehr tauschen. Mehr Element schaden stack wenn man auf Elite Gegner oder höher schießt diesen auf 20 aufbauen. Dann die Splitter und dann der Blitz und es macht Boom. Haha.

Psycheater
Psycheater
11 Monate zuvor

Wieder mal sehr gut ????
Vielen Danke @Timo Kantner ????????????????

Timo Kantner
Timo Kantner
11 Monate zuvor

Danke fürs Lesen Psycheater! smile

PalimPalim
PalimPalim
11 Monate zuvor

der unterschied zwischen gm1 und gm2 ist schon lustig^^ keine Ahnung was sich bio dabei gedacht hat…

reptile
reptile
11 Monate zuvor

Ewige besinnung ist irgendwie verbuggt, hab den build gestern auch ausprobiert, der schaden der blitze kommt manchmal nicht an oder wird falsch skaliert oder löst keine kombo aus ????‍♂️ irgendwas stimmt aufjedenfall mit der fertigkeit nicht

Enrico Peters
11 Monate zuvor

Netter Build aber zur Zeit nicht Spielbar da 2 Komponenten die Perks vertauscht wurden sind beim Storm. Und zwar Amulet des Winters mit Mal des Untergangs. Müsst mal schauen, mir ist es gestern aufgefallen.

TruMan
TruMan
11 Monate zuvor

Stimmt, aber ich bin mir nicht sicher ob diese nicht denoch funktionieren. Muss ich nachher gleich mal testen.

Das Blöde daran ist, dass die Inschriften auf den Komponeten die selben sind wie vorher. Sprich, ich hatte vorher aufm Mal des Untergangs Glück drauf und jetzt ist es aufm Amulet.

Es ist nur das „Main-Perk geswitched, sogar der Icon is der Selbe.

Agonie
Agonie
11 Monate zuvor

Das Mal des Revolverhelden wurde bereits gestern gefixed. Macht nun wieder 60% aber lässt sich nicht mehr stacken.

pzyco1980
pzyco1980
11 Monate zuvor

Ich spiele das exakt so wie beschrieben smile
Ich hab nur den Eindruck das es manchmal keine Crit’s gibt obwohl ich die Schwachstelle exakt treffe.
Kann mich natürlich täuschen… Aber empfinden tu ichs so !! mfg

Patrick Bauder
Patrick Bauder
11 Monate zuvor

Mano jetzt hab Ihr mein „Lieblingsbuild* verraten smile spiele seid fast einer Woche dieses Bulid für den Storm ist einfach Hammer was für schaden da man austeilt, einzige Ausnahme das ich die Wahrheit von Tarsis noch nicht habe und spiele deshalb die Donnerschlag von Yvenia, bekomme aber in letzter Zeit nur Komponenten oder Ausrüstung in MW oder Legendär leider selten nee Waffe …

westscho ich
westscho ich
11 Monate zuvor

im freeplay gibt es waffen

Gothsta
Gothsta
11 Monate zuvor

Es gibt überall Waffen smile

Bodicore
Bodicore
11 Monate zuvor

Ich würd mal sagen, es ist fast egal welche Zweitwaffe man nimmt. Am besten die welche die Herald am besten bufft wink

Ich finde da muss der Schaden etwas runter genommen werden..
Kann ja nicht angehen, dass der Storm fast so viel Schaden macht wie der Colossus wink

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.