Diese 22 Dinge macht Anthem jetzt nach der Demo anders

Nachdem beide Demos von Anthem abgeschlossen sind, haben sich die Entwickler einige Kritik der Spieler zu Herzen genommen. Nun sind 19 weitere Änderungen bekannt, die in der Release-Version von Anthem umgesetzt werden. Viele Spieler freut das.

Die Entwickler von Anthem haben sich auf Twitter mit der Community unterhalten. Einige Spieler hatten nach der Demo von Anthem noch Fragen zu Änderungen für das fertige Spiel, darunter 21 Dinge, die sich Fans nach dem Launch von Anthem wünschen. Auf Einiges haben die Entwickler geantwortet.

Die Seite Polygon hat die Tweets zusammengetragen, in denen die Entwickler auf die Fragen antworteten. Diese Übersicht findet Ihr im Folgenden.

22 Änderungen in Anthem nach der Demo

Die Antworten auf die Fragen der Community kamen von den Entwicklern Ben Irving, Mike Gamble und Jonathan Warner sowie vom Executive Producer Mark Darrah.

1. Der Sprachchat ist standardmäßig immer aktiv

In Anthem wird der Sprachchat standardmäßig immer aktiv sein. Wer ihn nicht nutzen möchte, muss ihn also erst über die Optionen deaktivieren. Die Option soll das Zusammenspiel fördern, da Anthem für Gruppen von vier Spielern ausgelegt ist.

Die Änderung wirft allerdings eine weitere Frage auf: Wird es einen Text-Chat geben? Das fragte ein Nutzer auf reddit. Dieser ist stumm, kann also überhaupt nicht sprechen und hat bisher keine Möglichkeit, zu kommunizieren. Das gehört zu den Dingen, die sich die Community noch wünscht.

Anthem tweet VOIP

2. Team-Mitglieder sind leichter zu finden

Wer in einer Gruppe spielt, wird die Mitglieder der Gruppe nun auf seinem HUD sehen können. Die Lebens-Anzeige und die Position aller Team-Mitglieder soll jederzeit angezeigt werden.

In der Demo war dies ein größeres Problem, da sich Spieler in den weitläufigen Gegenden häufig verloren haben und umständlich über die Karte suchen mussten. Auch die Lebnsanzeige hilft dabei, einzuschätzen, ob der Kollege Hilfe benötigt.

Anthem Tweet squads

3. Mehr Endgame-Inhalte

Einige Fans haben ebreist Befürchtungen geäußert, dass der Engdame-Content von Anthem nicht ausreichen wird, um Spieler lange genug bei Laune zu halten. Was in der Demo zu sehen war, wäre schlicht zu wenig gewesen.

Bioware hat sich dazu bereits geäußert. Zum Launch von Anthem sollen gleich drei Strongholds verfügbar sein, die Dungeons und Raids von Anthem. Kurz danach werden weitere zugefügt.

Spieler sorgen sich um Endgame – Anthem möchte schnell liefern

4. Piloten bewegen sich in Fort Tarsis schneller

Dieser Punkt wurde bereits nach der ersten VIP-Demo kritisiert und wurde offenbar auch in der Open Demo nicht behoben. Spieler können sich im fertigen Spiel in Fort Tarsis endlich schneller bewegen. In der Demo war nur ein langsames Gehen möglich.

Anthem Tweet walking speed

5. FPS-Rate auf Konsolen wird gesperrt

Diese Meldung dürfte vor allem Spieler auf Xbox One und PS4 interessieren. Die Konsolen-Fassung von Anthem wird auf 30 FPS gesperrt. Dadurch soll Anthem zum Launch ein flüssigeres Erlebnis liefern.

Anthem Tweet Framerate

6. Der Gruppenführer kann gewechselt werden

Über das Gruppen-Menü kann nun ein anderer Anführer für die Gruppe ausgewählt werden. In der Demo hat das Gruppen-System an einigen Stellen Schwierigkeiten bereitet, insbesondere dann, wenn jemand gegangen ist. Die Gruppen zerbrachen oder mussten ständig neu aufgemacht werden.

Durch die Änderung sollen Gruppen nun auch dann zusammenbleiben können, wenn jemand geht, indem einfach ein neuer Anführer ausgewählt wird.

Anthem Tweet Promote Leader

7. Ihr könnt Gilden gründen

In Anthem werdet Ihr die Möglichkeit haben, Gildenmit anderen Spielern zu gründen. So könnt Ihr mit Freunden oder beliebten Mitspielern immer wieder zocken. Das war in den Demos noch nicht möglich.

Das Gilden-System wird “sobald wie möglich” in Anthem verfügbar sein. In der Zwischenzeit nehmen Allianzen den Platz dieses Features ein.

Anthem: So funktionieren die Allianzen mit Freunden

8. Inscriptions zeigen nun den korrekten Wert an

In der Demo gab es häufig Loot, dessen Werte falsch angezeigt wurden. Dementsprechend wurden bei vielen Beschriftungen Werte wie „0% Verbesserung“ angezeigt. Dieser Fehler soll behoben worden sein.

Anthem Tweet Inscriptions bug

9. Combos werden leichter: Primer und Detonator sind nun eindeutiger

In Anthem bauen viele Angriffe auf mächtigen Combos auf. Für diese muss ein sogenannter „Detonator“-Angriff auf ein Ziel ausgeführt werden, das zuvor mit einem „Primer“-Status eines entsprechenden Angriffs belegt wurde.

Wie genau das funktioniert, war vielen Spielern beim Zocken der Demo nicht genau bewusst. Daher werden im fertigen Spiel nun die Icons überarbeitet, die leichtere Combos ermöglichen sollen.

Anthem Tweet Combos

10. Bessere Sicht Unterwasser

Einige Spieler berichteten von Problemen bei der Orientierung, während sie Unterwasser unterwegs waren. Das war vor allem im Stronghold der Fall, von denen übrigens auch kurz nach Launch noch mehr ins Spiel kommen sollen.

Um die Orientierung zu verbessern, soll es Unterwasser heller werden.

Anthem tweet unterwasser

11. Inscriptions kommen nun für den korrekten Javelin

In der Demo konntet Ihr Loot erhalten, der gar nicht für Euren Javelin gedacht war. Einige Effekte konnten also gar nicht mit dem jeweiligen Anzug genutzt werden. Für die finale Version soll der Umstand nun korrigiert worden sein, die Effekte sollen übergreifend gelten. Der Entwickler sagt jedoch dazu, dass er sich da noch einmal absichern muss.

Anthem Tweet Inscriptions Javelin

12. Ihr kriegt den ersten Javelin nach dem Tutorial

Wenn ihr Anthem spielt, könnt Ihr Euch Euren ersten Javelin direkt nach dem Tutorial selbst aussuchen. Ihr habt damit die Wahl aus allen vier Javelins als Starter.

Die Demo startete für alle auf Level 10 und mit dem Ranger als Standard-Javelin, wobei der nächste Javelin erst auf Stufe 12 freigeschaltet wurde. Das führte zu Verwirrungen.

Anthem Tweet tutorial

13. Die Balance zwischen Waffen und Fähigkeiten wird verändert

Was genau hier verändert wird, wurde noch nicht verraten. Es soll lediglich die Balance zwischen Javelins, Waffen und Fähigkeiten geändert werden. Bisher waren Waffen in der Anthem-Demo eher zweitrangig, während Fähigkeiten deutlich wichtiger erschienen.

Laut Jonathan Werner wurden bereits einige Änderungen vorgenommen. Diese seien aber noch nicht final.

Anhem Tweet Changes

14. Preise vom Cash-Shop sind ersichtlicher

Passend dazu werden auch die Preise vom Cash-Shop zumidnest vorerst endgültig klar sein. Wenn Anthem startet, wird sich an den Preisen im Cash-Shop wohl erst einmal nichts ändern.

Die bisherigen Preise haben in der Community bereits zu regen Diskussionen geführt, denn die Preise schienen vielene Spielern ein wenig zu hoch zu sein.

Anthem: Spieler diskutieren schon vor Release über Cash-Shop, der erste Preise zeigt

15. Gegenstände zum Crafting werden nicht käuflich sein

Wer sich in Anthem Dinge herstellen möchte, muss die entsprechenden Materialien in der Welt finden und farmen. Es ist nicht möglich, die Materialien mit realem Geld zu kaufen.

Anthem Tweet Mats

16. Verbesserung der Performance

Die Performance von Anthem stand teilweise heftig in der Kritik. Es lief vieles offenbar nicht so, wie man es sich vorgestellt oder gewünscht hat und technische Probleme überschatteten den Spielspaß in der Demo.

Auch, wenn die Probleme zur offenen Demo noch nicht behoben waren, sollen sie zum Launch am 22. Februar kein Thema mehr sein.

Anthem Tweet Performance

17. Spieler können Echos nicht mehr unendlich lange behalten

Dieses Problem hat einige Spieler wohl sehr genervt. In der Demo war es möglich, Echos aufzunehmen und zu behalten, die für bestimmte Missionen notwendig waren. Das Problem dabei war, dass nur eine begrenzte Anzahl Echos überhaupt existierte.

Trolle oder Spieler, die Echos unbewusst aufgenommen haben, störten so Spieler mit den entsprechenden Missionen. Das wird im fertigen Spiel behoben.

Anthem Tweet Echoes

18. Die Größe der Anzeige wird einstellbar

Für einige Spieler mit größeren Anzeigegeräten kam es zu Problemen mit der Skalierung des HUD von Anthem. Einige Spielelemente wurden ihnen nicht angezeigt, da sie außerhalb des Bildschirms lagen.

Durch eine Option, mit der die Anzeige angepasst werden kann, soll das behoben werden.

Anthem Tweet Screen

19. Die Launch Bay wird ein neuer „Social Hub“

In Anthem wird es einen Anlaufpunkt für soziale Interaktionen, einen „Social Hub“, geben, in dem man sich mit anderen Spielern treffen kann – Die Launch Bay.

anthem tweet launch bay

20. Alle kosmetischen Gegenstände können erspielt werden

Wer die Demo gespielt hat, konnte sich in Anthem bestimmte kosmetische Gegenstände über eine Premium-Währung kaufen. Im fertigen Spiel sollen aber sämtliche kosmetischen Gegenstände auch frei erspielbar sein.

Laut Michael Gamble soll nichts in Anthem hinter Mikrotransaktionen versteckt sein.

Anthem Tweet cosmetics

21. Gegner verschwinden nicht mehr

Dieser Fehler ist wohl den Meisten von Euch bereits aufgefallen: Gegner verschwinden einfach, wenn Ihr gerade gegen sie kämpft oder sie Euch angreifen wollen. Das war vor allem dann ärgerlich, wenn sie für eine Mission notwendig waren.

Der entsprechende Fehler, der dazu führte, soll zum Launch behoben sein.

anthem tweet mobs

22. Ihr bekommt Fraktionen, für die Ihr arbeitet

In Anthem wird es drei Fraktionen geben, für die Ihr Aufgaben erledigen könnt. Bei diesen könnt Ihr Ruf erlangen und Euch Blaupausen, Herausforderungen und andere Güter besorgen. Außerdem verändern sie das Aussehen Eures persönlichen Fort Tarsis.

Anthem Tweet Fraktionen

So reagiert die Community

Viele der Änderungen werden besonders auf reddit mittlerweile heiß diskutiert. Die meisten Punkte werden dabei weitgehend ignoriert oder nur kurz angesprochen. Die Gespräche drehen sich eher besonders um zwei Punkte.

Zum einen freut es die Spieler, nicht mehr an den Ranger gebunden zu sein, wenn sie starten. Sie freuen sich, dass sie ihren eigenen Javelin aussuchen können, nachdem sie das Tutorial abgeschlossen haben.

Zum anderen wünschen sie sich mehr Information über die Änderungen der Balance zwischen Waffen und Fähigkeiten. Hier wird mehr Info von den Entwicklern gefordert, was denn nun konkret geändert wird.

Anthem Diskussion

Auch der Chat wird häufig und heftig diskutiert. Hier geht es aber eher darum, dass ein Text-Chat zusätzlich zum Sprach-Chat implementiert werden soll.

Was haltet Ihr von den Änderungen?

Ein Feature, mit dem Spieler fest gerechnet haben, kommt übrigens wohl nicht mehr:

Anthem verwirft Feature, mit dem Fans fest rechneten
Quelle(n): Polygon
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
29
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
89 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
RC-9797

Wie sieht es mit dem Ladescreen-Bug aus, gibt es da schon was neues zu?
Ich kam nämlich in beiden Demos kaum zum spielen.

t0bi

Könnte jemand von euch grob mal zusammenfassen, um was es in Anthem geht bzw. wie das gespielt wird? PVE-Shooter im Coop-Modus mit max. 4 Leuten? Levelt man dann seine “Javelins” oder seinen Char? Gibt es Endbosse ähnlich wie bei Wow oder ist das eher Openworld wie RDR2 z.B? ^^

Höre immer mehr davon und find’s auch interessant, kann es nur noch nicht ganz zuordnen.. ^^

Patrick

kennst du Warframe? Wenn ja dann kannst du dir vorstellen was das so für ein Spiel ist, hat viele Ähnlichkeiten dazu. . es ist ein mmo was aber sehr viel spaß macht

t0bi

Nur vom hören, hab’s aber nie gesehen oder gezockt ^^.

Loken

Also hier auf der Seite gibt es schon nen Menge Videos zu Anthem wo man ein sehr gutes Bild vom Spiel bekommt.
Ich war am Anfang extrem Skeptisch gegenüber Anthem trotz den Videos, aber seit ich es in der Demo selbst spielen konnte hab ich richtig Bock auf das Spiel.

Fly

Im Grunde kannst du dir Anthem fast wie ein Diablo als Shooter vorstellen. Du hast deine eigene Story, kannst Missionen und ähnliches jederzeit mit bis zu drei Mitspielern angehen und ballerst dabei alles über den Haufen.^^
Leveln tust du den Piloten, du kriegst als Loot eben Waffen/Skills/Verbesserungen für die Javelins und Crafting-Materialien. Strongholds sind im Prinzip so was ähnliches wie Dungeons, du ballerst und rätselst dich zu nem dicken Endboss.
Das ganze geht schon eher in die Richtung eines MMORPGS wie WoW, als ein RDR oder ähnliches.
Im Endgame wird es vermutlich darauf hinauslaufen, die verschiedenen Aktivitäten immer wieder für besseren Loot zu spielen, da das Game auch sechs Schwierigkeitsgrade bietet, die eben die Gegner härter machen und dafür besseren Loot geben.^^

Chriz Zle

Ach man, tolle Änderungen!
Und das macht es mir wieder schwerer mich dafür oder dagegen zu entscheiden^^
Irgendwie hab ich ja richtig Bock drauf, aber irgendwie habe ich die Zweifel ob man auch wirklich langzeitig beschäftigt wird.

N811 Rouge

Kommt doch eigentlich nur darauf an, wieviel Gegenwert Du für Dein Geld erwartest. Ich meine, es gibt Spiele, die beschäftigen einen 6-8 Stunden, und kosten zum Releasezeitpunkt das gleiche, wie Anthem. Wenn man aus Anthem also theoretisch 12-18 Stunden (unterhaltsame!) Spielzeit rausholen kann, ist es im Vergleich nur noch halb so teuer XD

BuckyVR6

Feier ich Hart 🙂

Martin Mertens

Lest ihr eigentlich eure Artikel bevor diese veröffentlicht werden oder passt ihr diese einfach nur der Qualität der Kommentare auf mein-mmo an?

P. Kaiser

Boah ganze drei Strongholds….. das ist ja echt heftig … Ich bin erschüttert da weiß ich ja vor lauter Content gar nicht was ich spielen soll…….

Sleeping-Ex

Ich bin ebenfalls erschüttert. Davon wie du in der Lage bist durch diese Zahl auf den gesamten Inhalt zu schließen.

Bodicore

Erst mal 30 werden dann meckern 🙂

Ozora

ich finde super neue änderungen freue mich auf das Game finde super das sie
Textchat mit ein bauen da ich schlecht höhre ;P

ich hoffe wirst bei ladezeit z.b beim dungeons oder wenn ich zum spiel komme lädt bei demo sehr lange ich hoffe wirst nah voll version schneller…

Psycheater

Hört sich ja alles gut an. Die Frage ist ob es doch tatsächlich so ins Spiel kommt und vor allem ob die technischen Unzulänglichkeiten zum Release abgestellt werden können

Ryu

1-2 Wochen nach Release werden wir hier auf diese Punkte nochmal zurückkommen. Mal sehen was dann davon auch wirklich umgesetzt wurde.

xollee

Das Endgame sind die 3 Strongholds? Wie lange dauert denn die Storycampagne? 10h?15h20h? (Die man wahrscheinlich solo machen wird)
Ich frage mich warum sie das Spiel überhaupt Multiplayer nennen? Multiplayer von was? Multiplayer wann? Multiplayer wozu?
Diablo3 hatte Jahre lang das Problem, das jeder so schnell wie möglich den schwierigsten Grad spielen wollte. Erst vor nicht all zu langer Zeit konnte man das Problem lösen anhand der Levelblockierung, die man erst dann aufgehoben hat in dem man selber (solo) einen gewissen Level geschafft hat. Erst dann konnte man zusammen mit anderen auf höheren Schwierigkeitsgraden spielen. Bin gespannt wie Anthem das lösen möchte, weil man sonst nur Gruppen hat, die aus 1-2 gut equipten Leuten und aus 2 leechern bestehen.

Wrubbel

Weil du alle Missionen im Team spielen kannst!

Jokl

Damit du was zu trollen hast 🙂

Willy Snipes

Das Endgame sind die 3 Strongholds?

Füg mal noch ein ,,unter Anderem” hinzu.

Ich frage mich warum sie das Spiel überhaupt Multiplayer nennen?
—-
Weil du für ALLES ein MM hast und mit anderen spielen kannst.

N0ma

“1-2 gut equipten Leuten und aus 2 leechern bestehen.”
gut erkennbar an – suchen noch einen Power DD für unsere Gruppe ^^

Luzirof

Im großen und ganzen bin ich zufrieden mit den Änderungen, welche Balanceänderungen es genau sind wird hoffentlich bald nachgereicht wenn diese final sind und Wegpunkte setzen zu können wäre noch top.

Jabla

Also meine Konsole ist abgestaubt, der Sessel optimal positioniert und das Schmerzgel bei schmerzenden Handgelenke bereit gestellt. Von mir aus kann es losgehen 8)

Psycheater

Bei schmerzenden Handgelenken mal lieber zum Arzt gehen

Jokl

Habe keine Funktion gefunden Freunden zu joinen, weder aus dem Fort noch on the fly, hoffe das geht dann ebenfalls.
Das mit Sprachchat werde ich sofort deaktivieren, da sind die Erfahrungen in rnd Gruppen einfach zu negativ, egal welches game, manche Pfosten raffen scheinbar nicht das sie ihre halbe Umwelt mit übertragen oder es kommt kein Wort, aber dafür “tolle” Musik.
Wer sich mit Freunden unterhalten will nutzt eh die Konsolen Party, da die Qualität um einiges besser ist.
Auch hier wieder, ob jemand da jeden Punkt wichtig findet oder sein persönlicher Punkt fehlt, man merkt das die zuhören, hoffe das bleibt so, der support ist atm zumindest schon mal releasereif 🙂

Willy Snipes

Bezüglich Chat: Les mal was weiter unten ,,Der Gary” geschrieben hat.
Da gibt’s wohl ein ,,neues Gesetz” bzw ein altes ist abgelaufen. Erklärt zumindest mal den Teil.

Ich bin momentan noch am Internet durchforsten was da dran ist.
Edit; sehe gerade dass du es gesehen hast 😀

Jokl

ja, wie immer, man sollte von unten nach oben lesen oder alt nach neu :D.
Hab mich schon geäußert, ich editier glaub auch mal eben 😀

Tebo

Oh nein. Ich hatte fest damit gerechnet, das die noch an der üblen PC Flug+Unterwasser-Steuerung Änderungen vornehmen.????

Sprachchat automatisch aktiviert? Warum?
Um mir auf Russisch irgendwelche Familienfehden im Hintergrund anzuhören?
Ein Textchat muß unbedingt her. Am Besten mit verschiedenen Channels: Allgemein, Suche nach Gruppe/Gilde und Clanchat sowie eine Whisper Funktion.

Sascha Herrmann

Das mit der Steuerung für PC ham sie schon gemacht. Ich weiss nicht mehr wo ich es gelesen habe, aber das wurde wohl angepasst. Steht im Artikel leider nicht drin

NoSFa

Was genau haben die den gemacht?

Sascha Herrmann

Habs gefunden. Gamestar hatte das berichtet. Ben Irving der Lead Producer hat das auf reddit mitgeteilt. Hier der link: https://www.reddit.com/r/An

NoSFa

danke

BigFreeze25

Ist für mich auch einer der wesentlichen Kritikpunkte an der Demo gewesen. Hoffe sehr, das man daran was geändert hat. Fliegen und schwimmen fühlte sich auf dem PC leider super schwammig an und es machte auch gefühlt keinen Unterschied, wenn ich an den Empfindlichkeitseinstellungen was verändert habe…
Wundert mich gerade, dass das hier bei den 22 Punkten gar nicht angesprochen wurde 😛 … wahrscheinlich alles überwiegend Konsoleros die da Fragen an die Entwickler stellen.

Tebo

Das wäre ein Traum!!

Jens Schuch

Top, freue mich schon sehr darauf.

Luriup

Fraktionen finde ich gut.
Wenn die Blaupausen für andere Javelinskins anbieten bei hohem Ruf,
ist das ein zusätzlicher Motivationsfaktor.

Unter Wasser war es nicht zu dunkel,
die Standart PC Einstellung war einfach so mies eingestellt.
Alles runter gedreht,ging es unter Wasser auch locker von der Hand.

Team Mitglieder leichter finden mit Statusanzeige ist sicher auch hilfreich.

Frosteyes

Werde auf jedenfall den Sprachchat sofort ausstellen.
Aber ein normaler Chat via Tastatur wäre schon toll gewesen oder ein Ping system, pulltimer , Hilfe-ping oder sonstiges. Zumindest wo man anderen den Hinweis geben kann, wie man gewisse Stellen bewältigen kann.
Rede halt relativ ungern, nuschel auch bzw hab ein Stream nebenbei über Laptop laufen was nicht unbedingt jeder mitbekommen muss. Außerdem hab ich noch ein Problem mit gewissen Akzenten, wo ich 5 mal nachhaken muss um das richtig zu verstehen.

Bzw weiß man überhaupt ob man als deutscher nur mit deutsche gematched wird? Bei Englisch wirds dann noch härter, da mag ich lieber den Textchat da ich es 100% verstehe.

JimmyVoice

Ich höre mich an als wäre ich eine Frau..Sprachchat wird aus sein

Frosteyes

Und ich stotter relativ oft da mir die richtigen Worte nicht einfallen wollen. So kann ich jedenfalls genau überlegen was ich aussagen möchte^^

Scatmen

Ihr 3 solltet unbedingt ne Party machen 😀
noHate <3

Kairy90

Sehr gut, also kann ich mich direkt mit meinen zwei Dolchen durch die Story metzeln ????

Allgemein sind die Änderungen sehr erfreulich ????
Das mit dem Voicechat, naja der hätte für mich nicht direkt aktiv sein müssen, per Knopfdruck beitreten fände ich da besser, aber was solls, kann man ja auch einfach wieder ausschalten.
Ansonsten gute QoL Änderungen und Bugfixes, find ich sehr gut????
Fraktionen klingen auch nach ner Runde Sache und nochmals die Bestätigung dass man keine Mats kaufen kann und alles auch erspielbar ist, beruhigt vllt manch einen ein wenig.????

Alles in allem bin ich zufrieden mit den Änderungen und freu mich auf den Release????

Wrubbel

Ich hoffe du bist da direkt am Start, damit das Gemetzel gleich beginnen kann????

Marki Wolle

OK
Performance soll zum Release also “Kein Thema mehr sein” na wenn sie da mal den Mund nicht zu voll genommen haben.

Auf den Konsolen soll es möglichst flüssig laufen, finde ich gut, lieber etwas Grafik ablassen als immer dieses Geruckel mit Einbrüchen.

Und einen Social Hub sehr schön, können anscheinend auch mehr als 4 Leute rein perfekt.

Also in der Theorie klingt das ganze sehr gut, mal sehen ob es auch wirklich so glatt laufen wird.????

Jokl

Bei der Performance, gerade auf Konsolen bin ich auch mal gespannt.
Destiny zb. läuft normal echt ruckelfrei, aber wenn zb. im Gambit der Urzeitler auftaucht und alle hauen Super + Granten + Rift und Co. raus, dann hauts die Framerate öfter dermassen in den Keller :), das ich denke gleich macht meine PS nen Abgang.

Willy Snipes

Bei mir zerberstet es den Bildschirm wenn ein simples Engramm dropped. Das ruckelt jedes Mal wie ne Achterbahn. Und das meist schon bevor ich es überhaupt aufploppen sehe 😀

Jokl

Ahrgz, also einer bei uns hat ne Pro und selbst der ruft im Chat Framedrop incoming :D!
Deine PS ist dann wohl so eine der ersten die in China vom Band gehüpft sind, gehe ich mal von aus :).

Willy Snipes

Negativ, hab ich mir letztes Jahr erst gegönnt. Ist aber auch nur bei den Engrammen, sonst hab ich das noch nie in irgend einem Spiel gehabt. Auch nicht in der Anthem demo ????

Lygras Hypocrit

Mir fällt noch ein weiterer Punkt ein. Der Shop mit Microtransactions wird uns endlich die Preise zeigen die erstmal final sind. Bis dato hat sich BW ja immer rausgeredet. Wenn sie dann immer noch für Skins 20$ verlangen, epic Shitstorm incoming. Ich bin auch sehr gespannt wie lange man wird grinden müssen um sich Skins mit ingame Währung zu kaufen.

Loken

In anderen Spielen kostet ein Mount 25 Euro…
Ist also echt günstig mit 20$ für nen Skin, gefällt mir!

Fenris Wolf

Warum empfinden sie es als gut das ein Vollpreis Spiel sowas macht?

Frosteyes

Weil:
1.) Fortlaufende Kosten
2.) Hohe Produktionskosten die durch 60€ nicht immer wirkich abgedeckt werden
3.) Gratis Nachschub an DLC’s mit Inhalten
4.) Einfach jeden verdammten Skin einfach ingame erfarmen kannst, dir das keinen Vorteil bringt und einfach unnötig ist, aber seis doch jedem selbst überlassen ob die das kaufen wollen oder nicht

Meine eigene Meinung:
Da ich WoW , FFXIV, TESO gespielt hab, find ich das hier schon fair.
In WoW mounts für 25€ was man auch erstmal kaufen muss und zusätzlich abo abschließen muss, genauso bei FF.
Bei TESO kauft man nicht nur das Spiel Vollpreis, sondern auch Erweiterungen, hat dazu Cash Shop und dann noch mit Lootboxen sodass nichtmal immer das bekommst was man gerne haben möchte und eben auch Premium status in Form von Abo kaufen kann

Fenris Wolf

Gut, das kann ich als Begründung akzeptieren.
Aber ich hoffe das wir uns einig sind das ein Echtgeld Shop in einem Buy2Play mit Abo (WoW, FF14) nicht in Ordnung sind und man das auch nicht unterstützen sollte.

Loken

Ich habe mir auch noch nie für Echtgeld irgendwelche Mounts oder Skins gekauft. Da bin ich ganz bei ihnen.

Aber wenn ich bei einem Spiel, das mir gefällt, kostenlose Inhalte nach Release bekomme und das ohne Abo, dann könnte ich durchaus auf die Idee kommen mich Erkenntlich zu zeigen.

Jokl

Das liegt doch bei den Spielern/Kunden!

Wenn diese Dinge nicht funktionieren würden, es gäbe sie auch nicht, erstes Gesetz des Marktes, die Nachfrage bestimmt den Preis :).
Ich spiele NBA 2k, da ist seit Jahren dieser Mist immer schlimmer geworden, Preise für ingame Items sind gestiegen, jeden Mist muss man kaufen, die Währung bekommt man u.a. für Echtgeld.
75.000 Coins kosten glaube 20€, ein bescheuerter Helm/Zaubererhut usw. kostet 10.000 coins und sieht dazu noch scheiße aus :).
Eine Stunde spielen und man stellt fest, fast jeder 3. hat son Ding oder ist voll tätowiert.
Da würde ich als Chef auch sagen, ok weiter so.

Fenris Wolf

Und da sind wir dann auch alle als Gemeinschaft gefragt das man das, wenn überhaupt, nur in maßen unterstützt sonst wird es immer schlimmer.

Konkret will ich da an den Horsearmor (im Prinzip ja auch ein Skin) in TES4: Oblivion erinnern.
Damals war der Aufschrei groß und das Ding kostete nur 2,50$.
Jetzt sind “20$ echt günstig mit für nen Skin”.

Ich hoffe deshalb das mir da keiner böse ist wenn ich da auf einen Verantwortungsvollen Umgang mit sowas appelliere.

Jokl

Ja, klar ist das ausgeufert und aus meiner persönlichen Sicht schon verrückt geworden.
Doch rein vom betriebswirtschaftlichen gesehen ist es halt verständlich.
Beste Beispiel ist doch Fortnite, das Spiel hat einen riesen Umsatz gemacht seit release, nur über Zusatzitems.

Fenris Wolf

Gut, das es wirtschaftlich verständlich ist kann jeder aus eigener Erfahrung bestätigen. Mehr Geld haben ist (fast) immer gut.

Ein F2P wie Fortnite würde ich aber jetzt nicht als Beispiel heranziehen. In F2P denke ich sollte keiner ein Problem mit Microtransactions haben. Ist ja im Prinzip die einzige Möglichkeit für die Geld zu verdienen.

Da bin auch ich einer der kein Problem hat ein paar Euros im Monat da zu lassen.

Jokl

Ja, schon klar dass das ein F2p Titel ist und der Vergleich an sich hinkt, nur die Firmen sehen ja, was die mit Skins usw. verdienen, ergo das Leute dafür Geld ausgeben.
Wie gesagt bei 2k oder noch besser Fifa, geben Leute schon sehr viel länger Echtgeld aus, ob das für Klamotten ist oder bei Fifa für Ultimate Teamkarten.
Unterm Strich gehts doch darum, das sich im Netz eine gewisse Klientel über Shops usw. beschwert, Shitstorm und Co..
Wenn man sich aber die Umsatzzahlen des Unternehmen ansieht, nur mit zb. Kosmetiks, stellt man fest, die scheinen in der Minderheit oder Lügen im Netz :).

Fenris Wolf

Ich weis das jetzt nur vom hören als Nagel mich nicht drauf fest, aber der meiste Umsatz den Microtransactions kommt angeblich von den Whales.
Wenn das Stimmt können sie die Mehrheit sein und die Firmen trotzdem gewaltig Gewinn machen.

(Muss mal schauen ob ich da Belege auftreiben kann.)

Loken

MrFrosteyes hat es wunderbar erklärt.

Es war allerdings auch eine kleine Provokation von meiner Seite aus. Mit dieser Aussage, das wegen einem Kosmetischen Skin ein “epic Shitstorm” ausgelöst wird…, ich persönlich finde das einfach extrem weit hergeholt.

Fenris Wolf

Nö, also bei 20€ für einen Skin wäre ein “Epic Shitstorm” wohl eine reelle Gefahr.
Es wurden schon wegen weniger Shitstorms losgetreten^^

Persönlich finde ich auch das 5-10€ angemessener wären. Aber gut, das muss jeder selber wissen.

Lygras Hypocrit

LOL das sind dann aber keine Spiele zum Vollpreis

Loken

Stimmt, ich habe damals für BfA 37 Euro bezahlt.
Jetzt kommen nochmal 7 Monate mit jeweils 12,99 Abogebühren dazu, von August bis heute, das sind alleine 90 Euro.

Dann stehen wir aktuell bei 128 Euro seit dem BfA Release für 7 Monate spielen, und eben den besagten Mounts für 25. Gibt sogar eins für 30…

Anthem kostet jetzt erstmal 60 Euro.
Und dabei soll es laut den Entwicklern erstmal bleiben.

Ich denke man erkennt den Unterschied.

Und ja du hast recht, es ist kein Vollpreisspiel, es ist im Endeffekt sogar weit über einem Vollpreisspiel.

Und das die Entwickler nur Luft und Liebe ( oder Epic Shitstorms) brauchen um neuen Content zu entwickeln glauben wahrscheinlich immer noch manche Leute.

Lygras Hypocrit

Du bist putzig, wenn du dir deine 7 Monate BfA mit Gold erfarmt hättest was hättest du denn dann bezahlt ? Richtig 37€.

Aber OK, solange es Leute wie dich gibt die noch nicht mal merken wenn sie verarscht werden wird´s EA nie schlecht gehen.

Ich glaube übrigens nicht das Entwickler von der Luft und von der Liebe leben, aber ich glaube im Gegensatz zu dir an Gegenwert für mein Geld und Skins für 20€ wären für mich kein Gegenwert. Wenn die ein AddOn rausbringen mit neuen Gebieten, neuem Inhalt etc. bin ich der erste der das kauft.

Loken

Ok, jetzt soll man also Gold farmen gehen um sein Abo zu bezahlen, damit du auf diese 37 Euro kommst, interessant.

Wenns dir es Spass macht kannst du das gerne tun, mir ist die Zeit für sowas viel zu Schade, und da bin ich nicht der einzige.

Habe das Gefühl du willst es einfach nicht verstehen…, ob ich jetzt Inhalte/Content für 20 Euro direkt kaufe, so wie du das willst, oder es eben nen Skin für nen 20er gibt, und ich dafür dann die Inhalte/Content kostenlos bekomme, sowie Bioware es machen will, macht keinen Unterschied.
Zumal du den Skin doch gar nicht kaufen musst!

Coreleon

Hmm also um einen Text-Chat sollte sich BW schon bemühen, neben Menschen mit Einschränkungen gibt es tatsächlich furchtbar viele die nicht reden möchten, die Hardware das nicht wirklich mitmacht (Headset schund oder Leitung mies) usw. .
Das man das nicht wirklich für Konsolen umsetzt verstehe ich ja, ist mit der Software Tastatur eh ätzend aber für PC sollte das schon drin sein und ist ansich auch üblich.
Ich mach in RND Gruppen immer den Ton aus, die Leute plärren da teilweise rum … dafür bin ich nicht ausgeglichen genug und geh bei sowas direkt in die Kernschmelze… -.^

Dam_n

Da stimme ich dir 99,9999189% zu

Quayde

Unterschreibe ich genau so!

Lygras Hypocrit

Ich frag mich an der Stelle schon wie ein Spiel 2019 ohne Chat erscheinen kann Das ist doch in jedem Multiplayer ein integraler Bestandteil.

Der Gary

Das man das nicht wirklich für Konsolen umsetzt verstehe ich ja, ist mit der Software Tastatur eh ätzend aber für PC sollte das schon drin sein und ist ansich auch üblich

[…]Darauf angesprochen, ob ein Chat denn unterschiedliche Kanäle etwa für Clans, Zonen und so weiter bieten würde, meinte Brenon Holmes, dass die PC-Version von Anthem wohl gar keinen Text-Chat erhält. Es ist seiner Ansicht nach zu kostspielig, ein solches Feature zu implementieren. Denn es würde nötig sein, ein “Text zu Sprache”-Interface einzubauen. Das ist laut ihm aufgrund von neuen Regulationen im Bereich der Zugänglichkeit, besonders für Spieler mit Behinderungen, für kommende Computerspiele ein Muss. Diese Regulationen treten für alle Spiele in Kraft, die nach dem 31. Dezember 2018 veröffentlicht werden. Ein Spiel, das einen Text-Chat nutzt, muss dafür sorgen, dass etwa Menschen mit Sehbehinderungen hören können, was im Chat geschrieben wird. Dies verkompliziert ein ansonsten recht einfach zu implementierendes Feature extrem[…]

Luriup

Was?
Davon lese ich jetzt zum ersten mal.
Der Voice Chat muss dann für taube direkt im Textchat übersetzt werden?

Willy Snipes

Hab eben mal gegoogelt. Hab da echt was gefunden. Aber keine Ahnung ob das jetzt wirklich so in Kraft getreten ist. Finde ich aber schon recht heftig ( im Sinne von komplexere Art ein recht simples Feature einzubauen. )

Edit: wäre mal was für die Redaktion, glaube das weiss so gut wie keiner. Musste auch eben länger suchen bis ich es gefunden hab.

https://uploads.disquscdn.chttps://uploads.disquscdn.c

Venrai

Danach müssten sie aber auch den Voicechat in Text umwandeln oder täusche ich mich da? So steht es ja weiter unten. Zumal ich das extrem lächerlich finde, aber wir reden hier ja schließlich von den USA. Dann sollen sie halt außerhalb der USA nen normalen Textchat einbauen und die Amis haben halt Pech gehabt.

Willy Snipes

Weiter unten steht es noch für Europa. Gilt zwar vom Gesetz her anscheinend noch nicht, könnte aber zeitnah so sein. Wobei ich da nicht ganz durchblicke. Das wird wohl von Fall zu Fall unterschiedlich behandelt.

Wenn sie sowas implizieren, dann ja wohl für alle. Die größte Käuferkraft USA werden sie logischerweise nicht verärgern wollen.

Venrai

Das die USA alleine die größte Käuferkraft stellt wage ich zu bezweifeln. Außerdem wenn sie in den USA solche Idioten in die Politik wählen haben sie halt selber Schuld da kann man sich nun echt nicht drüber bei nem Entwickler beschweren.

Venrai

Mal ganz davon abgesehen das dieses Gesetz für Videospiele einfach totaler Unfug und in vielen Teilen einfach gar nicht umsetzbar ist, wenn man von Multiplayern oder MMOs ausgeht. Singelplayer sind natürlich möglich.

Jokl

Ich hab ja wirklich nichts dagegen das man Minderheiten unterstützt und sich was einfallen läßt, doch das geht echt langsam zu weit.
Wenn dann irgendwann die Mehrheit mehr bezahlen muss, weniger Inhalt bekommt, features wegfallen, dann wird die pc eindimensional und das jetzt nur auf gaming bezogen.

Aber danke fürs raus suchen, das mal von der Bewertung abgesehen zumindest good 2 know.

Willy Snipes

Die Info ist mit Vorsicht zu genießen. Hab bisher erst 2 Seiten gefunden wo es mal etwas ausführlicher drin stand. Das wäre ja schon ein wichtiger Punkt für die Gaming Industrie, daher finde ich es verdächtig dass bei größeren Gaming Seiten nix davon zu finden ist.

m4st3rchi3f

Auf englischsprachigen Seiten findet man schon mehr dazu (trifft ja auch Spiele die in den US erscheinen).

Willy Snipes

Jau, da hab ich auch gestern Nacht noch mehr dazu gefunden.

SP1ELER01

Demzufolge müsste man ja dann auch noch Moderatoren einstellen oder eine spezielle Software implementieren, welche Beleidigungen und Hassrede filtert bzw die Leute, die sich nicht zusammen reißen können, sperrt.

Coreleon

Oo WTF?
Oookay ja also wenn sowas tatsächlich gefordert wird ist das nicht mal eben so umsetzbar, Text to speech ist ja nun nicht mal eben ein paar Code Zeilen schreiben. Könnte man also nur über den Umweg Origin andere anschreiben, wie lästig. -.-
Also von der Idee her ja gut gemeint aber … mal ehrlich, ist jetzt nun nicht so häufig der Fall das Blinde in MMO’s unterwegs sind und das führt dann halt einfach nur dazu das man sowas wie einen Chat einfach nicht implementiert.

Kann Bioware da aber verstehen, würde mir das auch 2x überlegen ob da nun ein Riesen Modul nur dafür Entwickeln möchte, wenn man sich anschaut was da für Aufwand hinter steht und so Riesen wie MS nur solala Umsetzungen haben bekäme Anthem dann ein Chat und kein Spiel dazu. 😉

Marki Wolle

In den meisten Games schalte ich den Public Chat direkt aus, sollte er aktiviert sein, weinerliche Kinder, brüllende Tiere, Einsatzsirenen und hysterische Frauen kann ich beim zocken nicht gebrauchen.

Luriup

Grausige Musik auf Düsenjet Lautstärke,
Mikro direkt unter der Nase,
Mikro dauerhaft aktiviert so das man vom Pizza mampfen bis zum Toilettengang alles mithört.
Das Grauen.

Frosteyes

The Division flashbacks in der dark zone, wo es standartmäßig aktiviert war und jemand mit bluetooth Headset auf Klogang war, ohne es abzulegen Xx
Wahrscheinlich weil der das selbst nicht wusste

Marki Wolle

Oh war das Mikro noch an????????????

Kairy90

Mikro direkt in der Nase*

Coreleon

Also was man da so für Leute antrifft ist mitunter schon echt gruselig, wenn das einen Tag mitmache, brauch ich einen Exorzisten oder verbrenne meinen PC umgehend. -.^

Gothsta

Hört sich doch sehr gut an. 🙂 Bin dabei. Storm an die Macht!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

89
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x