21 Dinge, die sich Fans nach dem Launch von Anthem wünschen

Die Spieler haben schon einige Wünsche für den Shooter Anthem, die sie auch den Entwicklern nahebringen. Bei einigen Features wollte sich BioWare jedoch noch nicht festlegen und antwortete ausweichend, dass man nach dem Launch darüber nachdenken könnte.

Worum geht es? Die Entwickler von Anthem sind bereits seit einiger Zeit sehr aktiv in den sozialen Netzwerken, um die Fans über das Spiel auf dem Laufenden zu halten. Die Spieler fragen dabei natürlich auch nach Features, die sie sich in Anthem wünschen oder sich gut in der Welt der Freelancer vorstellen könnten.

Während einige Details gleich bestätigt oder verneint werden, werden einige Fragen der Fans eher ausweichend beantwortet. Auf Reddit wurden diese Wünsche, die weder mit “ja” oder “nein” beantwortet wurden, nun gesammelt.

Was für Features könnte Anthem erhalten?

BioWare hat bereits bestätigt, schon an Inhalten für die Zeit nach dem Launch des Spiels zu arbeiten, darunter kosmetische Items, neue Kreaturen sowie weitere Wetterbedingungen. Die Fans können sich jedoch noch weitere Dinge für Anthem vorstellen.

Anthem Boss

Das wünscht man sich für die Javelin und ihren Charakter:

  • Die Möglichkeit, in die Anzüge anderer Spieler zu steigen
  • Embleme für Javelin
  • Neue Ultimates und Fähigkeiten
  • Neue Javelin
  • “Verrückte” Scifi- oder Alien-Waffen
  • Die Möglichkeit, die Lichter an den Anzügen und die Farbe der Schubdüsen anzupassen
  • Das Aussehen seines Charakters nach dem Erstellen noch einmal zu ändern
  • Bögen, denn die haben bereits Destiny 2 sehr gut getan
  • Die Möglichkeit, den Build seines Javelins während einer Mission zu ändern

Darüber hinaus wünschen sich die Spieler Features, wie man sie schon aus anderen Rollenspielen oder Loot-Games kennt: Statistiken, DPS-Meter und ein Schutz gegen doppelte Zufallsdrops.

Keine News zu Anthem verpassen? Dann folgt doch unserer Facebook-Seite zu Anthem.
anthem-grabbit

Zudem wünschen sie sich einige praktische allgemeine Features für Anthem:

  • Cross-Plattform und gemeinsamer Fortschritt zwischen den Plattformen
  • Mehr Schwierigkeitsgrade
  • Einen Indikator für die Ultimates der Teammitglieder
  • Die Möglichkeit, seine Ausrüstung neu auszuwürfeln
  • Fotomodus
  • Wegpunkte im Freeplay
  • Andere Spieler inspizieren
  • 60 FPS und einen Slider für das Sichtfeld auf Konsole

Auch ein PvP-Modus wird immer wieder gewünscht. BioWare will auf das Feedback der Spieler warten, bis man sich für oder gegen einen kompetiviten Multiplayer entscheidet. Die Community ist jedoch über das PvP gespalten, denn es gibt einige Spieler, die froh sind, dass es den Modus zum Launch nicht gibt.

Einen Einblick ins Spiel könnt Ihr Euch in der Open Demo verschaffen:

So können endlich alle Anthem testen – Alle Infos zur Open Demo
Quelle(n): GameRant, Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
19
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
180 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
dzscrank

-Das Wechseln von Equipment würde ich sehr gerne in Freeplay sehen.Da dieser Modus mehr oder weniger dazu dient Skills und Waffen zu testen und sich seine Builds zu basteln.
Würde mir reichen wenn am Einstiegspunkt die Schmiede betretbar ist.

-Statistik Overview ist absolutes muss!

-Waffen(Epic or higher) mit Elementarschaden(Mod) ,
Beispiel: Sturmgewehr – Bullets haben Chance von 5% Gegner in brand zu stecken[Primer]

-Fähigkeiten die sich entwickeln – 1 small Fireball (white-blue) / 1 big Fireball [Epic-Masterwork] / 1 big Fireball-nach Einschlag Boden ist Lava [legendary]

-Full remodeled Cosmetics — Ironman skin für Ranger 🙂 (würde ich auch 15-20€ ausgeben)

Chris Zweipunktnull

Bitte.
Kein.
PVP.
Das hat schon andere Spiele kaputt gemacht…. Wer sich mit anderen messen will hat zehntausende andere Möglichkeiten.
In Warframe vermisst es auch niemand….

R34P_83

Ich wünsch mir immer noch ein Rüstungs und Waffen Set System ala Diablo ????

Minimau

Wünsche ich mir auch. Allerdings wie in Diablo 2. Das System finde ich bis heute unerreicht.

ChillCamTV

jo spezifischer loottable wäre nice mit loot das bezug zum dungeon hat…. wie oft hab ich diesen einen strike in d1 gemacht nur um seinen helm zu bekommen (Titan)….. ein klassenspezifischer Javelin/Klassengegenstand wäre auch nice….. Umhang beim Storm Gürtel für den Collusus im Wrestler Style Interceptor bekommt coole Handschuhe und Der Ranger ein Armreif?

Jokl

Als Collossus streif ich mir nen Storm um die Hüften!

ChillCamTV

XD wie geil…. ich stülpe mir einen Interceptor um meinen arm und benütze ihn als nahkampfwaffe????????

Jokl

Was brauchen wir mehr 😀

Jokl

Cross-Plattform und gemeinsamer Fortschritt zwischen den Plattformen

Weil das ja so sehr in Biowares Händen liegt …..

Bögen haben Destiny gut getan? Ok, die Dinger sind lustig, wenn man das mit gut getan meint.
Ich wette meine untere Shaderreihe, die Leute hätten schwere MGs sicher den Bögen vorgezogen, so von der Reihenfolge her Oo.

-Die Möglichkeit, in die Anzüge anderer Spieler zu steigen

Im ernst? Dazu noch als ersten Punkt, wer will denn bitte in den vollgeschwitzten Anzug von nem Kumpel steigen …..

Gibt ja zum Glück mehr Punkte die Sinn machen, doch bei denen musste ich echt noch mal gucken ob ich 2 Monate verschlafen habe 🙂

R34P_83

Bögen…ja..ja klar …wie wär’s dann noch mit Koch-Skills oder Schneiderei ????‍♂️

Terror Wolf

XD bester Mann

pepsicosmos

– Wegpunkte im Freeplay
– Andere Spieler inspizieren
– Cross-Plattform und gemeinsamer Fortschritt zwischen den Plattformen
– Neue Javelins
– „Verrückte“ Scifi- oder Alien-Waffen
– Die Möglichkeit, die Lichter an den Anzügen und die Farbe der Schubdüsen anzupassen

da wäre ich dabei…

aber viel wichtiger finde ich das Endgame also ergänze ich mal um meine Punkte:
– Mehr Strongholds

– spezifischer Loot bei den Bossen (Loottable)

– eine richtigen Raid (gern auch 4 mann, aber halt ausgedehnter)
– Evtl. auch eine Art Arena wie bei Destiny

und hier noch die könnte man mal überlegen Erweiterungen:

– PvP (hmmm jaein, bin hin und her gerissen)
– Waffen crafting wäre nice
– im späteren Spiel evtl. auch Handel von Items mit einbringen (kann gut gehen aber auch nicht)

Jokl

bitte kein PVP, egal wann, dann gehts nämlich mit Balance los und die Jaulerei fängt an “der Storm Ulti ist zu stark” “Der Interceptor ist zu Schnell” …..
Loottable upvote!!

Waffencrafting + Auktionshaus ^^, ka kommt mir vage bekannt vor, klingt trotzdem interessant 🙂
Mehr Strongholds kommen ja und Raid denke ich auch, da haben sie zwar eher schwammig drüber geredet, aber denke das wird kommen, da werden die meisten drauf pochen!

Kevko Bangz

Bitte kein PvP, egal wann…..

Was spricht denn bitte gegen ein PvP, das völlig losgelöst vom PvE ist ?
Also ein eigenständiger modus mit ausgeglichenen Stats, einer vorgegebenen Auswahl an Waffen, Skills und was es sonst noch so gibt.
Solange das keine Auswirkungen aufs PvE hat, verstehe ich nich warum Leute so dezent dagegen sind ???
Ich glaube viele kommen von Destiny oder Ähnlichem und kennen kaum was anderes.
Ich finde genau sowas wird Anthem irgendwann fehlen, wenn man am Endgame angelangt ist und sich irgendwann fragt:
mhhh und was jetzt ?

Andy Peter

Weil on den letzten Jahren PvP immer nen Einfluß auf PvE hatte da nur wenige Titel die Slills/Waffen/etc separiert hatten. Da PvP öfter Balanceanpassung bekam hat dass so manchen in PvE ihre Build zerschossen

Kevko Bangz

Ja das stimmt leider. Aber ich bin davon überzeugt, dass das PvP in Anthem möglich ist und auch nicht verkehrt, wenn es einen eigenständigen Modus bekommt.

Vielleicht sogar mit nem seperaten Inventar, so dass jeglicher Fortschritt im PvE nicht ins PvP mit einfließt.

Andy Peter

Dass wäre eine Option, getrennte Javelins/Waffen/Skills, aber den Aufwand treiben die wenigsten Entwickler bei Shared World oder MMOs.
Möglich wäre PvP, auch im Rahmen der Lore von Anthem. Im einfachsten Fall als eine Art Trainingsarena für neue Freelancer

Sero Blu

Ich glaube das: “in die Javelins anderer Spieler zu steigen” bezieht sich darauf wenn man “tot” ist.

Man kann dann halt nix tun und wartet u.U. seeeehr lange bis jemand kommt und einem aufhebt.
Währenddessen kann man weder Die Kamera grossartig bewegen oder halt auf die Sicht eines Teammitglieds wechseln wie z.b. in Destiny.

Jokl

wie und was wenn keiner kommt? Restarte ich das Spiel oder wie, muss doch nen Timer geben?

Sero Blu

Bei eingeschränkten arealen nicht nein.

Erst bei einem Party-wipe respawnt die gruppe (und ergo auch du) neu.

Jokl

WTF, ich meine im Stronghold usw. ok, aber so, naja hat auch nen Vorteil, die Leute lernen endlich mal ihre Kollegen zu rezzen :).
Aber wenn ich solo spiele dann starte ich bei Checkpoint Xy nach na gewissen zeit oder wie?

Warte, sag nix, ich finds in 2 Stunden sicher schmerzhaft selber raus 🙂

Kendrick Young

Bögen? rly? xD passt doch garnicht zu den javelins.
In andere Suits einsteigen? wieso ? 0o

Das wichtigste find ich aber, wenn man im endgame ist, das die vielfalt vom Loot ein Problem werden könnte, Klar es gibt 11 verschiedene skills pro klasse sowie ein paar ausrütungsslots die halt mehr hp oder mehr melee schaden oder sowas machen.
Aber ich weiß ja nicht ob das auf dauer das wirklich ist. In anderen Games des Genre´s gibts halt auch Sets oder legendarys die man halt farmen kann.

Und pvp direkt würde ich mir nicht wünschen, aber vlt irgendwelche Sportarten ohne das man andere gegner beschießt. vlt sogar mit extra javelins dafür 😉

nabend

Bögen ??? Ernsthaft ?

Die Möglichkeit, in die Anzüge anderer Spieler zu steigen

Wer will sowas ?

Die Möglichkeit, den Build seines Javelins während einer Mission zu ändern

Das ist eine Designentscheidung, damit man nicht ständig nachschaut was man bekommen hat und ich halte sie für Goldrichtig.

Neue Ultimates und Fähigkeiten
Neue Javelin
„Verrückte“ Scifi- oder Alien-Waffen

Das wäre geil 🙂

Kevko Bangz

Das ist eine Designentscheidung……….

Naja ich glaube man wünscht sich eher, dass wenn man nen neuen Skill hat oder ne neue Waffe ausprobieren möchte, man dafür nich erst 5 Ladebildschirme überwinden muss. Sondern, dass das auch Ingame geht.

Weil jetzt musst du immer erst bis in die Schmiede und dann wieder zurück ins Freeplay. Es gibt so viele Fähigkeiten, die man ausprobieren möchte, da könnte man einfach in die Schmiede die Möglichkeit einbauen seine Waffen, etc gegen nen Dummy oder ein Haufen von Ads zu testen.

Terror Wolf

Wie wäre es mit einem Grabbit oder anderen Tieren als Begleiter(evtl im Exoanzug) 😀

DestructorZ

Bögen, nur weil es sie in einem anderen Spiel gibt, finde ich etwas schwachsinnig. Passt meiner Meinung nach nicht zu einem Hightech Javelin, wenn man angeflogen kommt und dann erstmal seinen Bogen spannt 😀

Andy Peter

Ich finde Bögen passen so gar nicht zu den Javelins. Nur weils sich in Destiny vielleicht eingefügt hat muss es ja nicht jedes SciFi-setting bereichern. Am Ende jammern wieder alle dass es sich alles gleich spielt. Ich fände es da reizvoller bei Pistolen/MP auch beidhändige Optionen anzubieten.

Javelins anderer Spieler zu nutzen… wie denn? Bau dir selber einen, man ist ja nichtbauf eine Klasse festgelegt, in dem Fall könnte ich den Wunsch verstehen.

Was mich wundert ist dass Itemtausch nicht in der Liste auftaucht oder hab ichs überlesen?

Sebastian Kahlcke

Ich wollte auch gerade schreiben: pff, wer will denn Bögen?

Drahamus

“Die Möglichkeit, den Build seines Javelins während einer Mission zu ändern”

Kann ich von der Logik her nicht so ganz nachvollziehen (abgesehen von Primär/sek. Waffen)

Die einzelenen Teile der Ausrüstung sind fest im Anzug verbaut und können daher nur in der Werkstatt ausgetauscht werden. Finde es daher logisch dass ein Ranger mal nicht eben mitten in der Pampa eine Hobbywerkstatt aufmacht um seine Lenkrakete gegen einen Funkenstrahl auszutauschen.

Alexander Jahn

„Die Möglichkeit, in die Anzüge anderer Spieler zu steigen“
Wie ist das gemeint? Dass ich aussteige und jemand anderes steigt in meinen javelin? Warum wünscht man sich sowas? ???? verstehe ich irgendwie nicht ????

Leya

Punkt 22: Klauninchen (Grabbits) streicheln können

v_n_c_s

Grabbits streichelt man am liebevollsten mit der Explosionssniper

Leya

🙁

Darius Wucher

Punkt 23: Aus Tierfell kosmetisches herstellen 😉 (Musste sein XD)

Terror Wolf

ein Grabbit als begleiter 😀

pepsicosmos

ich warte schon seit tagen dass das mal genannt wird hihihi

NuckyNuck

Verstehe schon warum soviele PvP wollen. Da können die auch mal Erfolge feiern. Einer meiner Freunde zockt ernsthaft PvP. Aber nur CoD oder BF. Der würde Games wie Destiny nie anfassen. In seinem CoD Clan sagen alle, das nur PvPnoobs solche Games zocken.
Nicht meine Meinung, aber Pros sehen das zum Teil leider so.
So, jetzt könnt ihr mich steinigen.
Schönes Wochenende und viel Spaß mit der Open Demo von (PvE) Anthem

BlackSheepGaming

PVP “versaut” jedes PVE Spiel…und anders herum. Ich kennen kein gemischtes PVE/PVP Spiel, in dem die Mischung vernünftig funktioniert.

Entweder es werden Spieler in Content gezogen, den sie eigentlich nicht wollen oder aber es artet in einem Balancing SuperGau aus.
Solange es keine strikte Trennung gibt, funktioniert das aus den verschiedensten Gründen nicht. Und insofern bin ich froh, dass Anthem als reines PVE Spiel konzipiert ist und Bioware auch bei dieser Schiene bleibt.

Das mit den Noobs wage ich mal zu bezweifeln, ich kenne sehr viele sehr gute PVP Spieler, die im hochwertigen PVE Bereich komplett versagen und andersrum genauso.
Die Anforderungen an den Spielstil sind einfach komplett verschieden und im HighEnd Bereich sind es auf beiden Seiten hochspezialisierte Nerds (im positiven Sinn) die besser auf ihren Seiten bleiben.

NuckyNuck

War auch nicht meine Meinung. Soll jeder zocken was er will.

Guest

Ich finde in Destiny 1 hat PVP und PVE sehr gut zusammen funktioniert. Sicherlich war da längst nicht alles perfekt, keine Frage, aber soweit ich mich erinnern kann, gab es da diese Auseinandersetzung mit dieser Thematik nicht in dieser Form. Das ging erst mit Destiny 2 so richtig los, als weder PVE noch PVP gut waren und man auch gerne der jeweils anderen Fraktion die Schuld dafür gab.

BlackSheepGaming

Der Punkt ist, zumindest meiner Meinung nach, dass es durchaus unterhaltsame und “massentaugliche” Mischungen gibt.

Aber wenn man das ganze dann als potentiellen E-Sport (und um das geht es schlussendlich von Publisher Seite aus) betrachtet, müsste man die Trennung in einem Spiel so grundlegend machen, dass sich wahrscheinlich eher eine reiner PvE oder PvP Ableger lohnen würde.
Als Ex- WoW´ler kann man da nur ein Lied davon singen, wenn die Klassenbalance entweder durch PvE oder durch PvP Perks mal wieder komplett für die Tonne war und oder keine Itemtrennung vorhanden war (Illidan Gleven im PVP (Burning Crusade), Flimmertrinket im PvE (Cataclysm)

Nic

Also CoD hat dann aber gar nix mir Pro zu tun! BF leider auch nicht mehr. Wurde zu sehr an CoD Kiddies angepasst.
Und ja, Destiny PvP ist noch weiter von Kompetitiv weg als die beiden anderen Titel. Liegt aber am Netcode und fehlenden ded. Server. Lag to win

AsylumOfGame

Ist den Leuten eigentlich überhaupt bewusst, das die DEMO nicht das fertige Spiel ist bzw. ein anderen Stand der Entwicklung?

Manche Wünsche sind mMn. nicht nachvollziehbar…
Und anscheinend wissen die meisten schon durch die Demo, wie viele Waffen und Ausrüstungen es insgesamt geben wird…

Der Wunsch nach weiteren Schwierigkeitsgraden..
Die Demo ist vereinfacht worden und die Drop-Rate für Items erhöht…
Da war der Schwierigkeitsgrad “Schwer” dann auch knackig sein in der rel. Version.

axel

´”Die Möglichkeit, den Build seines Javelins während einer Mission zu ändern”

das ist wohl das wichtigste finde ich. Es nervt schon arg wenn man mal eben ne Waffen oder ein Skill testen möchte und dafür immer wieder zur Stadt zurück kehren muss.

Sollten von mir aus am Anfang einer Mission einen Checkpoint für sowas haben um zumindest die Waffen wechseln zu können.

Drahamus

Primär/Sekundär Waffen ja, wäre super. Aber fest verbaute Teile wie z.B. der Flammenwerfer vom Colossus oder die Lenkrakete des Rangers sollte man nicht mal eben unterwegs wechseln können. Da macht es schon Sinn, dass in der Stadt extra eine Werkstatt ist.

Bozz Borus

Ohne PVP, keine Chance….

Gothsta

Dann leg dich wieder hin 🙂

Chorito Am Zocken

4 Wochen dann wird es kritisch für anthem und die ersten schreien nach neuem contend ^^

Gothsta

Ich halte dagegen und sage 16 Wochen!

Chorito Am Zocken

OK kommen wir drauf zurück wenn es soweit ist ^^

Gothsta

Spielst PC? Dann gib mal deine ID. Wie dem auch sei, mein Punkt da oben war : Spiel ist noch nicht draußen, keiner weiß wie lange welcher Content die Leute hält, deswegen bringen solche Aussagen nix 😛 Abwarten und Tee trinken.

yaush

Solange Anthem so ähnlich wie Diablo wird bin ICH zufrieden. Da habe ich auch nie PVP vermisst und ohne ises eh viel besser

pepsicosmos

ich auch nicht, ich habe mich nur vom random loot bissel wegbewegt und finde spezifischen loot bei den bossen schon cooler und auch ein großer raid wäre sahne

Jokl

Ich dachte auch im Oracle wäre nen Betriebssystem oder zumindest den Griechen vorbehalten Oo

Chorito Am Zocken

Ja stimmt schon sehen werden wir es erst wenn es soweit ist =). Jep PC : ChoritoTheRonin

pepsicosmos

das ist doch normal und bei jedem game so! Destiny kam raus, 4 Wochen später hate über all hate, addon kommt raus,
4 Wochen später hate über all hate,nächstes addon kommt raus… usw usw bis ende unserer Tage

Cryptic Dawn

Hypetrain!!!
“tschaka tschaka, tschuuu… tschuu..”

Sarakin

Hypetrain? Von dir?

Gothsta

Nächste Haltestelle : Bastion! Zum Aussteigen bitte nach oben fliegen.

Cryptic Dawn

Nächste Haltestelle unerfüllte Erwartungen. ????‍♂️????‍♂️

pepsicosmos

nächste Haltestelle TD2 das dann auch keinem genügt

Bienenvogel

Manche Sachen davon sind ja schon echt “süß” und sehr optmistisch. 60FPS auf Konsole, alles klaro. ???? Fotomodus wäre cool, wird aber schwer umzusetzen. Da musst du ja das Spiel pausieren und wenn du gerade mit anderen unterwegs bist .. haut das hin? Gibt es MMOs mit der Funktion?
Aber es sind auch viele sinnvolle Sachen dabei. Z.b. das Wechseln der Ausrüstung zwischendurch.

Sev_RC1207

Forza Horizon 4 z.B. -> Man ist dann ein Ghost im Pausenmenü

Gothsta

Ich verstehe es eher so, als dass wärend des Fotomodus lediglich das ganze UI ausgeblendet wird. Dies wurde in Spielen schon gemacht, um schnell mal was zu knipsen.

Fly

Grundsätzlich wären 60fps ja möglich, dass das nun bei Anthem noch kommt bleibt wohl eher ein Wunschtraum, aber an sich..^^

gast

nenn mich blöd, aber warum sillte ich in die anzüge anderer spieler steigen wollen?

Homura

Keine Ahnung, Anzüge tauschen so wie manche ihre Unterhosen tauschen?

v_n_c_s

Also für mich persönlich gewünscht:
– mehr Variation durch Waffen, Fähigkeiten, Ults und Javelins sind immer gut
– ein besseren Überblick zum eigenen Rüstungs-, Schildwert etc. fänd ich auch gut. Allerdings nicht so komplex und umfangreich wie bei Diablo
– Ein paar Quality of Life Sachen fürs Freeplay wie wegpunkte oder Freunde markieren oder sogar ne Minimap fänd ich auch gut
– Natürlich mehr Endcontent

Neutral:
– Cosmetics sind schön aber nicht erste Priorität
– Warum sollte ich Javelins von anderen tragen wollen?

Keine Lust drauf:

– Loadout in der Mission ändern: Maximal im MM mit Ranids bei Strongholds. Mit dem Team ist für mich doch ein großer Teil des Spaßes vorher zu planen mit welchen Loadout man in eine Mission geht und sich abzustimmen.

– PvP (aber die Debatte gibts/gabs schon so oft)

Gothsta

DA könnte ich platzen…. Wenn ich sehe das Spieler sich mehr! Schwierigkeitsgrade wünschen und nicht einer von uns ist je in dem höchsten gewesen oder weiß wie fordernd der sein wird. Ist doch nen totaler Witz.Bögen….. Wo sind wir denn hier? Warum nicht dann lieber vom Baum fallendes Laub das Laser aus seinen Spitzen schießt als Waffe nutzen. Was nen Quark. (MAn merkt, Bögen in Sci-Fi gehört für mich nicht dahin) Ansonsten finde ich einige der Ideen dort gut, andere ok. Aber das Spiel ist nicht draußen und schon wird geschrien. Finde ich persönlich etwas abartig.

pepsicosmos

Ich dachte mir auch, in der Demo alles auf leicht oder normal angespielt und dann schreien! Und Bögen sehe ich auch so, was ein Müll, das passt doch zu den schnellen und wendigen Javelins garnicht, Destiny ist viel träger, da mag das ja passen… aber auch hier, das kann doch keiner fertig gedacht haben der sowas will. Zum Thema baum und Laub, dann noch eher dass der Colossus eine Baum oder Felsen rausreißen kann und den als kurzzeitigen DMG Schild nutzt…

Jokl

Nen Lichtbogen oder wie die Dinger heißen, halt son Sci Fi Ding, würde aber wohl unter “verrückte Alienwaffen” fallen!

NuckyNuck

PvP ? Nicht euer Ernst. Fast jedes Game hat heute PvP. Bitte Last uns doch auch mal ein Game ohne diesen virtuellen Schwanzvergleich.

Chorito Am Zocken

Wo ist denn das Problem? Brauchst es je nicht spielen. Aber wenn sie pvp bringen dann itte komplett getrennt vom pve.

v_n_c_s

Auch wenn die DIskussion schon auslelatschter ist als meine Adiletten:

Wenn PvP kommt gehen wieder Ressourcen drauf, die sonst für neuen PvP Endcontent genutzt werden könnten.
Macht man ein gemeinsames Balancing fängt diese exzessive Nerfer- und Bufferei an. Macht man ein seperates Balancing beschweren sich die PvPler dass sie ihre Mühsam im PvE gesammelten Sachen für IHREN Endcontent nicht benutzt werden dürfen.

Am Ende kommt dann irgendein Mittelding raus. WIe beim Essen. Einer isst kein Fleisch und einer kein Fisch. Am Ende gibt es Sojaschnitzel. Jeder kanns essen, aber alles findens nicht so wirklich geil.

AUs einer wirtschaftlichen Sicht kann ich auch verstehen warum EA/Bioware die Überlegung haben, einfach um mehr zu verkaufen. Aber aus SPielersicht kann ichs nicht verstehen. Jedes SPiel was ansatzweise PvP bieten könnte, muss auch welches bekommen, damit die PvP-Masterrace zufrieden ist. Kommt mal ein Spiel ohne , sollen sich die PvE- Fans nicht so anstellen.

Chorito Am Zocken

Ja und da wäre dann wieder die typische Angst der pveler. Das irgendwelche wertvollen Ressourcen sonst wo hin verschwinden. Da aber absolut niemand von uns einblick in die strukturen hat können wir mit sowas nicht argumentieren. Vllt ist es ja schon längst soweit das die 100 Mitarbeiter abgezogen haben um skins zu machen und die restlichen 20 jetzt für contend zuständig sind ….. Es wird eben immer das gleiche geschrieben und das zeigt nur wie groß die Angst ist das am Ende die pveler zu kurz kommen. Ich glaube bioware hat genug Erfahrungen um sowas richtig auf die Beine zu bekommen. Auch ohne pvp wir es bioware nicht schaffen genug contend nach zu schieben. Wenn pve Spiele ein Problem haben dann ist es die Geschwindigkeit wie schnell genau dieser contend durch und ausgelutscht ist.

v_n_c_s

Und wann würden von den 20 noch 15 für die Entwicklung vom PvP abgezogen werden und dann steht man da im kurzen Hemd. Klar ist das alles reine THeorie, aber eben auch nicht nur ne Horrorvision, sondern passiert doch implizit schon bei anderen Spielen. Bei Spielen wie COD und Battlefield, die teilweise super Kampagnen hatten, haben mittlerweile keinen bzw. nur noch eine minimalen PvE Modus, für den sich die SPiele aber nicht lohnen. Bei Fifa wurde mit dem Story Modus seit Jahren das erste Mal wieder was für den PvE Bereich gebracht, aber ehemalige und lautstark geforderte Modi wie einen eigene Teambuilder gibt es nicht mehr und auch am normalen Karriere Modus tut sich nix.

PS: Ist das ja auch nicht das einzige Argument gegen PvP. Ein anderes hab ich sogar genannt.

Bienenvogel

PVP ist halt ein komplexes Thema. Wenn der gut werden soll musst du auch genug “Ressourcen” reinstecken. Ich bin jetzt auch kein Entwickler, aber ich glaune nicht das du sowas mit 5-10 Leute hinbekommst. Du musdt ja alle diversen Sachen in Betracht ziehen. Immerhin hst das Spiel viele RPG Elemente. Das muss alles gebalanced werden, selbst wenn es nur für eine seperate PVP Sandbox ist. Soviel verstehe ich dann noch davon. Klar könnte man es im PVP auch runterbrechen auf Springen und Gunplay. Aber das will sicher keiner.

Ich kann ja verstehen das manche PVP wollen, aber da gehört eben doch recht viel dazu. Und wie schon einige gesagt haben.. ganz ehrlich, es gibt so viele PVP Modi in anderen Spielen. Nicht jedes Spiel braucht sowas. Aber das ist nur meine Meinung dazu. 🙂

Lord Doku

Mann könnte ja so ein Trans/Zwitter PVP wie zb.Gambit aus D2 nehmen.

Luzirof

Hätte ich nicht besser sagen können, top..!

Guest

Es gibt aber einen guten Grund, weshalb viele pvp wollen und spielen. Es ist beliebt und sorgt für Langzeitmotivation. Ohne pvp hätte ich Destiny nach house of wolves dlc nr. 2 in die Tonne gekloppt, wie vermutlich viele andere auch.

RaZZor 89

Also manchmal frage ich mich schon was Leute sich so wünschen und vor allem warum 😀

Antester

Ein Bogen für Kampfanzüge? Lieber eine Railgun mit Aufladung als einen Bogen. Und in andere Anzüge steigen ist jetzt n bissel Fetisch oder, wer hat sich das gewünscht? Na? Wer?
Ausrüstung innerhalb des Teams/Clans zu tauschen ja, aber den Anzug eines anderen, nöö.

Chorito Am Zocken

Die rail gun gibt es doch. Ist eine von colossus Fähigkeiten

Antester

Sag ich ja, das passt. Aber ein Bogen, auch wenn er Laserpfeile schießt sehe ich da nicht. Netzwerfer um Feinde zu binden, Minenwerfer oder Laserschwerter ja.

Fly

Zwei Sachen leuchten mir nicht recht ein:
Die Möglichkeit, in die Anzüge anderer Spieler zu steigen- -> Warum? Ich versteh den Sinn dahinter nicht so ganz. Ich wünsche mir bei Destiny ja auch nicht, die Rüstung anderer Hüter anziehen zu können. ^^”

Das Aussehen seines Charakters nach dem Erstellen noch einmal zu ändern. -> Versteh ich nur so halb, der Fokus liegt auf den Javelins, ich denke man wird den eigenen Charakter wirklich seeeeehr selten sehen. Vermutlich nicht ansatzweise so “oft”, wie (wieder als Beispiel) in den Cutscenes von Destiny, wo man den Char zusätzlich noch auf dem Turm betrachten kann.^^

Darius Wucher

Hab ich mich auch gefragt, warum zum Teufel sollte ich den Javelin andere Spieler wollen XD

N811 Rouge

Housing?! ^^

Darius Wucher

Housing wär mega geil, da hätte ich voll Bock drauf <3
Aber ist ja was ganz anderes, oder versteh ich den Punkt nicht richtig? ^^

N811 Rouge

Ja halt so den anderen zeigen, wie speziell du deinen Javelin von innen dekoriert hast, oder sowas? *g*

Fly

Ah, Housing innerhalb des Javelins also? Das klingt… interessant… XD

N811 Rouge

In so einen Colossus passt bestimmt ein extra Billardzimmer ^^

Antester

Das kommt auf den/die Körper an, die im Anzug stecken. Mal ist Platz mal eher weniger.

Darius Wucher

Das wär so komisch das es Funktionieren könnte XD

v_n_c_s

Das neue MTV JAvelin Cribs 😀 😀

N811 Rouge

Aber gegen die OPTION, in die Anzüge anderer Spieler zu steigen, oder das Aussehen seines Chars zu verändern, hättest Du doch auch nicht, oder? 🙂

Fly

Ne das wäre mir vollkommen Bumms, an sich sind mehr Optionen immer besser als wenige. ^^ Aber ich versteh den Sinn dahinter eben nicht so ganz, zumindest das mit den Anzügen fremder Spieler sorgt bei mir für extreme Fragezeichen, wie bei vielen anderen hier.^^

N811 Rouge

Ich versteh den Sinn auch nicht, aber es würde mich umgekehrt halt auch nicht stören, wenn andere Spaß daran finden ^^

Bienenvogel

Es stört dich sicher erst dann, wenn du im Fort zur Mission aufbrechen willst, und dann ist dein Anzug gerade weggeflogen und xXKillaMast0r69420Xx steckt drin. ????

Antester

????????????

N811 Rouge

Da habe ich keine Sorgen, den Typen kenn ich persönlich ????

Sev_RC1207

Glaube das ist ein neuer Fetisch

Sunface

Ich würde mir eigentlich auch PvP wünschen aber ich glaube das würde in Anthem nicht funktionieren. Also an die PvE Defense Force: Relax. Bioware hat euch sicher gehört.

Ich glaube aber das eine Art Gambit Mode ganz gut funktionieren könnte.

Ansonsten wünsche ich mir Raids für 6 Spieler die länger dauern. Und Crossplay fänd ich cool. Ohne PvP ist da auch keiner im Nachteil.

Fly

Denke auch das reines PvP nicht so recht passt, außer es gibt speziell vorgeschriebene Loadouts. So eine Art indirektes PvP wie ein abgewandeltes Gambit könnte hingegen sehr gut funktionieren. 🙂

v_n_c_s

So eine Art Gambit wäre auch das einzige was mir in den Kopf käme, aber auch da sehe ich die PvP-Komponente schwer mit den Invadern. DEr Interceptor Zb könnte invaden seine Ult zünden und alles töten, da unverwundbar. nimmt man die unverwundbarkeit weg, ist er nicht zu gebrauchen

Fly

Da müsste dann der “direkte PvP” Teil eben raus. Zwei Teams, die jeder für sich PvE-Aktivitäten ausführen, vielleicht auch mit sowas wie Blockern, aber die niemals direkt gegeneinander antreten wie bei der Invader-Mechanik. Also im Prinzip: Welches Team erreicht zuerst PvE-Ziel XY?

v_n_c_s

Das fänd ich auch gut. Also durch gutes Teamplay in seiner Arena kann man dem Gegner durch zusätzliche schwere Gegner das Spiel schwerer machen oder kurzzeitig Dropoffpunkte oder so blockieren. Aber eben nur kompetitiven Pve-Content

Antester

Ein PVE auf Zeit gegen ein anderes Team ohne PVP Einlage, könnte ich mir auch vorstellen.

Sven

Man könnte für Geschichten wie z.B nen Huttenballverschnitt oder sowas auch ganz eigene Javelins entwerfen. Welche, die sich von den Fähigkeiten/Handling her kaum oder garnicht unterscheiden. So hätte keiner nen Wettbewerbsvorteil.
Könnte mir auch irgend ne Art Javelinrennen vorstellen. Wär schon geil wenn sowas in der Art irgendwann noch kommen würde.

Tronic48

Und was wären da die Belohnungen, extra Waffen, die man nur dort bekommt, ja klar, dann sind wir schon wieder bei Destiny 2

Aus spass ohne irgendwelche Belohnung, vieleicht, aber wer Spielt dann sowas.

Sven

Ja, wer spielt schon weils Spass macht 😛

Tronic48

LOL, du weist genau was ich meinte, oder?

Aber spass beiseide, nen Modus wie in Diablo 3, wo es nur um die rangliste geht, das wäre ein Überlegung wert.

Sunface

Boah nee das ist doch auch langweilig. Von mir aus lässt man auch den PvP Part weg oder es gibt halt keine speziellen Belohnungen sondern Random Drops aus dem PvE Pool als Belohnung.

Geile Idee ist vielleicht auch eine Art Turnier Ingame zu haben. Ähnlich dem wie sie das in Starcraft gemacht haben. Einfach genug Teams registrieren und los ab 1/4 Finale.

Sunface

Unlimited Fuel und dann eine Flugstrecke auf Zeit. Das wäre spaßig 🙂

Darius Wucher

Bitte kein PvP in keiner Form, klar kommen dann ein paar neue Spieler aber dann fehlen wieder Entwickler an anderer Stelle und so kommt weniger PvE Inhalt. Bitte nur eins und das richtig nicht so ein Schwachsinn wie in anderen Spielen, bitte! (Muss nicht jeder mögen, wer andere Meinung ist schön aber wer PvP will ist mit anderen Spielen sicher besser bedient.)

JimmyVoice

Das kämpfen gegen andere brauche ich auch nicht. Lieber Events mit mehr als 4 Spieler

Mr killpool

Getrenntes PvP wäre doch moglich

Tronic48

eben nicht, nix davon, absolut kein PVP

Dann haben wir die selbe scheiße wie bei Destiny 2, wenn du unbedingt PVP brauchst, geh wieder zu Destiny, ganz einfach

BuckyVR6

lies es bitte nochmal….

Tronic48

muss ich nicht, ich kann lesen, getrennt auch nicht, die sollen sich nur auf PVE konzentrieren, und sonst nix

Civicus

Ja wenn tronic das sagt dann gibts für uns alle eben kein PvP, schade.

Tronic48

LOL, wenn du das willst geh Destiny 2 Spielen, aber Bitte nicht in Anthem.

Destiny 2 hat mich schon genug nerven gekostet.

Gothsta

Merkt man gar nicht.

Tronic48

lol

Buja

Werdet euch früher oder später mit PvP Inhalten abfinden müssen. Das wird sich EA/Bioware nicht entgehen lassen.

NuckyNuck

Warum können die PvPler sich nicht damit abfinden, das 1 von 100 Games mal ohne PvP Inhalt kommt ?

Tronic48

Bin mir sicher die wissen ganz genau was bei Destiny 2 abgeht, und lesen auch die Post, das gemeckere über das matchmaking, das nerfen der Waffen, immer und immer wieder, die werden sich das 2 mal Überlegen bevor sie auch nur dran denken PVP zu bringen.

Buja

Warum wird Anthem immer mit Destiny verglichen? Anthem ist kein Shooter. Das PvP wird demzufolge auch nichts mit dem PvP in Destiny gemein haben. Wenn es einen PvP geben wird, davon geh ich aus, bin ich gespannt wie es umgesetzt wird.

Tronic48

Egal auf welche art es kommen würde, das wäre das aus für Anthem.

Wie sollte das deiner Meinung nach ausehn, reden wir mal Über die Belohnung, Waffen die man dann nur dort bekommt, Mats, Skins, egal was es wäre, da würde der shitstorm dann schon los gehn, so wie bei Destiny.

Buja

PvP Loot vom PvE strikt trennen? Loot den man im PvP erwirbt, ist auch nur im PvP zulässig. Oder auch gar keinen Loot. Ich spiel PvP auch ohne Belohnungen

Tronic48

ja, gute Antwort, das sagte ich schon sehr offt in Destiny 2, dann müste Bungie nicht immer wieder Waffen nerfen, richtig

Mr killpool

Ich will kein PvP in Anthem, ist doch eh 3rd Person. Ich meinte einen getrennten Teil der nix mit pve zu tun hat.

Tronic48

Schon verstanden, aber versteh auch das, dann müssen die sich auf 2 Modi konzentrieren, und das könnte den PVE part resourcen kosten, deshalb nix davon, einfach nur PVE, schöne große Events, Strogholds u.s.w.

Mr killpool

Würde größtenteils eh von ea Spezies gemacht, BioWare hat ja keine PvP Erfahrung. Aber bin deiner Meinung das sie sich auf pve konzentrieren sollten , und wenn PvP kommt lieber eine ea Abteilung das machen lassen.

Wrubbel

Nur unter der Bedingung der vollständigen Trennung. Heißt egal was im Pvp angepasst werden muss, es darf sich im Pve nie verändern.

Luriup

Unterschreiben würde ich:
-Mehr Fähigkeiten
-mehr Javelins
-abgespacte Waffen,meinetwegen auch Bögen

In den durchgeschwitzten Anzug eines anderen will ich bestimmt nicht einsteigen.^^

NuckyNuck

Nach langen Gefechten is da bestimmt mehr als nur Schweiß drin.

DrunkenSailor

Naja viele Dinge davon bräuchte ich eigentlich nicht… Natürlich wären ein paar kleine Goodies wie eigene Emblems oder den Charakter verändern ganz nett aber ich kann auch ohne überleben ????

Neue Ultis, Fähigkeiten, Waffen oder Gebiete sind natürlich immer schön und sind für die Weiterentwicklung des Spiels wichtig daher mach ich mir da keine Sorgen…

Auf Bögen kann ich gut verzichten. Bei Destiny haben se gut gepasst, bei Anthem kann ich gut drauf verzichten…

Ausrüstung neu würfeln wird denk ich nicht kommen denn erstens kann’s sein dass der Wiederspielfaktor dadurch ein wenig sinkt und zweitens kann man sich die Ausrüstung ja mit Random Rolls craften daher hat man ja quasi ne Neuwürfelung

Auf Schwierigkeitsgrade kann ich auch erstmal verzichten, gibt ja schließlich schon 6 verschiedene. Andererseits kann ich mir auch vorstellen dass später mit neuer und stärkerer Ausrüstung neue und schwerere Schwierigkeitsgrade dazu kommen

Verbessern könnte man das UI im Allgemeinen also z. B. ne Zahlenübersicht, ne bessere Übersicht der Teammitglieder in ner Mission vor allem wenn jemand stirbt, denn das war in der Beta schon relativ schlecht erkennbar… Auch ne kleine Schild und Rüstungs Übersicht (wie z. B. In Division oder Destiny) der Teammitglieder wäre nützlich

Ne Steigerung der FPS auf Konsolen wäre auch super aber ich kann auch mit den vorhandenen leben ????

Niko Laus

Oh man, wenn ich das so lese scheint vielen das kosmetische wichtiger zu sein als das Spiel selbst.
Bin ich der einzige hier der so enttäuscht war zu sehen wie wenige Fähigkeiten es pro Klasse gibt? Ich dachte das Spiel soll mehr Fokus auf Fähigkeiten als auf das reine Schießen setzen und ein Loot-Spiel werden wie Diablo.
Aber die Fähigkeiten gehören zum Gear dazu, wie ich gesehen habe. Die hat man doch ruck zuck zusammen. Was soll man denn da noch finden dann? Gehts dann früher oder später nur noch um Kosmetiks?

Wrubbel

Naja. So viele Knöpfe hast du auf dem Controller nicht zu Verfügung ????

BuckyVR6

Ich glaube er meint generell son skill tree

Wrubbel

Hm ???? du levelst aber deinen Piloten und nicht den Javelin. Dieser wird nur über Ausrüstung verbessert.

Niko Laus

Nein, keinen Skilltree. Ich finde einfach die Fähigkeiten sind sich zum Großteil viel zu ähnlich und dafür wiederum viel zu wenige. Es wird so gerne der Vergleich zu Diablo gezogen, darum auch hier: In Diablo hatte jede Klasse 23!!! verschiedene Fähigkeiten die wiederum durch jeweils 5 Runen noch mal angepasst und verändert werden konnten. Wenn ich das mal mit dem Ranger vergleiche: Der hat für einen Slot, eine Splitergranate, Infernogranate, Frostgranate, Lenkgranate, Haftgranate. Das wars! Klingt für mich wie ein und die selbe Fähigkeit nur halt etwas abgewandelt…

Luriup

Hmm Diablo 3 nehme ich eigentlich nie als Beispiel.
Das ganze Skillsystem hatte null Anspruch.
Von den Skilltrees in Teil 2 nahm auch nicht jeden aktiv in die Leiste.
Viele waren passiv oder nur auf dem “Weg” zum gewünschten Schadensskill.

Ob Feuer oder Frostsorc,Manaschild,Gewitter,Static,Teleport und der passende Schadensskill(Feuerwand/Frostorb).
Mehr brauchte man nicht.

Dady de

Bitte alles alles nur kein behinderter PvP Modus in einem Pve Spiel. Diese “12%” können bei Destiny bleiben

Tronic48

Hört/liest sich alles ganz toll, und kann fast alles kommen, aber Bitte, Bitte, an alle die sich PVP Wünschen hört mit diesem Mist auf, das wäre das AUS für Anthem, siehe Destiny 2, geht nur mal in das Forum und lest was da ab geht.

Wenn ihr unbedingt PVP wollt, dann geht wieder zu Destiny 2 zurück, wer von dort gekommen ist, oder Spielt Fortnite.

Also nochmal, kein PVP, versaut uns PVE Spieler nicht auch noch dieses Spiel, Danke

BuckyVR6

Je größer die Welt desto mehr mag ich ein Spiel ist mir aufgefallen 🙂 mit möglichst vielen verschiedenen Wetter und vegetations Zonen viel Wandel und leben in diese Welt packen und ich bin glücklich 😀

Kairy90

Oder halt Kaffee????

BuckyVR6

heute den letzten auf arbeit. um 12:30 ist Schicht im Schacht hier.

Dann steig ich heut abend auf RedBull um 😀

Kairy90

Muss langsam aufhören, muss gleich noch knapp 3 h auf die Bahn, keine Lust alle 5 min auf nen Rastplatz zu schwitzen????

BuckyVR6

Oha fahr vorsichtig!
in Süddeutschland ?
ich bin heut abend erst auf der bahn um 10 vor 6

Kairy90

Ne von Niedersachen in Richtung Westen????
Aber ja bei der Witterung ist nicht viel mit Gas geben ???? Also ganz in Ruhe vorsichtig fahren ????
Fahr du auch vorsichtig, sind bestimmt wieder nur Idioten unterwegs ????

BuckyVR6

Also wenn ich bei mir aus Fenstergucke geht’s zumindest Salzgitter und Hannover 😀

Gothsta

Ich bin einer davon 😀

Flo

“Mehr Schwierigkeitsgrade” ?!
Wtf…wir haben doch schon 5 verschiedene.
Was wollen die den noch.

“Die Möglichkeit, in die Anzüge anderer Spieler zu steigen.”
Soll das dann heißen das ich während ‘ner Mission jetzt den Storm von nem anderen Spieler zu spielen und er meinen Interceptor? Auch das Aussehen vom anderen Spieler beibehalten? Keine Ahnung ob man das so umsetzen kann.
Ich bin zwar in D2 seit Forsaken Bogen Main, aber in Anthem bräucht ich die jetzt auch nicht wirklich.

Wrubbel

Ich will ein Bogen für Kairy????

Kairy90

Du meinst, du willst meine Bogen Drops klauen ????

Wrubbel

????????????

Willy Snipes

Die Möglichkeit, in die Anzüge anderer Spieler zu steigen

Warum? 😀

Edit: Sehe gerade dass bei vielen ein Fragezeichen im Gesicht steht 😀

Bienenvogel

Klingt irgendwie wie ein merkwürdiger Fetisch. “Darf ich mal in deinen Javelin steigen Baby?” ????

Bronkowski

“Die Möglichkeit, in die Anzüge anderer Spieler zu steigen”

Was soll das denn bringen? Klingt für mich nach der unwichtigsten Sache überhaupt, vielleicht verstehe ich den Gedanken dahinter aber auch nicht…

Schuschu

“Die Möglichkeit, in die Anzüge anderer Spieler zu steigen” ….. OMG?!?!?! LOL Wozu??

Psycheater

Und schon wieder PVP ????????
Gibt doch genug PVP basierte Spiele. Spielt das. Und wer weiß; vllt. ist Anthem ja auch einfach gar nicht dafür gemacht ????????‍♂️????????‍♂️

Kairy90

Aber wie soll man sich dann bitte über PvP Zwang beschweren und das man sonst von Inhalten ausgeschlossen wird für die man bezahlt hat, während man das PvP komplett ignoriert, obwohl man auch dafür bezahlt hat????????

Psycheater

Da ist allerdings was dran ;-P

真カメレオン

“Die Möglichkeit, in die Anzüge anderer Spieler zu steigen”

Hä? Wozu? Man wird alle vier Javelins freischalten – also wozu soll das gut sein?

“Die Möglichkeit, seine Ausrüstung neu auszuwürfeln”
Crafting *hust hust*

“Mehr Schwierigkeitsgrade” – der Ruf is natürlich mega berechtigt wenn in der Demo nur 3 von 6 Stufen verfügbar waren und diese sogar VEREINFACHT . . .

Die anderen Punkte find ich allerdings sehr vernünftig und das eine oder andere finde

Kairy90

Bögen sind ein muss ????????
Der Rest wäre ne nette Ergänzung, denke ich, keine Ahnung, hab ab da aufgehört zu lesen????

Psycheater

Jetzt überspann den Bogen mal nicht. Nur weil Du gespannt bist wie ein Flitzebogen auf das Spiel. Sonst muss Ich Dich mal auf den Bogen der Tatsachen zurückholen 😉

Kairy90

Wenn es für dich den Bogen überspannt, machst du am besten einen Bogen um meine Kommentare ????

Psycheater

Ach verdammt xD

Kairy90

????

masterfarr

Ein Colossus mit Bogen… das will ich sehen xD

Kairy90

Falscher Kommentar? ????

BuckyVR6

Wie soll das mit den klobigen fingern funktionieren 😀 dem storm würde es gut stehen und dem Ranger vlt. noch der interceptor bekommt so ne mini Armbrust am Unterarm und der kolos bekommt ne schiffskanone vorn am bauch 😀

Kairy90

Na wenn sie ihn als leichte Waffe bringen, was sich ja anbieten würde, wäre der Colossus ja raus, da kommt dann ne schwere Waffe dazu, son Mittelalterkatapult oder so, das er auf dem Rücken hat????

Der Inrerceptor mit nem Kampfbogen wäre einfach nur göttlich???? Komm mir nicht mit Armbrust, Kampfbogen oder gar nichts????

BuckyVR6

Armbrust Armbrust Armbrust !

der bekommt son Langbogen 😀

Oder son orkischen Kurzbogen 😀

Kairy90

Ja diese Riesenteile zum Festung stürmen, sähe bestimmt gut aus beim Colossus wenn er die Teile mit einer Hand bedient????

BuckyVR6

meinst du ne Balliste? xD

Kairy90

Ja danke, kam grad nicht auf den Namen????

KamikazeOli

Verrückte Waffen wäre auch nicht schlecht 😀

Aber Cross Play wäre irgendwie das, was ich mir am meisten WÜnsche. Und ich würde mich echt tierisch freuen darüber. Ich mein das ist doch eh alles nur PvE, da kann man doch ruhig Cross Play versuchen durch zu bringen. Und wenn es erstmal mit Xbox und PC anfängt und Sony später nachzieht.

Lucas

BioWare bzw. EA hat mit Anthem eine Chance mit Warframe und Destiny mitzuhalten oder gar zu übertreffen, keine Frage. Aber auch nur wenn sie das Potenzial in dem Spiel auch wirklich ausnutzen und mit der Community zusammen arbeiten. Klar es sind vllt. nicht alle Wünsche möglich, aber ich denke das einiges umsetzbar ist, egal ob es erst zum späteren Zeitpunkt erscheint 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

180
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x