Allods Online will nach 5 Jahren auf Steam

Das Fantasy-MMO Allods Online will’s auf seine „alten Tag“ noch mal auf Steam versuchen.

5 Jahre hat das russische Free2Play-MMORPG Allods Online mittlerweile auf dem Buckel. Als Nachfolger von Free2Play-Games wie Runes of Magic gestartet, fand das Spiel in Europa und Nordamerika nicht die Beachtung wie in Russland. Das lag wohl hauptsächlich an einem kontroversen Start: Das Game zog viel Kritik für seine Monetarisierungs-Methoden auf sich.

Allods-Online-Steam

Jetzt hat man die Plattform Steam für sich entdeckt, will hier nochmal versuchen. Im Moment ist das Game im „Greenlight-Prozess“ und man wirbt für Stimmen der Community. Einige Free2Play-MMOs haben in letzter Zeit den Sprung auf Valves Plattform gewagt. Tera hat dabei sicher die größten Erfolge zu vermelden.

Allods Online arbeitet im Moment an Patch 6.1. Vom Gang auf Steam verspricht man sich einen Zustrom neuer Spieler und eine neue Plattform, auf der über das Game gesprochen wird.

Quelle(n): Allods Online, MO
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
OstseeMatze

Spiele Allods jetzt gerade das erste mal und muss sagen es ist besser als erwartet. Ja auf dem F2P Server ist es schwerer da man für viele Sachen echtes Geld ausgeben muss, aber auf dem Abo Server rockt das Spiel richtig. Die selbst herstellbaren Astralschiffe wo man mit Freunden gegen riesige Monster & Bosse in Feld zieht oder die Pets & Kostüme die man sammeln kann. Das unterhaltsame Handwerkssystem oder die spannenden PVP Schlachten mit gewerteten Arena kämpfen. Allods bietet als klassisches MMO sehr viel. Es ist nicht so Mainstream wie andere und meiner Meinung nach eine verkannte Perle unter den MMO’s. Ein Blick lohnt in jedem Fall.

KohleStrahltNicht

Ist es mehr PvP oder PvE lastig?

Damian Thorn

Ich habe es vor einiger Zeit mal angespielt… Fand die Synchro extrem schlecht und unprofessionell, als hätte man Leute auf der Straße angesprochen und gefragt, ob sie Lust hätten eine Synchro einzusprechen. Auch ansonsten war das Tondesign schlecht, vieles hatte überhaupt keinen Sound , was sehr befremdlich war.

Ansonsten erinnert es vom Design sehr an WoW, war damit aber deutlich schöner und viel professioneller als z.B. das grafische Design-Chaos von anderen F2P-Titeln wie z.B. Ruins of Magic.

Derzeit wird ja auch Skyforge gehypt (World of Tanks ja schon lange…!). Ich habe echt Probleme damit, russische Entwickler zu unterstützen, ich kann einfach nicht Trennen zwischen russischer Innen- und Außenpolitik und den Entwicklerteams. Auch die sollte man meiner Meinung nach boykotieren, um deutliche Signale zu senden…

Mudvayne

Hab es 2 jahre gespielt und geliebt..
Aber p2w hoch 100
Denoch sehr geil

KohleStrahltNicht

Allods kenne ich gar nicht.
Irgendwie sieht die Grafik komisch aus…..

Koronus

Kann man in dem eigentlich ein eigenes Luftschiff mit Freunden steuern? Weil das ist einer der Hauptgründe warum ich es einmal unbedingt spielen möchte.

Mudvayne

Ja

Koronus

Danke.

Anna

Die versteh mal einer wer will. Erst alle EU-Server einstampfen (oder na?) und dann rum heulen weil keiner spielt und wieder nach Europa gekrochen kommen…. Da fehlt mir das Verständnis :/

mmonsta

hatte viel spass damit war aber hauptsächlich in der open beta bis dann iwann die luft raus war.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x