AION bringt mit neuem Update umstrittenes Auto-Play – Spieler sehen ihr MMORPG in Gefahr

Im MMORPG AION wurde das Update 7.6 aufgespielt. Das enthält ein umstrittenes Feature, das Charakteren automatisches Farmen und Leveln ermöglicht. Einige Spieler sehen deshalb das Ende des MMORPGs gekommen, andere hingegen begrüßen den „legalen Bot“ sogar.

Was ist das für ein Feature? Mit dem neuen Update wurde das sogenannte Auto-Hunting eingeführt. Dieses Feature bringt eine automatische Kampffunktion zu AION, die man sonst in einem solchen Umfang eher aus Mobile-Spielen gewohnt ist:

  • So könnt ihr eine bestimmte Reihenfolge von Fertigkeiten festlegen, die im automatischen Kampf eingesetzt werden soll.
  • Es werden Tränke eingesetzt, wenn eure Lebenspunkte einen bestimmten Wert unterschreiten.
  • Es gibt sogar eine automatische Verkaufsfunktion, wenn das Inventar voll ist.

Ist die automatische Jagd einmal aktiviert, dann sucht sich euer Charakter immer weiter Monster, die er besiegen kann.

AION Autoplay
So sehen die Einstellungen für die automatische Jagd aus.

AION führt außerdem Statistiken ein, wie ertragreich eure automatische Jagd war. Dazu gibt es ein Fenster im Interface, das Informationen über Dauer, gesammelte XP, besiegte Monster und erhaltene Items enthält.

In der Community wird die Auto-Hunt-Funktion bereits als „legaler Bot“ bezeichnet. Immerhin verhalten sich die meisten illegal programmierten Bots nicht anders.

Erst im Juni erschien übrigens ein großes Update, das dem MMORPG ein neues Gebiet und weitere neue Inhalte spendierte.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Video zum neuen Feature, aus dem auch der obere Screenshot stammt.

Legaler Bot wird in der Community nicht so kritisch gesehen

Wie reagieren die Spieler auf die Neuerung? Im offiziellen Forum von AION gibt es eine Umfrage, die seit Freitag läuft. Bisher haben 95 Personen an dem Vote teilgenommen, doch der fällt überraschend ausgeglichen aus:

  • 53% der Stimmen sind gegen die Auto-Hunt-Funktion
  • 47% wiederum stört sie nicht

Gründe dafür, dass der Bot nicht stört, gibt es einige:

  • Zum einen lassen Mobs in der offenen Welt generell kaum Loot fallen. Darum macht es aus Sicht der Ingame-Wirtschaft für viele keinen Unterschied.
  • Der „Bot“ ist eingeschränkter als illegale Programme, weil der nur 5 Fertigkeiten kennt und keine Ketten-Angriffe ausführen kann.
  • Die gegnerische Fraktion kann solche „AFK-Farmer“ schnell besiegen.
  • Der „legale Bot“ sei immer noch besser, als sich einen illegal besorgen zu müssen.

Allerdings gibt es bei den geschriebenen Kommentaren auch viel Widerstand gegen den Bot.

So ging es den MMORPGs Guild Wars 2, Aion und Blade and Soul im Frühjahr 2020

Wie seht ihr diese Neuerung? Gibt es unter unseren Lesern Spieler, die regelmäßig in AION unterwegs sind?

AION zählt für uns auf MeinMMO noch immer zu besten Free2Play-MMORPGs. Weitere gute Titel findet ihr in dieser Liste.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Aki

Tja.. keine Ahnung ob ich das nun als gut, oder schlecht bewerten soll…
Ich würde eher sagen Aion hat leider weit größere Probleme als diesen dummen Bot…
Die Geldgier des Puplishers Gameforge trieft inzwischen aus jedem Pixel des Spiels… -,-
Ich spiele das Spiel aktiv und auch schon seit dem es überhaupt existiert !
Ich kann mich noch gut an die Anfangszeiten des Spiels erinnern. Unter der Flagge von NC Soft und dem monatlichen Abosystem. Zur damaligen Zeit war das Spiel ein grafisches Feuerwerk und hatte einen speziellen Charme. Der ist leider mit jedem Update immer mehr verflogen…
Sehr schade um ein solch gutes Spiel was so viele Individualisierungsmöglichkeiten bietet !
Viel wurde auch durch das verhunste PVP System kaputt gemacht.
Kleines Beispiel: Man baut am Abend einen 12 Mann Raid um eine Instanz zu bestreiten…
Dessen Eingang liegt aber in einem PVP Gebiet. Dies führte zu extrem viel Frust da viele Spieler vor den Eingängen quasi abgefarmt wurden ! Inzwischen wurde dieses Problem zwar glücklicher Weise durch einen serverweiten Eintritt behoben… Aber leider erst sehr spät ! Es hat Jahre gedauert bis diese Funktion eingefügt wurde ! -,-
Derzeit kann man das beste PVE Gear in einem open PVP Gebiet erfarmen. Und das in einem P2W Spiel.
Die Konsequenz daraus sollte wohl jedem klar sein.
PVE Spieler, die nicht ausgerüstet sind, werden teils von cashenden Spielern umgehauen und abgefarmt. Sozusagen als Belohnung für deren Geldeinsatz. Na Danke sehr für dieses Spielprinzip… -,-
Generell ist das ein Faktor an dem das Spiel leider sehr krankt.
Equip macht eben einen sehr dramatischen Unterschied und skaliert derzeit extrem. Spielerisches Können ist hier vollkommen zweitrangig.
Der nächste Kritikpunkt wären die massenweise…- ich beizeichne sie gern als – Baustellen im Spiel !
Man fängt eine an und wird nie fertig weil sich schon die nächste auftut.
Als Baustellen speziell sind damit gemeint: Spezielle Funktionen und Bereiche die im Nachhinein ins Spiel implementiert wurden um den Content künstlich zu strecken.
Z.B. zusätzlichen Schmuck… Verwandlungen… Skills die man nun plussen muss… Stigmen die man plussen muss…
Kuben die man langwierig und -weilig sammeln muss… Manasteine um deren Dropmobs man sich mit anderen streiten muss… Und haufenweise Cashevents, sowie 24/7 Events für die nicht arbeitende Bevölkerung… um nur Einige zu nennen -,-
Als Normalospieler, oder gar Neueinsteiger fast nicht zu bewältigen und auf die Dauer sehr ermüdend und eher demoralisierend.
Und diese ganzen Faktoren sind natürlich noch an ein leidiges RNG System gekoppelt !

Also ich würde klar sagen… Aion hat weit andere Probleme als dieses besagte Botsystem.. da in der Welt ohne hin kaum etwas dropt… Ö_ö

Ebenfalls speziell ist mir das generelle Glückspielprinzip im Spiel aufgefallen. Was über die Jahre hinweg langsam immer penetranter wurde !
Was ich extrem kritisch betrachte !
Das Spiel ist ab 12 ! Und bietet ganz klare Glückspielinhalte… (Rad des Schicksals z.B. oder Lootboxen im Shop Shugospiel)
Wirklich schade das man sich hierzulande da immer noch in einer rechtlichen Grauzone bewegt… -,-
Ich kenne Spieler die haben 6.000 Euro plus in dieses Spiel gesteckt um diese dann im nächsten Update verpuffen zu sehen. Nur mal so als kleine Anekdote am Rande…

Klar Aion bietet viel Positives … aber die Schattenseiten überwiegen immer mehr und mehr…. schade drum…
Da ist der besagte Bot eher so etwas wie ein Tropfen auf den heißen Stein Ö_ö

Bodicore

Wehret den Anfängen.

Seither

Naja, die haben das Spiel schon früher getötet, Auto-Farmen macht es also nicht schlimmer oder schlechter.

Die Entwicklung des Spiels ist einfach nur ein Witz.
Immerhin bereut man es bei all diesen Updates nicht, das Spiel verlassen zu haben. Eine Schande ist es dennoch.

Thomas Lauterbach

Ich erahne Übles was den Nachfolger betrifft. Hatte eigentlich auf eine Art Vanilla AION gehofft, nur im neuen Gewand. Ich denke diesen Wunsch kann man getrost begraben.

Seither

Der Wunsch fällt wohl in die Kategorie „Zu schön, um wahr zu sein“.

zerial

der nachfolger AION2 giebs nur für händy also schon tot bevor es rauskommt

Caliino

Ich habs zwar selbst nie gespielt, aber damit hätte ich sofort aufgehört.

Das ganze bewirkt nur dass die Spieler Ihre PC’s laufen lassen – damit auch Strom verbrauchen sowie die Server belasten, anderen eine „volle“ Welt vorgaukeln und im Endeffekt nur einen eigenen Vorteil daraus ziehen bzw. langweiliges Grinding „umgehen“ wollen….

Markus

Bin da ganz deiner Meinung

TapTrix

Ded game

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x