GameStar.de
› Gute Geldanlage! PUBG-Spieler zahlen für 17€-Bandana $1000
PUBG Fry Bandana Titel

Gute Geldanlage! PUBG-Spieler zahlen für 17€-Bandana $1000

Wer dieses Bandana im Inventar hat, könnte sich schnell $1000 dazuverdienen. In der PUBG- (PlayerUnknown’s Battlegrounds) Community ist das Teil extrem wertvoll.

Die Preise für kosmetische Gegenstände schnellen bei PUBG in die Höhe. Obwohl diese Items keine Vorteile wie höheren Schaden bieten, zahlen die Spieler teilweise unglaubliche Preise dafür. Zu den teuersten Items gehört ein rotes Bandana, das im Moment für heiße Diskussionen in der Community sorgt.

Über $1000 wollen Spieler dafür ausgeben. Verrückt, oder?

Im Steam Markt reich werden

Wer so ein rotes Bandana haben möchte, kann im Marktplatz von Steam zugreifen. Dort stehen sie aktuell für $940 beziehungsweise 800€ zum Verkauf. Zu den beliebtesten Items gehören dort PUBG-Gegenstände wie Kisten, Hosen, Jacken oder Gasmasken. Diese findet Ihr direkt auf der ersten Seite.

PlayerUnknown Set

Im PlayerUnknown Set gibt es das beliebte rote Bandana, das vor wenigen Stunden für $1009 gekauft wurde.

Ein stolzer Preis, wenn man bedenkt, dass man die PlayerUnknown Set-Kiste als Beigabe geschenkt bekam. Spieler, die die Deluxe-Edition von PUBG vorbestellten, erhielten die Kiste dazu. Darin enthalten sind Kleidungsstücke wie ein Mantel, Hosen, Schuhe, ein Shirt und das Bandana im PlayerUnknown-Stil.

PlayerUnknown Bandana Historie

Im März diesen Jahres konntet Ihr das rote Bandana noch für schlappe 17€ im Steam-Markt kaufen. Vermutlich dachte man sich zu dem Zeitpunkt schon: 17 Euro für ein PUBG-Bandana? Wer kauft denn sowas?

Im Juli gab es dann eine Preis-Spitze von 261€. Danach ging der Preis kurz wieder nach unten, bevor er dann mit Spitzen über 1000€ weiter anstieg.

Wer also zum Anfang von PUBG eine Investition von knapp $40 gemacht hat, könnte inzwischen ein kleines Vermögen in seinem Steam-Inventar haben. Der Hype dieser speziellen PUBG-Kiste geht sogar so weit, dass es Unboxing-Videos davon gibt. Das folgende Video ist schon etwas älter (April) und machte schon damals auf die hohen Preise der Kiste aufmerksam.

Auch Entwickler Bluehole ist in den letzten 3 Monaten deutlich wertvoller geworden

Übrigens: Auch der Wert von PUBG-Entwickler Bluehole hat sich in den letzten 3 Monaten deutlich erhöht. Allerdings nur um das Fünffache auf einen Wert von 4.6 Milliarden US-Dollar. Nur das Fünffache? Da sind die Gewinnspannen beim Bandana deutlich höher.

Habt Ihr schon kosmetische Gegenstände in PUBG gekauft oder welche auf dem Marktplatz verkauft?

Passend zu Lootboxen: Hört auf, MMOs und Online-Spiele in einarmige Banditen zu verwandeln

VIA pcgamesn Bluehole Wert-Anstieg
QUELLE Kotaku
QUELLE Reddit
Patrick Freese

Teemo for president!

PUBG Fry Bandana Titel

PlayerUnknown’s Battlegrounds

PC