WoW: Tank will nicht raiden, täuscht Autounfall und Armbruch vor

Keine Lust zu raiden in WoW? Dann täusche einfach einen Krankenhausaufenthalt vor! Das dachte sich ein Tank – die Quittung kam prompt.

In World of Warcraft gibt es immer mal wieder diese Tage, in denen der Spaß von der Routine abgelöst wird. Weil man einer Gilde und der eigenen Raidgruppe gegenüber aber eine gewisse Verpflichtung hat, schleppt man sich jede Woche weiter zum Raid.

WoW Tankfake Arm

Es ist nicht immer leicht der eigenen Gruppe abzusagen, wenn man einfach keine Lust hat – gerade als Tank. Dann stehen gerne mal 10-20 Spieler da und können den Abend „in die Tonne kloppen“. Weil ein Spieler keine Lust hatte, seine Gruppe am Abend durch die Instanz zu begleiten, musste also eine Ausrede her.

Der lustlose Tank behauptete kurzerhand, dass er sich den Arm gebrochen hätte und deswegen nicht am Raid teilnehmen könnte. Die Mitspieler zeigten daraufhin Verständnis und wünschten ihm gute Besserung. Dann kam es jedoch zu den ersten Ungereimtheiten. Obwohl die Genesung des Arms angeblich 8 bis 12 Wochen dauern sollte, versprach der Spieler, in der nächsten Woche wieder bereitzustehen.

WoW Tankfake Car

Um seine Geschichte zu untermauern schickte er sogar ein Röntgenbild von seinem gebrochenem Arm und ein Foto von dem demolierten Auto.

Allerdings ging der Tank bei dieser Ausrede nicht sonderlich klug vor. Denn einigen Gildenmitgliedern fiel auf, dass das Foto des Unfallwagens einen Zeitstempel besaß – von 1997. Mit ein bisschen Recherche im Internet ließen sich beide Bilder dann bei google finden und die Überführung des Lügners war einfach.

Das Ende vom Lied ist, dass die Gilde nun einen Tank weniger besitzt und dafür um eine Lektion reicher ist. Dass der Tank mit der Fake-Ausrede auch noch Bilder von einem Autounfall mit Todesopfer genommen hat, stieß einigen Gildenmitglieder besonders übel auf.

Obwohl er überführt wurde, gab er noch nicht auf und veröffentlichte dann ein Bild von sich selbst. Allerdings trug er auf dem Bild nur einen Druckverband – keinen Gips oder irgendetwas, das angemessen wäre.

WoW Tankfake Tensor Bandage

Das ganze Drama, wär noch nicht einmal nötig gewesen.

Denn nach Aussagen der Gilde hätte es gar „keinen Grund zu lügen“ gegeben. Es wäre immer mal wieder der Fall, dass Spieler einfach keine Lust hätten. Man sei keine Gilde mit Anwesenheitspflicht und hätte sicher Ersatz gefunden. Dass sich mehrere Spieler nun aber umsonst Sorgen gemacht haben, das könnte man nicht akzeptieren.

Die gezeigten Bilder stammen aus der Imgur-Bilderserie (siehe Quellen).

Cortyn meint: Wohl jeder WoW-Spieler kennt den Zwiespalt zwischen „Ich habe heute einfach keine Lust auf den Raid“ und „Ich habe Anwesenheitspflicht, sonst lasse ich alle anderen hängen“. Aber mir würde echt die Zeit fehlen, um mir eine solche Ausrede einfallen zu lassen. Da sollte man dann doch „genug Arsch in der Hose haben“, um einfach mal klar zu sagen: Ich hab keine Lust. Da besteht dann eben die Gefahr, dass man beim nächsten Mal auf der Ersatzbank landet.


Es gibt aber auch Gilden ohne Drama – einige sind sogar so befreit, dass sie nackt raiden gehen!

Quelle(n): buffed.de, imgur.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
36 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Lootziffer 666

ich finds auch nich normal ehrlich gesagt,
da gibt es, wie du schon gesagt hast, unterschiede zum RL
aber das bei WoW die leute total fixiert auf sowas sind, hör ich auch nich zum ersten mal.
würde mich in dem Fall nich wundern wenn die gilde, hardcore progress-spieler sind, die einen gleich kicken wenn man keine lust oder zeit hat.

Dino Gerstenberger

Und wer ein Spiel vor real live stellt hat eh nicht alle beisammen,deswegen habe ich wow den Rücken gekehrt weil das auf keine Kuhhaut mehr geht. Nur lügen ist immer scheisse und war definitiv nicht der Hit vorallem mit sowas schlimmen.

N0ma

Jetzt könnte man ja mal fragen wer hat noch nie gelogen um einen Termin abzusagen? 😉 Da wird man wohl keinen finden.

Roman (Schiro)

Man kann doch auch einfach die Wahrheit sagen.

Ich habe immer die Wahrheit gesagt wenn ich nicht wollte und wurde selten angefahren.

Gerd Schuhmann

Anwesenheitspflicht und all das,bei Games,ist einfach nicht normal.
——
Es ist total normal.

Wenn du Fußballspiele jeden Samstag hast und kommt 8 Wochen nicht, weil du keinen Bock hast, dann hast halt keinen Platz in der Mannschaft mehr.

Ich seh da keinen großen Unterschied. Wenn man in der Gemeinschaft was machen will, bringt das immer Verpflichtungen mit. Man muss die nicht eingehen. Aber wenn man da mitmachen will, halt schon – sonst funktioniert es nicht.

Raiden ist halt nicht „ins Kino gehen“, sondern Raiden ist wie ein „Turnier-Spiel“ oder eine „feste Verabredung.“
Das mag komisch klingen, wenn man das überhaupt nicht gewohnt ist, aber es hat auch durchaus tolle Momente. So wie’s ja auch was anderes ist, mit dem Fußballteam um die Kreismeisterschaft mitzuspielen oder im Hinterhof auf eine Wand zu ballern. Das sind halt grundverschiedene Sachen, aber deshalb ist das eine nicht „unnormal“ und „doof.“

Wolf Fang

Das Problem kenne ich auch, allerdings ist es lange her. Gibt halt immer Pro und Contro bei Raidgilden. Als erster auf dem Server damals komplettes T4 zu haben war schon cool, aber der Stress hat zumindest bei mir auch dafür gesorgt das ich zum Ende von BC gar kein Bock mehr auf WoW und kurz vorm nächsten Add On WoW komplett beendet habe.

Torchwood2000

Und einmal mehr weiss ich, warum ich überzeugter Solo-Spieler bin! 🙂 Da muss ich mir um meine Mitspieler keinen Kopf machen und kann zocken wann ich Lust und Zeit habe.

dRyK

Jo so sehe ich das auch mittlerweile.

Setoy

Also seine Bemühungen für die falschen Ausreden ist natürlich echt arm. Doch da sieht man mal wieder welchem Druck sich einzelne Leute ausgesetzt sehen, auch wenn es rein subjektiv sein kann. Und hier die Moralapostel spielen, hmm, ich weiß ja nicht. Weder kennt man den Umgang oder das Verhältnis in dieser Gilde, noch wie man sonst genötigt wird bei einem Raid dabei zu sein. Es gibt nunmal auch Charakterschwache Menschen, die nicht gelernt haben richtig nein zu sagen. Und die investigative Arbeit der Gildenkollegen ist auch genauso überflüssig. Sollen sie doch die Ausrede stehen lassen und sich ihren Teil denken. Aber immer rauf auf den Einzelnen, ohne alle Fakten zu kennen. Hilfe, support, Mitgefühl etc… wer braucht das schon!

Cortyn

Nach eigenen Aussagen ist die Gilde recht locker unterwegs und wie ich schrieb, gab es keinen Grund zu lügen – denn man hätte leicht Ersatz gefunden.

„Und die investigative Arbeit der Gildenkollegen ist auch genauso
überflüssig. Sollen sie doch die Ausrede stehen lassen und sich ihren
Teil denken. Aber immer rauf auf den Einzelnen, ohne alle Fakten zu
kennen.“

Erst kritisierst du die Suche nach Fakten und 2 Sätze später soll man nicht „ohne alle Fakten“ etwas sagen. Ich verstehe nicht ganz, wieso dieser Lügner „Hilfe, Support und Mitgefühl“ bekommen sollte, wenn es ihm genau darum ging: Aufmerksamkeit und eine faule Ausrede.

Setoy

Nur weil du keine Gründe siehst, als Aussenstehende, heißt das noch lange nicht das es keine gab. Egal, ich wollte dich nicht persönlich angreifen. Du verwechselst das kritisieren von fehlenden Fakten mit Hilfe für Mitmenschen, wo man nicht alle Umstände kennt. Erst einmal auf Menschen rumhacken, auch wenn sie Fehler gemacht haben, das hilft ja immer. So kommt man weiter, anstatt die Lüge von demjenigen nicht persönlich zu nehmen. Aber offensichtlich verstehst du meinen Punkt nicht.

Ihr macht hier super Arbeit und ich kenne keine bessere Seite, auch eure Artikel und Meinungen treffen fast immer meinen Geschmack. Deswegen nimm mir das jetzt nicht böse, doch ich persönlich, finde es schade das du und manchmal auch der Gerd einem immer das Gefühl geben das man keine andere Meinung haben kann und ihr kommt sofort mit Erklärungen, Argumentationsketten und Verteidigungsstrategien, die in jedem Fall immer eure Sichtweise als die Richtige hinstellen. Das ist manchmal wirklich ermüdend. Ihr wart mal offener, aber vielleicht fehlt uns allen nur mehr Sonne 🙂

Gerd Schuhmann

Wir diskutieren halt gern. 🙂 Das haben Autoren so an sich.

Das ist gar nicht so als Ablehnung gemeint. Mir fällt das auch auf, dass es oft so defensiv verstanden wird. Wir sollten einiges vielleicht einfach so stehen lassen, das wär manchmal besser. Da hast du Recht – das ist mir auch aufgefallen.

Es ist halt manchmal schwer, sich dran zu halten. 🙂

Setoy

Die Antwort zeigt wieder – ihr seid eben die Besten!
Wir KommentarPöbel sind ja auch oft anstrengend, ganz klar und ohne Zweifel. Danke 😀

Andy Boultgen

Dass man sich überhaupt erklären muss wenn man nicht online kommen will ist doch schon ein Armutszeugnis der Gilde,aber so ein Schwachsin zu erklären ist aber genau so armseelig.

DrBuhmann

Meldest du dich nicht ab, wenn du mit Freunden irgendwo verabredet bist, aber dann keine Lust hast und deswegen auch nicht hingehst?

Andy Boultgen

Abmelden ja,aber ich muss mich sicherlich nicht erklären warum und weshalb und schon gar nicht bei Fremden denn online Bekanntschaften sind keine RL Freunde.
Allerdings schliesse ich mich dann auch nicht so einer Art Gilde an.

Liktor1985

Jeder Mensch mit dem man einen Termin vereinbart sagt man diesen zumindest ab. Ob man hier einen Grund Angibt ist meiner Ansicht jedem selbst überlassen ob ich denjenigen dann jedoch irgendwann wieder mal frage ob er Lust hat mit zu kommen ist fraglich. Fest steht auch online sitzen echte Menschen hinter den Bildschirmen und wenn man Monate lang gemeinsam zockt ist man kein Fremder mehr. Zocke mit einigen Leute online mittlerweile schon seit Jahren zusammen und die sind für mich auch keine Fremden mehr da ich viel Zeit mit diesen verbringe und mich mit ihnen über Sprachprogramme verständige und das nicht nur über Spielinhalte etc.

Caldrus82

Hab das Problem grade in ähnlicher Weise. Habe mich erstmal für die nächsten 3 Raids abgemeldet, bin einer der Stammheiler.
Musste mich letzte Woche während und nach dem Raid so zusammenreissen, dass ich die Gilde nicht leave und paar Leute rund mache. Habe gemerkt das es momentan einfach nicht passt für mich und 1-2 Leute einfach absolut falsche Ansichten vertreten, dass ich jetzt erstmal auf unbestimmte Zeit pausiere.
Bevor man sich zu sehr aufregt, oder man einfach keine Lust hat, sollte man lieber mal pausieren. Ist ja doch nur ein Spiel.

Psycheater

Tja, wer sich einem Clan oder einer Gilde mit Anwesenheitspflicht anschließt der muss eben auch mal ran wenn er keinen Bock hat. Aber sich deswegen sowas auszudenken ist schon hirnlos; vor allem weil es ja wohl kein Thema gewesen wäre wenn er keine Lust gehabt hätte (zumindest mal lt. Aussage seiner ehemaligen Gildenmitglieder).

Aber genau sowas ist für mich der Grund mich keinem Clan mehr anzuschließen. Ich will zocken was Ich will, mit wem Ich will und wann Ich will. Und das ist in vielen Clans eben nicht so ohne weiteres möglich

Hugo Oliveira

„Man sei keine Gilde mit Anwesenheitspflicht und hätte sicher Ersatz gefunden“

max

Sagt die Gilde. Die jetzt als die Guten dastehen wollen. Ob dem wirklich so ist, werden wir nie erfahren!

Guybrush Threepwood

Das erinnert mich an den versprochenen Invisible Mode von 2012. Sollte der nicht zumindest in Overwatch mal getestet werden? Kann mich da dunkel an eine News von euch aus dem letzten Jahr erinnern.

Cortyn

Für WoW hat man den kurz nach der Ankündigung wieder abgesagt und das auch begründet, weil es zu viele Probleme damit gab. Was ist, wenn du „unsichtbar“ bist, aber neben dem anderen Spieler im AH stehst?

Für Overwatch war das mal angedacht aber auch hier gab es – soweit ich weiß – nie ein Versprechen. Es wird nur immer aus „Ja, wir überlegen das und schauen mal“ ein „Die habens versprochen!!!“ gemacht 🙂

Guybrush Threepwood

Es würde mir reichen im Battlenet als Offline angezeigt zu werden. Wenn ich in Overwatch oder auf einem WoW Server sichtbar bin ist das nun mal mein Risiko. Mir geht es vor allem darum das ich deshalb keine Arbeitskollegen adde. Ich verbringe nun mal den Großteil meiner Zeit in Blizzard spielen und habe einfach keinen Bock auf dumme Sprüche wenn ich mal wieder bis 2 Uhr Nachts online war und Morgens verschlafen aussehe.

Sicher kann man sagen, rutscht mir den Puckel runter das geht euch nichts an. Gelästert wird aber dennoch. Dann adde ich lieber keinen meiner Arbeitskollegen.

Recht banaler Grund ist aber so.

Cortyn

Wäre ja ein Skandal, wenn das in unserer Redaktion so ähnlich wäre…

Gerd Schuhmann

Ja, niemand weiß, dass du nachts zockst und am liebsten Blizzard-Spiele.

Es ist uns allen ein Mysterium. 😀

Guybrush Threepwood

Es ist halt ein kleiner Unterschied ob man in einer Gaming Redaktion oder einem Versicherungsunternehmen arbeitet…

Dave

genau aus dem grund will ich mich keiner gilde oder clan anschließen. es reicht, wenn ich mich beruflich an termine halten muss aber in meiner freizeit mach ich worauf ich lust hab.

Corbenian

Wie? Genau wegen solchen Spaten wie der Tank schließt du dich keiner Gilde an?

Jede Gilde akzeptiert, dass du mal keinen Bock aufs raiden hast. Allerdings ist man dann nicht verlässlich und bekommt halt nur einen Rotationsplatz. So ist das nun einmal in einer Gesellschaft, egal ob virtuell oder real.

panthilion

„Allerdings ist man dann nicht verlässlich und bekommt halt nur einen Rotationsplatz. So ist das nun einmal in einer Gesellschaft, egal ob virtuell oder real.“

Ich würde da beides nicht vergleichen. Man ist virtuell schon sehr schnell austauschbar, da man sich in einem anonymen Umfeld bewegt. In der Realität sieht das schon anders aus, da wird man nicht einfach ausgetauscht, nur weil man mal keine Lust auf seine Freunde, oder etwas anderes vor hat.

Liktor1985

Auch im RL wird man ausgetauscht wenn man immer und immer wieder keine Lust/Zeit hat etwas mit seinen Freunden zu unternehmen. Wer sich keine Zeit für seine Freunde nimmt verliert diese auf Dauer egal wo. Online ist es exakt das gleiche und noch schlimmer ist es in beiden fällen wenn man einem Termin fest zusagt und dann kurzerhand absagt weil man keinen Bock hat. Ein Termin ist ein Termin egal wie und wo und das nicht erscheinen hat im allgemeinen Konsequenzen weil es ein Vertrauensbruch darstellt.

Corbenian

Ich war noch nie in einer Gilde, wo ich anonym war. Ich habe mich stets mit der Gilde identifiziert und meine Gildenmates waren auch mehr als nur „Nutzvieh“…

Also kann man es sehr wohl vergleichen.

Im PUG RAID ist man anonym. Aber davon reden wir hier ja gerade nicht. Wir sprechen von Gilden.

Miteshu

Man ist natürlich dazu gezwungen, sich genau die Gilde zu suchen, die auf 100% Anwesenheitspflicht pocht.

Und wenn du dich nicht in eine Gemeinschaft einbringen kannst, weil es dir beruflich schon zu viel ist, dann ist eine Gilde in der Tat nichts für dich. Es gibt zwar eine große Auswahl an sozialen Gilden (Feierabendgilden, Casual-Gilden), bei denen du auftauchen kannst, wie es deine Freizeit/Planung zulassen, aber wer die Egoschiene („Ich mache, was ich will“) fährt hat selbst dort nichts zu suchen.

Dave

jedem das seine

Erzkanzler

Und geeeeenau aus diesem Grund spiele ich seit langer Zeit nur noch in Casual-Gilden. Ich kenn das noch verschärft… als Raidleiter kann man eben nicht einfach mal „keine Lust“ haben. Da isset auch nich mit nem „Ersatz“ getan.

Aber irgendwann is dann auch mal gut, wenn ich anfangen muss mir Ausreden einfallen zu lassen warum ich auf mein Hobby keine Lust habe, dann sollte ich vielleicht einfach mein Hobby überdenken.

Liktor1985

Wenn man als Raidleiter sich keinen Zweiten Raidleiter ausbildet ist man selber schuld. Schuld sind in diesem Punkt die Raidleiter und auch Raidmitglieder meist selbst weil sie meinen das das onlinespielen ja ach so anonym ist das man sich nicht denken kann was mit den Leuten ist. Habe selbst momentan den Fall in der Gilde das jemand gesagt hat er könne die nächsten Raids nicht weil er im RL zu tun hat. Fakt ist das ich weiß das der Gutste einfach nur Zelda in ruhe durchspielen möchte 😛 Man sollte halt nicht Wochen vorher von einem Spiel schwärmen und dann kaum ist das Erscheinungsdatum gekommen sagen sorry Leute ich hab jetzt viel im RL zu tun ^^ wenn man lange zusammen spielt weiß man was derjenige dann macht 😉 zumindest jeder Mensch der 1+1 zusammenzählen kann.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

36
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x