WoW: Legion – Welche Berufe soll ich wählen?

Berufe sind in WoW: Legion wieder wichtig. Doch welche Kombination sollte man wählen? Lohnen Sammelberufe überhaupt?

Die Qual der Berufswahl

Alle Jahre wieder stellen sich WoW-Spieler die gleichen Fragen. Welche Berufe sind in der kommenden Erweiterung sinnvoll? Welchen Nutzen haben meine Berufe in Legion noch?

In Legion werden alle Berufe runderneuert, doch an den grundsätzlichen, sinnvollen Kombinationen hat sich wenig geändert. Ein Schmied braucht noch immer die Erze eines Bergbauers, Alchemisten können ohne die Pflanzen eines Kräuterkundlers nicht und Schneiderei paart sich noch immer ausgezeichnet mit der Verzauberungskunst.

WoW_Legion_Berufe_Schmied

Als Tipp empfehlen wir, sich wieder auf „klassische Kombinationen“ zu besinnen – also einen Handwerksberuf in Verbindung mit dem passenden Sammelberuf. Da man (zumindest zum Beginn von Legion) vornehmlich nur einen Charakter spielt, um in der Artefaktmacht nicht zurückzuhängen, könnte es schwierig werden, reine Handwerker mit Ressourcen von Twinks zu versorgen. Denn jede Minute, die man am Anfang nicht in den Hauptchar steckt, geht dem Main in Bezug auf Artefaktmacht verloren. Wer aber auf ein paar Nachkommastellen bei der Stärke des Charakters verzichten kann, der kann auch gefahrlos bei seinen bereits gewählten Berufen bleiben. Traditionell dauert es aber ein wenig, bis die Ressourcen zu erschwinglichen Preisen im Auktionshaus angeboten werden.

Das Blut von Sargeras – die wichtige Handwerksressource

Alle Herstellungsberufe müssen sich früher oder später mit dem Blut von Sargeras auseinandersetzen. Das ist eine neue, seltene Ressource, die sich am besten mit Teufelsfäule vergleichen. Nur mit diesem Material (und Obliterum) lässt sich auf hergestellte Rüstung bist auf Itemlevel 850 aufwerten. Blut von Sargeras gibt es auf Stufe 110 fast überall – bei Weltquests, Dungeonbesuchen, Sammelberufen oder auch beim Angeln.

WoW_Berufe_Inschriftenkunde_Lehrer

Generell lässt sich sagen: Ja, mit Sammelberufen hat man einen kleinen Vorteil, was das Ergattern von „Blut von Sargeras“ angeht, weil es eine weitere Quelle ist, aus der man die Ressource bekommen kann. Zwingend notwendig ist das aber nicht, denn auch über Weltquests oder gar eine Schulterverzauberung, die man bei den „Wächterinnen“ bekommt, lässt sich das Blut relativ solide sammeln. Von zwei Sammelberufen zugleich raten wir allerdings ab – da das Blut seelengebunden ist, hat es (bisher) keinen Nutzen für reine Sammler.

Übrigens: Blizzard will die Berufe in den kommenden Contentpatches noch weiter ausbauen. Selbst wenn ein Beruf gegenwärtig nicht so lukrativ erscheint, könnte er in Patch 7.1 oder 7.2 über neue, spannende Rezepte verfügen.

Mein-MMO meint: Auch wenn es die „Casual-Antwort“ ist, sollten Spieler bei den Berufen bleiben, die ihnen Spaß machen. Eine große Umstellung ist nicht erforderlich, denn die kurzzeitigen Vorteile, wie etwa hergestellte Ausrüstung, lassen sich rasch wieder durch Instanzen oder Weltquests kompensieren.


Weitere Neuigkeiten und Artikel rund um Blizzards MMORPG findet Ihr auf unserer World of Warcraft-Spieleseite. Mehr zur neusten Erweiterung könnt Ihr auf unserer Legion-Übersichtsseite finden.

Wie verbringt Ihr die letzten Stunden bis zum Release? Seid Ihr vorbereitet?

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
BeOWolF

Nur mal so…hab nicht alles gelesen aber die ersten Sätze sind schon Murks! Mag da mal einer gegenlesen von euch?
Die 5 min habt ihr ja wohl oder? ^^

Gerd Schuhmann

Nur mal so…hab nicht alles gelesen aber die ersten Sätze sind schon Murks!

Weil du denkst, dass „Lohnen Sammelberufe?“ falsch ist, es müsste „Lohnen sich Sammelberufe“ heißen?

Caldrus82

Mein Main hat Verzaubern und Kürschnern (Druide). Alt bekommt Juwe + Bergbau. Sollte also alles passen soweit 🙂

Koronus

Artefaktmacht lese ich zum ersten Mal. Wo erfahre ich da mehr? Falls übrigens jetzt kommt, Gamestar/Mein MMO Sonderheft, dass ist trotz Vorbestellung noch nicht erschienen.

Nookiezilla

Das gleiche hier. Nie wieder.

Gorden858

Oh, dann bin ich ja froh, dass ich das vorbestellen verpennt habe und sie im Laden gekauft habe 😀

Aber das E-Paper dazu solltest du doch haben, oder?

Gorden858

Dann bleibe ich bei Inschriftenkunde + Kräuter. Passt meines erachtens RP-technisch am besten zum Schamanen. Hoffe nur ich hab nicht zu viele Nachteile, weil ich erst bei 1 anfange (spiele nen neu geboosteten Char als Main).

Cortyn

Die Nachteile sollten sich in Grenzen halten.

Nookiezilla

Habe mich mit meinem neuen main, erstmal „nur“ für Alchi entschieden. Ist A. nützlich, und B. war es vom „Skillpaket“ her am billigsten. Um Profit geht es mir bei den Berufen nie, nur um den Eigennutzen ^^

m_coaster

Du alter Egoist 😉 😉 😉

Nookiezilla

Pft ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x