WoW feiert 19. Geburtstag und ihr bekommt dicke Geschenke

WoW feiert 19. Geburtstag und ihr bekommt dicke Geschenke

In World of Warcraft wird der Geburtstag des Spiels gefeiert. Wie in jedem Jahr gibt es einige tolle Geschenke, die ihr euch abholen könnt.

Auch wenn die anderen Aktivitäten in WoW gerade vom neuen Raid Amirdrassil, Hoffnung des Traums weitestgehend überdeckt werden, ist ein Event in Blizzards MMORPG gestartet. Denn WoW feiert offiziell seinen 19. Geburtstag und, in guter, alter Tradition, gibt es dabei eine Reihe von Geschenken und Belohnungen, die ihr euch jetzt sichern könnt. Viele davon sind bereits aus den Vorjahren bekannt, für Sammler winkt aber ein richtig schickes Reittier und ein neues Kampf-Haustier.

Welche Belohnungen gibt es? Die zwei neuen Belohnungen gibt es auf unterschiedliche Wege. Die erste bekommt ihr direkt, wenn ihr einfach die Post in eurem Briefkasten öffnet. Im Geburtstagspaket könnt ihr das Haustier „Klein-Frostschwinge“ erhalten. Ihr könnt den kleinen Drachen als Kampf-Haustier verwenden, sodass auch Pet-Battler etwas davon haben.

Wenn ihr das Reittier „Azurblauer Weltenkühler“ haben wollt, müsst ihr ein wenig aktiver werden. Reist dafür (am besten auf Stufe 70) nach Tanaris und kämpft gegen den Boss „Verdammniswandler“. Diese könnt ihr pro Woche einmal bezwingen, um eine Chance auf das Reittier und andere Beute zu haben. Beachtet aber, dass ihr mit mehreren Charakteren vorbeischauen könnt, solltet ihr nicht beim ersten Mal Glück haben.

In den Höhlen der Zeit könnt ihr viele Belohnungen kaufen.

Rufbuff sorgt für schnelleren Grind: Für alle, die großen Wert auf Effizienz legen, dürfte allerdings der legendäre „Geburtstags-Buff“ besonders wertvoll sein. Denn im Postkasten findet ihr nach dem Einloggen nicht nur das neue Pet, sondern auch einen verwendbaren Buff. Der „WoW 19th Anniversay“-Buff erhöht sämtliche erhaltenen Erfahrungspunkte und den Rufzuwachs um 19 % – das betrifft auch die neue Fraktion „Traumwächter“! Wer hier besonders rasch durch die Ruhm-Stufen klettern will, sollte die drei Wochen des Buffs ausnutzen.

Der Buff eignet sich aber auch wunderbar, um einige Twinks nachzuziehen oder alte Ruf-Fraktionen zu maximieren, die man bisher gemieden hat.

Was gibt es noch? Die meisten Belohnungen und Events der Vorjahre sind auch wieder dabei. In den Höhlen der Zeit findet eine große Party statt, bei der ihr an Story-Quizzen teilnehmen könnt oder euch alte Zwischensequenzen aus 19 Jahren WoW anschauen könnt. Außerdem gibt es einige Händler mit besonderen Verwandlungs-Items, um etwa andere Gruppenmitglieder in Murlocs, Gnolle oder Stacheleber zu verwandeln.

Bis wann hat man Zeit? Das Event zum 19. Geburtstag von WoW dauert noch bis zum Morgen des 7. Dezembers an. Bis dahin habt ihr Zeit, um euch die verschiedenen Belohnungen zu sichern und den XP- sowie Ruf-Bonus voll auszukosten.

Künftig geht WoW übrigens besondere Wege: Dungeons können dann solo gemacht werden, weil man mit NPCs spielt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
ActualWoWPlayer

Wenn ihr das Reittier „Azurblauer Weltenkühler“ haben wollt, müsst ihr ein wenig aktiver werden. Reist dafür (am besten auf Stufe 70) nach Tanaris und kämpft gegen den Boss „Verdammniswandler“. Diese könnt ihr pro Woche einmal bezwingen, um eine Chance auf das Reittier und andere Beute zu haben. Beachtet aber, dass ihr mit mehreren Charakteren vorbeischauen könnt, solltet ihr nicht beim ersten Mal Glück haben.

Das Mount dropped 100% und die Bosse haben einen Täglichen und keinen Wöchentlichen Logout.

Wobei Lord Kazzak, Azuregos und der Doomwalker immer spawnen.

Und die Nightmare Dragons rotieren täglich in folgender Reihe

Emeriss – Duskwood; Taerar – Ashenvale; Ysondre – Feralas; Lethon – The Hinterlands

Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten von
Kartoffeln

Vielleicht noch erwähnen, dass die Quest, die einen zu den Höhlen der Zeit führt, ebenfalls im Postkasten ist. Dort nimmt man dann eine weitere Quest an, damit der Verdammniswandler überhaupt Loot ausspuckt. Sonst kann man den zwar legen, bekommt aber keinen Loot. Weiterhin könnte man noch erwähnen, dass hier aufwertbare 441-Items droppen und dass das Reittier zu 100% beim ersten Kill drin ist.

Liebe Grüße

Kartoffeln

*Aufwertbar bis 463

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx