Warframe: „Ring of Fire“ Update für Konsolen heizt Euch ein
Neuer Warframe, neue Waffen, neue Anpassungen – wir stellen vor, was das Update für Euch bereit hält

Seit den gestrigen Abendstunden dürfen sich nun endlich auch Xbox One und Playstation 4 Spieler des Online-Shooters Warframe auf die Jagd nach einem feurigen Gefährten machen – Nezha. Wir zeigen euch, was das Update außerdem beeinhaltet.

Wenn euch der Januar bisher nicht warm genug war, hat Warframe genau das Richtige, um euch und eure Konsole auf Touren zu bringen. Denn mit knapp 12 GB Größe für das ‚Ring of Fire’ Update kommt die ein oder andere Konsole (oder Internetleitung) vielleicht schon gut ins Schwitzen.

Diese hohe Datenmenge, die ihr einmalig ziehen müsst, ist allerdings nicht allein den neuen Inhalten geschuldet. Vielmehr wird damit Warframes Speicher optimiert, was laut Entwickler Digital Extremes zukünftig kleinere Updates zulässt, sowie schnellere Ladezeiten mit sich bringt.

Neuer Warframe ‚Nezha’

Wer also auf heißen Kohlen sitzend gewartet hat, um endlich wieder ins Spiel starten zu können, kann sich direkt auf die schweißtreibenden Einsatzmissionen stürzen, um die Teile des neuen Warframes Nezha zu ergattern.

Nezhas Fähigkeiten im Überblick:

  • Feuerläufer: Die Spieler entflammen ihren Weg, verbrennen Gegner und läutern Verbündete.
  • Flammendes Chakra: Sie schleudern einen Flammenring, der Gegner verbrennt und bei ihrem Tod eine Welle der Heilung auslöst. Erneute Aktivierung teleportiert sie zum Ort der Flammen.
  • Abwehrender Halo: Die Spieler erschaffen einen schützenden Ring aus Feuer, der Gegner betäubt, die sich zu nahe heranwagen.
  • Heilige Speere: Sie pfählen nahe Gegner mit Speeren, die aus dem Boden herausbrechen.

Neue Waffen

Warframe Tenno Nunchaku Shaku

Nunchaku Shaku

Neben diesem feurigen Gefährten könnt ihr Hand an neue Waffen anlegen. Dazu zählen:

  • Shaku: Mit diesem blitzschnellen Nunchaku werden Gegner nicht wissen, was sie getroffen hat.
  • Sydon: Ein massiver Grineer Dreizack für maximale Verwüstung.
  • Destreza: Der lang erwartete Tenno-Rapier, der ihre Kampffertigkeiten zu einer Kunstform werden lassen.

Damit könnt ihr euren Gegnern stilvoll einheizen.

Neue Anpassungsmöglichkeiten

Wer dazu auch noch gut aussehen möchte, darf sich über einige neue Aufmachungen freuen, wie etwa den Deluxe-Skin ‚Knave’ für den trickreichen Loki. Mit dem Nari und Vali-Skin verwandelt ihr eure Dual Kamas in eine Schwert und Dolch Kombo. Außerdem gibt es eine neue Hülle für das Scimitar-Landungsschiff.

Diese beiden Veränderungen sind jedoch nur im großen Loki Deluxe-Skin Paket enthalten und nicht einzeln erhältlich.

Warframe Loki Deluxe Skin

Loki Deluxe Skin

Das Ganze wird durch drei neue, von der Natur inspirierte, Syandanas und dem alternativen Helm ‚Loxley’ für die Jägerin Ivara abgerundet, ganz in der Tradition eines Robin Hood.

Übrigens: Wem die Hitze der Wut zu Kopfe steigt, da Nezhas Einzelteile nur als Belohnung über die Einsatzmissionen erhältlich sind, dem sei ein kühles Getränk in die Hand gedrückt; seine Bauteile sind handelbar. Also, wenn ihr was doppelt bekommt, nutzt einfach den Chat, um jemanden zu finden, mit dem ihr tauschen könnt.

Empfehlenswert für neue Spieler: Warframe: Der ultimative Einsteiger-Guide für Anfänger.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.