The Division: Gearscore-268-Nerf – Gründe und Folgen

In The Division wird mit dem kommenden Update 1.4 der Gearscore für Ausstattungssets von 268 auf das neue Maximum 229 gesenkt. Doch warum machen die Entwickler das? Sind unsere schönen Sets jetzt wertlos?

Mit Update 1.4 von The Division sollen unsere Gear-Sets plötzlich vom fetten Gearscore 268 zu lausigen 229 Punkten degradiert werden! Skandal! Oder etwa doch nicht? Was hat es mit dem Zahlen-Nerf auf sich?

268 heißt jetzt 229, sonst ändert sich nix!

Die Abwertung der Zahl hat keinerlei Auswirkung auf die eigentliche Power des Gegenstandes. Im Klartext: Ein Set mit Gearscore 229 ist immer noch so stark wie in der Zeit, als es noch 268 Score hatte. Der YouTuber SkillUp hat dies auf dem Testserver näher überprürft. Sein Video haben wir hier eingebettet.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Doch warum macht Massive sowas? Die Antwort ist erstaunlich simpel: Denn mit dem bis dato höchsten Gearscore von 268 waren Gearset-Items bei den meisten Division-Spielern das Nonplusultra. Das ging zum Nachteil der High-End-Items, die als höchsten Wert eben nur 229 Wert beziehungsweise 204 hatten. Dabei sind die High-End-Items von den bedeutenden Werten her kaum schlechter als die Gearset-Teile.

Ein Herz für High-End-Gear

Doch weil eben 268 nach mehr aussieht als 204 war dies den meisten Spielern egal und so gut wie jeder nahm ausschließlich Gearset-Zeug mit. Damit dies ein Ende hat und die Leute auch wieder mehr mit High-End-Items unterwegs sind, haben die Entwickler also vor, den Gearscore einheitlich auf das neue Max-Level von 229 festzulegen.

The-Division-Trio

Da die Gearset-Items aber – wie schon erwähnt – nicht schwächer werden, spekulieren einige Spieler gerade, ob dafür die High-End-Gegenstände dafür etwas stärker ausfallen, um für mehr Chancengleichheit zu sorgen.

division-gear-änderung

Hier seht Ihr, wie sich Eure Items nach 1.4 im Score verändern werden. Die jeweiligen Stats auf den Items bleiben unverändert.

division-skill-up

Hier seht Ihr eine Grafik von Skill-Up, welche Gear-Score-Items Ihr in welchen World-Tiers erwarten könnt.


Die Gearscore-Quetsche ist übrigens nicht die einzige Neuerung von Patch 1.4. Lest dazu unseren Artikel zum anstehenden Welt-Level. Update 1.4 erscheint irgendwann im Oktober, ein genaueres Datum ist leider noch nicht bekannt.

Quelle(n): The Division Livestream, SkillUp-YouTube-Channel
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
20 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Quickmix

Perfekt. Das hat mich auch immer gestört.
Jeder nimmt 268 egal was für Stats und hält weniger aus als Leute mit schlechterem Score, aber balanced items.

HomerNarr

Dann fang ich halt nochmal von vorne an, habe ich keine Schmerzen mit. Das Gejammer wird gigantisch werden.

Marduk Leviatan

und alles was an gear nach 1.4 in gleich /höher Tier2 dropt besitzt alle 3 mainstats ….One of the main changes to the current gear is that after Update 1.4 every piece of equipment dropped in World Tier 2 and higher will have all three stats on them. …http://tomclancy-thedivision.ubi.c…

Ralf Häsen

Sehr guter einwand!Sehe ich genauso und schließe mich dem an.

Erzkanzler

Merkwürdige Entscheidung, die Begründung kann ich nachvollziehen, aber man hätte die Highend-Items einfach hochstufen sollen.

Rein spielpsychologisch ist es nicht sinnvoll jemandem etwas “wegzunehmen” und seien es nur Zahlenwerte. Hätte man hochgestuft hätten sich jene mit Highend-Items gefreut und jene die schon 268er Items haben hätte sie als gleichwertige Alternativen angesehen. Jetzt ist es eher so dass man den stolzen High-Gearscore-Spielern erzählt sie wäre gar nicht so toll und sie hätten doch einfach auch das alte gammlige 229er Zeug nehmen können.

Es mag merkwürdig sein, aber oft sind das die Kleinigkeiten die einen starken Einfluss auf die Außenwirkung haben. Nehmt nur mal die beiden Überschriften:

“The Division: Gearscore-268-Nerf “

“Ein Herz für High-End-Gear”

Na? Welche klingt positiv und “proaktiv”? Ich bin bei Leibe kein Marketingfreund, aber hier hätte jemand mal eingreifen können. 🙂

Ti Wu

Das verstehen sie bei Massive irgendwie gar nicht. Spielpsychologie ist irgenwie total an denen vorbeigegangen.

Marduk Leviatan

warum glaubst du das ?

Ti Wu

Waffen nerv, Set Teile Nerv, Gegner Nerv usw usw immer nur nerven anstatt buffen. Immer nur negativ anstatt postitiv. Das Game steck ja nicht umsonst in der Krise. Es fehlt einfach jemand der sich mit Spielpsycchologie aukennt hab ich das Gefühl. Man “wurschtelt” so drauf los einfach…jetzt zum ersten mal seit Beginn macht mach sich Gedanken mit den Spielern zusammen…sehr spät wenn nciht zu spät sogar…

Marduk Leviatan

Was dass “alles zu spät anbelangt gebe ich dir recht ” allerdings Die Gegner nerfen ist doch super. Waffenbalancing war nötig. Gear Sets WERDEN NICHT GESCHWÄCHT, LEDIGLICH DIE GS WIRD GESENKT.Was ausgewognere builds mit HE zu lässt ohne gleich gekickt zu werden,und wenn auch drastisch nie anders gewesen( eben wegen unterschiedlichet score) , he und gear nun gleichwertig da stehen
Was auch das DZ bracking system stark vereinfacht
Und alles was nach 1.4 in Tier2 dropt erhältein BALANCING.Was dann nochmal ein Thema fürs sich ist

Erzkanzler

Es geht nicht um “schwächen” es geht um die psychologische Wirkung. Aktuell schwächen sie die Gegner. Würden sie die Spieler stärken, wäre der Effekt der gleiche nur das sich die Spieler “besser” fühlen würden weil man nicht content leichter, sondern sie besser gemacht hätte… das ist im Endeffekt kein Unterscheid aber die Außenwirkung und das Empfinden der Spieler ist viel positiver.

Marduk Leviatan

jain. Also vom suggerieren her richtig. “schlecht” suggeriert nunmal selbiges, allerdings wissen Spieler ja um die Folgen der Äußerung, was es ermöglicht objektiv zu urteilen. Der Nachteil entsteht jedoch bei dem Punkt wo ich dir recht gebe das zu wenig prophyliert und selbst getestet wurde und nun ganz schön rum geeiert wurde um wieder ne klare Grundbasisbzu haben.

Norm An

Ihr lasst euch also mit so Kinderpsycholgie rumkriegen und beeinflussen? Im endeffekt weiß jawohl jeder was auf einen zukommt, im Gegensatz dazu lese ich in jeden zweiten Satz was davon, das sich die Agenten stärker vorkommen sollen. Und das ist doch was zählt, der weg dahin ist mir wurscht. Wenn jemand sich an den Zahlenwerten festmacht läuft auch irgendwas falsch..

Marduk Leviatan

Ich weiß nicht wasan suggestion kinderpsychologie sein soll .Leider spielt sie eine große rolle in diesem fall. Doch wo lass ich mich irre führen? Im Kommentar von mir welchen du antwortest steht sinngemäß dass was du anprangerst

allerdings wissen Spieler ja um die Folgen der Äußerung, was es ermöglicht objektiv zu urteilen. “

Und dass BALANCING wichtig ist hab ich auch nicht bestritten.;-)

Erzkanzler

Ihr vergesst die Wirkung auf auf potenzielle Spieler 🙂

Und ob du es Kindergartenpsychologie nennst oder nicht, es ist bares Geld. Glaub mir, mit einem Downgrade von Equipment verliert man Spieler. Mit einem Angleich von bestehendem Equipment zeigt man als Publisher/Entwickler Interesse am Spielgeschehen und der Ingame-Situation.

So ist es nun mal. Das Zerrbild das sich ein Großteil der Spieler informiert führt auch in der Community zu falschen Annahmen. Ein Großteil der Spieler weiß nicht einmal das 1.4 kommt bevor nicht ein Downloadbalken auftaucht und Patchnotes werden dann auch nicht gelesen. Die Reddit/Foren/Spieleseitenleser sind eine Randgruppe. Lass es 10% sein, und das ist schon sehr positiv geschätzt. Entsprechend ist die Kindergartenpsychologie etwas das 90% der Spieler beeinflussen kann wenn sie einloggen und merken das man Ihr Equip runtergestuft hat… und das nachdem sie mehrmals an Heroic gescheitert sind.

Sorry, aber das ist und bleibt eine ungünstige Vermarktung die ohne Mehraufwand hätte positiv vermittelt werden können.

gLasiii

Was für ein quatsch…. sorry aber mehr kann ich dazu net schreiben…
Ka was dich dem update gegenüber so mad macht. Aber jeder merkt dann auch das es einfacher ist die gegner weg zu machen. Oder meinste das die von dir genannten 90% direkt deinstallen weil da steht gs 229 anstatt 268.

Erzkanzler

Dir auch noch einen wundervollen und erfüllten Tag 😀

Mich macht da nichts “mad” dran und nein sie werden es nicht deinstallieren, aber es ist und bleibt schlechtes Marketing das nicht nötig gewesen wäre.

gLasiii

Ebenfalls????

Koronus

Ich denke sie dachten praktischer, wenn wir die 268er schrumpfen haben wir sie dann später für echte 268er frei.

Marduk Leviatan

Der GS macht die Items in ihrer Stärke nicht anders . Man pusht höchsten falls die MainStats des HE gears. Aber der Grind beginnt e wieder von vorn
http://tomclancy-thedivisio

Was wirklich wie passiert entscheidet nun letztendlich das PTS verfahren mit Einbeziehung vom Feedback der Spieler. Also abwarten

HomerNarr

Ja, so habe ich mir die Kommentare vorgestellt…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

20
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x