The Division: Mehr Explosionen! – Das bringen Global-Event 3 & 4

Bei The Division sind die Modifier für das Global-Event 3 und das Global-Event 4 bekannt. Es kommen mehr Explosionen!

Gestern, am 10. Oktober, ging das zweite Global-Event in der Geschichte von The Division zu Ende. Allerdings stehen die nächsten beiden Global-Event bereits am Horizont: Diese können und konnten auf den öffentlichten Testservern zum Update 1.8 angespielt werden, weshalb bereits bekannt ist, wie sie die PvE-Aktivitäten modifizieren werden.

Diese Events starten erst, nachdem das Update 1.8 aufgespielt wurde. Konkrete Termine gibt es noch nicht. Vermutlich finden sie im November und im Dezember statt.

division-agent-explosion

Schauen wir uns die anstehenden Events an.

Global-Event 3 – Strike

Das dritte Global-Event nennt sich Strike. Es war bereits auf den PC-PTS spielbar und bringt diesen explosiven Global-Modifier im PvE:

  • Strike – immer aktiv: Wenn Gegner getötet werden, explodieren sie nach einer kurzen Verzögerung.

Das sind die optionalen Modifier:

  • Pre-emptive Strike: Der Effekt von Strike + wenn Ihr zu viel Schaden anrichtet, löst das eine kleine Explosion beim Agenten selbst aus.
  • Tactical Strike: Der Effekt von Pre-emptive Strike + Strike-Explosionen markieren Feinde in der Nähe. Kills von markierten Gegnern fügen allen Feinden Schaden zu. Zudem erhaltet Ihr von Verbündeten-Explosionen erhöhten Schaden.

Diese optionalen Modifier könnt Ihr bei den Missionen Lincoln-Tunnel, Lexington, Time Square, Warren Gate und im Übergriff Gestohlenes Signal auswählen. In diesen PvE-Aktivitäten geht es dann also explosiv zu!

division-agenten-deckung

Mit dem dritten Global-Event kommen diese geheimen Gear-Sets: Weg des Nomaden, D3-FNC, AlphaBridge und Banshee.

Global-Event 4 – Ambush

Ambush ist das Global-Event, das zurzeit auf den PTS verfügbar ist. Darin geht es ruhiger zu, denn Ihr müsst vor allem stillhalten. Es bringt diesen Global-Modifier:

  • Ambush – immer aktiv: Agenten richten erhöhten Schaden an, wenn sie sich nicht bewegen.

Das sind optionalen Modifier:

  • Covert Ambush: Der Effekt von Ambush + wenn Ihr Euch bewegt, wird Euer Schaden verringert. Zudem erhaltet Ihr zusätzlichen Schaden, wenn Ihr Euch zu lange bewegt. Über den Lebenspunkten wird ein weißer Balken angezeigt. Wenn Ihr Euch bewegt, wird dieser verringert, wenn Ihr stillsteht, wird er wieder gefüllt. Um keine Nachteile zu haben, solltet Ihr darauf achten, diesen Balken möglichst gefüllt zu halten. Ist der Balken leer, erhaltet Ihr Schaden über Zeit.
    division balken
  • Strategic Ambush: Der Effekt von Covert Ambush + wenn Ihr zu nahe an Verbündeten seid, richtet Ihr weniger Schaden an.

Die beiden optionalen Modifier sind nur in bestimmten Missionen verfügbar, wie im Queens-Tunnel, in Time Square, Broadway, Polizeiakademie und im Drachenhort-Übergriff.

Mit dem vierten Global-Event kommen diese geheimen Gear-Sets: FireCrest, Treue des Jägers, Zeichen des Prädators und Autoriät des Taktikers.

Habt Ihr die Events schon auf den PTS gespielt? Wie findet Ihr sie?


Interessant: The Division: Was können die 4 neuen, exotischen Waffen? – Update 1.8

Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

36
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Matima
Matima
2 Jahre zuvor

Beim Global-Event 4 – Ambush. Wenn ich durch die Levels laufe dann bewege ich mich ja auch. Verliere ich dann bei manchen langen strecken abschnitten dann auch leben? Wäre ja irgendwie dumm wenn man eine horde von Gegner besiegt es aber bei einem langen run scheitert grin

Rob_
Rob_
2 Jahre zuvor

Naja ganz so schnell geht’s auch nicht und du kannst ja auch ne Heilung nehmen oder zwischendurch kurz stehenbleiben. So furchtbar weit läuft man ja meist nicht ohne auf Gegner zu stoßen

airpro
airpro
2 Jahre zuvor

Nimble Holster?

JvDutch80
JvDutch80
2 Jahre zuvor

OK, ich dachte tatsächlich dass die GEs zuerst kommen. Also ich kann mir kaum vorstellen dass die GEs mit vorherigem Update auf 1.8 und Halloween-Event Ihre zeitliche Planung beibehalten. Aber das positive daran ist: in den kommenden Wochen gehts richtig ab mit Events und Content.
In einer Woche jetzt allerdings 4 statt 3 Sets zu schaffen wird schon richtig harte Arbeit werden.

dirkrs
dirkrs
2 Jahre zuvor

No problem… gestern habe ich auf youtube den GC Glitch gesehen…

Prometheus
Prometheus
2 Jahre zuvor

Mag sein, aber das trifft ja sicher nicht auf die Mehrheit der Spieler zu. Ich weiß auch nicht, wieso man einen MMO-Shooter spielt, wenn man dann keine Gruppenaktivitäten machen will. Dabei kommt TD den Solos ja schon entgegen. 90% aller Sachen lassen sich ja wunderbar allein bewältigen, auch ohne perfektes set. Was mir beim GE wieder aufgefallen ist: Auffallend viele Spieler sprechen kein oder nur sehr schlechtes Englisch. Das ist schade, internationale Teams können sehr interessant sein.

JvDutch80
JvDutch80
2 Jahre zuvor

Das Problem ist weniger die englische Sprache als vielmehr die Akzente und das Schul-Englisch. Ich mit meinem deutschen TD weiß nicht mal richtig wie die englischen Sets heißen. Das ist in internationalen Teams dann schon ungeschickt.
Grundsätzlich gebe ich Dir recht, spiele aber aufgrund meiner Erfahrungen in dieser Richtung jetzt lieber mit deutschsprachigen Spielern.

Prometheus
Prometheus
2 Jahre zuvor

„Das Problem ist weniger die englische Sprache als vielmehr die Akzente und das Schul-Englisch.“ Ach so. Das Problem ist also nicht der Kreis, sondern daß Kreise rund sind wink Wenn den Leuten die Vokabeln fehlen, oder der Satzbau so wirr ist, daß man den Sinn nicht verstehen kann, dann ist das eindeutig ein Sprachdefizit. Akzente und Schulenglisch haben noch niemanden daran gehindert, korrekte und verständliche Sätze zu bauen, die auch ein native speaker problemlos verstehen kann :p

JvDutch80
JvDutch80
2 Jahre zuvor

OK, mein Respekt… Wenn ich mit einem Inder spreche oder mit einem Amerikaner aus dem tiefsten Texas – und ich habe beruflich auf Messen genug mit Menschen aus anderen Ländern zu tun gehabt – dann habe ich schon Schwierigkeiten mit dem Akzent.
Zurück zum Spiel: Ich musste in der Vergangenheit oft im Chat fragen was der andere meinte oder gesagt hat, und das lag weniger an den Vokabeln als an der Aussprache. Ist aus meiner Sicht eher hinderlich im Spiel.

Prometheus
Prometheus
2 Jahre zuvor

Ach Du meinst den Akzent der native speaker, okay, das ist natürlich was anderes. Wenn jedoch der Inder oder sonstwer so einen Akzent hat, daß man sein Englisch nicht versteht, dann fällt das für mich unter die Kategorie „schlechtes Englisch“, weil die Aussprache ja dazugehört.
Anekdote am Rande: Ich war beim letzten Event mit drei Randoms im Queens Tunnel. Pötzlich schreit ein Spieler in sein Mikrofon: „GRiiiiiiiEN !!! GRiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiEN !!!“… begleitet von diversen Schimpfwörten und Flüchen auf Spanisch. Kein weiß was er meint, keiner reagiert. 2 Minuten später wieder: „GRiiiiiiiiiiiiEN!!! NOOO!!! GRiiiiiiiEN!!!“, wieder mit diversen spanischen Ausdrücken, die man besser nicht übersetzt. Weitere 2 Minuten dasselbe. Da hab ich aber gesehen, daß er gerade kampfunfähig geworden ist und hab meinen Heil-Link gedrückt, worauf von ihm kam „YESSSS!!!! GRiiiiEN!!!“ Wir konnten vor Lachen nicht mehr weiterspielen xD

Marc R.
Marc R.
2 Jahre zuvor

Ein „native speaker“ wird damit vielleicht keine Probleme haben. Jemand, der Englisch aber nur in der Schule hatte (und die Schulzeit evtl. auch bereits ein paar Jahrzehnte zurückliegt), der wird damit schon Probleme haben.
Dazu kommt, wie bereits erwähnt, dass es dann höchstwahrscheinlich auch noch zu Problemen kommt, wenn es darum geht, Gegner/Orte/Waffen/usw. beim Namen zu nennen, wenn man die nur in seiner eigenen Sprache kennt.

Quickmix
Quickmix
2 Jahre zuvor

Eben es ist MMO und nicht MSO!

Prometheus
Prometheus
2 Jahre zuvor

Ob solo oder nicht ist doch schon immer eine Frage des Schwierigkeitsgrads gewesen, oder nicht? Was soll falsch daran sein, wenn man Legendary etc. nur im Team bestehen kann?

airpro
airpro
2 Jahre zuvor

Bonus Nahkampfschaden werd ich bei der MP5 schon vermissen, wenn jetzt Böllerbude kommt gehts beim nächsten mal hoffentlich nicht gegen zu viele Grenadiere.https://http://www.youtube.com/watch?v=HpE...

Sven Kälber (Stereopushing)
Sven Kälber (Stereopushing)
2 Jahre zuvor

Alter Schwede, Air! Du bist schuld das ich mir die halbe Nacht Explosionen auf Youtube angeschaut hab… grin

airpro
airpro
2 Jahre zuvor

Alter U2b Junkie Du, wilkommen in meiner Welt razz
hab schon überlegt ob das Vid Fake ist, der Schrott sieht mir aber sehr real aus. Vlt doch lieber nicht mit Polenböllern zündeln.

schnitzel
schnitzel
2 Jahre zuvor

Ich hätte noch eine Frage zum GE:
Ist nach dem Ende eigentlich die Bestenliste nicht mehr einsehbar? Konnte das erste GE nicht mitmachen und deswegen frage ich mich das. Am Ende kam die Nachricht das man sich die Liste ansehen kann und das es beim Belohnungshändler noch was gibt. Gehe ich zur Liste dreht sich nur ein Kreis mit dem Hinweis das die Daten verarbeitet werden. Aber Infos bekommt man keine mehr… Fehler, oder gibt es die Liste nur während dem GE?

JvDutch80
JvDutch80
2 Jahre zuvor

Das frage ich mich auch. War schon beim ersten GE so…

schlimo
schlimo
2 Jahre zuvor

Drückt mal auf ‚zurück‘, falls es das ist was ihr meint

Ollo6554
Ollo6554
2 Jahre zuvor

Ich denke das wir morgen beim STOTG mehr erfahren werden.

MacBeth
MacBeth
2 Jahre zuvor

Feine Sache smile
Dann hab ich ja jetzt genug Zeit meinen Rückholer Handschuh zu suchen grin

Bronkowski
Bronkowski
2 Jahre zuvor

„Diese Events starten erst, nachdem das Update 1.8 aufgespielt wurde.“
Seid ihr da sicher? Wurde das mal in einem STOTG erwähnt?

Und btw: Da ist doch endlich der Rüstungsbalken den MarcoStyle vor 1.4 schon vorgeschlagen hat…achne, ist er doch nicht :/

Finde die Ideen gut, Pre-emptive Strike wirkt auf mich relativ leicht zu umgehen -> Ordentlich Exo-Schaden bzw FInal Measure und ab dafür.

Tom Ttime
Tom Ttime
2 Jahre zuvor

die werden als Inhalte des Updates 1.8 auf den PTS getestet. Also denke ich schon, dass die erst nach dem Update kommen smile

Bronkowski
Bronkowski
2 Jahre zuvor

Das kann natürlich sein, hörte sich so an als ob das fest stehen würde.

Ich hatte gedacht die Testen auf den PTS die grundsätzliche Mechanik davon, balance ist bei den Events ja eher egal smile

Anton Huber
Anton Huber
2 Jahre zuvor

Schade ich hatte mir die erste November Woche schon rot markiert wink
Die Events werten das Spiel mMn ungemein auf.

Lotte
Lotte
2 Jahre zuvor

Es hies damals nach dem ersten GE das sich der zweite wegen den Ranglisten verzögert aber alle weiteren dann im vorgesehenen Rhythmus von 4 Wochen kommen. Dann sollte der 3. GE also Anfang November starten und damit auch 1.8, bzw. 1.8 auch schon vorher. Oder Ubi hat mal wieder Müll erzählt.

Hab am PTS mal Strke GE ausprobiert, nach der 5. Mob-Gruppe macht man automatisch ein wenig den Ton leiser wink Es knallt nur noch um einen herum. Bonus ist natürlich die Cleaner an den Tanks treffen und dann noch die Strike Explosion.

Lotte
Lotte
2 Jahre zuvor

So, eben war ich mal wieder auf dem PTS und nun ist Ambush aktiv, das geht ja relativ fix innerhalb von ein paar Tagen das die GE wechseln. Glaube da steht uns 1.8 schneller ins Haus als wir denken.

PS: Ambush ist ja fast ein wenig god mode. Verschanzen, dmg steigt, einer kommt, tot, oder kurz auf die Ferne anvisieren tot. Hatte nur ein LMG und es ging mit 2-3 Schüssen. Sniper ist dann wohl zu 100% One Shoot. Ganz lustig zwischendurch aber fast schon ein wenig leicht.

Wer sich zwischen den Events die Mühe macht und besondere Herausforderungen meistert, der lacht während eines Events darüber und macht dies locker alleine oder auch in der Gruppe ohne sich anzustrengen. Das könnte man fast ein wenig als Kritik ankreiden wenn man dies mal berücksichtigt.

Gibt ja genug die wie ein stolzer Gockel mit ihren 3,5-4k Punkten rumlaufen und sich dadurch gut fühlen.
In Zukunft werden das wohl einige mehr sein weil es relativ einfach ist die Aufgaben zu erfüllen.

Ich finde nur Leute mit Premiumequip spitze, denn die haben wenigstens RL Geld wink

dirkrs
dirkrs
2 Jahre zuvor

Stillhalten finde ich für einen Shooter eher deplatziert ????????

Anton Huber
Anton Huber
2 Jahre zuvor

Deckungsshooter wink

Bronkowski
Bronkowski
2 Jahre zuvor

Bei COD gebe ich dir recht, für einen deckungsbasierten Shooter wie Division finde ich das mal eine feine Abwechslung, um nicht zu sagen: So sollte es immer sein

dirkrs
dirkrs
2 Jahre zuvor

Blödsinn… von Deckung zu Deckung ist ja auch Bewegung!

Bronkowski
Bronkowski
2 Jahre zuvor

Blödsinn, so fängt man am besten immer ein Gespräch an.
Ich schlage vor du liest das nochmal:
„wenn Ihr Euch bewegt, wird Euer Schaden verringert. Zudem erhaltet Ihr zusätzlichen Schaden, wenn Ihr Euch zu lange bewegt“
Das bedeutet damit soll das übliche Verhalten „Ich schieße auf den Gegner und bewege mich auf ihn zu wie Rambo und nehme den Mates die freie Schussbahn ab“ außer Kraft gesetzt werden.
Zudem wird dann auch so ein Talent wie „In Bewegung“ dann nicht zum Standard.

Du bekommst zudem erst Schaden wenn der Balken komplett weg ist, das schließt also Deckung zu Deckung moves nicht aus!

Prometheus
Prometheus
2 Jahre zuvor

Völlig richtig, auch wenn ich dem CoD-Gameplay in Division einen gewissen Spaßfaktor nicht absprechen kann wink Aber das machen andere Spiele natürlich besser.

Prometheus
Prometheus
2 Jahre zuvor

Wenn man mit highend Randoms durch die Missionen rennt ist von Deckungsshooter aber nicht mehr viel zu merken wink Es fehlt eben eine Schwierigkeitsstufe „Beyond Legendary“ mit der man wieder in Deckung gehen muss. Jetzt mit den Classified Sets um so mehr.

Quickmix
Quickmix
2 Jahre zuvor

Eben, ohne Deckung One Hit, das wärs!

Quickmix
Quickmix
2 Jahre zuvor

Im Gegenteil, das ist richtig cool und realistischer. Rumrennen ist dagegen deplatzierter smile

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.