The Division: Wie melde ich mich zur Beta an? Alle Infos zu Start, Keys und Preload
Alles, was ihr zur Closed Beta wissen müsst - kompakt!

Beim kommenden MMO-Shooter The Division steht die Closed-Beta vor der Tür. Wir haben zusammengefasst, was Ihr wissen müsst, um am Beta-Start teilzunehmen.

Der offizielle Release von The Division, der 8. März 2016, rückt immer näher. Langsam wird es also Zeit, sich auf die Apokalypse vorzubereiten. Vorab bekommt Ihr aber noch die Gelegenheit, das Spiel in einer Closed-Beta anzuspielen und selbst zu erleben.

Wann beginnt die Beta auf PS4, Xbox One und PC?

The Division Shooter RPG

Griesgrämig, weil noch nicht dabei? Das lässt sich ändern.

Bereits am 28. Januar um 10 Uhr unserer Zeit bekommt Ihr auf der Xbox One die Chance, Ubisofts anstehenden MMO-Shooter The Division in einer Closed Beta zu begutachten. Einen Tag später folgen die Playstation 4 und der PC, allerdings erst ab 13 Uhr. Die Beta wird dann auf allen Geräten bis zum 31. Januar laufen.

 

Wie melde ich mich zur Beta an?

Ihr könnt nur dann an der Closed-Beta teilnehmen, wenn ihr in Besitz eines Zugangsschlüssels seid. Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Beta-Code und somit Zugang zur Closed-Beta zu erhalten:

  • Wollt ihr euch einen garantierten Zugang erwerben, müsst ihr The Division bei einem der teilnehmenden Händler für eure Plattform vorbestellen (u.a. Amazon* oder auch über die offizielle Website). So bekommt ihr einen Beta-Key zugeschickt.
  • Für alle, die das Spiel noch nicht vorbestellen möchten, gibt es eine Alternative: ihr könnt euch in eine Warteliste eintragen lassen; diese garantiert aber keinen Zugang. Es besteht lediglich eine Chance, für die Testphase ausgewählt zu werden. Eine sichere Anmeldung erfolgt also nur über die Vorbestellung!
  • Wie auf reddit berichtet wurde, verteilt auch der Hardware-Hersteller Nvidia Beta-Keys, wenn man deren Hardware, wie GeForce-Grafikkarten oder Shield-Tablets, registriert. Den Schlüssel kriegt ihr dann per Mail zugeschickt.
  • Für PS4-Zocker soll es zudem den „Trick“ geben, das Spiel im Store vorzubestellen, den Beta-Client zu downloaden und anschließend die Vorbestellung zu widerrufen. Dies wurde von Eurogamer getestet und läuft folgendermaßen ab: Ihr sucht im Store nach „The Division“, bestellt das Spiel vor, zahlt dabei aber noch nicht. Stattdessen könnt ihr nun nach „The Division Beta“ suchen, den Download ausführen und anschließend die Vorbestellung stornieren. Während dieses Prozesses soll kein Geld transferiert werden. Bei einer Amazon-Vorbestellung ist es ähnlich.

Das gilt zu beachten: Ubisoft hat eigens für die Beta eine eigene Website erstellt, auf der ihr das Spiel vorbestellen oder die Keys einlösen könnt: Offizielle Website zu The Division: Beta-Services.Division-Einzelkaempfer

So löst ihr den Key ein

Bei Vorbestellungen über den PlayStation Store, den Xbox Store, oder Steam werden keine Beta-Codes benötigt. Hier schaltet sich der Beta-Zugang automatisch frei.

Habt ihr The Division jedoch anderweitig vorbestellt, findet ihr den Key, je nach Händler, entweder auf der Quittung, einer separaten Karte oder er wird euch via Email zugesandt. Diesen müsst ihr auf der oben genannten Website einlösen. Dazu benötigt ihr auch einen Uplay Account! PlayStation Plus und Xbox Live Gold braucht ihr für die Teilnahme übrigens nicht. Laut Ubisoft sind diese Mitgliedschaften nur für manche Spielmodi Voraussetzung.

Gibt es einen Pre-Download?

Ja, der Preload ist bereits auf allen Plattformen möglich. Man hofft bei Ubisoft, dass das genug Puffer sei, um dann direkt loslegen zu können. Etwa 26 Gigabyte Speicherplatz soll der Spaß übrigens auf dem PC einnehmen. In diesem Rahmen dürfte sich die Download-Größe auch auf den Next-Gen-Konsolen bewegen.

Warum gibt es überhaupt eine Closed Beta?

Ubisoft möchte in dieser Testphase überprüfen, ob das Spiel gut ausbalanciert ist und ob die Server ordnungsgemäß laufen, damit zum Release nichts mehr im Wege steht. Sie wollen somit einen optimalen Start des vollständigen Spiels sicherstellen. Ob eine Open Beta noch folgen wird, ist zu bezweifeln; dafür ist das Release-Datum wohl zu nah.

Was muss ich sonst noch wissen?

  • Die The Division Beta kann nicht offline gespielt werden. Schließlich ist das Spiel als Online-Shooter konzipiert, weshalb ihr stets mit dem Internet verbunden sein müsst.
  • Weiterhin ist ein plattformübergreifendes Online-Erlebnis nicht möglich. PS4, Xbox One und PC bekommen jeweils eigene Server bereitgestellt, dadurch wird Cross-Play verhindert.
  • Die Beta bietet übrigens auch eine vollständige deutsche Sprachausgabe. Dadurch soll jeder „Agent“ die Testphase in der Sprache erleben können, in der er sich am sichersten fühlt.
  • Falls ihr am PC zockt und nicht sicher seid, ob ihr die Systemanforderungen erfüllt, könnt ihr das hier überprüfen.

Mit allen weiteren News zu The Division werdet ihr hier versorgt.

Autor(in)
Quelle(n): Ubisoft
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (70)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.