The Division 2 gibt Hinweis, wie sie das hirnrissige Problem beim Clan-Händler lösen

Der Händler-Reset spült wöchentlich neue Items in die Inventare der Händler bei The Division 2. Dass nicht alle Clan-Händler und Gegenstände ohne einen Wechsel des Clans verfügbar sind, geht vielen Spielern auf die Nerven. Einen Hinweis darauf, wie das sogenannte Clan-Hopping beendet werden soll, gab nun ein Entwickler von Massive auf Twitter.

Was ist das Problem mit den Clan-Händlern? Der Händler-Reset von The Division 2 findet immer in der Nacht von Freitag auf Samstag statt. Dabei werden auch die Inventare der verschiedenen Clan-Händler neu bestückt. Blöd nur, wenn das Item, das man unbedingt haben möchte, nicht beim Clan-Händler des eigenen Clans zur Verfügung steht.

Wie die Spieler levelt auch der Clan bis Stufe 30. Bei abgeschlossenen Aktivitäten und Projekten werden Erfahrungspunkte für den Clan gesammelt und je nach Stufe gibt es Boni für die Mitglieder oder auch Elemente für das Clan-Emblem.

Während der Clan levelt, ändert sich immer wieder das Angebot das Clan-Händlers. Das führt dazu, dass es viele verschiedene Clan-Händler mit unterschiedlichen Angeboten gibt, die nur in bestimmten Clan-Stufen zu erreichen sind.

Was ist Clan-Hopping und wieso nervt es so? Um alle lohnenswerten Items des Händler-Resets einsacken zu können, ist öfter mal ein Clan-Wechsel nötig.

Einigen Agenten geht das gehörig auf den Geist, da die Mitgliedschaft in einem Clan häufig etwas mit Identifikation zu tun hat. Bei geschlossenen Clans hängt die Rückkehr dann auch immer wieder mit einer Bestätigung einer der Clan-Chefs zusammen.

Aber wer das beste Zeug jede Woche will, wird gezwungen, von einem Clan zum nächsten zu hüpfen.

The Division 2: Agenten wechseln lieber Clan, als nach Gear zu farmen – Doch warum?

Clan-Händler Gegenstände bald für alle verfügbar?

So wird das Händler-Reset-Problem wohl angegangen: Auf Twitter gab Nikki Kuppens, Senior Game Designer bei Massive, einen vielsagenden Hinweis, wie das Problem wohl gelöst werden soll. Ein User beklagte den Umstand, dass beispielsweise der Clan-Händler auf Level 15 bessere Gegenstände anbieten kann als ein Händler höheren Levels. Daraufhin antwortete Nikki:

That’s more a vendor item availability issue than an item generation issue, so we have some options for resolving that.

Der Entwickler sagt: „Das ist mehr ein Problem der Verfügbarkeit der Händler-Gegenstände als ein Problem der Gegenstands-Generierung – daher gibt es einige Optionen, wie es gelöst werden kann“. Damit gibt er einen ziemlich konkreten Hinweis, in welche Richtung es mit dem Clan-Händler gehen wird.

Das kann man aus der Aussage lesen: Die Aussage könnte darauf schließen lassen, dass die Gegenstände weiter wie bisher für die einzelnen Clan-Händler generiert werden. Darüber hinaus aber für die Spieler besser verfügbar werden.

Möglich wäre aber auch, dass weniger Items zur Verfügung stehen werden, diese dann aber einfacher zu erreichen sind.

Die Lösung soll im nächsten Titel-Update 6 im Oktober kommen.

Division-2-Black-Tusk

Clan-Hopping nervt einfach nur!

Was denkt die Community? Ein guter Teil der Agenten ist nicht einverstanden mit dem aktuellen System. Die Tatsache, dass Clans mit niedrigerem Level bessere Gegenstände generieren können, stößt dabei auf besonderes Unverständnis.

„NothingButSkillz“, ein derzeit sehr aktiver The Division 2-Youtuber, schildert im folgenden Video, auf Englisch, drei sinnvolle Vorschläge, wie das nervige Clan-Händler-Problem gelöst werden könnte.

Das sind seine drei Vorschläge:

  1. Höhere Clans können zwischen den Clan-Händlern wählen
  2. Alle Clanmitglieder erhalten die selben Angebote
  3. Die Gegenstände werden erst mit steigendem Level verfügbar

Diese Vorschläge haben wir hier diskutiert:

The Division 2: So könnte das nervigste Problem beim Händler-Reset gelöst werden

Und dank Nikki Kuppens wissen wir nun, dass Massive an der Verfügbarkeit der Clan-Händler-Items basteln wird.

Heute schon geshoppt? Ob mit oder ohne Clan-Hopping – ein Blick in die Angebote der Händler kann sich immer mal lohnen. Hier findet ihr unseren aktuellen Überblick zum Händler-Reset vom 14.09..

Welche Lösung ist eurer Meinung nach die Beste?

Autor(in)
Quelle(n): twitter kuppens
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.