Neuer Shooter mischt Diablo und Borderlands, lädt euch jetzt in die offene Beta ein

Neuer Shooter mischt Diablo und Borderlands, lädt euch jetzt in die offene Beta ein

Wer den Shooter Space Punks spielen wollte, musste bislang einen „Early Access“-Zugang kaufen. Jetzt startet die verrückte Mischung aus Borderlands und Diablo in die offene Beta und gestattet kostenlosen Zugang.

Was ist Space Punks? Space Punks ist ein bunter Multiplayer-Shooter des polnischen Entwicklerstudios Flying Wild Hog. Gespielt wird die kuriose Mischung aus Borderlands und Diablo in der Isometrischen-Perspektive.

Mit bis zu drei Mitspielern stürzt ihr euch in den Kampf gegen Gegner-Horden bestehend aus bösartigen Aliens. Dabei stehen euch vier verschiedene Charaktere zur Auswahl, mit denen ihr euch durch prozedural generierte Maps schnetzelt.

Was ist die Isometrische-Perspektive? In der isometrische Perspektive schaut ihr von schräg oben auf die Welt. Sie dient in Videospielen häufig dem Zweck, dass die Spielenden einen besseren Überblick über das Geschehen haben.

Wie könnt ihr die offene Beta spielen? Die offene Beta des Koop-Shooters ist seit dem 20. April 2022. Herunterladen könnt ihr den spannenden Titel im Epic Games Store.

Da die offene Beta von Space Punks kostenlos ist, benötigt ihr zum Spielen lediglich ein Epic-Konto sowie den Epic Games Launcher. Wie lange Space Punks in der offenen Beta sein wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Aufgrund der Beschreibung des Titels im Epic Games Store als „kostenlos spielbares Online-Koop-ARPG“ ist davon auszugehen, dass Space Punks auch nach der offenen Beta ohne zusätzliche Kosten spielbar sein wird.

Space Punks zeigt einen abgefahrenen Trailer zur Open Beta

Vom außerirdischen Insekt bis zu dem humanoiden Schwein

Welche Charaktere gibt es? In Space Punks habt ihr die Auswahl zwischen vier unterschiedlichen Charakteren:

  • Duke ist ein Allrounder, den MeinMMO-Redakteur Jürgen Horn als eine Mischung aus Handsome Jack und Star Lord beschreibt
  • Eris ist eine Killerin, die Schaden mit ihren Nano-Spikes austeilt
  • Den Techniker Bob ist ein insektenähnliches Alien, das Türme aufstellt
  • Finn ist ein humanoides Schwein mit Irokesen-Haarschnitt, das die Rolle des Tanks ausfüllt

Wie sich Space Punks sonst so spielt und was das Spiel auszeichnet, lest ihr in dem ausführlichen Test:

Space Punks ist wie das rüpelige Kind von Diablo und Borderlands – So spielt es sich

Teamarbeit zahlt sich aus: Teamwork ist ein wichtiger Faktor, der euer Gameplay in Space Punks auf die nächste Stufe hebt. Das liegt daran, dass jeder Charakter zwei weitere Helden besitzt, mit dem er besonders gut Zusammenarbeit und Synergien entwickelt.

Das Schwein Finn etwa verleiht dem Turm von Bob einen Schutzschild, wenn sich der Tank in seiner Nähe befindet. So helfen sich die Charaktere gegenseitig.

Die Mischung aus Borderlands und Diablo ist eine ungewöhnliche Kombination, die uns einen verrückten Koop-Shooter in der Isometrischen-Perspektive brachte.

Mit Lost Ark sahen wir erst in den vergangenen Monaten einen weiteren Titel, der aus den Grenzen seines Genres ausbrach und die Isometrische-Perspektive für sich entdeckte.

Könnt ihr euch ein weiteres Genre oder sogar ein spezielles Spiel vorstellen, zu dem die Perspektive passen würde?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
VValdheim

Gestern mit nem Kumpel angefangen. Macht richtig Laune. Steuerung ist richtig gut und die Attacken fühlen sich herrlich wuchtig an. Es muss sich natürlich noch zeigen wie gut es auf Dauer unterhält und wie nervig das f2p Modell ausfallen wird da man ja bereits von Anfang an mit Lootkisten vollgespamt wird.

Eine Sache hat uns beide allerdings sehr generft. Und zwar wird man immer mit Randoms zusammen geworfen, ob man nun will oder nicht. Die Gruppen bleiben also immer offen und es joinen andere Spieler, selbst wenn man solo unterwegs ist bzw. sein möchte.
Das ist besonders deshalb nervig da die Kisten und deren Inhalt, sobald geöffnet, nicht dauerhaft liegen bleiben und die Randoms natürlich immer alles machen außer mit der Gruppe zusammen zu bleiben.
Auch wenn man nach Abschluss der Mission die Map nach den letzten verbleibenden Kisten absuchen möchte reicht es wenn nur einer der Randoms zum Ausgang geht und schon startet ein 10 Sekunden Timer und alle werden aus der Map geworfen. Da bekamen wir gestern echt Aggressionen. Das alles dann auch noch ohne einen Chat :-/

SchumiX

Jetzt erst offene Beta?!
Mir kommt vor als hätte ich das Game schon über nem halben Jahr auf der Festplatte 🤔

Havanna

Space Punks beste, Alpha lief ja schon (danke für den Key mein-mmo) Die Steuerung ist etwas Gewöhnungsbedürftig und die Missionen ähneln sich schon sehr Stark aber hey es ist F2P und tut keinem weh von daher… an den großen Erfolg glaub ich jedoch nicht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x