Royal Blood: Hochwertiges Mobile-MMO startet in die vielleicht letzte Beta vor dem Launch

Das Mobile-MMO Royal Blood startet bald in die möglicherweise finale Closed Beta, allerdings nur in Korea. Dennoch verspricht die neue Testphase allerlei weitere Infos zum hochwertigen Mobile-MMO.

Royal Blood Grafik

Royal Blood ist ein Online-Rollenspiel, das speziell für Mobile-Geräte wie Smartphones oder Tablets entwickelt wurde. Anders als bisherige Versuche, dieses Genre auf dem Smartphone zu etablieren, setzt Royal Blood auf hohe Qualität. Das Mobile-MMO soll einem modernen Online-Rollenspiel auf PC oder Konsole in nichts nachstehen.

Royal Blood – Sexy Helden und Top-MMO-Gameplay

Anhand der bisherigen Infos weiß man bereits, dass Royal Blood kein pixeliges Pseudo-MMO fürs Handy wird. Vielmehr bietet das Next-Gen-Mobile-MMO einige Features, die man auf dem Smartphone kaum für möglich halten könnte:

  • Prächtige Grafik: Die Grafik von Royal Blood basiert auf der Unity-Engine. Sie sieht derart gut aus, dass Royal Blood bereits mit Preisen ausgezeichnet wurde.
  • Epische Story: Das Spiel soll eine Story haben, die über den epischen Kampf eures Helden geht. Dieser hat zu Beginn der Handlung alles verloren und muss sich seinem Schicksal stellen. Das ist sicher nicht originell, aber verspricht einiges an Action.
  • Dynamische Events: Ihr könnt das Spiel frei erkunden und trefft immer wieder auf dynamische Events in der Spielwelt, an denen ihr teilnehmen könnt. Das alles erinnert stark an Guild Wars 2.
  • Action Kampfsystem: Ihr habt 4 Klassen zur Auswahl, einen Krieger, eine sexy Magierin, eine Bardin und eine Art Revolverheld. Jede Klasse hat eigene Stärken und Schwächen. Dank dem rasanten Action-Kampfsystem spielen sich die vielen Kämpfe allesamt flott und dynamisch.
  • Raids & Dungeons: Royal Blood bietet Raids für 10 Spieler. Wer eine etwas kleinere Herausforderung sucht, kann sich Dungeons vornehmen.
  • Massives PvP: Royal Blood setzt auf massive Gefechte zwischen Realms. Darin kloppen sich pro Seite 100 Spieler. Es gibt aber auch eine 3vs3-Arena für kleinere Duelle.
Royal Blood MMO

Royal Blood – Beta nur in Korea, weitere Infos erwartet

Die Closed Beta von Royal Blood startet am 25. September und endet bereits am 29. September. Die Beta – möglicherweise die letzte vor Release – findet nur in Südkorea statt. Gamevil will Royal Blood aber womöglich noch 2017 im Westen herausbringen. Nach der Beta werden neue Infos zu diesem Thema vom Publisher Gamevil erwartet.

Noch 2017? Royal Blood könnte die Art ändern, wie Ihr MMORPGs spielt

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Ebenfalls interessant: 5 aussichtsreiche Mobile-MMOs 2017/2018

Quelle(n): MassivelyOP, 2P
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sunface

Ist das die Magierin im Titelbild? Ihr Ultimate heißt dann sicher “Titty Twister”? 😉
Mal im ernst. Sieht spannend aus. Freue mich darauf.

5a5ha

Ja die Magierin sieht wirklich spannend aus XD

Die macht im Bikini bestimmt ne gute Figur 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x