Riesiger Krieg in EVE Online verbrennt über 380.000 € – So lief die bisher größte Schlacht

Im Weltraum-MMO EVE Online tobt seit 13 Wochen der Krieg World War Bee 2. Nun fand die bisher größte Schlacht statt, welche im ersten Akt rund 17.000 Euro an Ressourcen verschlang. Es wird aber noch teurer.

Was war das für eine Schlacht? Das Imperium startete am 5. Oktober einen Angriff auf einen sogenannten Keepstar der Koalition PAPI im System FWST-8. Fast 7.000 Spieleraccounts waren an dieser Schlacht beteiligt. Die Allianz setzte alles daran, die Raumstation vernichten zu wollen.

Wie verlief die Schlacht? Die Streitkräfte des Imperiums waren in der Unterzahl. PAPI konnte rund 500 Piloten mehr motivieren. Dies führte dazu, dass aufseiten des Imperiums 250 Dreadnoughts geopfert werden mussten.

Doch schließlich schaffte es das Imperium und konnte den Keepstar in einem gewaltigen Kampf vernichten.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Hier seht ihr die Schlacht von FWST-8 in EVE Online.

Eine kostspielige Schlacht

Wie viel kostete der Kampf? Die Schlacht verschlang Ressourcen im Wert von mehr als 970 Milliarden ISK Ingame-Währung. Das sind umgerechnet rund 17.000 Euro. Der gesamte Krieg World War Bee 2 hat aber inzwischen deutlich mehr Ressourcen verbrannt.

Wie ging es nach der Schlacht weiter? Nachdem der Keepstar vernichtet war, wurde am 6. Oktober eine weitere dieser Kampfstationen losgeschickt. Es kam erneut zu einer Schlacht im System FWST-8. Der Kampf dauerte eine ganze Nacht lang an. Am frühen Morgen des 7. Oktober wurde der Keepstar schließlich vernichtet.

Die Kosten der zweiten Schlacht belaufen sich auf rund 1,8 Billionen ISK, was etwa 21.000 Euro entspricht.

EVE Online FWST-8 Schlacht
Der Kampf um den Keepstar im System FWST-8 aus der Nähe betrachtet.

Wie verläuft der gesamte Krieg? 13 Wochen dauert der World War Bee 2 mittlerweile an. Insgesamt wurden mehr als 298.000 Schiffe zerstört. Die Gesamtkosten des Krieges belaufen sich mittlerweile auf mehr als 24,9 Billionen ISK. Das sind umgerechnet etwa 380.000 Euro an Ressourcen.

Zu bedenken gilt, dass diese Umrechnung nur der Veranschaulichung dient. Die Spieler von EVE Online haben sich den Großteil dieser Ressourcen über Jahre hinweg erspielt und nicht mit Geld gekauft. Der Betrag zeigt nur an, was diese Ressourcen ungefähr wert sind.

Mehr Informationen rund um den Krieg in EVE Online findet ihr in unserem Interview mit dem EVE-Online-Spieler Pandoralica.

Quelle(n): Gamestar, Imperium News
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
dredghawl

Die Streitkräfte des Imperiums waren in der Unterzahl. PANFAM konnte rund 500 Piloten mehr motivieren.“ Rund 500 Piloten mehr? Imperium war ständig 3:1 in der Unterzahl.

Alex

Gute recherche, aber Die Koalition heißt „PAPI“ und PanFam ist keine Allianz, sondern eine Teil-Koalition von PanFam. :berhaupt seit wir mit Winterco Verbündet sind, nennt man uns insgesamt einfach nur noch PandaFam (also PanFam + Winterco). PAPI (Also Pandemic Alliance Please Ignore) setzt sich zusammen aus Pandafam und Legacy (Legacy wird von Test Alliance Please Ignore angeführt, deshalb PAPI).

Zweitens, die totale Summe an verlorenen ISK beläuft sich auf etwa 1,8 Billionen ISK für den zweiten Kampf (Battlereport: https://fleetcom.space/battlereport/3n8iTQoeZfcuHAt3v#summary)

https://www.youtube.com/watch?v=BTfCoaXhN-w Hier ist noch ein äußerst interessantes Video zu den Kämpfen, die Videobeschreibung enthält noch nützliche Informationen. Besonders den Battle-report für den dritten Kampf, wo wir unsere ausgeloggten Schiffe aus den System, welches ge-hellcampt wurde, extrahiert haben.

Alex

Ah, Ich meine die deutsche „Billionen“, also die englische „Trillion“. Wär ein bischen wenig, wenn das nur lausige 1,8 Milliarden wären. In Echtgeld umgerechnet sind das über 21.000€ (mit dem günstigsten PLEX Packet gerechnet)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x