Ein Krieg kommt in EVE Online – Experte schätzt, da geht über eine Million € drauf

Im MMORPG EVE Online zieht ein großer Krieg herauf. Der Waffenstillstand zwischen den drei größten Allianzen endet. Die Schlachten werden geschätzt über eine Million Euro verschlingen. Wir konnten uns mit dem bekannten deutschen EVE-Online-Spieler Pandoralica dazu unterhalten.

Was passiert gerade in EVE Online? Die große Allianz Legacy hat über Twitter eine offizielle Kriegserklärung ausgesprochen. Momentan beherrschen neben Legacy noch die Koalitionen The Imperium und PanFam einen Großteil des sogenannten Nullsec-Raums, in dem es keine Schutzmechanismen gegen Spielerangriffe gibt.

Zu diesem Zeitpunkt denken wir, ist es im Interesse unserer beiden Parteien, dass der einvernehmliche Waffenstillstand endet. Durch den Konflikt, in den ihr derzeit involviert seid und aufgrund unserer Vergangenheit der Kooperation und Freundschaft schlage ich vor, dass der Waffenstillstand am 5. Juli endet, um euch zu erlauben, eure Grenzen und Gebiete, bei denen ihr dies als sinnvoll erachtet, zu verstärken. Solltet ihr vorhaben den Waffenstillstand vor diesem Datum zu beenden, verstehen wir das.

Kriegserklärung von TEST Alliance Please Ignore, der Leitung von Legacy

Der Waffenstillstand zwischen den Allianzen endet am 5. Juli. So, wie es momentan aussieht, geht es hauptsächlich um den Kampf Legacy gegen The Imperium. PanFam scheint sich Legacy anzuschließen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wie geht es nun weiter? Die Parteien bereiten sich auf den Krieg vor. Dazu werden nicht nur Schiffe produziert, auch Propaganda wird betrieben, damit sich möglichst viele Spieler von EVE Online dem Konflikt auf einer der Seiten anschließen.

Dabei tauchen immer wieder die Logos der beiden Kriegsparteien auf – der Dinosaurier für Legacy und die Biene für The Imperium, weswegen der Konflikt schon den Namen „World War Bee 2“ erhalten hat, als Anlehnung an den Krieg „World War Bee“ aus dem Jahr 2016.

Die Community von EVE Online ist schon sehr gespannt darauf, wie der Krieg verläuft. Dabei gab es erst eine solche Auseinandersetzung, wenn auch nicht in diesem Umfang.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit Inhalt

Interview mit EVE-Spieler Pandoralica

Wir konnten uns mit dem bekannten EVE-Online-Spieler Pandoralica, auch bekannt als Pando, darüber unterhalten.

MeinMMO: Kannst du uns vielleicht kurz erklären, wer du bist und wo du in dem kommenden, möglichen Konflikt stehst?

Pandoralica: Im Spiel bin ich bekannt als Pando und leite Flotten für die Allianz „The Initiative“. Die Koalitionen Legacy und PanFam werden am 5. Juli einen Krieg gegen The Imperium starten und da INIT (The Initiative.) Teil des Imperiums ist, werde ich auf der Seite der Verteidiger stehen.

MeinMMO: Wie kam es dazu, dass der Nichtangriffspakt genau jetzt aufgelöst worden ist?

Pando: Da das Abkommen schon seit längerem auf wackeligen Beinen stand, war es abzusehen, dass es irgendwann auf die eine oder andere Weise aufgelöst wird. Eine große Rolle spielt natürlich, dass sich die Angreifer stark genug fühlen, den Krieg, den sie starten, auch zu gewinnen. In Kriegen wie diesen kommt es natürlich auf die Anzahl der Schiffe an, die man aufs Schlachtfeld bewegen kann. Mit dem Zusammenschluss von Legacy und Panfam sagen die Zahlen 2:1 für die Angreifer, zumindest auf dem Papier – möglicherweise noch mehr.

Was ist EVE Online
Im MMORPG EVE Online steht ein großer Krieg an.

MeinMMO: Ist das deiner Meinung nach ein notwendiger/richtiger Schritt? Warum oder warum nicht?

Pando: Ich habe nie viel von dem Nichtangriffspakt gehalten, also sehe ich das Auflösen als notwendig. Allerdings ist es etwas charakterschwach von Legacy, nicht einfach einen Krieg zu starten, sondern sich mit denjenigen zu verbünden, vor denen wir sie vor kurzem noch retten mussten und woraus dieser Pakt überhaupt erst entstanden ist.

MeinMMO: Kommt da ein Krieg auf EVE zu oder ist das nur Säbelrasseln?

Pando: Zu viele Leute haben zu viel Großes angekündigt und jetzt nichts zu tun, würde den Ruf zu sehr schädigen. In EVE spielt der Ruf eine große Rolle. Der Krieg lässt sich nicht mehr vermeiden und die Größenordnung, über die wir hier sprechen, wird wahrscheinlich jeden vergangenen Krieg klein aussehen lassen.

MeinMMO: Falls es zum Krieg kommt: Was schätzt du, wie viel Geld (in €) da draufgehen wird? EVE ist bekannt dafür, ziemlich teure Schlachten zu haben.

Pando: Bevor ich das beantworte, würde ich gern erklären, woher diese € Berechnung in EVE überhaupt stammt. Es gibt zwar vereinzelt Spieler, die eine Menge echtes Geld investieren, aber das ist eher die Ausnahme. Wenn man von einer 10.000 € Schlacht spricht, gibt es oft dieses Missverständnis, dass es sich um Schiffe handelt, die direkt mit Euros gekauft wurden.

Man kann Spielzeit für Euro kaufen und man kann Spielzeit für ISK (Ingame Währung) verkaufen und die Umrechnung dient nur den Außenstehenden, um sich ein Bild davon zu machen, wie viel Zeit und Arbeit die Spieler investiert haben aber dann auch gewollt riskieren. Um die Frage zu beantworten: Der Krieg im Ganzen wird sicherlich mehrere Hunderttausende „Euros“ in Form von Schiffen kosten und vielleicht sogar die Millionen-Grenze knacken. 1.143.231,39 € ist meine Schätzung!

MeinMMO: Danke für das Gespräch.

EVE Online mag ein sehr komplexes MMORPG sein. Doch gerade das macht für manche den Reiz aus. Derzeit boomen die Spielerzahlen des Weltraumspiels sehr stark, was zeigt, dass ein großes Interesse am MMO besteht.

Quelle(n): Twitter
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!

14
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Neowikinger
1 Monat zuvor

Ich selber bin kein EVE-Spieler und werde es wohl auch nie werden, aber die Artikel dazu, sind immer wieder interessant zu lesen^^

DerPizzadieb
1 Monat zuvor

Ich danke ihm für die Erklärung wie dieser theoretische Euro Betrag zustande kommt, als EVE Spieler seit 2005 ist mir dieser seit jeher ein Dorn ins Auge, da hier Spielewährung einfach in Echtgeld umgewandelt wird und so das Bild von EVE für aussenstehende verzerrt wird.

Ich wünschte „News“ Sites würden mit dem Scheiß endlich aufhören.

Alzucard
1 Monat zuvor

Ich hoffe das streamed jemand auch wenns ne slideshow wird

Alex
1 Monat zuvor

Wie will man denn bitte mehrere Monate lang streamen? Außerdem wird das selbst für Eve Spieler langweilig. Wenn du einzelne Kämpfe meinst, dann sind die an und für sich, wenn du nicht beteiligt bist, eigentlich sehr langweilig.

p1ddly
1 Monat zuvor

Wenn du beteiligt bist auch tbh. Irgendwo anchorn, broadcasts angucken und targeten und F1 pushen.

p1ddly
1 Monat zuvor

Puh, dass die Bienchen jammern, wenn sie mal ausnahmsweise outnumbered werden ist das eine. Dass die selbsterklärte Elite des Imperiums da mit einstimmt ist schon bitter.

Bl00dyAngel
1 Monat zuvor

Mach deine Haushaufgaben. Wir kämpfen andauernd in Unterzahl. Dieser Krieg ist eine Kampfumgebung mit der wir sehr gut vertraut sind.

p1ddly
1 Monat zuvor

Ach godderla. Mittens hat doch kurz vorm CSM ne Campain hochgezogen, damit auch ja alle brav ihre superchars wieder subben und gleich noch dazu voting rights haben. Werdet ihr doch ned alle nur für 4 Wochen gemacht haben?

ratzeputz
1 Monat zuvor

EVE ist auch so eines dieser Spiele, das ich mir immer wieder vornehme, mal auszuprobieren und mir länger dafür Zeit zu nehmen, aber nie über die Charaktererstellung und die ersten 5 Minuten hinaus komme, weil es mich nicht packen kann … so sehr ich dem Spiel auch eine Chance geben will.
Der Artikel weckt wieder die Lust, es auszuprobieren, aber ich seh mich jetzt schon wieder nach wenigen Minuten aufgeben grin

N0ma
1 Monat zuvor

Ja leider ist es nachwievor das einzige Spiel das sowas ermöglicht.

Inque Müller
1 Monat zuvor

Das kenne ich irgendwo her lol bei mir kommt noch erschwerend hinzu, das ich nichts Treffe lol

DerPizzadieb
1 Monat zuvor

@Inque Passe die grösse der Waffen an die grösse deiner Targets an, verwende Hilfen wie Webifier, Target Painter und Tracking Computern.

Bl00dyAngel
1 Monat zuvor

Ja trotz der ganzen NPE (New Player Experiance) geschichte von CCP, ist der Anfang in Eve leider immer noch bitter hart. Man muss sich einfuchsen. Und das ist gelinde gesagt untertrieben. Nach 2 Jahren in Eve ist man immer noch frisch, und versteht nur ein Teil des ganzen.

Aber wenn man eine Spielergruppe findet die zu einem passt wird das Spiel gigantisch gut. Eve ist wenig vergleichbar mit anderen MMO’s wo man sich mal fix eine Gilde sucht, und diese eigentlich relative austauschbar sind. Soziale Kontakte in diesem Spiel sind das Schlüsselelement.

N0ma
1 Monat zuvor

Diese 39 Cent an Nachkommastellen sehe ich so noch nicht, aber schauen wir mal.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.