EVE-Spieler über Schlacht seines Lebens: „Wir haben mehr als 5.000 Euro verloren!“

Wir haben mit dem EVE-Online-Spieler Pandoralica gesprochen, der uns eine spannende Geschichte erzählte. In der größten Schlacht seiner EVE-Karriere verlor er mit seinem Team über 5.000 Euro.

Wer ist Pandoralica? Der Spieler, der auch Pando genannt wird, spielt seit 2008 EVE Online. Er ist Fleet Commander und bei einigen Spielern auch als Streamer bekannt.

EVE Online Schlacht
PvP-Schlachten spielen in EVE Online stets eine wichtige Rolle.

Mehr als 5.000 Euro futsch

Was erzählte Pando? EVE Online startete vor wenigen Tagen ein neues Update, das mit einem Event rund um die Systemsicherheit einherging. Das Event Niedersicherheits-Loyalität hat einen Wettbewerb gestartet, bei dem ihr zum „König des Niedersicherheitsraums“ gekürt werden könnt. Dazu müsst ihr bis zum 31. März so viele Spieler wie nur möglich abschießen.

Ich glaube, dass die Gesamtaktivität (am PvP) viel höher sein wird. Für den Fraktionskrieg selbst bedeutet es, dass es lukrativer ist, sich auf PVP zu konzentrieren als auf PVE-Aktivitäten. Das verspricht nicht nur mehr Ziele für ihre direkten Feinde, sondern bringt auch Nicht-Fraktionskriegsgruppen in den Low-Sec-Raum. Durch Hinzufügen eines erhöhten Lootdrops und einer erhöhten Warp-Geschwindigkeit werden höchstwahrscheinlich sogar Null-Sec-Gruppen dazu gebracht, das mal auszuprobieren. Aber CCP ging noch weiter und machte es zu einem Wettbewerb, der alle herausfordert, so viele Spieler wie möglich auszuschalten, und die EVE-Spieler nehmen die Dinge gerne sehr ernst. Selbst wenige große Gruppen werden sich sicherlich bemühen, zu den „Königen des Niedersicherheitsraums“ zu werden, was hoffentlich zu ständigen Kämpfen führt.

EVE-Spieler Pandoralica

Wozu kann dies führen? Pandarolic erzählte uns eine interessante Geschichte über eine Schlacht, die ihm in Erinnerung blieb.

Es war der 10. Oktober 2018. Ich habe einen unserer Flottenkommandanten dabei unterstützt, einen Kampf außerhalb unserer Zeitzone durchzuführen. Um 13:00 Uhr EVE Time sind viele unserer Spieler noch nicht von der Arbeit oder der Schule zu Hause gewesen, was bedeutete, dass die feindliche Flotte im Vergleich zu unserer ziemlich stark war. Wir haben langsam aber sicher den Kampf verloren. Um die Kontrolle über die Situation zu erlangen, wäre es erforderlich gewesen, unsere Super-Capital- und Titan-Flotte einzusetzen. Der damalige FC konnte sie nicht einbringen, da Super-Capitals und Titans ein wertvolles Bündnisgut sind und nicht jeder nach ihnen rufen darf.

Ich konnte es jedoch und die Entscheidung musste schnell getroffen werden. Also habe ich „alles“ gerufen. In der ersten Minute schien alles in Ordnung zu sein, aber ich habe unseren Feind unterschätzt. Sie waren auf eine solche Situation vorbereitet und hatten eine Flotte von über 50 Dreadnoughts mitgebracht, die im Grunde genommen so konzipiert sind, dass sie wirklich großen Schiffen wie unseren so viel Schaden wie möglich zufügen. Ihr überwältigender Schaden hat uns zusätzlich zu den restlichen Verlusten, die einen geschätzten Wert von über 500 Milliarden ISK haben, 3 Titanen und 2 Fraktions-Superträger gekostet. Für Nicht-EVE-Spieler: Wir haben mehr als 5000 € an Zeit und Mühe verloren.

Wir haben selbst Dreadnoughts im Wert von rund 150 Milliarden ISK vernichtet und das Feld gehalten, um am Ende zu plündern, aber dies war überhaupt kein Sieg, ganz im Gegenteil. Ich erinnere mich, wie ich Schuldgefühle verspürte, als die Titanen meiner Freunde zerstört wurden, was mich dazu brachte, noch mehr Flotten zu kommandieren, um das auszugleichen. Und wir haben es am Ende geschafft. Ende Oktober haben wir allein mit meiner Flotte mehr als 500 Milliarden ISK vernichtet, worauf ich immer noch ziemlich stolz bin.

EVE-Spieler Pandoralica
EVE Online
In EVE Online finden oft Kämpfe zwischen Hunderten und Tausenden von Spielern statt.

EVE könnte sich auf lange Sicht verändern

Welche Auswirkungen hat das neue Update auf EVE? Wir haben Pandoralica gefragt, ob er glaubt, dass das neue Update für EVE Online wirkliche Auswirkungen auf das Spiel hat.

Die Zahl, welche das „System Sicherheitslevel“ beschreibt, verändert sich nie. Aber Lowsec wird wohl viel gefährlicher werden und nicht nur während des Events, sondern sogar auf lange Sicht, denke ich.

EVE-Spieler Pandoralica

Was sind denn die Unterschiede zwischen den Sicherheitslevel? Pandoralica hat uns das Sicherheitssystem in EVE Online etwas erklärt:

Während Highsec die sicherste Art von Raum sein soll, kann es dennoch beängstigend sein, da die Leute ständig versuchen, die Regeln zu biegen und dich umzubringen oder deinen ISK zu stehlen. Nullsec ist das direkte Gegenteil ohne Regeln. Aber keine Regeln sind klare Regeln. Allianzen können ihren eigenen Raum beanspruchen und ihre eigenen Brücken / Tore bauen, während sie jeden ohne Vorwarnung zerstören. Lowsec ist die Pufferzone dazwischen, in der einige Regeln existieren, die aber definitiv niemanden davon abhalten, dich zu töten.

Der Wurmlochraum ist aufgrund seiner Konnektivität etwas völlig anderes. Während man zu jedem Zeitpunkt technisch jedes Hoch- / Niedrig- / Null-Sicherheitssystem erreichen kann, verfügen Wurmlöcher über zeit- und massenbasierte Verbindungen. Das heißt, wenn „System A“ heute mit „System B“ verbunden ist, wird es höchstwahrscheinlich morgen nicht mit ihm verbunden sein, da die Zeit der Verbindung abgelaufen ist oder zu viel Masse in Form von Schiffen durchlaufen wurde. Ursprünglich überhaupt nicht dazu gedacht, bewohnt zu werden, gibt es viele Gruppen, die gelernt haben, mit der sich ständig ändernden Geografie des Wurmlochraums zu leben.

EVE-Spieler Pandoralica

EVE Online bietet also viele spannende Inhalte und interessante Geschichten. Man wird nun auch sehen, wie sich das aktuelle Niedersicherheits-Loyalitäts-Update auf das Weltraum-MMO auswirkt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!

6
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Meow
2 Monate zuvor

Hat der EVE Spieler Pandoralica das wirklich genau so geschrieben/gesagt oder wurde das abgeändert/übersetzt?

Platzhalter
2 Monate zuvor

Was ich so zwischen den Zeilen lesen konnte

Eve Online auf diesem Niveau spielen zu können bedeutet Arbeit die ich nicht machen will..

Respekt die es spielen, aber nein danke. Ausserdem mag ich die Passive Bedienung einfach nicht

Alex
2 Monate zuvor

Du musst Eve auch nicht als Fleet Commander spielen, die meisten von uns sind reguläre Line Member.

FC’s werden wirklich nur die wenigsten.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.