Aktueller PUBG-Exploit macht Spieler unverwundbar gegen blaue Zone

So cheaten sich Spieler in PUBG (PlayerUnknown’s Battlegrounds) zum Chicken Dinner. Fieser Exploit verdirbt die Stimmung in der Community.

Wer in PUBG nur auf Platz 2 landet und damit knapp am Chicken Dinner vorbeistreift, der ist frustriert. Noch ärgerlicher ist es aber, wenn der Gewinner einen Exploit in PUBG ausnutzte und man selbst als ehrlicher Spieler gar keine Chance auf den 1. Platz hatte. Egal, wie gut man spielt.

Kein Schaden durch Blaue Zone

Stellt Euch vor, Ihr spielt PUBG und habt es bis zur letzten Safe-Zone geschafft. Ihr findet neben Euch keinen weiteren Spieler und wartet praktisch nur noch darauf, bis der letzte Gegner vom Schaden der blauen Zone getötet wird. Doch das passiert einfach nicht. Niemand steht mit Euch in der Safe Zone: Zwei Spieler sind am Leben und zum Schluss sterbt Ihr als erstes und beendet das Match auf Platz 2.

Diese Situation konnten jetzt einige Spieler beobachten und teilten auffällige Match-Zusammenfassungen ihrer Gegner. Offenbar macht ein Exploit die Runde.

PUBG Blaue Zone Blue

Reddit-Nutzer hanchengsh teilte mit der PUBG-Community einen Screenshot von OP.GG. Auf der Webseite werden Details verschiedener Multiplayer-Spiele wie PUBG gesammelt und Profilen zugeordnet. Auf dem Screenshot sieht man, wie ein Spieler sechs mal den ersten Platz, ein mal den zwölften und ein mal den 41. Platz in PUBG erreichte.

PUBG Statistiken

Es ist zwar möglich, dass Spieler mit viel Skill in PUBG regelmäßig Chicken Dinner holen, allerdings verursachte der Spieler in vier dieser Spiele keinen Schaden und machte auch keinen Kill.

Andere Reddit-Nutzer schrieben in diesem Thread, dass sie dieses Phänomen kennen. Nutzer Simo_Ylostalo teilte einen Screenshot, bei dem sich die Safe-Zone gerade um den Spieler zusammenzieht, vom Gegner aber keine Spur ist.

PUBG Safe Zone alleine zwei Spieler

Ein weiteres auffälliges Profil teilte Nutzer gegole auf Reddit. Dabei sieht man einen weiteren Spieler, der erstaunlich oft den ersten Platz in PUBG-Matches erreichte, aber teilweise 0,00 km Distanz zurücklegte, keinen Schaden und keine Kills machte.

PUBG 1. Platz keine Distanz

In den Replays sieht es so aus, als würden die entsprechenden Spieler keinen Schaden von der Blauen Wand bekommen. Außerdem sind die Charaktere unsichtbar. Die Spieler, die durch diese Exploits gewinnen, wissen offenbar genau, wie man diese reproduzieren kann.

Trotzdem werden sie bisher nicht vom Anti-Cheating-System entdeckt. Vermutlich, weil sie zwischendurch immer mal wieder eine „normale“ Runde spielen, in der sie nicht Erster werden.

Aber warum das ganze Cheaten? Durch die PUBG-Siege gewinnen die Spieler Ingame-Währung, mit der sie sich Lootboxen kaufen können. Darin sind kosmetische Items enthalten, die man dann auf dem Steam-Markt verkaufen kann. Erst kürzlich wurden dem Spiel zwei neue Lootboxen hinzugefügt. Diese Retro-Klamotten stecken in den Militia- und Fever-Kisten von PUBG

Quelle(n): PCGamesN
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
m4st3rchi3f

Gibt/Gab doch schon vor Ewigkeiten den „Under Map-Glitch“, vielleicht funktioniert der jetzt auch einfach wieder.^^

Patrick Freese

Könnte sein. Ist man unter der Map denn vom Schaden der blauen Zone befreit?

m4st3rchi3f

Nee, man musste glaube schon in der Zone sein. Ist halt die Frage ob der die Strecke unter der Map für die Statistik mit zählt.

Patrick Freese

Jo, das wäre dann auch meine nächste Frage gewesen.

Cole

warum gibt es keine news dazu, dass seit dem neuen xbox update neue fehler entstanden sind?
folgendes: ich spielte solo und machte mein erstes chicken dort. problem aber, weder die kills noch der sieg werden in karriere gezählt. im match selbst fehlte auch bei eigenen kills oben rechts die anzeige (x tötete y)
wie ich durch xbox-clubs herausfand, betrifft es auch andere spieler. alle hatten solo gespielt. ob es bei duo und squad auch probleme gibt, unklar…

Patrick Freese

Hey, die Probleme auf der Xbox sollten jetzt behoben sein.
https://twitter.com/PUBG_he

Psycheater

Kommt bestimmt aus China der Cheat 😉

Waldspecht

Du verwechselst glaube ich einen Cheat mit einem Exploit.
Das sind unterschiedliche dinge 😉

BigFreeze25

Wenn es ein Exploit ist, dann wäre doch längst bekannt wie dieser herbei zu führen ist? Oder wird das hier im Artikel einfach nur nicht näher erläutert, um Nachahmer zu vermeiden?

RagingSasuke

Hier wird es immer gemieden, Anleitungen zum exploiten oder cheaten zu geben. Ist auch super so 😉

Patrick Freese

Jo, von solchen Anleitungen sehen wir generell ab. 🙂

Zokc

Jetzt verstehe ich das es nur noch 55% hat auf Steam…. Schade um Das Spiel

Myusca

Es ist immer wieder schön zu sehen wie findig manche Leute werden, wenn es um unlautere Vorteile gegenüber anderen Spielern geht. Die sollten diese Energie lieber verwenden, um auf rechtmäßige Weise besser zu werden. Nur so kann man dann doch auch stolz auf das sein, was man geleistet hat – oder geht es den meisten da mittlerweile anders?

Wenn derartiges Verhalten mal wirklich konsequenter bestraft würde, wäre es auch nicht in dieser Abundanz vorhanden. Aber dann würden die Spielerzahlen vermutlich ein ganzes Stück schrumpfen, was wohl alles andere als erwünscht ist.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x