GameStar.de
› Pokémon GO: Update 0.57.2 – 2. Generation und Features – Patchnotes
Pokémon GO

Pokémon GO: Update 0.57.2 – 2. Generation und Features – Patchnotes

Das neue Pokémon GO-Update 0.57.2 bringt die ersehnten neuen Pokémon der 2. Generation ins Spiel.

Update: Die 2. Generation ist jetzt im Spiel!

Seit gestern steht fest, dass die Pokémon der 2. Generation noch diese Woche im Spiel aktiviert werden. Trainer auf der ganzen Welt können über 80 neuen Pokémon dann in der Wildnis begegnen und sie fangen. Der Patch 0.57.2 für Android beziehungsweise 1.27.2 für iOS ist bald im  Roll-Out und wird nach und nach für die verschiedenen Länder und Regionen freigegeben.

Ein offizielles Release-Datum für Deutschland ist aktuell nicht bekannt.

Patchnotes 0.57.2 Android / 1.27.2 iOS

Zwar gibt es zu diesem Zeitpunkt noch keine offiziellen Patchnotes, allerdings hat Niantic in der Ankündigung zu den neuen Pokémon schon von einigen Veränderungen berichtet. Außerdem fanden Dataminer in der 0.57.2 APK Details zum Update. Falls die offiziellen Patchnotes diese Liste ergänzen, reichen wir diese Informationen nach, sobald sie bekannt sind. Die folgende Liste zeigt Änderungen die durch Niantic bereits bekanntgegeben wurden und Änderungen, die Dataminer fanden.

  • 2nd Gen Pokémon: Über 80 neue Pokémon der 2. Generation sind nun freigeschaltet und im Spiel verfügbar.
  • Neue Begegnungsmechanismen wurden hinzugefügt.
  • Zusätzliche Bonbons beim Fangen von weiterentwickelten Pokémon.
  • Apple-Watch-Verbindung wurde verbessert.
  • Avatar-Anpassungen: Die alten Klamotten auf Euren Charakter-Bildern könnt Ihr durch neuen Style ersetzen. Es gibt viel Auswahl für Haut, Shirt, Hosen, Hut, Schuhe, Augen, Handschuhe, Socken, Gürtel, Halskette und Brille. Möglicherweise kann man bestimmte Kleidungsstücke durch erreichen eines bestimmten Levels freischalten.
  • Neues Interface bei Begegnungen: Wenn Ihr einem wilden Pokémon begegnet und es fangen wollt, dann gibt es im neuen Update ein anderes Interface dafür. Ein Karussel-System erlaubt die einfache Nutzung von Beeren oder PokéBällen.
  • Neue Beeren: Es gibt zum Fangen der neuen Pokémon zwei neue Beerensorten im Spiel. Die Nanab-Beere verlangsamt das Pokémon und vereinfacht dadurch das Fangen. Die Sanana-Beere verdoppelt die Menge an Bonbons, wenn Euer nächster Fang-Versuch erfolgreich ist.
  • Pokémon-Anzeige: In der Pokémon-Auswahl werden die Monster nun mit Geschlecht und Silhouette der nächsten Entwicklungsstufe angezeigt.

PvP-Kämpfe und Tauschfunktion sind bereits auf dem Weg zu Pokémon GO

Patrick Freese
Teemo for president!
Pokémon GO

Pokémon GO

Mobile