Pokémon GO: Trainer schimpfen über neues Update, fürchten um Event

Das neue Update 0.187.1 macht in Pokémon GO Probleme. Trainer klagen über die neue Version und fordern, dass das Event vom Donnerstag verlegt werden soll.

Was ist das Problem? Auf den Geräten vieler Trainer wurde Pokémon GO in den letzten Tagen auf Version 0.187.1 aktualisiert. Genau diese neue Version sorgt aber für viel Kritik. Besonders in Bezug auf die Trainer-Kämpfe der 4. Saison im PvP hätte sich das neue Update gegenüber der alten Version deutlich verschlechtert, heißt es von Trainern.

Man fordert in der Community, das große PvP-Event, das für Donnerstagabend geplant ist, zu verlegen. Unter diesen Umständen würde das nicht wirklich funktionieren. Die GO Battle League sei aktuell „unspielbar“.

Lags und Abstürze – Was ist beim PvP von Pokémon GO los?

Das berichten Spieler: Bei den Trainer-Kämpfen in der GO-Battle-League kam es in den vergangenen Tagen immer wieder zu Lags. Das sind Verzögerungen im Spiel, durch die Eingaben erst verzögert beim Spiel ankommen und dadurch Attacken auch erst verzögert Schaden anrichten.

Außerdem gab es immer wieder Probleme mit „Schwachen Verbindungen“. Da ging zwischendurch einfach für mehrere Sekunden gar nichts. Lade-Attacken lassen sich teilweise gar nicht auslösen, wodurch Trainer in den Kämpfen nur mit Sofort-Attacken angreifen können.

Pokémon GO Kämpfe PvP Kampf Titel
Die Probleme in der GO Battle League geben nicht betroffenen Trainern große Vorteile

Allerdings treten diese Fehler nicht bei jedem Trainer auf. Manche sind von den Problemen gänzlich befreit.

Für die Spieler ist das ein unfairer Zustand, da manche Trainer ohne Probleme im Vorteil gegenüber jenen Spielern sind, die mit Lags zu kämpfen haben.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt
So sehr stören die Lag-Probleme die Trainer-Kämpfe

Der reddit-Nutzer nadiwereb erklärt die Probleme, die er selbst in der GLB erlebte. Er fordert: „Der GO-Kampfabend muss verschoben werden, wenn die GBL-Situation nicht auf der Stelle behoben wird.“

Was ist mit dem GO-Kampfabend?

Was ist das? Am Donnerstagabend, den 24. September, soll der GO-Kampfabend in Pokémon GO stattfinden. Das Event läuft von 18:00 Uhr bis 24:00 Uhr Ortszeit.

In diesem Flug-Cup kämpfen ausschließlich Pokémon des Typs Flug mit maximal 1500 WP. Bis zu 100 Kämpfe könnt ihr in der Zeit austragen.

Als Besonderheit erhaltet ihr doppelt so viel Sternenstaub für

  • gewonnene Kämpfe
  • abgeschlossene Kampfsets
  • und Rang-Aufstiege in der GO-Kampfliga

Entwickelt ihr während des Events Tauboga zu Tauboss, dann erlernt Tauboss die Attacke Windstoß.

Doch gerade, weil es so viele Probleme gibt, wünschen Trainer, dass dieses Event verschoben wird.

Was sagt Niantic und gibt es eine Lösung?

Was sagt Niantic dazu? Auf der Webseite für bekannte Probleme in Pokémon GO erkennt Niantic das Problem an. Sie bestätigen die erhöhte Latenz in Versioin 0.187.0, die Raids, die GO Battle League und weitere Features betreffen kann. An einer Lösung wird noch gearbeitet (via niantic.helpshift.com)

Was kann man dagegen tun? Trainer fanden heraus (via reddit), dass das Deinstallieren der App und das Installieren der APK für Version 0.185.0 das Problem für sie behoben. Dabei müsse man aber die automatischen Updates ausstellen, damit Pokémon GO sich nicht erneut auf die fehlerhafte Version 0.187.0 aktualisiert.

Aktuell läuft in Pokémon GO ein Mega-Event – 3 Dinge, die ihr dabei ausnutzen solltet, zeigt euch MeinMMO.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nick313

Das Problem mit den Ladeattacken habe ich Niantic schon vor Wochen mitgeteilt. Außer allgemeinen Hinweisen, Konfiguration des Smartphones, geschah nichts.
Ich habe jetzt den Ratschlag, das Spiel zu deinstallieren befolgt. Eine Neuinstallation werde ich tunlichst vermeiden.
Das ist wohl das probateste Mittel der Unfähigkeit Niantics zu entgehen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x