Sammler werden die neuen monatlichen Events in Pokémon GO lieben

Der Community-Day in Pokémon GO findet einmal pro Monat statt und bringt bereits beim ersten Ereignis ein besonderes Sammler-Pikachu.

Um die Trainer der Pokémon GO-Community zusammenzubringen, hat sich das Team von Niantic ein besonderes Event ausgedacht: den Community-Day. Dieser Event-Tag findet einmal pro Monat statt und soll Trainer zum Zocken und Treffen von anderen Spielern animieren.

Als Köder locken jeden Monat Pokémon, die außergewöhnliche Attacken beherrschen. Den Anfang macht Pikachu.

Surfer-Pikachu im Januar

Am 20. Januar findet der erste Community-Day in Pokémon GO statt und belohnt Trainer mit einer höheren Spawn-Rate von Pikachu. Fängt man dieses besondere Pokémon während des Events, wird es eine exklusive Attacke beherrschen. Und hier werden die Sammler seltener Monster hellhörig.

Pikachu, die Ihr in der Event-Zeit am 20. Januar fangt, werden die exklusive Event-Attacke „Surfer“ beherrschen. Zu Pikachus Moveset gehören eigentlich nur:

Vorlage für 1. Community-Pikachu wohl „Die große Welle“

Pikachu mit der Surfer-Attacke sind also etwas ganz Besonderes und werten jede Sammlung auf. Fans konnten das Surfer-Pikachu bereits in der Anime-Folge „Die große Welle“ sehen.

In der gelben Pokémon-Edition gibt es außerdem ein Minispiel namens Pikachus Strand, bei dem Ihr ein surfendes Pikachu spielt.

Gutes Feedback zum Event, weitere Besonderheiten gewünscht

In der Community nimmt man den Community Day gut auf. Fans freuen sich darüber, besondere Monster zu fangen oder bei Doppel-EP-Events ihre Massen-Entwicklungen durchzuführen.

Unklar ist, ob sich die Pokémon mit den exklusiven Attacken auch optisch von den anderen unterscheiden. Trainer würden sich darüber freuen, wenn das Pikachu statt einer wechselnden Kopf-Bedeckung dann beispielsweise ein kleines Surfbrett bei sich tragen würde.Pokémon Schiggy Sonnenbrille

Außerdem warten Trainer ungeduldig darauf, dass Niantic endlich Schiggy mit Sonnenbrille einbaut. Diese besonderen Exemplare des Wasser-Starter-Pokémons kennt man aus der Anime-Serie.

Ashs Schiggy war Anführer der Schiggy-Meute, die mit diesen coolen Accessoires ausgerüstet waren. Niantic hat aber nie bestätigt, dass diese besonderen Schiggy einmal zu Pokémon GO kommen werden. In der Community ist der Wunsch aber definitiv vorhanden.

Pokémon GO Com Day Titel

Der Community Day wäre eine gute Möglichkeit, solche besonderen Pokémon im Spiel einzubauen. Das sind bisher aber nur Wünsche und Hoffnungen von Trainern. Hoffnung gibt es von Niantics Seite aus noch nicht.

Aber selbst wenn sich die Event-Monster optisch nicht von anderen Exemplaren unterscheiden, sind die besonderen Event-Attacken bereits ein Grund für Sammler, an diesen Ereignissen teilzunehmen. Denn nach den Events wird’s diese besonderen Monster wohl erstmal nicht mehr geben.

Geht Ihr am 20. Januar auf die Jagd nach einem besonderen Pikachu mit Surfer-Attacke? Diese Boni sind am ersten Community Day von Pokémon GO für drei Stunden aktiv

Autor(in)

Deine Meinung?

Level Up (0) Kommentieren (2)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.