Pokémon GO: Erste Shiny-Pikachu außerhalb von Japan entdeckt!

Ein Ausbruch der Shiny-Pikachu auf der ganzen Welt? Zuerst waren diese nur in Japan zu sehen, nun finden sie Pokémon GO-Trainer schon an anderen Orten. Vermutlich sogar schon in Deutschland.

Seit dem 9. August 2017 konnten Trainer in Japan (Yokohama) das Pikachu-Outbreak-Event feiern. Dabei gab es besondere Shiny-Formen von Pikachu in Eiern und in der Wildnis zu sehen. Weil es als Shiny-Form bisher nur Karpador im Spiel gab, waren diese Pikachu also sehr beliebt.

Heute, am 15. August 2017, endete das Pikachu-Outbreak in Japan und nach ersten Informationen werden die gelben Elektro-Monster nun auf die ganze Welt losgelassen. In Kanada wurde bereits eins gefangen.

Shiny-Pikachu fangen

Ein Trainer aus Kanada hat heute ein Shiny Pikachu gefangen und bestätigt damit, dass diese auch außerhalb von Japan zu fangen sind. Das Monster fand er, kurz nachdem das Pikachu-Event in Japan beendet wurde. Die Community geht aktuell davon aus, dass diese seltenen Pikachu-Varianten nun auf der ganzen Welt zu finden sind.

Wer eins finden will, muss genau hinsehen. Die farblichen Unterschiede sind gering – Das Shiny wirkt etwas dunkler als das normale Pikachu. Am Hintergrund nachdem das Pokémon gefangen wurde erkennt Ihr an einem Stern, ob es sich um ein Shiny handelt.

Pokémon GO Pikachu Shiny Kanada
Quelle: Reddit-Nutzer Jonqora
Pokémon GO Pikachu Shiny Kanada Mit Ort
Quelle: Reddit-Nutzer Jonqora

Wer also ein Pikachu-Nest in der Nähe hat, sollte sich auf den Weg dorthin machen. Mit etwas Glück habt Ihr bald eine Shiny-Variante des Monsters in Eurer-Sammlung.

Update: Auch in Schweden tauchte nun ein Shiny-Pikachu auf. Es spricht für eine weltweite Veröffentlichung!

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Kommt Shiny-Pichu jetzt aus Eiern?

Nachdem nun die Shiny-Pikachu aus Japan an anderen Orten zu finden sind, fragen sich Trainer, ob auch andere Features weiterverbreitet werden. Beispielsweise gab es beim Pikachu-Event auch Shiny-Pichu aus 2km-Eiern. 

Es ist gut möglich, dass dieses Feature ebenfalls übernommen und verbreitet wird. Eine offizielle Information von Niantic gibt es aber bisher nicht. Solange Niantic keine offiziellen Informationen dazu bereitstellt, müssen wir uns überraschen lassen.

Verlängerung für die legendären Vögel – Zapdos, Arktos, Lavados und Lugia nochmal für kurze Zeit in Pokémon GO

Quelle(n): Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Mike Schult
Mike Schult
2 Jahre zuvor

Habe eben auch eins gefangen in Deutschland Baden-Württemberg!!! https://uploads.disquscdn.chttps://uploads.disquscdn.c

DasOlli91
2 Jahre zuvor

Dass was ihr eingekreist habt ist kein PokéDex Eintrag, das ist die ganz normale Ansicht wenn man das Pokémon auswählt im Menü der gefangenen Pokémon, bzw. direkt die Anzeige nach dem fangen.

Patrick Freese
Patrick Freese
2 Jahre zuvor

Da hast du Recht. Danke!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.