Phantasy Star Online 2: SEGA will nach EU/NA, alte Marken erneuern

Der frühere Konsolenriese SEGA hat seine Strategien bis 2020 bekanntgegeben. Man will alte Franchises wiederbeleben, Spiele stärker in den Westen bringen. Kommt endlich Phantasy Star Online 2 nach Europa und Nordamerika?

Wie Gematsu berichtet, hat SEGA in einer Geschäftspräsentation eine neue Strategie zum Ende des Finanzjahrs vorgestellt. Das Ganze nennen sie „Road to 2020.“

SEGA

Die Hauptziele von SEGA sind es,

  • nach Europa und Nordamerika zu kommen, indem man die bestehenden Marken ausbaut und neue Marken etabliert
  • alte „große“ Marken wiederzubeleben – man spricht von einem Revival
  • stärker in den digitalen Markt einsteigen und hier „weltweite Hits“ schaffen. Auch hier will SEGA mehr Spiele in Nordamerika und Europa veröffentlichen

Kommt endlich Phantasy Star Online 2? (Auch für die PS4?)

Als Beispiel für die digitalen Titel nennt SEGA „Phantasy Star Online 2“ – das ist ein MMORPG, das nur in Japan läuft. Es gibt auch eine englische Version in Südost-Asien, die wird aber Ende Mai 2017 eingestellt.

Phantasy Star ist eine der „alten Marken“ von SEGA. Das sind Meilensteine der Konsolen-RPGs. Das erste Phantasy Star erschien noch auf dem Sega Master System. Die Teile II bis IV dann für den SEGA Mega Drive. Außer dem mittelmäßigen Phantasy Star III gelten alle Teile als fantastisch und herausragend für ihre Zeit.

Auch das erste MMORPG Phantasy Star Online genießt unter Fans Kultstatus. Das wird noch immer auf Privat-Servern gespielt.

Phantasy Star Online 2

Vielleicht wird’s ja endlich was mit Phantasy Star Online 2 für Europa?

Das MMORPG Phantasy Star Online 2 ist schon seit Jahren für den Westen angekündigt, aber da tut sich nichts. Viel Hoffnung auf einen Port kann man eigentlich nicht mehr haben. Immerhin ist das Spiel schon aus dem Jahr 2012.

Allerdings: Phantasy Star Online 2 ist mittlerweile auch für die PS4 erschienen. Seit April 2016 läuft eine PS4-Version in Japan und hat sich da ganz ordentlich geschlagen. Das könnte ein Anreiz sein, das Spiel doch in den Westen zu bringen. Immerhin haben MMORPGs auf der PS4 in Europa und Nordamerika nachweislich Erfolg, wie Final Fantasy XIV Und The Elder Scrolls Online beweisen.

Wer Phantasy Star Online aus dem Westen heraus unbedingt spielen will, kann sich über einen VPN-Server und allerlei Getrickse wohl Zugang verschaffen, aber das dürfte für viele Spieler nicht in Frage kommen.

Phantasy-Star-2
Alte Marken wiederbeleben

Die Aussage, dass SEGA „alte Marken“ wiederbeleben will, löst bei Fans Begehrlichkeiten aus. Viele haben noch lebhafte Erinnerungen an die 80er und 90er, als SEGA starke Marken etabliert hat. Sie träumen von einem neuen zeitgemäßen „Shining Force“ oder einem aktuellen „Phantasy Star.“

Aber auch Streets of Rage, Gunstar Heroes und viele andere Titel werden von den Fans genannt. Wird man abwarten müssen, was genau da rauskommt.

An anderer Stelle sagt SEGA, Persona 5 und Total War: Warhammer verkauften sich gut. Sie hätten im letzten Fiskaljahr 10,28 Millionen Einheiten verkauft. Damit seien die Zahlen höher als im letzten Jahr.


Hier gibt’s mehr Infos und Verschwörungstheorien zu Phantasy Star Online 2:

Phantasy Star Online 2: Verhindern geheime Abkommen den Westrelease?

Quelle(n): gematsu
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!

11
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
bambule
bambule
2 Jahre zuvor

Ein Jahr vergangen und noch immer kein PSO2 für die PS4 in Sicht.

Maik Bruchmüller
Maik Bruchmüller
3 Jahre zuvor

fals wer lust hat es zu zocken kann sich hir ja mal melden
https://www.facebook.com/gr

Maik Bruchmüller
Maik Bruchmüller
3 Jahre zuvor

Die gemuetliche Deutsche Feierabend-Gilde Pso2-Outlaws sucht nette Mitspieler die keine Angst vor TS3 haben.
TS = pso2german.4np.de
https://www.youtube.com/wat

Haru Kurosakii
Haru Kurosakii
3 Jahre zuvor

Ich bezweifel es. Für das Spiel gibt es hier einfach keinen Markt mehr. Wer es spielen will, spielt es bereits auf de JP-Servern, was inzwischen ohne weiteres möglich ist. VPN ist nicht nötig, der Englisch-Patch übersetzt nahezu das ganze Spiel und die Community ist auch groß genug, um andere englisch- und sogar deutschsprachige Spieler zu finden.
Grund zu wechseln gäbe es auch wenig. Ich bezweifle, dass eine westliche Version des Spiels ein besseres Erlebnis als das die Originalversion bieten könnte. Die SEA-Version wurde ja auch nicht ohne Grund eingestellt, die Spieler haben die ganz bewusst boykottiert, weil sie einfach schlechter war.

Maku Stretchpaw
Maku Stretchpaw
3 Jahre zuvor

PSO2 läuft auch wunderbar ohne vpn
Und viel „getrickse“ ist auch übertrieben

Alastor Lakiska Lines
Alastor Lakiska Lines
3 Jahre zuvor

Ich werde es Sega nie verzeihen, dass sie Valkyria Chronicles 3 nicht in den Westen gebracht haben…und dass sie das BLITZ-System in dem Reboot abgeschafft haben…es war eine einzigartige Schönheit.

Andy Boultgen
Andy Boultgen
3 Jahre zuvor

Dann noch eine aktuelle Version der Dreamcast wieder auf den Markt bringen,das wär doch auch was

Luriup
Luriup
3 Jahre zuvor

PSO2 hätte ich schon gespielt,alleine wegen Teil 1,
wenn es denn bis 2013 bei uns erschienen wäre.
Ich habe keine Lust auf 5 Jahre alten Spiele.
Warhammer,Sonic und Co. haben mich nur mässig interessiert,
Deux Ex wurde eingestampft.

Glaube SEGA als Spieleentwickler/Publisher ist für mich schon vor langer Zeit gestorben.

Varoz
Varoz
3 Jahre zuvor

Phantasy Star Online hab ich damals um die 2 Jahre lang aktiv auf der Dreamcast gespielt, war aber auch mein erstes Online RPG, dazu noch top Grafik und imposante Bossgegner, ob mich PSO2 heute noch so begeistern könnte wie damals PSO, ich glaube nicht.

Ahmbor
Ahmbor
3 Jahre zuvor

Ich habe den Hype um Phantasy Star Online 1 und 2 (viele zocken es ja per VPN) nie verstanden. Ein MMORPG mit Korridor Leveln aus der Hölle. Man kann es sich vom Aufbau und Größe der Level wie ein kleines Fable vorstellen. Alles sehr schlauchig und beengt.

Schade, das Setting ansich reizt mich.

Guest
Guest
3 Jahre zuvor

Phantasy Star Online war, sofern ich mich richtig erinnere, das erste Online-MMO auf einer Konsole. Das sorgt schon für Gesprächsthemen und Kunden.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.