Hamster killt Overwatch seit neuem Update – Hammond kann Gegner verschwinden lassen

Seit dem neusten Patch sucht ein Bug Overwatch auf der Xbox One heim, der für viele Spieler das ungeplante Ende eines Matches herbeiführen kann. Schuld am Auftreten der Crashes nach dem Update ist allem Anschein nach ein Hamster.

Was stellt der Hamster an? Der Hamster Hammond, in Overwatch bekannt als Wrecking Ball, bringt aktuell die Spiele vieler Overwatch-Spieler zum Absturz. Dabei scheint das reproduzierbar zu sein und nicht zufällig aufzutauchen.

Wenn Hammond seine ultimative Fähigkeit einsetzt, erscheint ein Minenfeld auf dem Schlachtfeld. Nutzt ein Verbündeter von Wrecking Ball seine Ultimate Fähigkeit, während das Minenfeld aktiv ist, stürzt das Spiel bei einem seiner Gegner ab.

Einige Spieler berichten davon, dass es sogar egal ist, wer nach Hammond seine Ultimate nutzt. Freund und Feind werfen dadurch einen von Hammonds Gegnern aus dem Spiel (via dotesports).

overwatch wreckingball greift an

Overwatch crasht auf Xbox One

Wen betrifft der Bug? Das Problem betrifft jedoch laut der ersten Berichte nur Spieler auf der Xbox One. PS4- und PC-Spieler scheinen von dem Problem nicht betroffen zu sein.

Dafür ist der Bug auf der Xbox One wohl in jedem Modus da. Spieler raten anderen Spielern auf reddit, aktuell keine Ranglisten-Spiele zu spielen. Sie könnten rausfliegen und dadurch unnötig Punkte verlieren oder Sperren kassieren.

Der Bug ist anscheinend seit dem letzten Patch vom 18. Juni 2019 im Spiel. Wrecking Ball selbst war dabei nicht einmal Ziel der vielen Änderungen, die vorgenommen wurden. Es ist allerdings auch nicht der erste Bug, der durch Hammond auftritt:

Hamster können Euch in Overwatch per Exploit in den Wahnsinn treiben

Was kann ich gegen den Bug tun? Aktuell gibt es noch keinen Fix für den Bug. Der sollte aber wohl bald kommen, da er „gamebreaking“ ist, also einen eindeutigen Einfluss auf Sieg und Niederlage hat.

In der Zwischenzeit raten wir dazu, den Bug nicht mutwillig herbeizuführen. Das Ausnutzen solcher Fehler wird von Blizzard im Regelfall hart bestraft. Wer den Bug als „Exploit“ nutzt, der riskiert eine dauerhafte Sperre und damit seinen Account.

Overwatch Hammond Wrecking Ball Screenshot

Außerdem ist der Vorteil recht gering. Im schnellen Spiel finden sich schnell neue Gegner, die den Platz des rausgeworfenen Feindes einnehmen und mehr als Verärgerung wird wohl nicht hervorgerufen. In Ranglisten-Spielen werden kaum viele Siege zu erringen sein, ehe der Bug gefixt wird.

Der Bug ist für Xbox-Spieler aktuell besonders nervig, da ein Event läuft, für das Ihr Siege erringen müsst:

Dieser neue Overwatch-Skin von Baptiste ist nur für Gewinner
Autor(in)
Quelle(n): dotesportsDexerto
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.