Neues MMORPG für Steam ist nichts für Weicheier: Tod wird schmerzen

Mit dem neu angekündigten MMORPG The Blocky Ages sollt ihr in die Zeit der 90er-Jahre zurückgeführt werden. Damals waren Online-Rollenspiele noch richtig schwer und der Tod eures Helden heftig.

An wen richtet sich The Blocky Ages? Das MMORPG spricht eine Hardcore-Zielgruppe an, denen die aktuellen Online-Rollenspiele zu einfach sind. Wer im Spiel ein hohes Risiko eingeht, der soll auch eine entsprechende Belohnung erhalten. Dieses Risk-versus-Reward-Prinzip steht im Mittelpunkt der Spielerfahrung.

In The Blocky Ages wird euch nichts geschenkt. Ihr müsst euch alles hart erarbeiten und das dann auch verteidigen.

The Blocky Ages Kampf
Sterbt ihr im Kampf, dann verliert ihr EXP und zufällige Items.

Ein Tod fügt der ganzen Gruppe Schaden zu

Was ist das Besondere an dem Spiel? Kommt es durch PvP- oder PvE-Kämpfe zum Ableben eures Helden, dann verliert ihr zunächst eine gewisse Menge an EP, die ihr auch nicht mehr zurückbekommt. Darüber hinaus lässt euer Held zufällige ausgewählte Items fallen, welche andere Spieler aufheben und mitnehmen können.

Besonders heftig ist, dass Gruppenmitglieder ebenfalls Erfahrungspunkte verlieren, sollte einer aus der Party sterben. Es gibt also eine kollektive Strafe.

Warum heißt es The Blocky Ages? Die Grafik besteht aus Blöcken und erinnert etwas an Minecraft oder das Spiel Hytale, das von einem Studio entwickelt wird, das nun zu Riot Games gehört. Die gesamte Optik ist sehr bunt und erschafft daher trotz des Hardcore-Spielprinzips eine eher fröhliche Atmosphäre.

Wann erscheint The Blocky Ages? Momentan hat das MMORPG noch keinen Release-Termin. Es soll aber als Early-Access-Titel über Steam erscheinen. Ob es aber noch dieses Jahr so weit ist, können die Entwickler derzeit nicht sagen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Dieser Trailer zeigt, wie das MMORPG The Blocky Ages abläuft.

Hohes Risiko für bessere Beute

Wie läuft das MMORPG ab? The Blocky Ages versetzt euch in die Fantasywelt Irumesa. Dort erwartet euch eine nicht lineare Hauptquest, die euch durch die Story führt.

Zudem könnt ihr euch über diese Elemente freuen:

  • PvE – Ihr erledigt Quests, kämpft gegen Monster und nehmt es mit Bossgegnern auf. Darüber hinaus erkundet ihr viele Dungeons, in denen wertvolle Beute auf euch wartet.
  • PvP – Die Spieler-gegen-Spieler-Kämpfe finden hauptsächlich in speziellen Arenen statt. Außerdem ist es möglich, Mitspieler in der Spielwelt anzugreifen. Das Playerkilling wird aber hart bestraft, da auf die PKs ein Kopfgeld ausgesetzt wird.
  • Housing und Crafting – Ihr dürft in der Spielwelt ein Haus oder eien Festung errichten, diese als Rückzugsort oder als Clan-Hauptquartier nutzen. Neben Items ist es sogar möglich, eigene Zauber zu craften.
  • Risk versus Reward – Je größer die Herausforderung ist, der ihr euch stellt und je mehr Gefahren ihr euch aussetzt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, besonders wertvolle Beute zu erhalten.

The Blocky Ages will sich vom Spielprinzip und den Herausforderungen her an MMORPGs aus den 90er-Jahren wie etwa Ultima Online, Tibia und Runescape orientieren.

Ihr möchtet gerne wissen, welche MMORPGs 2020 und später erscheinen?dann lest euch die MeinMMO-Liste der 15 spannenden MMORPGs durch, die wir erst ab 2020 erwarten.

Quelle(n): https://store.steampowered.com/app/1277920/The_Blocky_Ages/, MMORPG.org.pl
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Alzucard

Wird gespielt 😀

Holzhaut

Ich fürchte der Tod wird wirklich schmerzhaft – für die Entwickler, wenn der Shutdown naht.

Apo

Ich finde es sieht NULL wie Minecraft aus – auch nicht so ähnlich und auch nicht „naja so die Art“.
Eigentlich sieht es ziemlich beschis…bescheiden aus. Wenn PvP und Isometrie dann lieber Albion.

Caliino

„Außerdem ist es möglich, Mitspieler in der Spielwelt anzugreifen. Das Playerkilling wird aber hart bestraft, da auf die PKs ein Kopfgeld ausgesetzt wird.“

Und wieder eines mehr welches kurz nach Release das zeitliche Segen wird 😆

Apo

Man will sicher keine zigtausend Spieler ansprechen. Gibt auch erfolgreiche PvP MMOs…was sich vielleicht deinem Horizont entziehen mag. Allerdings würde ich in dem Fall wohl eher Albion spielen als „Blocky Ages“.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x