Neue Helden in Marvel’s Avengers gibt’s gratis – Für was zahlt man?

Das Action-Adventure mit Superhelden, Marvel’s Avengers, will über Jahre Content bieten. Aber wie finanziert sich das? Was können Mikrotransaktionen freischalten?

Was gibt’s kostenlos im Spiel? Marvel’s Avengers wird über die Zeit nach dem Release weiter mit Content versorgt. Wichtig für die Spieler sind dabei neue Superhelden, die kostenlos freigeschaltet werden.

Zum Launch stehen die 5 Helden

  • Iron Man
  • Hulk
  • Captain America
  • Black Widow
  • und Thor

zur Verfügung.

Bestätigt für einen späteren Release wurde außerdem die Figur Ant-Man. Entwickler Crystal Dynamics erklärte, dass neue Superhelden nicht bezahlt werden müssen.

Marvel's Avengers Thor

Klar ist auch, dass man die Spielwelt in Marvel’s Avengers nach dem Launch um neue Regionen erweitern wird. Auch diese neuen Regionen sind, laut Entwickler, kostenlos verfügbar.

Für was kann man bezahlen? Eurogamer führte mit zwei Mitarbeitern von Crystal Dynamics ein Interview. Philippe Therien (Lead Designer) und Rose Hunt (Senior Producer).

Man stellte die Frage, ob man Iron Man-Skins verkaufen würde, um den Ausgleich zum großzügigen Geschäftsmodell zu schaffen.

Philippe Therien antwortete dazu: „Wir haben noch nicht darüber gesprochen, was monetarisiert wird. Wichtig ist aber, dass neue Helden oder Regionen nicht von euch bezahlt werden müssen, wenn sie erscheinen.“

Rose Hunt fügt hinzu: „Das können wir sagen ja, du wirst in der Lage sein, deinen Helden mit verschiedenen Skins und Outfits anzupassen. Aber das wird niemals irgendeinen Effekt aufs Gameplay haben. Du wirst nie in die Situation kommen, wo du für das Spielen bezahlen musst.“

„Wir machen auch keine Lootboxen,“ erklärt Therien.

Es soll auch weitere ästhetische Anpassungsmöglichkeiten geben, wie die Player Card. Aber nichts davon soll Gameplay beeinflussen.

So will Marvel’s Avengers dafür sorgen, dass jeder Iron Man anders ist

Wie kann man Charaktere optisch anpassen? Therien erklärt im Interview, dass die Outfits in Marvel’s Avengers angepasst werden können. So, dass sie mehr die Leute ansprechen, die die Comic-Varianten der Helden mögen. Andere, die mehr der aktuellen Variante der Superhelden gleichen.

„Es wird für jeden etwas dabei sein und es gibt viele Optionen, eure Helden anzupassen.“

Marvel's Avengers Iron Man

Warum sind Helden und Regionen kostenlos? Durch das Verkaufen von neuen Helden oder Regionen könnten die Entwickler Geld einnehmen. Doch das wollen sie nicht auf diesem Weg. Hintergrund ist ein sozialer Aspekt:

“ […] es ist wichtig für uns, dass wir das sagen. Wir wollen sichergehen, dass ihr immer mit euren Freunden spielen und jederzeit loslegen könnt.“

Wie viele MMO-Elemente stecken in Marvel’s Avengers? Loot, Koop, DLC
Autor(in)
Deine Meinung?
5
Gefällt mir!

15
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Tebo
Tebo
7 Monate zuvor

Also entgegen einiger Meinungen bin ich nicht dafür für Helden Geld zu bezahlen.

Lieber habe ich ein vollwertiges, komplettes und ausgereiftes Spiel zu Release. Dafür zahle ich auch gern mehr, aber immer und immer wieder Geld verlangen ist für mich ein Graus.

Psycheater
Psycheater
7 Monate zuvor

Ich sag’s mal so: das mit dem sozialen Ansatz klingt zwar gut ist aber leider völliger Bullshit. Es ist ein Unternehmen welches Geld verdienen will und auch muss. Und das ist auch vollkommen ok. Von daher bin Ich sehr gespannt was da monetarisiert wird

Namma
Namma
7 Monate zuvor

Ich geh mal nen Schritt weg von dem Spiel, auch wenn ich marvel liebe, irgendwie weiss ich nicht was das jetzt werden soll.
Ist es jetzt ein mmo wie es überall beschrieben wurde, oder doch einfach nur ein Koop Spiel???
Zweites scheint es ja zu sein, damit wird es für mich uninteressant.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
7 Monate zuvor

Singleplayer-Spiel mit eingeschränktem Koop-Modus ist es jetzt nach allem, was wir wissen.

Man kann zusammenspielen, aber nur bestimmte Missionen und nicht die Kampagne.

Namma
Namma
7 Monate zuvor

Dankeschön ☺️ ja ok es ist dann genau das Gegenteil von dem was ich erhofft habe ????????

Sunface
Sunface
7 Monate zuvor

Und gerade in einem solchen Spiel sind mir ja Skins total egal. Ich mag Skins wenn nicht nur ich sondern auch andere Spieler diese sehen können. Also ich erwarte da sowas wie Spiderman-PS4. Wenn Avengers es aber schafft den Superhelden Spirit so einzufangen wie das Spiderman Game es geschafft hat dann würde ich Avengers schon kaufen.

Kendrick Young
Kendrick Young
7 Monate zuvor

Da man ja nie einen helden 2x benutzen kann in einer Mission – klingt das für mich eher nach einer erweiterten form von Warhammer Vermintide.

curry-meister
curry-meister
7 Monate zuvor

am ende kosten weitere charakterslos geld. quasi einer for free, rest kostet. wäre auch ok

xDeechen
xDeechen
7 Monate zuvor

Ich fänds völlig Ok für neue Helden zu zahlen
zb. 5-10 euro für den Helden und man bekommt noch ein Outfit dazu

Aber wenn die kein Geld verdienen wollen dann kann man schon mal alles umsonst anbieten mir soll es recht sein.. wäre aber schade wenn die die Server abschalten müssen weil das Game kein Geld einbringt

Willy Snipes
Willy Snipes
7 Monate zuvor

Wird es eigentlich ein Open World Gebiet geben oder eher so Schlauch Level Gebiete à la Warframe?!
Hat die Redaktion dazu schon was in Erfahrung bringen können?
Bisher hab ich unterschiedliche Aussagen dazu gelesen.

Zusätzlich OpenWorld wäre für mich persönlich um einiges interessanter als lediglich storybasierte Areale, die nicht so viel Spielraum lassen.

Sunface
Sunface
7 Monate zuvor

Ich glaube das weiß keiner so genau da sie ja auch kein Gameplay gezeigt haben.

Willy Snipes
Willy Snipes
7 Monate zuvor

Doch haben sie. Hinter verschlossenen Türen durfte man was spielen auf der E3????

Sunface
Sunface
7 Monate zuvor

Oh Mann. Ich würde das echt gern mal sehen… ????

DaayZyy
DaayZyy
7 Monate zuvor

Haha aus diesen „Du wirst nie in die Situation kommen, wo du für das Spielen bezahlen musst“ könnte man auch drehen das es F2P ist.

Skins gegen Geld ist für mich ok wobei es gerade bei dem Spiel schmerzen wird da die Superhelden so verdammt viele Anzüge über die Jahrzehnte angesammelt haben.

VahroLoran
VahroLoran
7 Monate zuvor

Es soll ja auch schmerzen, damit man doch weich wird und etwas kauft^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.