Neue Helden in Marvel’s Avengers gibt’s gratis – Für was zahlt man?

Das Action-Adventure mit Superhelden, Marvel’s Avengers, will über Jahre Content bieten. Aber wie finanziert sich das? Was können Mikrotransaktionen freischalten?

Was gibt’s kostenlos im Spiel? Marvel’s Avengers wird über die Zeit nach dem Release weiter mit Content versorgt. Wichtig für die Spieler sind dabei neue Superhelden, die kostenlos freigeschaltet werden.

Zum Launch stehen die 5 Helden

  • Iron Man
  • Hulk
  • Captain America
  • Black Widow
  • und Thor

zur Verfügung.

Bestätigt für einen späteren Release wurde außerdem die Figur Ant-Man. Entwickler Crystal Dynamics erklärte, dass neue Superhelden nicht bezahlt werden müssen.

Marvel's Avengers Thor

Klar ist auch, dass man die Spielwelt in Marvel’s Avengers nach dem Launch um neue Regionen erweitern wird. Auch diese neuen Regionen sind, laut Entwickler, kostenlos verfügbar.

Für was kann man bezahlen? Eurogamer führte mit zwei Mitarbeitern von Crystal Dynamics ein Interview. Philippe Therien (Lead Designer) und Rose Hunt (Senior Producer).

Man stellte die Frage, ob man Iron Man-Skins verkaufen würde, um den Ausgleich zum großzügigen Geschäftsmodell zu schaffen.

Philippe Therien antwortete dazu: „Wir haben noch nicht darüber gesprochen, was monetarisiert wird. Wichtig ist aber, dass neue Helden oder Regionen nicht von euch bezahlt werden müssen, wenn sie erscheinen.“

Rose Hunt fügt hinzu: „Das können wir sagen ja, du wirst in der Lage sein, deinen Helden mit verschiedenen Skins und Outfits anzupassen. Aber das wird niemals irgendeinen Effekt aufs Gameplay haben. Du wirst nie in die Situation kommen, wo du für das Spielen bezahlen musst.“

„Wir machen auch keine Lootboxen,“ erklärt Therien.

Es soll auch weitere ästhetische Anpassungsmöglichkeiten geben, wie die Player Card. Aber nichts davon soll Gameplay beeinflussen.

So will Marvel’s Avengers dafür sorgen, dass jeder Iron Man anders ist

Wie kann man Charaktere optisch anpassen? Therien erklärt im Interview, dass die Outfits in Marvel’s Avengers angepasst werden können. So, dass sie mehr die Leute ansprechen, die die Comic-Varianten der Helden mögen. Andere, die mehr der aktuellen Variante der Superhelden gleichen.

„Es wird für jeden etwas dabei sein und es gibt viele Optionen, eure Helden anzupassen.“

Marvel's Avengers Iron Man

Warum sind Helden und Regionen kostenlos? Durch das Verkaufen von neuen Helden oder Regionen könnten die Entwickler Geld einnehmen. Doch das wollen sie nicht auf diesem Weg. Hintergrund ist ein sozialer Aspekt:

“ […] es ist wichtig für uns, dass wir das sagen. Wir wollen sichergehen, dass ihr immer mit euren Freunden spielen und jederzeit loslegen könnt.“

Wie viele MMO-Elemente stecken in Marvel’s Avengers? Loot, Koop, DLC
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (15)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.