NCSoft plant nächsten MMORPG-Hit für 2019 – Denkt diesmal auch an PC

Bei NCSoft laufen die Mühlen an, um den nächsten Millionen schweren MMORPG-Hit in Südkorea auf den Markt zu werfen. Lineage 2M soll da ein Kracher werden: Der Release wird wohl noch 2019 sein. Diesmal soll das MMORPG nicht nur für Mobile erscheinen. Über den neuen Emulator, Purpur, sind auch PC-Spieler dabei.

Das ist der nächste Schritt: Zwei Jahre nach Lineage M hat NCSoft nun „Lineage 2M“ vorgestellt, den Nachfolger des Mega-Hits. Lineage 2 ist als PC-MMORPG ursprünglich 2003 erschienen. Jetzt soll Lineage 2M der nächste Hit auf Mobile werden.

Die Seite MMOCulture berichtet von der Enthüllung bei einem Media-Event:

  • Das Spiel bietet „Full 3D Grafik“ mit 4k Auflösung
  • Es soll keine Ladebildschirme geben
  • Die Server sollen über 10.000 Spieler umfassen
Lineage-M2
  • Lineage M soll sich an jedes Mobile-Gerät anpassen
  • Und es gibt „Purple“, einen PC-Emulator, mit dem man Mobile Games auf dem PC spielen kann – Lineage 2 soll ein „Cross-Plattform“-Game werden, es spielen alle gemeinsam
  • Lineage 2M soll über 100 Klassen-Typen bieten, dazu „ein Dutzend“ Welt-Bosse. Gilden sollen gegeneinander um diese Bosse kämpfen
  • Das Spiel nutzt „Lineage 2“ als Design-Basis, wird aber neue Figuren bieten und Gebiete, die exklusiv für Lineage 2M sind

Der Gründer von NCSoft sagt: „In den nächsten Jahren wird es kein Spiel geben, das mit Lineage 2 mithalten kann.“

Lineage-2M-Purple
Der PC-Emulator.

Release noch 2019 in Südkorea

Wann kommt Lineage 2M? Das Spiel hat noch kein konkretes Release-Datum in Südkorea. NCSoft peilt aber das 4. Quartal 2019 an. Über einen Port nach Europa weiß man noch nichts – wenn der kommt, wird es sicher noch eine ganze Welte dauern.

Manche hoffen sogar, das Spiel konnte zusätzlich für die Konsolen erscheinen (also PS4, vielleicht Xbox One oder Nintendo Switch) – hier wollte NCSoft aktiver werden. Aber das scheint Wunschdenken zu sein.

NCSoft sagte, sie wollten alle „Nicht-Mobile“-Titel künftig auch für Konsolen entwickeln.

Lineage M führte NCSoft aus der Krise

Das ist die Situation bei MMORPGs in Südkorea: Über Jahre waren in Südkorea zwei Gaming-Firmen führend:

  • Das war NCSoft mit MMORPGs wie Lineage, Lineage 2, Blade & Soul, Aion – hier im Westen vertreiben sie zudem Guild Wars 2 und publishten das glücklose WildStar
  • und Nexon, die vertreiben Titel wie Maple-Story, Atlantica Online, Vindictus und viele mehr

Die Südkoreaner zockten PC-MMORPGs in den Internet-Cafés: Nexon und NCSoft waren die Marktführer. Die lagen miteinander im Clinch, man plante einen Zusammenschluss, der wurde dann nix – aber eigentlich lief das so mehr oder weniger über lange Zeit. Die Firmen konzentrierten sich auf PC-Spiele und verdienten da gutes Geld.

Das Ende der MMORPGs: Die letzte Bastion fällt – Kommen bald gar keine neuen AAA-MMORPGs mehr?

Dann tauchte aber „Netmarble“ auf, eine andere Firma, die konsequent auf Mobile setzte und hier große Erfolge hatte.

Der Netmarble Chef wurde als „koreanischer Steve Jobs“ beschrieben, ein Mann mit einer Vision.

Netmarble borgte sich sogar die Lizenz für das erfolgreiche MMORPG, Lineage 2, von NCSoft und machten daraus „Lineage 2 Revolution“ – einen eigenen Hit.

lineage-2-revolution-Conan-O-Brien-Werbung
Netmarble steckt hinter Lineage 2 Revolution. Hier im Westen bewarb Conan O’Brien das Spiel – richtig durchsetzen konnte es sich allerdings nicht.

NCSoft sah Anfang 2017 plötzlich „alt“ aus: die PC-MMORPGs kamen in die Jahre und spielten immer weniger ein.

Die Zeit schien ihnen davon zu laufen. Sie setzten auf Lösungen mit „PC/Mobile“-Hybriden wie Lineage Eternal, die versandeten und viel Zeit kosteten. Dazu kam ein Spiel wie „Master X Master“, das zwar auch im Westen erschien, aber rasch eingestellt wurde.

Doch das Schicksal von NCSoft änderte sich im Sommer 2017 – da brachten sie ihr PC-MMORPG „Lineage“ (1998) auf Mobile heraus: „Lineage M“ sanierte NCSoft über Nacht. Das Spiel wurde unfassbar erfolgreich.

Schon im 2. Quartal 2017 – da war es gerade erschienen – erwies es sich als Lichtblick in einem sonst dürren Quartal.

Das hier sind die Zahlen aus dem 3. Quartal 2017 – als klar wurde, was für ein Mega-Hit Lineage M wurde.

Beim Finanzbericht im 3. Quartal 2017 sprengte Lineage M alle Erwartungen. Das steigerte die Mobile-Umsätze um 488% zum Vorquartal. Man kann nicht hoch genug hängen, welch großer Erfolg Lineage M für NCSoft war.

Mit Lineage M2 soll jetzt der nächste Schritt geschehen und diesmal will man offenbar auch den PC mitnehmen.

Aus Sicht des Westens ist es schade, dass man so wenig von „Project TL“ hört. Das wird wohl das nächste PC-MMORPG von NCSoft:

So wollen Project TL und Lost Ark das PC-MMORPG retten
Autor(in)
Deine Meinung?
16
Gefällt mir!

33
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Rippche
Rippche
3 Monate zuvor

Ich lach mich kaputt Emulator für Pc naja ist ja schnell Programmiert ein großer Autobutton mit bisschen bewegten Bildchen im Hintergrund und nen Feld mit hier bitte Kreditkartennummer eingeben fertig XO

Das die einfach nicht verstehen das Europäer anders ticken als die Asiaten und ein Vollwertiges spiel haben wollen und nicht irgendeinen Mobile murks portiert selbst manche Konsolenports sind grauenvoll und da steckt mehr drin als in so einem Mobilegame

Voidy
Voidy
3 Monate zuvor

Ich habe über 1000 Stunden in Lineage 2 verbracht (dann kam WoW raus).
Aber aus heutiger Sicht, nein Danke.
Das Game ist extrem schlecht gealtert, besteht aus simpelstem Grind und hatte glaube ich auch keine sonderlich gute Story. Für Asiaten wirds ausreichen.

Skyzi
Skyzi
3 Monate zuvor

Das weißt du durch Screenshots respekt.

Voidy
Voidy
3 Monate zuvor

„Lineage M“ ist ein Mobile-Port von Lineage 1.
Was „Lineage 2M“ nun wahrscheinlich wird ist abzusehen, oder?

Skyzi
Skyzi
3 Monate zuvor

habe ich was von Lineage m geschrieben nein. Jetzt kommst du mit abwarten ?

Du hast dein Urteil doch siehe oben schon gebildet. Mir hat der Grind damals Spaß gemacht.

Luriup
Luriup
3 Monate zuvor

Wie bei jedem Spiel aus Süd Korea:
so lange kein EU Release Datum feststeht,
bleibt es uninteressant.

Nomad
Nomad
3 Monate zuvor

LoL, mobile Emulator am PC. Damit es sich dann genauso sch.. spielt wie am Phone, am besten auch genauso klein.
Man ist jetzt schon zu geizig, um ein ordentliches PC-UI, einen ordentlichen Port zu erstellen. Hauptsache man kann noch die PC Gemeinde abzocken. Echt, neee …

Aber MMORPG auf PC ist nicht tod, nee gar nicht …. noch können wir ja wetten, dass „Projekt TL“ entweder gar nicht erscheint, oder evtl. als „mobile Emulator Gedingens“

Skyzi
Skyzi
3 Monate zuvor

Was Redest du da ? DIe Emulatoren laufen mit 60 und 30 fps je nach Spiel 1a am PC. Immer dieses halbwissen..

IchhassePvP
IchhassePvP
3 Monate zuvor

1.) Viel zu asiatische Optik.

2.) Mobile-Game.

3.) Zu 99,9% mit dem üblichen p2w Cash-Shop.

4.) Nein Danke!

Skyzi
Skyzi
3 Monate zuvor

Es war schon immer so das ist nun mal Lineage …..

Uldren Sov
Uldren Sov
3 Monate zuvor

Wird eh Pay 2 win…

Andy
Andy
3 Monate zuvor

Da ist ein Artikel von 2016 verlinkt,wenn man bedenkt dass dies immer noch der Fall ist mit den Mmorpg ist das ganz schön traurig.
Emulatoren für Mobile auf Pc könnte der neue Trend werden.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Monate zuvor

Das war damals ein Artikel über eine Einschätzung von Experten, wie sich der MMORPG-Markt in Südkorea entwickelt.

Die hatten 100% mit allem Recht, wenn man das liest.

https://mein-mmo.de/das-end

Die Hoffnung ist jetzt, dass es „in den nächsten Jahren“ umschwenkt und dass Pearl Abyss vielleicht einen Gegenpol bilden kann. Vielleicht kommt auch was von NCSoft.

Die beiden Firmen haben zumindest das Geld dafür und es sind einige Projekte angekündigt. Aber das wird wohl dauern – in den letzten Jahren war es sehr dürr.

Andy
Andy
3 Monate zuvor

Also ich würde mal behaupten dass der 2016er Artikel in 3 Jahren immer noch so zutrifft und sich nichts an der Situation ändert.
Aber dass man öfter Mobile Mmorpgs mit Emu direkt auf den Markt bringt,kann ich mir gut vorstellen,macht den Entwickler das Leben leichter.
Was man persöhnlich davon hällt ist dann wieder ein anderes Thema.

Kendrick Young
Kendrick Young
3 Monate zuvor

naja game mechaniken und gameplay wird wohl bei 2m genauso schlecht sein wie bei der vorgänger version. Halt typisch handygame….. naja ich warte da lieber auf project TL

Luriup
Luriup
3 Monate zuvor

Habe Lineage M gar nicht im Google Play Store gesehen. Wann kam es denn zu uns?

Dani S
Dani S
3 Monate zuvor

Mobile Mmorpg auf PC niemals!

mmogli
mmogli
3 Monate zuvor

Keinen Cent bekommt NCSoft mehr von uns..keinen !

Lootziffer 666
Lootziffer 666
3 Monate zuvor

ich bin leicht verwirrt…ist Lineage 2m jetzt dieses nächste Pc mmorpg? oder is das nur mobile? oder beides?
oder ist in dem Titel von einem anderen Game die rede?
kann das im gesamten Beitrag nicht so richtig rausfiltern

Bamux
Bamux
3 Monate zuvor

Steht doch alles im Artikel, es ist ein mobiles MMORPG das du aber über Emulation (Purple) auch am PC spielen kannst.

Lootziffer 666
Lootziffer 666
3 Monate zuvor

okay, bei Emulator denk ich nicht an Pc-mmorpg usw. aber danke für die Aufklärung

Scaver
Scaver
3 Monate zuvor

Es ist das nächste Mobile MMORPG, welches man mit einem Emulator (der mit bereitgestellt wird) auch am PC gespielt werden kann.
Zumindest verstehe ich das so… und muss kotzen!

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Monate zuvor

Es ist das nächste Mobile MMORPG, welches man mit einem Emulator (der mit bereitgestellt wird) auch am PC gespielt werden kann.

Es ist die Mobile-Version eines PC-MMORPGs, kann mit Emulator auch auf PC gespielt werden. Und bietet offenbar 4k Grafik an.

Das kann man sich halt in DE schwer vorstellen, dass Blizzard sagt: Wir bringen WoW M raus. Es hat einige neue Figuren, neue Gebiete und ist in HD und ihr könnt es auch auf dem PC spielen, wenn Ihr wollt.

Aber in Korea war das ein Mega-Hit mit Lineage M.

N0ma
N0ma
3 Monate zuvor

4K heisst nichts wenn ich mir die matschigen Texturen bei mobile Games anschaue. Da es nur emuliert wird, hats dieselben Texturen wie auf phone.

Wobei das eigentliche Problem seh ich in der Bedienung, die ist nunmal mobile konform simple. Was ich mir allerdings vorstellen kann sind bestimmte Games wie rundenbasierte, die man auch am PC spielen könnte.

Alzucard
3 Monate zuvor

ich warte imme rnoch auf bdo mobile….

Tronic48
Tronic48
3 Monate zuvor

Sorry, aber egal was ich eingebe, Purpur oder Purple,da kommt vieles, aber von denen nix, wieso kann
man nicht einfach den Link rein packen, wäre nett

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Monate zuvor

Das sind ganz neue Infos von dem Media-Tag in Südkorea. Diese Sachen sind noch nicht live.

Es gibt einen Trailer zu „Purple“ – aber ich denke nicht, dass das Ding schon konkret online ist. Das wird wahrscheinlich erst zum Release von Linage 2M passieren.

https://www.youtube.com/wat

Tronic48
Tronic48
3 Monate zuvor

Super, Danke für die schnelle Antwort, Jetzt weis ich Bescheid.

Skyzi
Skyzi
3 Monate zuvor

Ich warte solange darauf und jetzt erfahre ich es kann für Europa noch ewig dauern MANNO. Kann man dann später nur am pc über Emulator, Purpur purple Spielen oder werden auch andere gehen ?

Alzucard
3 Monate zuvor

ich bin verwirrt es kommt doch cross platform also pc mobile usw alles selbser acc. also kannst du am pc zuhause spielen und unterwegs am smartphone

N0ma
N0ma
3 Monate zuvor

nope

Scaver
Scaver
3 Monate zuvor

Das was du beschreibst hat nichts mit Cross Plattform zu tun.
Was Du meinst ist eher „Cross Save“.
Cross Plattform heißt, das Spieler z.B. von PC, Mobile und Konsole zusammen spielen (sie sind in der selben Welt auf den selben Servern und können zusammen spielen und miteinander interagieren).
Man braucht aber, wenn man es selber auf mehreren Plattformen spielen will, verschiedene Accounts.
Man kann aber vom Mobile Account nicht den Char vom PC Account oder Konsolen Account nutzen.
Zumindest ist das der Stand der Dinge nach den aktuell verfügbaren Infos. Es kann natürlich auch noch anders kommen mit Cross Save.

Alzucard
3 Monate zuvor

Purple ist ein emulator am pc. Das heißt er benutzt den gleichen google acc wie das Handy. umindest tun das die jetzigen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.