Jemand hat eine Geheim-Nachricht in Metal Gear Survive geschmuggelt

Ein Spieler hat auf Twitter seine interessante Entdeckung in Metal Gear Survive gepostet: eine versteckte Nachricht eines der Angestellten von Konami.

Metal Gear Survive ist das erste Metal Gear-Spiel, das nach dem unsauberen Bruch zwischen Konami und Hideo Kojima auf den Markt kommt. Kojima gilt als Vater der Serie und sein Abgang war unwürdig.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Noch vor dem Release von Metal Gear Survive musste Konami aufgrund ihres Pay2Progress-Systems und kostenpflichtiger Spielstände schon ordentlich Kritik einstecken.

Allerdings waren nach der Schlammschlacht zwischen Konami und Kojima wohl nicht nur die Fans der Reihe darüber verärgert wie die Firma den Schöpfer der Metal Gear-Serie behandelt hat. 

Denn anscheinend hat einer der Angestellten von Konami, die an Metal Gear Survive gearbeitet hatten, beschlossen es auf seine eigene Weise deutlich zu machen, auf wessen Seite er in dem Konflikt tatsächlich steht.

Aufmerksamer Fan findet die versteckte Nachricht

Dem Twitter-User @NourishedPsyche ist beim Spielen von Metal Gear Survive ein interessantes Detail aufgefallen.

metal gear survive kojima forever

Als das Spiel ihn aufforderte seinen Namen anzugeben, fiel ihm auf, dass die Initialien anderer Namen auf dem Clipboard „KJP FOREVER“ ergeben.

Knackpunkt: KJP wird als gängige Abkürzung für den Namen der neue Firma von Hideo Kojima „Kojima Productions“ verwendet.

did-westworld-just-give-us-a-new-hint-about-what-hideo-kojima-is-planning-for-death-stranding

Aber hey, es könnte ja auch ein Zufall sein. Kann ja mal passieren… oder?

Möglich. Fakt ist aber, dass dieselben Namen in umgekehrter Reinfolge auch an einer anderen Stelle im Spiel noch mal auftaucht.

DWxBBDwU0AEjO7E

Oder ist es doch „Konami forever“?

Einige Twitter-User haben argumentiert, dass man die Nachricht auch als KOJP, also Konami Japan, lesen könnte.

Allerdings lautet der vollständige Name des Videospiele-Zweigs von Konami „Konami Computer Entertainment Japan“ und es wird entsprechend mit KCEJ abgekürzt.

hqdefault

Daher ist diese Interpretation wohl weniger wahrscheinlich.


Den Launch-Trailer zu Metal Gear Survive könnt ihr euch hier anschauen:

Launch-Trailer zeigt, was Euch in Metal Gear Survive erwartet

Quelle(n): NourishedPsyche Twitter
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Psycheater

Ein ganz klarer Fall für Galileo Mystery. Ich rufe direkt mal Ayman Abdallah an 😉

Erzkanzler

Ich hab so am Rande gehört ein Charakterplatz im Singleplayer von MGS kostet knapp 10 Euro? Ist das echt war? Und warum regt sich keiner auf?

Gerd Schuhmann

Regen sich doch viele drüber auf – wir hatten auch einen Artikel dazu.

Erzkanzler

Gut so, also ist das echt so? Konnte/wollte es kaum glauben. Den Artikel hab ich leider ausnahmsweise mal überlesen. Danke für die Info!

Gotteshand

Und wieso ? wer macht sich denn einen 2 Char ? Hauptsache über irgendwas haten können.

Snowblind

ehm weil es an Lächerlichkeit und dreistigkeit kaum mehr zu überbieten ist vielleicht? was kostet es nen char slot zur verfügungzustellen? nichts… wobei nichts natürlich das falsche wort ist, du weist worauf ich hinaus will? also sowas ging evtl zu ps2 zeiten wo du indirekt per speicherkarte deine savegame kaufen konntest abdr ich bitte dich.. dreister gehts in meinen augen kaum.. und da regen sich die leute wirklich mal zu recht auf …

Erzkanzler

Dann erklär dem kleinen Bruder mal warum er das Spiel nicht spielen darf oder 10 Euro seines Taschengeldes fällig werden…. Wenn es niemand braucht, wäre Konami wohl nicht auf die Idee gekommen nen Preisschild draufzukleben oder?

Hauptsache erst mal dagegen sein wenn jemand was kritisch sieht oder? 😉

Gotteshand

Jetzt mal allen ernstes, das ist in der Theorie sicherlich richtig, aber in der Praxis kommt das so gut wie nie vor.
Aber Haten was das Zeug hält, immer schon suchen 😉

Nimbul

So ist es. In der Praxis brauchst du keinen zweiten Spielstand. Zumindest, wenn du alleine an der Konsole spielst.

Erzkanzler

Weil? In der Praxis haben Menschen keine kleinen Brüder? Ich versteh deine Argumentation nicht. Nur weil es bei dir nicht zutrifft ist es ok?

Und erneut der Denkanstoß, wenn es in der Praxis keine Rolle spielt, warum wird es dann monetarisiert?

Beppo

ein Grund mehr für die Konsolenversion…
Einfach nen 2. User anlegen und gut is.

Visterface

Yota und Yuji sind übrigens auch die Vornamen der Chefentwickler/Produzenten. Da scheint wohl einer ganz schön wütend zu sein 😀

Irie

Oh wow, das ist mir gar nicht aufgefallen. Da wundert man sich wie das durchkommen konnte. Bin mal gespannt wie schnell Konami das rauspatcht 😀

Chiefryddmz

XD

Zu geil.. Musste das Bild nochmal anschaun
Da war jemand mehr als wütend ^^
Haha wie krass..

Gut gesehen Dude! ????????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

14
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x