Monster Hunter World zeigt nun Waffen, Rüstungen und Moves aus Iceborne

Capcom hat Mini-Trailer veröffentlicht, die neue Waffen, Rüstungen und Moves aus dem DLC von Monster Hunter World, Iceborne, vorstellen.

Das ist in den Trailern zu sehen: Insgesamt wurden drei Mini-Trailer veröffentlicht, die sich alle mit Waffen, der Schleuder und dem neuen Greifhaken befassen.

Sie zeigen einige Szenen, in denen der neue Greifhaken zum Einsatz kommt. Außerdem sieht man einige neue Moves, in denen Waffen und die bereits bekannte Schleuder kombiniert werden und neue strategische Optionen bieten.

Einige neue Sets, die auf der offiziellen Website nun zu sehen sind.

Neue Waffen, Rüstungen und Moves

In den veröffentlichten Ausschnitten geht es um das Langschwert und den Hammer. Auch hier sieht man einige neue Anwendungsmöglichkeiten der Schleuder im Kampf, da sie sich nun auch mit gezogenen Waffen abfeuern lässt. Das war zuvor nur mit dem Schwert/Schild möglich.

Das zeigt der Langschwert-Trailer:

  • Neben den bereits erwähnten Features bekommt man außerdem eine neue Rüstung und Waffe zu Gesicht.
  • Vermutlich handelt es sich bei der Rüstung um die Master-Rank-Variante der Odogaron-Rüstung.
  • Bei dem Langschwert dürfte es sich um eine neue Version des Anjanath-Langschwertes handeln.

Das zeigt Großschwert-Trailer:

  • Auch in diesem Trailer sieht man eine neue Rüstung. Sie sieht nicht so aus, wie die bisherigen Modelle. Daher dürfte sie also zu einem der neuen Monster gehören.
  • Das Großschwert ist ebenfalls neu und nur schwer zuzuordnen. Vielleicht wird es das erste Diablos-Großschwert der Reihe?

Auch in diesem Video sieht man den Einsatz der neuen Griff-Klaue, die ein wichtiges Werkzeug für die Jäger wird.

Schwingt euch mit der Griff-Klaue jederzeit auf Gegner

Das kann das neue Tool: Mit der Griff-Klaue könnt ihr euch auf Monster schwingen. Sobald ihr draufsitzt, führt ihr je nach Waffe eine andere Angriffs-Animation aus.

Je nach Waffe, die ihr mit der Griff-Klaue kombiniert, hat euer Angriff auch einen anderen Effekt. So zumindest die Übersetzung eines Spielers auf gematsu.com. Aus den japanischen Twitter-Posts zu Iceborne entnimmt dieser einige coole Infos:

  • Alle 14 Waffen-Kategorien können mit der Griff-Klaue kombiniert werden.
  • Diese 14 werden aber in zwei „Feature“-Gruppen eingeteilt, die unterschiedliche Effekte haben, wenn ihr mit der Griff-Klaue angreift.
  • Gruppe 1: Monster lassen sich leichter verwunden, bieten mehr Chancen darauf, hohen Schaden auszuteilen.
    • Diese Waffen gehören dazu: Großschwert, Hammer, Jagdhorn, Lanze, Morph-Axt, Energieklinge, Schweres Bogengewehr
  • Gruppe 2: Man bekommt garantiert Munition für die Schleuder und richtet zudem geringen Schaden am Monster an.
    • Diese Waffen gehören dazu: Schwert/Schild, Doppelklingen, Gewehrlanze, Bogen und leichtes Bogengewehr

Bedenkt: Hierbei handelt es sich um die Übersetzung. Sie könnte also fehlerhaft sein.

In diesem Trailer seht ihr die Griff-Klaue in Aktion:

Wahrscheinlich wird man sich in nächster Zeit auf Trailer zu allen Waffen-Klassen gefasst machen können. Denn auf der offiziellen Website sind noch 12 freie Video-Slots zu sehen.

Monster Hunter World zeigt neue Moves aus Iceborne für 2 Waffen

Wann erscheint der Iceborne-DLC? Iceborne kommt am 6. September. Mit dem DLC kommt eine komplett neue Map (die bisher größte in MHW), neue Monster, Ausrüstung und auch ein neuer Master-Rang mit neuen Herausforderungen.

Was euch alles mit dem Riesen-Addon erwartet, könnt ihr in unserem Special erfahren:

Iceborne wird ähnlich groß wie Monster Hunter World – Scheint Fan-Wünsche zu erfüllen
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!

15
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
BigFreeze25
BigFreeze25
1 Jahr zuvor

Habs endlich getan und mir MHW für PS4 geholt. Heute Abend wirds dann das erste mal genüsslich angezockt smile
Bin mir nur noch unsicher, ob es sich lohnt, nur für das Spiel ein neues PS Plus Abo abzuschließen? Eigentlich wollte ich das in dieser Konsolengeneration nicht mehr machen. Allerdings vermute ich, das MH mit anderen Spielern leichter ist / mehr Spaß macht? Klar, die Monster haben dann viel mehr HP, aber dafür greift das Monster dann nicht die ganze Zeit nur dich an? Und man kann dann sicherlich auch von der Erfahrung der anderen Spieler profitieren?

Anton Huber
Anton Huber
1 Jahr zuvor

Gute Entscheidung. Habe bisher 400h versenkt in dem Game. Zu viert ist es definitiv noch lustiger, aber nicht leichter. Du kannst problemlos alles solo machen, manches macht man sogar besser ohne Gruppe. Für die Hauptstory und Nebenquests kannst du dich jedenfalls nach Lust und Laune austoben. Falls du dich danach auf den Grind einlässt, gibt es erstklassige Build-Vorschläge im Internet.

BigFreeze25
BigFreeze25
1 Jahr zuvor

Danke für eure Antworten smile
Ich werds die ersten paar Stunden mal alleine zocken. Aber denke es wird dann letztendlich doch auf ein neues Jahresabo hinaus laufen (Iceborne kommt ja schließlich auch noch).

Sgt. Butterbread
Sgt. Butterbread
1 Jahr zuvor

Bisschen spät, aber alleine ist es einfacher. Ganz einfacher Grund: die Monster halten weniger aus. Ich schaff alleine manche Monster in nicht mal 10 Minuten und mein Kumpel und ich brauchen zusammen locker 15. Es gibt höchstens 2, 3 Monster die beim ersten Kampf eine echte Herausforderung sind, bei denen kann eine Gruppe hilfreich sein, wenn erfahrene Jäger dabei sind. Ansonsten ist die Gefahr viel größer dass drei KOs passieren.
Spielspaß is aber natürlich höher, aber einfacher ist eine Gruppe nicht wirklich. Und 10-20 Minuten solo ist Maximum bei fast allen normalen Monstern. Mit Gruppe kommt es sehr auf die anderen an.

Yuzu qt π
Yuzu qt π
1 Jahr zuvor

Bin ich die einzige Person die eher den neuen Katana Move gesehen hat und dachte: Wow, Zorro aus One Piece lässt grüßen.

Mr. Snaikes
Mr. Snaikes
1 Jahr zuvor

als ich dein Kommentar gesehen habe, hab ich dann doch das Video angeschaut und hab auf einen Move alla Lions Song gehofft. Ich weiß nicht wo du parallelen zu Zorro siehst ? grin

Der Vagabund
Der Vagabund
1 Jahr zuvor

Ich lese grade dass das Langschwert weder bei Gruppe 1 noch bei Gruppe 2 gelistet ist sad

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor

„Diese 14 werden aber in zwei „Feature“-Gruppen eingeteilt…“

Oder in drei, die Glefe taucht nirgendwo auf. ????

Hach, ich hab schon richtig Bock drauf. Hoffe nur das Capcom die Truhe erweitert.

Der Vagabund
Der Vagabund
1 Jahr zuvor

Langschwert auch nicht sad

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor

Da hab ich mich beim Klugscheißen verzählt. ????

Alastor Lakiska Lines
Alastor Lakiska Lines
1 Jahr zuvor

Ich bin vor allem an den Ranged-Waffen interessiert, da ich relativ gut mit ihnen geworden bin.

Tarek Zehrer
Tarek Zehrer
1 Jahr zuvor

Geht mir ähnlich. Bin mit der Morph-Axt eingestiegen, aber mittlerweie gehört der Bogen zu meinen Lieblingswaffen, obwohl ich eher auf Nahkampfwaffen stehe. grin

Sgt. Butterbread
Sgt. Butterbread
1 Jahr zuvor

Mir hat bei Bogen die Vielfalt gefehlt. Für Drachentöter-Build den Ringbeuger und für quasi alles andere Kadachibogen. Fertig. Kulvebögen hätte ich fast vergessen, allerdings war meine Zeit mit Bogen davor schon vorbei. Element geht gut auf Bogen, Donner ist eine gute Wahl für vieles, ich hoffe echt da kann Iceborn ein bisschen Abhilfe schaffen. Nur coole Movesets reichen mir einfach nicht in Monster Hunter.

kriZzPi
kriZzPi
1 Jahr zuvor

Ich hab die Angst das die Schwierigkeit des master ranks nicht genug steigt und die neuen Schleuder moves und die kralle helfen da jetzt nicht

TheDivine
TheDivine
1 Jahr zuvor

Das ging bei mir Hand in Hand mit dem Auftrag die 2 Bazelgeuse zu töten.
Was bin ich da mit der Chargeblade verzweifelt wink

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.