Ruhet in Frieden: Diese 10 MMOs sind leider 2018 gestorben

Devilian (10.12.2015 – 05.03.2018)

Devilian ARPG-MMO

Was war Devilian? Devilian war ein Action-RPG-MMO aus Korea. Es stammte vom Entwickler von PUBG, Bluehole. In Devilian spieltet ihr einen Halb-Dämonen und metzeltet euch durch andere Höllenkreaturen.

Deshalb ist es gescheitert: Devilian hatte in Korea schon längst den Löffel abgegeben. Nur die West-Version wurde noch betrieben. Doch neuer Content kam kaum noch an und das Spiel dümpelte so dahin.

DEVILIAN Dualist

Dann hatte Bluehole plötzlich großen Erfolg mit dem Battle-Royale-Shooter PUBG und verteilte Ressourcen auf das neue Spiel.

Daher wurde das Team hinter Devilian, Bluehole Ginno, zur exklusiven PUBG-Firma „PUBG Corporation“. Da hatte man freilich keine Zeit mehr, sich um ein siechendes Action-RPG-MMO zu kümmern und stellte den Betrieb ein.

Devilian Warrior

Wie alt wurde das Spiel? Devilian hielt etwas länger als zwei Jahre durch und wurde schon früh 2018 abgeschaltet. Am 5. März 2018 war das Ende gekommen.

Das ist positiv in Erinnerung geblieben: Devilian machte dank des Action-RPG-Kampfsystems ordentlich Spaß. Doch das Coolste am Spiel war die Teufelsform. Sobald ihr eure Ultimative-Attacke losgelassen hattet, wurde euer Held zu einem echten Teufel und konnte richtig loslegen. Das war spektakulär und effektiv zugleich.

Auf der nächsten Seite gibt es ein Action-MMORPG, dessen Vorgänger noch lebt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
37 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Momo

Paragon und Master X Master habe ich gerne gespielt, schade das das nicht mehr geht. 🙁

Cabal 1 hab ich damals so hart gefeiert und wurde von zwei regelrecht enttäuscht, kam da nie rein weiß auch nicht genau

Skult

Paragon war so fett.

Luigee

Bless wurde vergessen 🙂

Lygras Hypocrit

Da waren erschreckend viele Spiele dabei die ich mochte.

Psycheater

Destiny 2 hat’s gemacht wie Jesus. Gestorben und wieder auferstanden. Und das ganze mit Destiny 3 in ein paar Jahren dann nochmal genau so ;-P

Nami

Für mich ist Ragnarok Online schon ein fast Totes Spiel…Fehlen so viele Updates…was einfach nicht nachgepatcht wird… P2W ist leider auch übertrieben…

Fehler hAfD

Ihr habt WoW vergessen.

IchhassePvP

Der war gut. 🙂

Wobei noch lebt es ja, die Betonung liegt auf noch.

IchhassePvP

Keine Ahnung woran es liegt, habe „Scripting“ bereits deaktiviert und den Rechner neu hochgefahren, hab 2 andere Browser ausprobiert, immer das selbe Problem. Ich vermute mal das dass an der Werbung hier bei euch liegt, die Ladezeiten sind seit ein paar Tagen nur noch unerträglich, bedingt durch

„ein Script mit langer Laufzeit verhindert…“,

und dieses Problem habe ich ausschließlich hier auf der Seite! Das nervt extrem, gerade dann wenn man 10 Seiten durchklicken soll und dazu gefühlt 15 Minuten braucht bedingt durch das genannte Problem.

Aber bei diesen 10 Spielen war keines dabei welches ich unbedingt hätte in der Liste lesen müssen.
Eben alles 0815-Schrott-Games.

Insane

Wie definierst du 0815-Schrott-Games?

Zu wenig Budget? Zu wenig Entwicklungszeit? Unerfahrene Entwickler? Schlechtes Konzept? Absichtlich billig und schnell produziert um kurzfristig Geld einzufahren? Oder meinst du experimentell, neue Wege beschreitend, nicht die Zielkundschaft treffend, am Zeitgeist vorbei, zum falschen Zeitpunkt?

Zur Pageperformance.

Ich hab mir das mal angesehen. Deine 15 Minuten sind aus 230 kumulierten und anschließend auf den Modalwert gemittelten Ladezyklen, bei geleertem Cache, 891 Millisekunden für die Hauptseite und 1070 Millisekunden für diese Artikelseite. Sprich: 1,07 Sekunden.

Auf diese 1,07 Sekunden entfallen 0,03 Sekunden auf die Antwortzeit; 0,28 Sekunden auf das Rendering durch die Chrome Engine; 0,19 Sekunden auf Painting und Sonstiges. Durch das von dir erwähnte Scripting entstehen 0,37 Sekunden.

Es gab allerdings in den Ladezyklen vereinzelt Ausreißer nach oben, die zwischen 4000 und 5000 und selten 14000 Millisekunden gebraucht hatten um vollständig zu landen. Wenn ich das richtig sehe, lag das daran, dass einige Calls nicht oder spät beantwortet wurden.

Abgesehen davon, scheinen einige Bilder noch in alten Formaten wie JPG und PNG abgelegt zu sein. Es sind auch einige CSS hinterlegt, die zwar geladen werden aber keine Anwendung finden.

Insgesamt ist die Performance nicht so prall. Aber sicher auch nicht das, was du beschreibst ^^ Im Großteil der Zyklen war es ok. Es gibt aber Artefakte / Anomalien.

Ich bin allerdings kein Profi und daher alles ohne Gewähr und dient nur der Präzisierung und um Anreize zu setzen.

Gotteshand

10 Seiten durchklicken ?
Ne Danke

chevio

Geht mir bei den mehrseitigen Artikeln auch so. =|

ich suche immer noch das neue IHV über das ihr vor kurzem in den Kommentaren geredet habt. Wo findet sich das genau?

Insane

Im Text ist es die Kompassnadel, die ich an der Seite mit dem Pfeil aufklicken kann.

Wenn ich runter Scrolle erscheint links neben dem Textblock ebenfalls ein Kompass.

Also quasi kaum zu übersehen, er ist praktisch überall ^^

chevio

jo jetzt hab auch ichs gefunden ^^
Danke

Koronus

Hier fehlen noch Shadowrun Chronicles und Jagged Alliance Online Reloaded. Beide Spiele von Cliffhanger Productions waren nicht mehr rentabel wobei Shadowrun Chronicles von Microsoft abgeschaltet wurde.

Kendrick Young

Schade um Wildstar

Scaver

Leider nicht. Das Spiel konnte von Tag 1 an nicht halten, was es versprochen hatte. Als Closed Beta Tester, der daruch auch immer mal wieder kostenlos ins Spiel schauen durfte (alle paar Monate), kann ich das sehr gut beurteilen.

Fehler hAfD

Und deswegen darf Kendrick also nicht der Meinung sein, dass es schade um Wildstar ist. Weil Du beurteilen kannst was Kendrick schade findet. Interessant.

mmogli

Wir haben Wildstar gern gespielt..und waren sehr zufrieden .
Auch von mir ..Schade um Wildstar !

Seska Larafey

RuneScpae ältester MMOPRG? Was ist mit Ultima Online, Meridian 59 oder sogar Everquest 1 (1999)?

Okay… Ich glaube aber einer von den beiden ist schon lange nicht mehr Online

Alexander Grüning

eins der ältesten und nicht das älteste steht im beitrag

Sir Wellington

Der Verlust von Paragon schmerzt schon. Einer der Gründe weshalb ich Fortnite, abgesehen vom Battleroyal an sich, verfluche.
Den Entwicklern und den Spielern sei es gegönnt, aber hätte nie gedacht, dass Paragon so flott stirbt. Ein Moba auf der Konsole, mit top Grafik und genug Tiefe um mehrere 100 Std drin zu versinken. In fast jeder Session kommt i.ein Kumpel/inchen aus der Ecke, um nochmal anzumerken, wie sehr er/sie doch Paragon vermisse. Hätte die Entwickler gerne auch finanziell stärker unterstützt, aber die Tier 1 Skins waren mir doch zu hässlich. Spiel wurde gefühlt immer schlechter und am Ende war es dann einfach nur noch ein Deathmatch, schade.

Steel ist und bleibt mein Hero!

Tim

Macht destiny auch auf die Liste

Scaver

Aha, Destiny wurde abgeschaltet? Teil 1? Wäre mir neu aber ok, eh Konsole only.
D2 war ich vorgestern noch drin. Also eher nicht!

Bodicore

Devilian hatte immerhin das beste Steuerungsystem von allen isometischen Spielen die ich jemals gespielt hatte…

ParaDox

Ja 2018 war schon ein Seuchenjahr.
Die Schließung von Telltale und Blizzards „Fall from Grace“ würden die Liste komplettieren.

Frank

Ich gebe es gerne zu.
Ich vermisse WildStar
Ich vermisse dieses …für mich geile ..Kampfsystem und diesen …Teilweise Schwarzen Humor.
Und ja..ich schaue mir immer noch gerne die diversen Trailer zu Wildstar an
Wie diese Hier : https://www.youtube.com/wat

Scaver

Die Trailer sind genial, aber es gibt einfach keine Langzeitmotivation im Endgame… gab es nie!

mmogli

Mir gehts auch so

Alzucard

Total war arena Entwickler hätten das spiel zu was bringen können. Es von steam zu nehmen war wohl die dümmste entscheidugn, die ich seit jahren gesehen habe.

Alastor Lakiska Lines

Ich werde Gigantic vermissen.

Leya

Gigantic fand ich auch ziemlich cool. Es war zwar am Anfang schwer für mich durchzusteigen, was man überhaupt machen muss, aber dann hat es einfach nur Laune gemacht

HRObeo

Ich auch. Aber es gibt in der Fan-Community noch die Bestrebung, das Spiel wiederzubeleben.

Es gibt einen Core-Clienten (welcher von Entwicklern genutzt wurde) und der offenbar im Umlauf ist, mit dem man noch privat Matches austragen kann (organisiert über einen Discord-Server). An diesen Clienten kommt man aber nicht ohne weiteres ran (ich selbst weiß dazu auch nichts).

Von den Betreibern des Discord-Servers sind aber welche dabei, einen Server für den ehemaligen Retail-Clienten zu entwickeln. Vielleicht klappt es damit ja irgendwann im nächsten Jahr.

Insane

R.I.P. Paragon

TheDivine

Hm,…von den meisten hab ich noch nie was gehört ????

JoNeKoYo

Paragon ist definitiv für mich am traurigsten. Epic hats einfach null probiert. Eine gute Promo Aktion zwischen Paragon und Fortnite und vll hätte sich was Spielerzahlmäßig getan.

Sir Wellington

Wirklich schade. Stimme dir zu.

Hatte mit einem Kollegen auf der rechten Lane sehr häufig einen Greystone. Glaube er hieß i.was mit Mr. Games HD. Naja, es war schon Kult, alle 20 Runden dem selben Feind zu haben. Hab mit dem Typen nie geschrieben, aber muss, wenn ich an Paragon denke, auch immer an den Hannes denken. Dadurch fange ich auch fast an den Typen zu vermissen.

Eine schön Lovestory ohne Happy End

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

37
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x