Neues Spiel Last Epoch sieht aus wie ein Mix aus Path of Exile und Diablo 2

Auf Steam ist ein neues Action-RPG erschienen: Last Epoch. Das Indie-Projekt vereint viele Features von bekannten Vertretern des Genres wie Diablo 2 und Path of Exiles und ist nun im Early Access spielbar.

Was ist Last Epoch? Last Epoch ist ein klassisches Hack&Slash, das sich vom Stil her an einigen bekannten Vorgängern des Genres orientiert. Nach sechsmonatiger Entwicklung ist es nun seit dem 30. April im Early Access auf Steam erhältlich.

Von anderen ARPG-Konkurrenten, die noch 2019 erscheinen, hebt es sich durch eine breite Auswahl an Klassen ab,

  • die einzigartige Zauber zur Verfügung haben,
  • in ihren Spezialisierungen anpassbar sein sollen
  • und sich stark voneinander unterscheiden.

Aktuell ist Last Epoch nur auf dem PC via Steam zu erhalten. Über eine Version für PS4 und Xbox One gibt es noch keine Informationen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Das leiht sich Last Epoch bei Diablo 2: Viele Designs von Klassen und Skills erinnern stark an die Klassen, die es bereits in Diablo 2 gab. Der Primalist ähnelt dem Druiden, der Acolyte dem Nekromanten.

Auch die Skills und der Skill-Aufbau haben etwas von Blizzards ARPG-Klassiker. Ihr entwickelt Zauber im Talentbaum immer weiter, erlernt ab und an neue Fähigkeiten für die Spezialisierung und verstärkt ansonsten das, was Ihr bereits habt.

Last Epoch Necromancer
Der Necromancer sieht fast aus wie aus Diablo. Bildquelle: PCGamer.

Das leiht sich Last Epoch bei PoE: Was stark an Path of Exile erinnert ist der Umfang, den die Klassen und Gegenstände bieten. Die Zauber und Fähigkeiten in Last Epoch sind in großen Bäumen vernetzt, die jedoch übersichtlicher sind als bei PoE.

Auch das Crafting- und Ausrüstungs-System ähnelt ein wenig dem von PoE. In Last Epoch sammelt Ihr Ressourcen und nutzt diese, um Eure Gegenstände zu verbessern. Ihr könnt Items, die nicht einzigartig sind bis zu einem gewissen Grad verzaubern und so stärken.

Last Epoch Talentbaum
Ein Talentbaum. Bildquelle: PCGamer.

Das macht Last Epoch einzigartig: Was Last Epoch von anderen ARPGs abhebt, ist die Art und Weise, wie die Klassen funktionieren. Ihr könnt eine aus fünf Starer-Klassen wählen, die jeweils drei Spezialisierungen zur Weiterentwicklung erhalten.

Insgesamt stehen also 15 Spezialisierungen zur Verfügung, die über eigene und einzigartige Skills verfügen. Jede dieser Spezialisierungen soll sich von den anderen unterscheiden.

Last Epoch Klassen Rad und Spezialisierungen
Das Klassen-Rad von Last Epoch

Gibt es einen Multiplayer? Ja. Bis zu fünf Spieler können in einer Gruppe zusammenspielen. Allerdings ist das Feature aktuell noch eingeschränkt und soll später implementiert werden. Online- und Offline-Charaktere werden dabei getrennt.

Gibt es Mikrotransaktionen? Ja, Last Epoch plant, in einem Cash-Shop Skins für Waffen und Rüstungen, Haustiere und alternative visuelle Zaubereffekte anzubieten.

Wo kann ich Last Epoch kaufen? Aktuell gibt es Last Epoch für 29,99€ auf Steam. Der Preis soll vor und zu Release jedoch auf 10-15$ fallen. Eine kostenlose Demo bis Stufe 20 ist ebenfalls geplant. Mehr Infos zum Spiel findet Ihr auf der offiziellen Website von Last Epoch.

Interesse an ARPGs geweckt? Aktuell macht eine andere Neuerscheinung auch auf sich aufmerksam:

Pagan Online 2 Wochen nach Early-Access-Start: Wie kommt das slawische Diablo an?
Quelle(n): PCGamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
64 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Logra

Wenn die Demo kommt kann man mal rein schnuppern.

Real Steel

Warum bekommt kein noch so interessantes ARPG es hin, sich grafisch besser an Diablo 3 zu orientieren? Man kann von D3 halten was man will, aber wenn es um das reine Metzelgefühl in einem stimmigen Grafikgewand mit flüssigen und schnellen Animationen geht, dann kommt noch nicht mal ein PoE an D3 dran.

Zyrano

Ich finde PoE und D3 machen das im gleichen Ausmaß gut nur haben sie einfach unterschiedliche Grafikstile!

Aber ich muss dir recht geben das Last Epoch es nicht schafft… es fühlt sich irgendwie falsch an beim spielen und die Grafik… naja… ich hab vor 10 Jahren schon Spiele gespielt die sahen optisch genauso wenn nicht sogar besser aus! 😀

Original Gast Chris

poe sieht doch um einiges besser aus als d3.

aber da die grafik in diesem genre eh keine rolle spielt is es latte.

Real Steel

Ich glaube ob man die Grafik in D3 oder PoE besser findet ist eine rein subjektive Meinung. Ja, die Grafik von PoE ist schon gut und das Spielgefühl ist auch auf einem sehr hohen Niveau, aber ich finde es halt persönlich bei D3 noch besser, nicht um Klassen wie jetzt im Vergleich zu dem Last Epoch. Das Gesamtpaket bei D3 aus der Grafik, den Animationen, dem Sound und dem Spielgefühl sind halt unerreicht meiner Meinung nach. Da kann auch jeder andere wieder eine andere Meinung haben, weil wie erwähnt ist das doch recht subjektiv.

Luriup

Nur 6 Monate in der Entwicklung und schon spielbar?
Erinnere mich da an die Anthem Story wo nach 5 Jahren nur ein Trailer zu stande kam.

Mal heute schauen was die ersten Käufer auf Steam so schreiben zum Spiel.

Chris Brunner

Vergleiche Spielprinzip und Grafik, das macht einen gewaltigen Unterschied in der Entwicklungszeit. Damit will ich nicht bestreiten, dass bei Anthem so einiges gewaltig schief gelaufen ist, aber auf den sehr starken Unterschied, in dem benötigten Aufwand der beiden Spiele, aufmerksam machen

Joker#22737

Hört sich interessant an 🙂

Momentan nur mit M+K spielbar, oder gibts schon einen Controller Support?

Leyaa

Ui, das klingt ja super. Die Spezialisierungen sehen sehr interessant aus, insbesondere der Primalist. Mal schauen, wie sich das Game macht wenn es weiter entwickelt ist. Grafisch auf jeden Fall ansprechender als Pagan Online (mMn). Und ab auf die Wunschliste!

Original Gast Chris

geilo, wird gekauft^^

pvpforlife

30 Euro Kaufpreis + ingame Cashshop, so hat das Spiel jedejfalls keine Chance und wohl nur die krassesten ARPG Fans holen sich das.

xollee

Wenn das Spiel an sich gut ist und der Shop nur cosmetics hat…stört mich der 30€ Einkaufspreis null. Ich bin aber skeptisch bei solchen Investitionen (30€ ist jetzt nicht grad wenig für ein EarlyAccess). Nicht jedes EarlyAccess Spiel entwickelt sich wie z.B. ein Subnautica. Wer weiß ob es überhaupt Anfang nächsten Jahres rauskommt, und vorallem in welchen Zustand.

Die Stimmen im Internet sind aber recht zuversichtlich, was in dem Genre eher selten ist. Selbst Streamer wie Rhykker (aktuelles Video: NEW HAMMERDIN) loben das Spiel und dessen Entwicklung das es im Vergleich zur Alpha gemacht hat. Werde es aufjedenfall im Auge behalten.

Keragi

Schon mutig 30€ im EA, na da warte ich mal lieber noch das jahr ab und dann können andere testen und man wird sehn ob das was vernünftiges wird.

BlindWarlock

Da das jetzt öfter angesprochen wurde: Im FAQ steht, dass der Preis zu Release runter geht und es eine kostenlose Demo geben soll. Ich habe das mal nachgetragen, die Info habe ich zuvor einfach vergessen, zu erwähnen.

Jigi

Kommt an Lost Ark nicht ran.

pvpforlife

Is ja auch ein komplett anderes Genre xD.

Jigi

Wenn man keine Ahnung hat, Lost Ark ist auch ein Arpg….

Keragi

Es ist nen gewöhnliches mmorpg mit topdown camera und das hier ist ein hack n slay mal runtergebrochen.

Original Gast Chris

es geht aber mehr in richtung standart mmo, es bietet wenig tiefe in der char entwicklung und auch gibt es nicht massig items… somit spricht lost ark einen arpg fan nicht so sehr an wie dieses spiel hier z.B

Nookiezilla

Genau. Fast so als würde man Fifa mit PES vergleichen. Ganz anders, völlig irre die Leute!

xollee

Naja, es ist aktuell aber besser als Lost Ark…. weil es da ist.

Jigi

Nur weil es hier nicht released wurde ist es automatisch besser? Was isn das für ne Logik? Man kann Lost Ark auch hier spielen gar kein Problem, gibt massenweise Guides dafür und ich spiel es ohne Lags. Und 30 Euro für son Müll würde ich niemals ausgeben.

xollee

Absoluter Schwachsinn was du sagst.
Es ist alles andere als umkompliziert das Spiel hier zu spielen, und es laagt wie sau.
Du hast das Spiel nichtmal getestet und sagt das es Müll ist. Man kann dich total ernst nehmen:P

Jigi

Ne du redest mal Bullshit, mit ner Vpn die aufs spielen ausgelegt ist hat man keine Lags, einfach mal in den internationalen Discord von Lost Ark gehen und sich die Guides durchlesen. Und ich brauch kein Spiel testen um es für Müll zu befinden, ich brauch mir nur genügend Videos anschauen wo es gespielt wird. aber behalt du mal weiter deine rosarote Brille auf und verteidige weiter ein EA Spiel. 😀

xollee

hihi, süß:P

mordran

Na ja, es ist nicht jedermanns Sache mit VPN ein Game in einer anderen Sprache erstmal zum laufen zu kriegen und dann auch noch zu spielen. Plus, es schwebt ja immer das Damoklesschwert des Bans über einem wenn man sowas wie den English Patch benutzt. Ich hab selber in Korea 6 Monate vor dem Release hier Black Desert gespielt und kann gut verstehen wenn Leute den Aufwand einfach nicht betreiben wollen.

mordran

Plus, es dürfte auch Geschmackssache sein wer welches Game besser findet.

Quickmix

PS4 oder XBox und ich bin sofort dabei.

Tronic48

Wie kann man so ein Game im Early Access anbieten, und dann nicht mal auf Deutsch, da ist doch schon vorprogramiert wieviele das kaufen oder nicht.

Ich kaufe sowas jedenfalls nicht, da hat auch gerade Webzen mit Mu Legend einen großen fehler gemacht, den das ist jetzt auch nur noch english zu haben.

Zerial Jurai

POE war früher auch nicht auf deutsch die prioritäten liegen erstmal woanders

Nookiezilla

Englisch ist halt eine so schwere Sprache und muss unbedingt drin sein.

/s

Und als hätte ein ARPG eine so geniale Story, die man unbedingt in der eigenen Sprache erleben müsste. Ob da nun +10 Attack oder +10 Angriff steht????‍♂️

Bodicore

Russisch finde ich auch einfach.

Wer es nicht kann ist halt dumm…

Nookiezilla

Englisch ist nun einmal die Weltsprache und eine von, je nach dem, 2-3 die man in der Schule erlernt. Russisch on the other hand…Höchstens wenn man schon etwas älter ist und aus der DDR kommt, dann hatte man halt auch russisch im Unterricht. Der Vergleich hinkt also gewaltig, ich verlange ja auch nicht dass ihr alle portugiesisch können müsst, lol.

Rush Channel

Genau 🙂

Tronic48

Hallo, das Game is nicht mal fertig, und es gibt auch keine Info ob es den noch in Deutsch Übersetzt wird, das alleine schreckt doch schon viele ab.

Und was POE angeht, das wäre heute nicht so erfolgreich, wenn sie es nicht auf Deutsch Übersetzt hätten, da bin ich voll Überzeugt davon.

Bob Bobson

Ich könnte ja verstehen, wenn du kritisierst, dass sie für ein Early Access Spiel 30 Euro wollen aber die allermeisten Early Access Spiele kommen erst einmal ohne Übersetzungen daher.

Zudem… wenn dir die deutsche Sprache so wichtig ist, solltest du vielleicht auch mal ein wenig Sorgfalt bei der Gross- und Kleinschreibung walten lassen ^^

POE hat im Übrigen deswegen einen so grossen Erfolg, weil es komplett umsonst ist und im Laufe der Zeit gewaltig an Umfang gewonnen hat. Und das wohlgemerkt immer noch völlig kostenlos.
Die deutsche Übersetzung hilft natürlich durchaus bei der Beliebheit das ist schon richtig und es würde helfen wenn die Entwickler zumindest „geplant“ anstatt „nicht unterstützt“ auf der Steamseite angeben würden 😉

Tronic48

Oh man, was hat jetzt mein geschreibe mit dem zutun um was es hier geht, auch wenn ich hier und da ein fehler drin hab, kann ich es dennoch lesen, english aber nicht, also, oder bist du Lehrer.

und ich glaube nicht, das POE so erfolgreich wäre, hätten sie es nicht auf Deutsch gemacht, den wenn das nicht zum erfolg begetragen hat/hätte, wieso haben sie es dann nicht in english gelassen, haben sich ja auch sehr viel Zeit dafür gelassen, bis es den auf Deutsch kam.

Forwayn

POE ist doch auf englisch immer noch erhältlich. Es geht hier einfach um Verhältnismäßigkeiten. Du behauptest ein Spiel wäre nicht erfolgreich, wenn es nicht auf Deutscher Sprache erscheinen würde, ohne lokal einzugrenzen „hier“ oder „im deutschsprachigen Raum“. Nur mal als Denkanstoß:

Laut Wikipedia gibt es weltweit knapp 200 Millionen Menschen die Deutsch als Mutter- oder Fremdsprache sprechen. Demgegenüber stehen bis zu 1,75 MILLIARDEN Menschen die Englisch sprechen. Ein Spiel ist also mitnichten auf die deutsche Community angewiesen, um weltweit erfolgreich zu sein.

Und was wir hier denken, im Sinne „Es ist nicht deutsch lokalisiert, deswegen ist es hier nicht erfolgreich“ wird angloamerikanische Spielefirmen wohl kaum so stark interessieren. Und wie Du selber feststellst, kam die Lokalisation von POE erst recht spät. weil es auf der Prioritätenliste vermutlich nicht ganz oben steht.

Tronic48

Richtig, POE haben sie sehr, sehr spät in Deutsch Übersetzt, die frage ist warum, wenn es doch deiner Meinung nach nicht notwendig gewesen wäre, aber sie haben es dann doch noch in Deutsch Übersetzt.

Ich weis noch wie das alles war, und ich selbst habe in vielen Foren gelesen, wo es genau um dieses thema ging Deutsch oder nicht, immer wieder wurde versprochen das sie es machen, und diese Foren waren voll, richtig voll von Spielern die es in Deutsch wollten, und dann war es soweit, und GGG hat es Übersetzt, die Hups im Spiel waren danach Überfüllt.

achja, Ich sagte nicht erfolgreich, sondern das es viele schon abschreckt es zu kaufen wenn es nicht mal Deutsch ist, wenn man also erfolg haben möchte, geht das ja nur wenn man soviele Spieler wie Möglich dazu bringt es auch zu kaufen, und weil es eben immernoch sehr viele Menschen gibt die kein English sprechen können, sich nicht unterhalten können u.s.w, , wird das sehr schwer werden, das selbe gilt auch dann wenn ich ein Spiel nur für eine Plattform raus bringe, z,b, PS4, das heist PC und XBox Spieler fehlen, und die kaufen es nicht, warum auch.

Erfolg oder nicht, hängt doch in erster Line davon ab wieviele Menschen/Spieler man mit seinem Produkt erreichen möchte, dazu zählt eben auch Deutsch, diese Spieler fehlen, kaufen es nicht.

Und eben all diese Games haben eine Deutsche Übersetzung, deshalb der erfolg, nicht nur wegen dem Deutsch, aber es Spielt eben eine sehr große Rolle.

Hendrik Haut

Hast du dir den Beitrag vernünftig durch gelesen? Das Spiel wurde von einem Indie Studio innerhalb von 6 Monaten auf die Beine gestellt. Soll direkt jede Sprache enthalten? Denk doch mal realistisch.

Und wenn du tatsächlich ernst genommen werden willst und das Gefühl erwecken willst, das man mit dir eine vernünftige Argumentation führen kann, arbeite an deiner Rechtschreibung und Grammatik.

Letzter Punkt.
Wir reden hier über ein ARPG und nicht über ein Last of Us oder Final Fantasy 15 wo das Hauptaugenmerk auf eine dichte Story gelegt wird.

xollee

POE war vor der deutschen Übersetzung schon sehr erfolgreich. Und auch wenn die Schreie nach einer Übersetzung schnell anfingen, hat man sich damit sehr lange Zeit gelassen. Ich bin also voll überzeugt das es nicht nötig war POE zu übersetzen, aber geschadet hat es sicherlich auch nicht.

Ich spiele gerne Spiele auf englisch, allerdings kann ich nicht jedes Spiel in dieser Sprache spielen. Wenn man viele Texte lesen muss oder die Story komplex und verwirrend ist, reicht mein Englisch einfach nicht mehr aus.
Genau das gleiche mit Serien/Filme schauen. Wo ich z.B. ein „Pulp Fiction“ auf englisch genießen kann, würde ich mir „Memento“ nur auf deustch anschauen…und selbst da hab ich nicht gleich alles verstanden:P

Tonums

„es gibt auch keine Info ob es den noch in Deutsch Übersetzt wird“
Das ist schlichtweg falsch.
Es wurde mehrfach in FAQ’s in Streams (Interview von Zizaran z.B.) und auf dem Discord bestätigt, dass Lokalisiereungen auf jeden Fall kommen werden.

Zitat von einem Dev auf Discord: „Last Epoch is currently available in English. We’ll be exploring various localization options after releasing the game next year.“

Hunes Awikdes

Ich als Hobby-Spieledesigner erstelle meine Spiele auch in Englisch. Damit erreicht man eben die Spieler des ganzen Sonnensystems und nicht nur einen kleinen Fleck in Europa, denn in den meisten Ländern wird eben Englisch als Fremdsprache gelehrt.

Natürlich kann man einer Bildungspolitik die Schuld geben, dass einem eine bestimmte Sprache nicht beigebracht wird oder in manchen Augen die „falsche“. Aber wenn man gewillt ist, dann kann man sich jede Sprache selber aneignen.

Du kannst es dir nicht aussuchen wo du geboren bist, aber du kannst es dir aussuchen wohin du gehst.

Was das „vorprogrammiert wie viele das kaufen“ angeht, ist ganz einfach: Die Personen, die Englisch nicht können, werden erst gar nicht mitgezählt. Wenn man mit einem Spiel Geld verdienen möchte, wird erstmal geschaut wie man die meisten Personen auf dem Plastikplanet erreicht und wer gewillt ist am meisten Geld für Mikrotransaktionen auszugeben.
So funktioniert nun mal die Welt heute. Geld hat immer recht.

Tronic48

Ihr redet alle einen Müll daher das ist nicht mehr schön.

Dann mal anders, zeig mir Englishe MMOs und oder Hack and Slay, hier in Deutschland, die so erfolgreich sind wie, z.b…WOW, ESO, Diablo 1-2-3, POE, auch shooter, wie z.b..Fortnight, COD, Apex Legend, Overwatch, da könnte ich noch ne menge mehr aufzählen, aber nur um mal nen parr zu nennen.

und alle haben eine Deutsche lokalisierung, oder glaubst du im ernst die wären auch in English so erfolgreich geworden, hier bei uns, ganz sicher nicht.

Auserdem, ob Weltsprache oder nicht, das sagen sowieso nur Leute die auch english können, auserdem Leben wir hier in Deutschland und nicht in Amerika, was in den Westen/Deutschland kommt, sollte auch die Deutsche sprache beinhalten, Punkt

achso, Spieldesigner bist du, und wo sind sie den deine englishen Spiele wo das ganze Sonnensystem erreicht, oh man, warscheinlich gibt es nicht mal eins, vom erfolg mal ganz abgesehn, lol

Forwayn

Da muss ich Dir leider widersprechen. In ESO ist Englisch sehr wohl gefragt, da die Verkehrssprache im Chat, weil Megaserver, englisch ist.

Im Übrigen sind wir Deutschen, was Lokalisierung/Synchronisation angeht ganz schön verwöhnte Bratzen. In keinem anderen Land in Europa wird soviel synchronisiert wie hier. Ein Großteil der anderen europäischen Nationen schauen sich Spiele/Filme im englischen Original und ggf. mit Untertiteln an.

Tronic48

Da hast du vieleicht recht, mit den Bratzen und so.

Was ESO angeht, sagte ich ganz klar, das es eben in Deutsch ist, und ob da InGame jetzt viel English geschrieben wird oder nicht Spielt einfach keine rolle, es ist Deutsch, und ich glaube wenn das nicht so wer, wäre es nicht das was es heute ist.

PS: aber warum diskutieren wir hier rum, warten wir doch einfach ab, mal sehn wie lange es im Early Access bleibt, falls es jeh da raus kommt.

Marco Elmpt

Hallo, versuch das mal mit englisch lernen. Du wirst so glücklich sein, endlich passt die Stimme zu dem was du dort siehst … weil es auch dafür gecasted wurde. Manchmal ist das richtig traurig wie deutsche synchro stimmen einen charakter total kastrieren.

Rush Channel

Genau solche Leute versteh ich nicht . Wenn es dich so ärgert dann lern englisch (App). Es ist nicht schwer und beim zocken oder Serien schauen lernt man auch spielend was dazu. Ich zock auf deutsch und englisch , so eine billige Ausrede habe ich mir verkniffen wie du. Einfach ein Macher sein und anfangen zu lernen statt deinem : deutsch , alles deutsch , nuur deutsch ….

Erzkanzler

Merkwürdig, zu „meiner“ Zeit haben uns Spiele dazu gebracht die englische Sprache zu lernen um spielen zu können. Heutzutage ist das irgendwie anders..

Bodicore

Hab auf Twich bisschen geschaut… Irgendwie PoE halb so geil…

Nookiezilla

Hm, durchaus interessant. Heute mal auf Twitch und Youtube rein schauen und mich dann entscheiden.

Hunes Awikdes

Nice, Danke Benny, wird gleich mal ausprobiert. 🙂

KohleStrahltNicht

Nicht auf deutsch……schade

Rush Channel

…..

KohleStrahltNicht

??

Rush Channel

Es gibt zig Möglichkeiten die Sprache zu lernen . In der heutigen Zeit hat man sehr viel Möglichkeiten . Nutze sie . Ich hab 3 Sprachen gelernt. Und glaub mir ich hatte auch kein Bock aber dann hab ich die Ausreden sein lassen. Und einfach ein Macher sein. Ich meins nur gut. Hast nur Vorteile davon, keine Nachteile

KohleStrahltNicht

Ich spiele gerne in meiner Muttersprache und das ist deutsch.
Ich schäme mich auch nicht dafür , dieses auszusprechen.

Warum sollte ich zig Sprachen lernen?
Bringt mich weder beruflich noch privat weiter.

Rush Channel

Gegenfrage : was bringt es dir, es nicht zu erlernen? Allein schon beim Serien schauen werden witzige dialoge schlecht übersetzt .

KohleStrahltNicht

Serien und Filme schaue ich in meiner Muttersprache…was verstehst du daran nicht?

Rush Channel

Das du alles was nicht deutsch übersetzt ist du ausschließt ohne dem eine Chance zu geben Bzw versuchen !

KohleStrahltNicht

Du verstehst mich nicht.
Mir ist die Immersion , das Eintauchen ins Spiel wichtig und das gelingt mir “ MIR “ am besten wenn ich Spiele in meiner Muttersprache erlebe.
Ich bin Stolz auf meine Muttersprache und auch egoistisch was diese betrifft.
Versuche deine Sichtweise mal einem Engländer oder Franzosen zu erklären.
Diese sind schon beleidigt wenn du sie nicht in ihrer Muttersprache grüßt.

Rush Channel

man muss sich ja nicht schämen, für was auch ?
aber zig sprachen nenene, musst nur eine lernen, nen bissl halt.

KohleStrahltNicht

Ich habe Französisch , Englisch und Spanisch gelernt , trotzdem habe ich im Alltag nichts davon.
Ich lebe und arbeite in Deutschland , Urlauib mache ich nur in Österreich und Bayern.
Ich bin Ende 40 und ich 8 Jahren im Vorruhestand , warum also noch Sprachen lernen?

Ilias

Das kann man ja mal im Auge behalten.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

64
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x