Der neue Duelle-Modus ist das beste, was Hearthstone zu bieten hat

Der neue Hearthstone-Modus „Duelle“ ist im Vorabzugang live. Zumindest Cortyn ist schwer begeistert, denn „Duelle“ vereint viele Stärken des Spiels.

Hearthstone hat nicht nur die neue Erweiterung „Dunkelmond-Wahnsinn“ angekündigt, sondern im Vorbeigehen noch einen neuen Spielmodus angekündigt, vorgestellt und gleichzeitig veröffentlicht. Zumindest Vorbesteller können in den neuen „Duelle“-Modus schon reinschauen. Wir haben ihn uns mal angeschaut und verraten, was alles im neuen Modus steckt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist der Duelle-Modus? Ein neuer, kompetitiver Spielmodus, der sich neben Arena und Schlachtfeld einreiht. Es ist damit der dritte „alternative“ Spielmodus zu klassischen Hearthstone-Matches. Kurz gesagt ist der Modus eine Kombination aus selbst-erstellten Decks, einem Arena-Run und den verschiedenen Dungeon-Modi, die Spieler aus dem Singleplayer kennen.

So läuft der Duelle-Modus ab: Zu Beginn wählt ihr einen von vier Helden, im Anschluss eine von drei Helden-Fähigkeiten und dann auch noch einen Schatz, mit dem euer Deck beginnt. Beim Magier ist das etwa ein Zauberstab, der den Schaden der Heldenfähigkeit um 1 erhöht, solange er angelegt ist. Zuletzt stellt ihr euch ein Mini-Deck aus der eigenen Sammlung zusammen. Ihr dürft hierbei nur 15 Karten auswählen und keine Karte darf doppelt vorkommen.

Hearthstone Duells Gameplay 2
Mit einem kleinen Deck fangt ihr an.

Nach einer Partie bekommt ihr dann mehrere Sets mit je drei Karten zur Auswahl, die ihr eurem Deck hinzufügen könnt. Alle paar Runden gibt es auch ein paar Schätze, die ihr ebenfalls einsacken könnt, um das Deck noch stärker zu machen.

Die Schätze sind übrigens exakt diese „übermächtigen“ Schätze aus den Abenteuern, an die ihr gerade denkt. So gibt es etwa:

  • den Mantel, der etwa permanent +1 Zauberschaden verleiht
  • die Rune, die Manakosten aller Zauber um 1 reduziert
  • die Uhr, die jeden ersten Zauber im Zug ein weiteres Mal wirkt

Die möglichen Kombinationen sind ziemlich irre und machen einen großen Teil des Spaßes aus – vor allem, wenn man selbst so eine Kombo aufbaut.

Das Prinzip funktioniert ansonsten wie bei der Arena. Nach der dritten Niederlage scheidet ihr aus oder nach dem zwölften Sieg habt ihr das Maximum an Siegen erreicht.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Helden-Fähigkeiten sind verrückter: Die Heldenfähigkeiten sind auch etwas abgedrehter. So kann die Magierin zwar – wie auch andere Magier – für 2 Mana einen Schadenspunkt zufügen. Tötet sie damit jedoch einen Diener, dann beschwört sie einen neuen Manawyrm herbei.

Das schafft neue, taktische Elemente, denn es kann durchaus sinnvoll sein, den eigenen Diener zu töten, um einen Manawyrm zu erhalten. Gleichzeitig muss man bei feindlichen Magiern darauf achten, dass Diener niemals mit nur einem Leben zurückbleiben, um den Feind keinen Manawyrm auf dem Silbertablett zu servieren.

Gibt es Belohnungen? Aktuell gibt es (abgesehen von einer Questreihe) noch keine Belohnungen in dem Modus. Schon jetzt kann man aber einen „heroischen“ Modus sehen. Dieser wird vermutlich einen Goldpreis haben und dann Belohnungen ähnlich der Arena anbieten. Details dazu fehlen aber noch.

Gegenwärtig wird also nur aus Spaß an der Freude gespielt und um die eigene Wertung in die Höhe zu treiben. Denn der „Duelle“-Modus benutzt die gleiche Formel zur Ermittlung der eigenen Leistung wie auch schon der Schlachtfeld-Modus.

Doch auch in diesem Modus sollte man niemals aufgeben – denn es kann immer etwas Unerwartetes durch die Schätze geschehen.

Hearthstone Duells Gameplay
Ein Zauber wie dieser – auch ein mächtiger Schatz.

Kann man den Duell-Modus schon spielen? Ja. Wer sich eines der beiden Pakete der kommenden Erweiterung „Der Dunkelmond-Wahnsinn“ vorbestellt, der kann bereits auf den Duell-Modus zugreifen. Ob ihr euch das „günstige“ Paket für 45 € vorbestellt oder zur teureren Variante für 80 € greift, ist unerheblich.

Alle anderen Spieler können den Duelle-Modus ab dem 12. November spielen und ausprobieren.

Bedenkt allerdings, dass der Vorab-Zugang so etwas wie ein Beta-Test ist. Es sind noch nicht alle Fähigkeiten und Schätze verfügbar, die Möglichkeiten sind daher noch begrenzt.

Das Beste, was Hearthstone passieren konnte

Der Duell-Modus von Hearthstone ist der Spielmodus, von dem ich nie wusste, dass ich ihn brauche und jetzt nicht mehr ohne ihn kann. Er verbindet die interessantesten Features aus den PvE-Dungeon-Runs mit den spannenden Kämpfen, die man gegen andere Spieler erlebt. Die Schätze sorgen für absurde Kombinationen, die im gewöhnlichen Spiel niemals möglich wären.

Wenn die Entwickler diesen Modus nur ansatzweise so gut ausgestalten, wie der Vorab-Zugang es bereits erahnen lässt, dann werde ich unzählige Stunden darin verbringen.

Das ist genau die Art von „verrücktem Spaß“, den ich an Hearthstone so schätze. Gerne mehr davon.

fragt meinmmo cortyn

Cortyn Nightshade
Kartendämon von MeinMMO

Freut ihr euch schon auf den neuen Duell-Modus? Habt ihr ihn vielleicht schon ausprobiert? Was ist eure Meinung?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nein

Nice, direkt mal gekauft.

PS: Wer Hearthstone wirklich aktiv spielen will, sollte sich mal Argentinien anschauen 😉
Da hat man mit knapp 50 – 100 € alle Karten im Spiel.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x