In GTA Online verdienten Spieler Millionen von Dollar wegen eines NPCs

Etwa eine Woche lang verdienten Spieler in GTA 5 Online Millionen von Dollar, obwohl sie praktisch nichts dafür machten. Ein Geld-Glitch mit einem NPC bescherte das leichte Geld.

Was haben Spieler da ausgenutzt? In GTA Online können Spieler verschiedene NPCs kontaktieren, die ihnen dann mit verschiedenen Aktionen helfen können.

Den NPC „Lester“ kann man kontaktieren, um kostenpflichtig ein Flugzeug anzufordern. Sollte das Flugzeug nicht spawnen können, gibt’s das Geld zurück. Spieler fanden heraus, dass sie das Spiel austricksen können, sodass sie das Geld immer wieder zurückbekamen, obwohl sie nur einmal zahlten. So lange, wie sie wollen.

GTA Online Meme Top Gear
Mit einem Meme feiern Spieler den Glitch – Die RC Bandito Rennen seien cool, doch Hangars noch cooler. Quelle: Reddit

Wie funktionierte der Glitch? Für gewöhnlich versucht der NPC Lester ein Flugzeug in einem Hangar zu spawnen, wenn Ihr es anfordert. Spieler parkten ein Auto im Hangar, riefen dann Lester an und gaben gleichzeitig Gas. Machte man das in der Nähe eines Flugzeug-Spawns, bekam man seine 2000 $ für das Anfordern des Flugzeugs zurück. Alle paar Sekunden. Immer und immer wieder. Man musste einfach nur an dem Ort mit seinem Auto stehenbleiben.

Ein Spieler schreibt, dass er damit in nur 6 Stunden über 10 Millionen Dollar verdiente. Praktisch beim Nichtstun.

In GTA 5 Online ist alles so teuer, dass Spieler zu Geld-Glitches greifen

Auf Reddit und in GTA-Foren bekam diese Methode, um schnell Geld zu verdienen, schnell viel Aufmerksamkeit. Schließlich mussten Spieler nur rumstehen und bekamen in Sekunden Tausende Dollar geschenkt. Spieler posteten Screenshots davon, wie jeder im Hangar chillte und dabei sein Konto füllte (via Kotaku).

GTA 5 Online Geld Glitch Hangar
„Fast der ganze Server nutzt den Glitch“ Quelle: MrMostachio auf Reddit

Rockstar brauchte 2 Versuche, um den Glitch zu beenden

Wie reagierte Rockstar Games? Ein paar Tage nachdem der Glitch so berühmt wurde, setzte Rockstar zum ersten Patch an. Auf Reddit sprach sich schnell herum, dass der Glitch nicht mehr funktioniert und Rockstar das Problem gelöst hat. Dachte man jedenfalls. Denn kurz darauf meldeten Spieler „Der Glitch geht doch noch. Nur minimal anders.“

Für den neuen Glitch musste man die Mobile Einsatzzentrale in einem Hangar parken. So konnte man jetzt 2 Hangars gleichzeitig blockieren und das Geld floss erneut. Ein weiterer Sieg für die Spieler.

GTA 5 Online Geld Titel

So machte Rockstar dem Ganzen ein Ende: Am 28. Februar, etwa eine Woche nachdem der Glitch sich herumgesprochen hatte, brachten die Entwickler einen Hotfix für GTA Online. Dieser hatte die simple Lösung, um den Glitch zu beheben. Die Kosten für die Beschaffung von Flugzeugen bei Lester wurden einfach entfernt. Denn wenn man nichts bezahlt, kann man sich auch kein Geld zurückholen.

Was passiert jetzt mit dem ergaunerten Geld? Es ist noch unklar, wie Rockstar Games hier handelt. Spieler berichten auf Reddit, dass sie immer noch das Geld des Glitches besitzen. Bei größeren Vergehen greifen die Entwickler auch mal durch und löschen das ergaunerte Geld. Doch das scheint bisher beim Lester-Glitch noch nicht passiert zu sein.

Inzwischen ist die Community von GTA Online weiter auf der Suche nach neuen Exploits, um leicht Geld zu verdienen. Wie Ihr das auf normalen Wegen macht, zeigen wir Euch hier:

GTA 5 Online Guide: 10 Wege, um in 2019 schnell Geld zu verdienen!
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (7) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.