Szene in Anthem ist so grausig, dass sich der Entwickler entschuldigt

Bei Anthem gibt es ein Problem in Strongholds: unsichtbare Barrieren. Einen Spieler hat das Problem so unglücklich getroffen, dass sich der zuständige Entwickler bei ihm entschuldigt hat und Besserung verspricht.

Was ist das Problem? In den Dungeons von Anthem, den Strongholds, können „unsichtbare Barrieren“ auftreten, die einen Spieler vom Rest der Gruppen trennen und aussperren.

Das System ist eigentlich dafür gedacht, dass Spieler nicht „zurückfliegen“ können, aber macht Probleme, wenn ein Spieler hintendran ist.

Das ist für gewöhnlich ein Ärgernis, in diesem besonderen Fall war es aber brutal.

Keine News zu Anthem verpassen? Dann folgt doch unserer Facebook-Seite zu Anthem.

Das war die besonders grausige Szene: Ein Spieler auf Reddit hat ein Video geteilt und schreibt: „Nach mehr als 80 Stunden habe ich mein erstes Legendäres Item gedroppt bekommen, doch ein Kraftfeld hat mich vom Drop abgeschnitten.“

Das ist das Video, das der reddito Darthchrisshaw gepostet hat

Im Video sieht man dann, dass sich der Spieler mit seinem Colossus etwas verfliegt, zu spät zum Loot kommt und von der Barriere gestoppt wird. Der kann sich also sein Legendäres Item nicht schnappen. Das ist für immer verloren, er wird nicht mal erfahren, welches legendäre Item es war.

Wirklich ein Bild des Grauens.

Der Spieler sagt denn auch: „Ich bin sowas von fertig mit Anthem – die ersten 30 Stunden waren toll, aber seitdem gibt es nur Grind und Glitches.“

Anthem-Colossus-Item-weg
Der Colossus kommt nicht an seinen Loot in dieser Szene.

Nächster Patch soll einige Kraftfelder entfernen

So reagiert BioWare: Der Stronghold-Lead von Anthem hat sich daraufhin bei dem Spieler gemeldet und sich persönlich für diese „furchtbare Spielerfahrung“ entschuldigt:

  • Im nächsten Patch habe man diese Kraftfelder im Herzen des Zorns und im Tempel der Scars deaktiviert. Der Patch 1.0.4. komme noch im März, er wisse aber nicht, wann genau.
  • In Zukunft werde man sowas nicht mehr verwenden, außer aus irrsinnig wichtigen Gründen, die entscheidend für die Mission sind.
  • Man will einige der Felder nachträglich aus dem Spiel entfernen, während man weitermacht.
  • Bis der Patch landet, sollten Spieler die Karte aufrufen und entweder den Linken-Stick des Controlleres oder den Key „Y“ (mit Maus und Tastatur) benutzen, dann respawnt man auf der richtigen Seite der Wand.
anthem-colossus-enter

Der Entwickler entschuldigt sich dann noch mal, dass man bislang nicht in der Lage war, dieses Problem zu beheben. Er verspricht, dass das Team in Zukunft besser handeln wird, um das Vertrauen der Community zurückzugewinnen.

Bei den Spielern auf reddit kommt die Entschuldigung sehr gut an. Man begrüßt es, dass hier Verantwortung übernommen wird.

Viele Spieler beklagen in Anthem aktuell, dass sie zu wenig mächtigen Loot erhalten – wir haben einige Tipps zusammengestellt.

Zusätzlich hat BioWare in einem Patch den Loot erhöht.

Mehr zum Thema
Anthem sagt zur derzeitigen Krise: Wir haben eine Zukunft
Autor(in)
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung?
Level Up (20) Kommentieren (102)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.