Spieler halten Anniversary-Belohnungen von Genshin Impact für einen schlechten Scherz

Genshin Impact feiert bald seinen 1. Jahrestag und die Entwickler haben jetzt die Belohnungen dazu vorgestellt. Doch die Gamer sind alles andere als begeistert und fühlen sich abgezockt. Denn die Belohnungen wirken eher wie ein Anreiz als wirklich wie eine Belohnung. MeinMMO fasst die Reaktionen der Spieler zusammen.

Sobald ein Spiel ein Jubiläum feiert, hofft die treue Spielerschaft, dass es sich für die Gamer, die das Spiel bereits lange zocken, auch lohnt. Kostenlose Ingame-Währung, Skins oder von anderen coolen Belohnungen ist oft die Rede.

Auch Genshin Impact feiert am Ende des Jahres seinen 1. Jahrestag und hat jetzt die Belohnungen für das Anniversary-Event vorgestellt:

  • Für alle Spieler gibt es als Login-Bonus insgesamt 10 kostenlose Gebete.
  • Hinzu kommen rund 2.000 Urgestein und weitere Belohnungen wie Waffenmaterial, Mora und Erfahrungs-Bücher für die Charaktere.
  • Außerdem erneuert der Entwickler den Aufladebonus für Echtgeldkäufe im Shop.

Doch von diesen Belohnungen sind viele Spieler überhaupt nicht begeistert und machen ihren Ärger auf reddit Luft.

Spieler zeigen sich enttäuscht von den „Belohnungen“

Auf reddit gibt es mittlerweile einen viel beachteten und diskutierten Post über das Anniversary-Event (via reddit.com). Mittlerweile hat der Post mehr als 9.000 Upvotes und über 1.500 Kommentare. Hier gibt es viel Kritik an den Anniversary-Belohnungen.

Das sind die Reaktionen: So gebe es zwar insgesamt 10 kostenlose Gebete für alle Spieler. Für einen garantierten 5-Sterne-Charakter braucht es aber 90 Gebete. Grundsätzlich besteht jedoch die Chance, dass ihr bereits vor dem 90. Gebet einen 5-Sterne-Charakter zieht. Für Spieler, die schon lange spielen und bestimmte Charaktere wollen, ist das nur ein Tropfen auf den heißen Stein.

Hier sind 10 Gebete und stell sicher, dass du mehr Geld im Spiel ausgibst.

Andere wundern sich, dass es so schlechte Boni für den ersten Jahrestag gibt. So schreibt ein User auf reddit (via reddit.com):

Bis zum Jahrestag ist es noch ein weiter Weg, sie könnten also noch einen “One more thing”-Moment haben. Wir wissen es noch nicht.

Aber für einen ERSTEN Jahrestag sieht das wie ein schlechter Scherz aus. Der ERSTE Jahrestag ist derjenige, mit dem du deine Spielerbasis am meisten beeindrucken willst. Beim 3., 4. usw. kann man billig werden. Aber der erste???

Ich persönlich hatte auf so etwas gehofft wie ein tägliches Ziehen des permanenten Banners [Das Nicht-Event-Banner] für mindestens einen Monat oder so.

Warum sind die Spieler so enttäuscht? Vor allem sind viele Spieler enttäuscht, weil die Entwickler dieses Jahr bereits deutlich spendabler gewesen waren. So hatte Mihoyo Spielern anlässlich des Laternen-Festivals einen kostenlosen 4-Sterne-Charakter ihrer Wahl geschenkt. Auch beim Start des neuen Gebiets Inazuma konnte man mit etwas Fleiß den 4-Sterne-Charakter Beidou freischalten.

Zumindest versprechen Leaks die Rückkehr mehrerer beliebter 5-Sterne-Charaktere, wofür sich das Sparen der Gebete zumindest lohnen könnte – außer man möchte unbedingt Raiden Shogun ziehen, die mit Update 2.1 ihren Weg nach Genshin Impact finden wird.

„Sie wollen buchstäblich, dass ihr mehr Geld ausgebt“

Daran stören sich viele User: Die meiste Kritik gibt es jedoch an der Erneuerung der Aufladeboni für Echtgeldkäufe.

Was ist das überhaupt? Mihoyo hatte erklärt, dass man den Aufladebonus erneuert. Wer Echtgeld in Genshin Impact ausgibt, der bekommt beim ersten Mal die doppelte Auflademenge. Das sind die Boni im Fenster „Kristalle aufladen“. Auf diese Weise „lohnen“ sich dann vor allem die hohen Auflade-Stufen.

Habt ihr bereits den Aufladebonus bekommen, bekamt ihr nur noch die normale Menge. Jetzt könnt ihr diesen Bonus erneut bekommen, wenn ihr Echtgeld ausgebt und daran stören sich viele User. Denn sie haben das Gefühl, dass die Entwickler bloß wollen, dass man noch mehr Geld für das Spiel ausgebe.

So schreibt etwa ein User (via reddit.com):

“Spieler auf allen Servern werden ihren doppelten Kristall-Bonus zurückgesetzt bekommen, was bedeutet, dass jeder in den Genuss kommen kann…”

Sie wollen buchstäblich, dass ihr mehr Geld ausgebt.

Was denkt ihr? Fallen euch die Anniversary-Belohnungen auch zu gering aus oder freut ihr euch über die kostenlosen Gebete? Schreibt es uns in den Kommentaren.

Die neuen Inhalte von Patch 2.1 haben wir übrigens hier für euch zusammengefasst:

Genshin Impact: Patch 2.1 bringt 3 neue Charaktere und 2 neue Inseln

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
25
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
57 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Vantablack

Ich möchte nur Klarstellen, dass diese Belohnungen NICHT zum Anniversary gehören
Es ist lediglich nur ein EVENT und hat nichts mit dem Anniversary zu tun
Sie haben in Twitter ich meine auf dem “Paimon”-Account eine Umfrage gemacht, welche Belohnungen man von folgenden Vier Vorschlägen aussuchen würde:
24h lang unbegrenzt Resin nutzen
100x Eventbeschwörungen (also die bunten Kugeln)
Ein Event-5-Star deiner Wahl aus Liyue und Mondstadt
Oder
Eine C6 Constellation eines 4-Stars deiner Wahl

Ob das nur ein Witz war oder nicht weiß ich nicht, aber wie gesagt die kommenden “Anniversary Belohnungen” sind nur ein Event und haben nichts mit dem Anniversary zu tun.

Aya

ach ich wer auch damit zufrieden wenn sie Verteidigung aus den Arterfakten wegpatchen wurden^^

Destablisher

Oh man ich fühle diesen kommi zu sehr

Rubina980

Bin ich die Einzige, die sich total über die Belohnungen freut??
10 Wünsche +2000 Primos??? Das ist absolut Klasse! Zusammengerechnet sind das um die 23 Pulls, komplett umsonst geschenkt!! Versucht man als F2P so viele Primos zu verdienen, braucht man bestimmt 1-2 Wochen, wenn nicht sogar mehr je nachdem wie viel man spielt.
Ich sehe das so: Genshin schenkt uns ein megacooles Spiel, mit spannender, riesiger Storyline, umwerfender Graphik, interessanten Charakteren, klasse Soundtrack… Und wir haben die Möglichkeit, das komplett umsonst zu erleben. Ich habe mit Genshin wahrscheinlich mehr Zeit verbracht als mit jedem anderen Spiel. Ja, sie verdienen ihr Geld mit neuen Charakteren. Und das ist ihr gutes Recht. Das nutzen sie ja auch wieder, um das Spiel immer mehr zu erweitern. Aber man kommt auch ohne 5* Charaktere aus, wobei man als Beginner normalerweise Recht bald einen 5* Charakter bekommt. Das Wünschen ist also komplett optional um das Spiel zu spielen, selbst die kostenlosen Charaktere können extrem stark sein und euch durchs ganze Spiel bringen.
Mit ~23 Pulls schenken sie uns bereits einen hohen Wert. Denn im Shop würde ein umgerechneter Wert von Kristallen (3600, ohne doppelten Aufladebonus) um/über 50 Euro kosten. Mit dem gleichwertigen Mondsegen wäre der Betrag natürlich günstiger, aber man müsste für 3 Monate kontinuierlich einloggen…. Das Gacha ist Genshins Einnahmequelle. Sie verzichten freiwillig auf einen potentiellen 50 Euro+ Gewinn, um uns Spielern eine Freude zu machen.

Genshin ist absolut Klasse zu seiner Community, sehr viel besser als viele andere Spiele. Sie erweitern das Spiel kontinuierlich, verbessern die Graphik und die lösen Bugs und Fehle immer weiter und haben uns schon so viele Extras geschenkt. Ich habe absolut gar keinen Grund mich zu beschweren, außer vielleicht, dass ich bis jetzt jedes einzelne 50/50 verloren habe xD

Persönlich finde ich, sie brauchen uns nicht mehr schenken. Das Anniversary ist so schon super. Es wäre fast schade, noch mehr Geschenke in den A**** geblasen zu bekommen, schließlich will man sich ja auch noch selbst die Währung erspielen und ein Erfolgserlebnis haben, wenn man endlich einen Charakter bekommt, den man sehr gerne hat. Die Community ist so gierig, sie fordern und fordern immer mehr ohne sich auch einmal zu bedanken. Und ganz ehrlich, es wäre auch total unfair, jetzt extrem viele Geschenke zum Anniversary zu bekommen, denn Leute die zurzeit nicht spielen können oder vielleicht erst später mit Genshin anfangen haben ja leider nicht die Chance, diese Items zu erhaschen. Als Spieler brauche ich fairerweise nicht unbedingt einen ungerechten Vorteil.

Falls ich jedoch einen Vorschlag äußern könnte, dann würde ich als Anniversary Event, als ein nettes little Add on, für ein paar Tage (3 Tage, 7 Tage) die Harz kosten stark verringern. Das wünscht sich die Community sehr, und damit wäre es garantiert, dass sich beim Anniversary so viele Leute anmelden, wie nur möglich. Oder, vielleicht bei einer Challenge, ein Item freischalten, dass die Fortbewegung etwas schneller macht. Das wäre natürlich super.

Andreas Straub

Am Mittwoch 20:00 Uhr gibt es einen Stream zur Eröffnung der GamesCom. Vielleicht hat sich MiHoYo dafür ja noch eine Überraschung für das Genshin Impact Jubiläum aufgehoben?

Trexon

Ja die Anniversary Belohnungen sind jetzt nicht so genial, das stimmt.
ABER bezüglich des doppelten Kristall Bonus muss man einfach sagen, dass es Gang und Gäbe ist diesen beim Jubiläum wiederherzustellen. Spiele seit Jahren das Spiel Azur Lane und da wird dieser auch immer jedes Jahr zum Jubiläum aufgeladen. Andere Gacha Games machen das auch. (Arknights zum Beispiel) Viele scheinen wohl zu vergessen, dass Genshin im Kern immernoch ein Gacha Game ist. Die Einnahmen kommen durch den Kristallkauf. Viele Spiele wollen auch Geld ausgeben, warten aber lieber bis es doppelte Kristalle gibt.
Der Rest der Belohnungen ist absoluter Müll da stimme ich den anderen Leuten hier zu.

Aldalindo

Es geht hier nicht darum etwas einzufordern, oder mihoyo vorzuschreiben was sie zu tun oder zu lassen, sondern um etwas, das immer mehr Games und Studios merken: der gute Kontakt zur Spielerbasis entscheidet langfristig über den Erfolg eines Games. Dazu schreibt sich das gerade mihoyo gern auf die Fahne (save the world und so😋).
Ich liebe dieses Game und spiele es eben auch schon 1 Jahr. Nun ist man gerade als solcher Spieler an einem Punkt , dass eben nur noch Kartenerweiterungen ein richtiges Highlight sind. All die ach so geilen und gehypten 5* Waffen und Mädelchars (nur noch neuerdings, siehe Zielgruppe😝) spülen ohne hin an mir vorbei. Meine Teams stehen, mit denen ich alles locker erledigen kann.
Dann kommt ein erstes Jubiläum und ich werde beschenkt mit 10 Wünschen (sorry die leutz haben recht, das ist nix und gabs in der Form fast schon mehrfach, also nix besonderes) und eine Rücksetzung des Bezahlboni.
Das ist dann halt so, als wenn mir mein Beziehungspartner*in zu Weihnachten ein paar Strümpfe schenkt und nen Gutschein über eine von mir finanzierte shoppingtour😂
Völlig unsensible gegenüber einer Com und ziemlich phantasielos; so verändert man keine Welten und vergrault sich die leutz, die ein Spiel am Leben halten.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Aldalindo
luriup

Ich bin anderer Meinung als der Rest hier.
Ich halte die 10 Wünsche für unpersönlich und deplatziert für einen Jahrestag.
An einem Jahrestag bringt man ein Mini Paimon Pet als Einlogbonus.
10 Wünsche gab es seit Release schön öfters,
die bedeuten mir gar nix.

Destablisher

Leute, ganz ehrlich ich spiel das Spiel sehr viel und ich muss auch sagen, dass ich enttäuscht bin. Des mit den zurückgesetzten Boni Bei In game Käufen ist mir komplett egal, sollen Leute weiter ihren Monatslohn verballern oder reinwhalen. Aber mir geht es darum, dass Mihoyo etwas mehr Dankbarkeit zeigen könnte. Und das schon seitdem das Game rauskam,denn es hat direkt extrem viele Spieler und eine große Community in einer sehr kurzen Zeit bekommen und sogar einen rekord geknackt, da Mihoyo in 6 Monaten 1 Billionen Dollar gemacht hat. Dafür, dass Leute wirklich ihre lebenszeit und Motivation reinstecken, ob es farmen von irgendwelchen Items ist, oder ein speedrun record als whale aufzustellen, ist das echt bisschen wenig! Für mich hört sich das an wie : “Ja hier hast du primogems im Wert von 6, fast 7 serverwartungen. Du bist bisher mit wenig primogems ausgekommen, also wirst du es auch weiterhin schaffen.Aber trotzdem Danke für deine einjährige Treue und Freude auf das 1st Anniv. ” Weil diese 2000 kann man sich in einem Monat komplett f2p nur durch tägliche erspielen.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Destablisher
DK

In dem Beitrag ist ein Fehler. Es sind nicht min 90pulls für einen garantierten 5* sondern max 90 wobei man auch für max 80 eine 5* Waffe gibt.

H.O.T-Forever

was bringt es dir einen 5er zu ziehen der sein potenzial auf C6 voll entfaltet verstehe diese logik einfach nicht sry.. ich hab mich mehr über ne amber C4 gefreut als auf eula c0 haha

Maya1711

Das kann ja wohl nicht deren Ernst sein. Von den Spielern meine ich. Genshin Impact ist ein echt gut gemachtes Spiel, das man zu alle dem noch komplett kostenlos spielen kann- und das ohne jegliche Nachteile während des Gameplays. Mihoyos einzigste Einnahmequelle während der Produktion dieses Games sind nunmal Aufladekristalle (die man rein theoretisch nicht mal wirklich braucht um neue Charaktere zu bekommen und das Spiel zu genießen) und da haben einige Leute echt noch den Nerv sich zu beschweren? Unglaublich.

Bryan

Ich hoffe das diese Fans sich ein kriegen. Ich finde sowas lächerlich. Ok ich spiele das Spiel nicht aber ich spiele den Vorgänger von genshin impact (Honkai Impact 3rd und sehe ja wie toxisch so manche Community so ist. Ich sag nur unsere GLB Jubiläum 3rd.

Wolve In The Wall

Ich bin schockiert – allerdings von den Spielern und nicht von Mihoyo.
Keine Ahnung, woher Spieler (egal ob bspw Genshin oder Pokémon Go) zunehmend das Selbstbewusstsein hernehmen, den Entwicklern sagen zu wollen, wie sie ihre Events aufzuziehen haben. Vor allem ist’s am Ende sowieso IMMER falsch, weil selbst wenn sie 10.000 Urgestein verteilen oder einen Wunsch 5* Charakter würde noch gemeckert werden, wieso nicht 12.000 Urgestein oder dass bei den 5* Wunsch-Chara kein limitierter ausgewählt werden kann. Irgendwas ist halt immer…

Ich finde Mihoyo macht das schon sehr gut – im Vergleich zu anderen Games/Entwicklern gehen sie insgesamt sehr großzügig mit ihrer InGame-Währung um. Alleine, was sie durch ihre permanenten Events über das ganze Jahr verteilen, können sich andere eine Scheibe abschneiden.

Alfred Tetzlaff

Seh ich auch so

Klaphood

Sehe ich nicht so. Du meinst also, bei einem 5* Char deiner Wahl hätten sich auch fast Zehntausend allein bei Reddit beschwert? Oder willst du sagen, irgendwer beschwert sich immer, und das ist dann mit 9k Upvotes gleichzusetzen? So kann man auch jedes Argument abtun.

Ich kann zwar diese/deine Haltung auf jeden Fall auch verstehen. Aber wenn man Oktilliarden in einem Jahr durch seine Spielerschaft verdient und dann sagt: “Ihr dürft übrigens alle Pakete wieder kaufen! Frohes Einjähriges!!” … Dann hat das doch schon irgendwo einen ekligen Beigeschmack. Zumindest sieht Dankbarkeit und Wertschätzung für mich irgendwie anders aus.

Und vielleicht ist es auch das, was daran jetzt auch so viele andere stört. Es geht nicht darum, etwas einzufordern zu wollen, sondern auch etwas zurück zu bekommen.

Phinphin

“Es geht nicht darum, etwas einzufordern zu wollen, sondern auch etwas zurück zu bekommen.” Das gilt meiner Meinung aber für beide Seiten (Entwickler und Kunden).
Und da es hier ja schließlich nicht nur das Zurücksetzen des Aufladebonus gab, sondern auch noch kostenlose Ziehungen, 2.000 Urgestein und anderes zeug, seh ich nicht so recht, wo das “etwas vom Entwickler zurückbekommen” nicht erfüllt sein sollte, es sei denn, es geht eben doch darum etwas einzufordern und zu denken, man hätte als Kunde einen Anspruch darauf, als Belohnungen einen 5* Char zu erhalten.

Hans Dornauer

erstaunlich viele leute die hier große vorurteile haben,
ich persönlich bin ein delphin?(seasonpass&monatssegen)
und sehe hier keinen zwang geld zu investieren, als f2p oder eben delphin muss man sich einfach im klaren sein dass man nicht jeden char besitzen kann sondern diese kauft die einem gefallen, konstellationen sind nicht wichtig jeder char funktioniert super ohne, das spiel ist eigentlich extrem f2p freundlich.

für mich das beste f2p spiel, das beste gacha spiel und das beste spiel des letzten jahres

Xyyr

Mit Seasonpass+Monatssegen bist Du eher nen Goldfisch ^^

Die Belohnungen sind nicht wirklich herausragend, das stimmt schon, jedoch ist man gerade als einigermaßen aktiver Spieler doch froh ueber alles.

Man bekommt schon einiges an Pulls pro Monat zusammen, wenn man Events+Dailies macht, womit man locker alle 2 Monate nen 5* Char bekommen kann, wenn man Pass+Segen nutzt. Besser und mehr geht immer, aber ich freue mich ueber die Belohnungen

Nico

dann hast du wahrlich nicht viele free2play Spiele gespielt. Und da du geld investierst kannst du garnicht behaupten das es das beste f2p spiel ist. Hab kein problem mit geld zu investieren kaufe mir auch öfters Spiele aber doch nicht in so ein “ich werfs geld zum fester hinaus” Spiel.

Namma

Musst ja auch kein Geld zahlen, abschließen kannst du das Spiel so oder so

Beast

Ich fand das Spiel echt nicht schlecht, aber hab wegen den überzogenen Preisen relativ schnell aufgehört zu spielen. Ich wäre bereit gewesen Geld für das Spiel auszugeben, aber wenn ich für ein paar Gebete so viel zahlen muss, wie für ein AAA Game und dann nur mit Glück einen guten Charakter bekomme, ist der Spaß für mich vorbei.

Nicz

Keiner zwingt dich Geld auszugeben… Man kommt sehr gut als F2P vorran… Ist ja nicht so als ob GI ein Competitive MP ist

Klaphood

Darum geht es doch gar nicht. Klar kannst du mit Amber und Barbara schön alles clearen. Aber ist es so schwer sich vorzustellen, dass, wenn Leute ständig die Streamer mit ihren Zhonglis, Xiaos und Ayakas alles wegrotzen sehen, man das nicht auch gerne hätte? Und dann gibt man – genau wie Beast es sagt – 60, 70 oder manche wahrscheinlich hunderte Euros aus und bekommt vlt. nicht eines von den Dingen, die man gerne hätte. Für den Preis kannst du dir teilweise mehrere top Vollpreistitel holen. Sowas ist einfach irgendwo verwerflich, meiner Meinung nach.

Über den Rest des Spiels beschwert sich doch gar keiner. Der ist toll. Aber es gibt deutlich fairere Gachas, auch wenn diese leider fast immer die Ausnahme bleiben.

Phinphin

Erstens das und zweitens ziehen viele bei solchen Spielen ja auch einen großen Teil ihres Spielspaßes daraus, die verschiedenen Chars zu besitzen bzw. zu sammeln (also vollkommen Abseits von Spielvorteilen). Und wenn das halt nicht ohne großen finanziellen Aufwand geht, dann wirds grenzwertig.

Docu

Was erwartet man von einem Glücksspiel-Spiel, was als moderne Spielhalle für Kids dient?
genau eben das! „Gebt mehr Geld aus!“

zum Spielerzitat:

„Aber für einen ERSTEN Jahrestag sieht das wie ein schlechter Scherz aus. Der ERSTE Jahrestag ist derjenige, mit dem du deine Spielerbasis am meisten beeindrucken willst. Beim 3., 4. usw. kann man billig werden. Aber der erste???“

Da braucht jemand Kapitalismusnachhilfe:

  • Viele Spieler, die Geld ausgeben (1. Jahrestag) ==> kleine Belohnung
  • Weniger Spieler, die Geld ausgeben (3. und 4. Jahrestag) ==> größere Belohnung, um mehr Spieler und Ehemalige anzulocken.

aber warum auch aufregen f2p mmo’s mit ingame Shop sind crap und werden es immer bleiben.

Hans Dornauer

das ist aber kein mmo??‍♂️

Kartoffel Salat

Du hast das Spiel echt nicht verstanden.
Kaufen muss man GARNIX. Es ist komplett F2P. Und ein MMO ist es schonmal garnicht.

Ein F2P Spieler kann genau das selbe erreichen wie ein Whale.

Namma

Aus deinem Kommentar kann man herauslesen, dass du es anscheinend garnicht gespielt hast.
ein Mmorpg ist es schonmal nicht und man kann auch nichts kaufen was p2w sein könnte, denn die Story kannst du komplett kostenlos durch spielen.
Auch Charaktere bekommst du genug zusammen durchs reine spielen.

Geld nutzt die ausschließlich was um schneller durch zu sein oder wenn du ungeduldig bist und einen bestimmten Char haben möchtest.

Kartoffel Salat

Solange ich mit den gratis Wünschen nicht wieder 3 Mal Barbara ziehe,bin ich zufrieden

Andreas Straub

Barbara auf c6 ist SEHR hilfreich, da sie dann automatisch Charakter wiederbelebt 🙂

Kartoffel Salat

Das stimmt zwar,aber es ist auch so das sie vor dem 10er Zug schon C6 war… Also drei nutzlose Barbaras.

Brezel

Klassiker. Was haben die erwartet? 250 Gebete, 5x einen 5* Held nach Wahl und nochmal 5* Waffen von jeder Gattung mit genügend Mats zum Upgraden. Seid froh das es überhaupt etwas gibt. Undankbares Pack.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Brezel
Kartoffel Salat

Kann ich auch nur Klee und Zhongli nehmen? Der Rest wäre mir egal. 🙂

CptnHero

ich hab ne Klee, die schick ich aber aktuell nur in die Minen zum Erz schürfen 😆

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von CptnHero
Kartoffel Salat

Waaaaaaaaaaas?! Du Sünder!1!!11. Steinigt ihn…. Warte,bringt Klee dort Vorteile?

CptnHero

glaub nich, manche verkürzen die Zeit dafür…aber ich aktualisier das eh nur 1 mal am tag…ich schick da also einfach Leute rein und fertig 😀

Andreas Straub

Dazu wäre Zhongli oder Ningguang aber besser geeignet.

Namma

Da fehlen mir die Worte, bin hier ganz und garnicht auf der Seite der Kritiker, Genshin lässt sich super kostenlos spielen, verschenkt sehr viel und die Qualität des Spiels ist mehr als löblich.
Jetzt meckert man darüber das man einfach so was bekommt, für ein Spiel was seit einem Jahr kostenlos Spielbar ist ….. XD

Xyyr

Sehe es genauso wie Du, durch die Pity-Pulls kann man sogar relativ genau auf seinen Wunsch-Banner den Char ziehen, man muss halt nur vorplanen und nicht sinnlos verballern.
Genshin ist, mMn, nachwievor ein Meisterwerk

erzi222

das ist wie bei anderen kostenloen games … die leute heulen wegen unnötiger scheiße rum. es war doch auch seit anfang des spieles klar dass halt die neusten und tollsten sachen eben selten sind. selber schuld wer hier geld ausgibt.

Alex

Ohnein ein Unternehmen versucht Geld mit uns zu machen, schlimm, auf den poden mit dem Purschen!
Also ganz ehrlich Leute gibt’s, was haben die erwartet.
Ich finde das zurücksetzen der Bonis gut da ich nur damit überhaupt etwas kaufen würde, ohne den Boni sind mir die Preise viel zu hoch.
Zum Rest finde ich auch voll ok, 10 wünsche + 2k Urgestein ist doch vollkommen ok.

Andreas Straub

Ich finde das im Grunde genommen auch ok – etwas besonderes, wie zusätzlich ein wählbarer Skin für den Lieblingscharakter, wäre allerdings persönlicher gewesen.

Lars

Ein F2P Spiel, welches sich komplett gratis spielen lässt, welches außerdem regelmäßig “Geschenke” verteilt (allein für die Wartungsarbeiten bekommt man etwas geschenkt) und die Leute fühlen sich abgezockt, kannste Dir nicht ausdenken..

Hyyga

Bin jetzt nicht ganz so einverstanden. Habe auch sehr viel positives gehört. Viele Leute freuen sich auch über das Aufladen der Bonus-Gems. Man darf nicht vergessen, dass das Game im Grunde kostenlos ist, und dass die Leute die Geld reininvestieren das Spiel finanzieren. Ich finde, dass man das auch richtig mitbekommt, wie das Geld ins Spiel miteinfließt. Der Qualitätsanstieg im Design der Welt, und auch der Cutscenes ist immenz.

Klar Mihoyo will Geld verdienen und muss es auch, sonst läuft das Spiel nicht. Aber ich will dann eher Änderungen ingame, als am Finanzierungsmodell. Bisschen mehr Resin, oder eine Verbesserung des Artefakte-Systems zB.

Hyyga

Ergänzung: würde mich halt auch freuen, wenn auch mal über die positiven Meinungen in der Community eingegangen wird. Die gibt es nämlich auch.

Schlachtenhorn

“Warum sind die Spieler so enttäuscht? Vor allem sind viele Spieler enttäuscht, weil die Entwickler dieses Jahr bereits deutlich spendabler gewesen waren. So hatte Mihoyo Spielern anlässlich des Laternen-Festivals einen kostenlosen 4-Sterne-Charakter ihrer Wahl geschenkt. Auch beim Start des neuen Gebiets Inazuma konnte man mit etwas Fleiß den 4-Sterne-Charakter Beidou freischalten.”

Wenn man es unter den Kontext betrachtet, könnte man denken das die Spieler sauer sind, weil man ihn das ganze Jahr Gold in den hintern gepustet hat und am Jubiläum Platin statt Diamanten.

Nico

das ist doch garnichts. 4 sterne charactere sind nichts besonderes und die sternenbilder bei characteren leveln ist lächerlicherlich gering. wieviele auf der welt haben 5 sterne charactere auf höchsten sternenbild level? wahrscheinlich nichtmal eine 4 stellige zahl.

Ich werde Genshin nicht mehr spielen. Grundspiel war ne gute idee, aber die grundsysteme des Spiels laufen halt darauf hinaus die Spieler zu melken.

erzi222

und das mit dem melken war ja auch seit anfang an bekannt 🙂 !

Andreas Straub

Außerdem zwingt Dich keiner, Dich melken zu lassen 🙂

Nico

trotzdem kann ich es deswegen kritisieren, das ich es nicht muss ist mir schon klar.

Nicz

Man braucht 0 also wirklich 0(!) Sternbilder um in dem Spiel voranzukommen.

Ich bin F2P, habe meine 8-9 5* durch tägliches Spielen und bin zufrieden. Habe jetzt jeden Char den Ich wollte, einfach weil ich drauf gespart habe.

Die Spieler meckern rum, dass sie gemolken werden, dabei lassen sie sich selbst melken… Schön blöd

Das Spiel ist 100% Free2Play
Gab für mich jetzt keine Situation wo ich Geld zahlen musste um voran zu kommen und ich bin AR 59 also schon relativ lange dabei

Nico

es geht doch nicht darum ob man sie braucht oder nicht. Es ist drin, also will man da auch fortschritt haben. Wenn characterentwicklung hinter eine Paywall ist läuft grundsätzlich was falsch….

Kartoffel Salat

Charakterentwicklung? Hinter einer Paywall? Hast du überhaubt das Spiel länger als 10 Stunden gespielt?

Charakterentwicklung läuft über die Artefakte ab. Die Sternenbilder sind nette Buffs die man mal mitnehmen kann wenn möglich,mehr nicht.

Dir bringen die Sternenbilder rein garnix ohne die Artefakte die zu dem Basis-Charakter passen.

Nico

das stimmt so nicht, manche sternenbild talente sind enorm mächtig.

Ich meine du kannst ja nichtmal nen anderen 5 sterne character opfern um einen anderen eine stufe hoch zu pushen. Das wäre eine methode wo man free2play wenigstens drankommen könnte in einem zeitraum der ok wäre.

Kartoffel Salat

Aber die Talente sind ohne Artefakte oder Waffen wertlos. Als Beispiel nimmst du einen 3 Sterne Einhänder auf Ayaka ohne Artefakte auf Lv 20,hast sie aber auf C6. Bringt dir auf Low Lv. garnix und wird von ner C1 Beidou mit den richtigen Artefakten locker hops genommen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

57
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x