Fortnite-Wunderkind Mongraal rastet live aus, zerdeppert Tastatur

In Fortnite kann man nicht immer Glück haben. So erging es auch dem Profi-Spieler Kyle „Mongraal“ Jackson, der in seinem Stream erst vor Wut seine Tastatur zerstörte und sich dann noch in sein Essen setzte. 

Was ist passiert? Wenn man beim zocken mal so richtig Pech hat, dann kann auch mal aus Frust etwas kaputt gehen. So erging es nun auch dem 14-jährigen Fortnite-Wunderkind Mongraal. 

Auf Twitch gingen drei kurze Clips aus einem seiner Streams viral, indem er nicht nur seine Tastatur zerstörte, sondern sich auch noch aus Versehen in sein Essen setzte.

Videos zeigen, wie Mongraal seine Tastatur zerstörte

So fing alles an: Der Profi-Spieler Mongraal, der bereits trotz seiner jungen Jahre bei dem Team Secret unter Vertrag steht, nahm am Architect Pop-Up Cup von Fortnite teil. Im ersten Clip sieht man, wie der Spieler eliminiert wird, noch bevor er eine Waffe fand.

Dies nervte Mongraal so sehr, dass er seine Tastatur nahm und kräftig auf seinen Schreibtisch schmetterte. Die Buchstaben flogen in alle Richtungen und die Tastatur war nicht mehr nutzbar. Lediglich die LEDs taten noch ihren Dienst und leuchteten unheilvoll rot.

So ging der Wutanfall weiter: Wenn man erst einmal in Rage ist, dann verfliegt die Wut nicht so schnell. Beim Versuch, seine Tastatur zu reparieren und die Buchstaben wieder zusammenzufügen, überkam Mongraal ein zweites Mal der Zorn.

In dem zweiten Clip sieht man, wie Mongraal auf die Tastatur einschlägt, weil die Buchstaben nicht so leicht ins Gehäuse passen. Seine Wut hatte sich wohl noch nicht gelegt und die Tastatur quittierte diese erneute Gewalttat mit völligem Ausfall.

Das war das krönende Finale: Zu all der Zerstörungswut kommt dann auch noch Unglück auf Seiten des Profis. Als er sich nach dem endgültigen Exitus des Keyboards genervt auf sein Bett setzte und nochmals die Tastatur reparieren wollte, hörte man im Stream erneut nur Gemecker: „Ich hab meinen Hintern in mein Essen gepackt!“

Denn auf dem Bett stand noch sein Abendessen, ein voller Teller Nudeln mit Soße, den der Junge nun quer auf dem Bett und seinem Hinterteil verteilt hatte. Er hatte wohl in seiner Wut vergessen, dass sein Abendessen dort auf ihn wartete.

Mongraal regte sich danach aber nicht mehr auf. Ein lautes, resigniertes Ausatmen kommentiert diesen Fauxpas. Für den Streamer war der Tag wohl gelaufen.

Habt ihr auch schonmal solche Momente grenzenloser Gamer-Rage gehabt und danach bitter bereut?

Wir haben schon mal über den jungen Profi berichtet. Seine Eltern stehen hinter dem Streamer, er muss aber früh ins Bett:

Eltern unterstützen Fortnite-Profi (13), aber er darf nur bis 21 Uhr spielen
Autor(in)
Quelle(n): Comicbook
Deine Meinung?
6
Gefällt mir!

22
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Mario Alesi
Mario Alesi
10 Monate zuvor

Ein paar Schellen hätte er sich schon verdient

Belpherus
Belpherus
1 Jahr zuvor

Ist das eine News wert?

zFeliix
zFeliix
1 Jahr zuvor

Scheinbar hast du den Artikel nicht oder kaum gelesen, denn er zerstört seine Tastatur nicht aus dem Grund, das Geld zu verdienen bzw. eben dieses in nicht gerade niedriger Zahl zu besitzen. Mir ging es darum, dass er selbst sein Geld verdient und letztendlich auch selbst entscheidet, was er damit macht und wie er mit seinen Besitztümern umgeht.

MrCnzl
MrCnzl
1 Jahr zuvor

Mit solchen Aktionen verdienen streamer halt ihre Reichweite weil es immer noch Menschen gibt, die glauben jurassic Park ist ne Doku. Hier im Forum ja offensichtlich auch. Was kostet die Tastatur? 100 im schlimmsten Fall, falls sie nicht schon vorher kaputt war. Der Typ bekommt durch die Aktion Geld womit er sich wohl 10 neue kaufen kann.

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Wenn man sich nicht unter Kontrolle hat ????????

Außerdem wenn man das ganze Equipment mal aus eigener Tasche bezahlen muss überlegt man sich solche Spirenzchen zweimal. Ich würde niemals einen meiner Elite Controller durch die Gegend pfeffern

Lorenzo Cardia
Lorenzo Cardia
1 Jahr zuvor

Ich kann sowas nicht wirklich verstehen, muss ich ja auch nicht. ????????‍♂️

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Das war gestellt.

franz 1307
franz 1307
1 Jahr zuvor

Habe für solche Momente immer ein Kissen zum verklopen in der Nähe ???? besser als teure Technik ????

xDeechen
xDeechen
1 Jahr zuvor

Sieht für mich gestellt aus.. Wenn man sauer wird weil man gekillt wird passiert das im selben moment da guckt man nicht erst noch zur seite (vermutlich in den Streamchat) und macht dann seine Tastatur kaputt

Kristian Steiffen
Kristian Steiffen
1 Jahr zuvor

Soll mal lieber zum Psychater gehen wenn er so ausrastet beim spielen wink Echt ein bisschen albern das es auch noch Fans von solchen Aggro-Kiddies gibt xD

Stephan
Stephan
1 Jahr zuvor

Ich will unreal tournament spielen

Kuba
Kuba
1 Jahr zuvor

Dieser Clip ist Nostalgie pur, zwar gestellt aber als ich es damals nicht wusste habe ich es sowas von gefeiert^^

CoreGamer
CoreGamer
1 Jahr zuvor

Ich habe schon mal den Controller voll gegen meinen 75 Zoller QLED geschmießen. Das tat innerlich weh. Zudem habe ich zuletzt bei der Master Promo in League meine Maus gegen meine Fensterscheibe geschmießen. Zum Glück ist da nichts passiert.

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Da kann man nur hoffen das es Dir eine Lehre war…

Kuba
Kuba
1 Jahr zuvor

Stabiler Teller, er hat zumindest überlebt^^
Ich selbst habe schon mal aus Wut meinen Gaming-Laptop kaputt gemacht weil ich zu fest auf den Tisch gehauen haben…
Eine neue Festplatte und es war mir eine Lehre sad

Seska Larafey
Seska Larafey
1 Jahr zuvor

Die Eltern kaufen ja was neues. Nachdenken wird er nur wenn es aus seinem „Taschengeld“ selbst bezahlen und auch „noch“ einkaufen muss

zFeliix
zFeliix
1 Jahr zuvor

Wer sein Geld selbst verdient…

Seska Larafey
Seska Larafey
1 Jahr zuvor

unter 18 Jahre verwalten seine Eltern das Geld.. Gesetz ist Gesetz auch wenn er hier 14 Jahre alt ist.

zFeliix
zFeliix
1 Jahr zuvor

Dem ist mir durchaus bewusst, es geht mir jedoch nicht darum, wer das Geld verwaltet sondern wer es verdient hat.

neowikinger
neowikinger
1 Jahr zuvor

Ich selber spiele relativ ungerne mit Randoms, da es hier leider viele gibt, die so handeln, dass ich damit nicht zufrieden bin. An einem Tag spielte ich ne Runde, hatte aber noch den ingame Sprachchat vom Vorabend an. Es kam wie es kommen musste und ich war bereits nach kurzer Zeit mit meinen Teamkameraden unzufrieden. Dass der Sprachchat an war, bemerkte ich erst nach der Runde. Vermutlich hatten meine Teamkameraden den Sprachchat zum Glück nicht an oder konnten kein Deutsch. Denn ich glaube nicht, dass sich ansonsten jemand gerne knapp 20 Minuten am Stück beleidigen lässt^^#

Aber so ausrasten, dass ich Gegenstände zerstöre? Nein, das ist mir noch nie passiert

bcazk
bcazk
1 Jahr zuvor

ich kann sowas voll nicht verstehen wie kann man sich wegen nem game so aufregen…

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor

„Habt ihr auch schonmal solche Momente grenzenloser Gamer-Rage gehabt…“

Mal? Oida, würde ich streamen könnte ich jeden Monat ein Best-Of Rage-Moments zusammenschneiden.

Spaß beiseite, mal so mal so. In jüngeren Jahren hab ich mal n Controller zerlegt…beim Versuch das Chocobo-Rennen aus FFX in unter Null Sekunden abzuschließen. Heutzutage rege ich mich zwar gerne königlich auf, aber es geht nichts mehr zu Bruch.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.