Final Fantasy XIV: Heavensward – Details und ein Ansturm; Probleme und ein Trailer

Das Fantasy-MMORPG Final Fantasy XIV erhält in der nächsten Woche auf PC, Playstation 3 und 4 mit „Heavensward“ eine gewaltige Erweiterung. Was bringt Patch 3.0 alles? Wie lief der Frühstart? Wie wird die Erweiterung etwa in Japan beworben?

Frühstart von Heavensward lässt Server ächzen

Freitagmorgen ging es für die Vorbesteller schon los. Seitdem herrscht Landunter in Eorzea: Lange Warteschlangen, überlastete Gebiete, der Login-Server nur sporadisch zu erreichen. Das sind die Dinger, über die so mancher Spieler seit Freitag klagt

Übers Wochenende hat man schon daran gearbeitet, die Probleme zu lösen, hat einige garstige Serverfehler in den Griff bekommen. Man erhöhe gerade ständig die Anzahl möglicher Verbindungen zu den Datenzentren, hieß es etwa am Samstagabend. Trotzdem kann es weiterhin zu Problemen kommen: Der Ansturm ist einfach zu groß.

Die Serverfehler, die man mittlerweile behoben hat, gab es auf den Servern Balmung, Phoenix, Cerberus, Gilgamesh und Ragnarok.

Final Fantasy XIV Boss Heavensward

Erweiterung Heavensward ist „story-locked“

Ähnliche Probleme also wie zum Start der letzten WoW-Erweiterung „Warlords of Draenor.“

Wer es dann auf die Server schafft und kein „Dauerspieler“ ist, der merkt: Oh je! Da muss ich aber noch eine Menge machen, bis ich zu was Neuem kann. Die Patches in den letzten Monaten fügten der Hauptstory weitere Spielinhalte hinzu.. Und die Story will bewältigt werden, bevor es mit der eigentlichen Erweiterung losgeht. So mancher, der jetzt einloggt und denkt: Es geht mit dem neuen Stoff los, der muss sich erstmal durch den alten „neuen“ Stoff prügeln.

Wie kann ich Dark Knight werden?

Final-Fantasy-Dark-Knight2Denn während die meisten Erweiterungen von MMORPGs „Level-locked“ sind, ist Heavensward Story-Locked. Vor den Dark Knight, nach dem im Chat alle fragen, haben die Mächte da oben (und das ist in dem Fall Square Enix unter Final-Fantasy-Mastermind Naoki Yoshida) eine Menge Content gestellt.

Bei Square Enix hat man jetzt die Details zu Patch 3.0 veröffentlicht. Offiziell beginnt der erst am Dienstag, dem 23. Juni. Und auch wenn wir über Monate die einzelnen Schritte von Heavensward vorstellten: Alles, was Heavensward bringt, in einen Artikel zusammengepackt – das ist schon ein unglaublicher Berg voller Details, Screens und Features. So wie man sich eine „echte“ MMORPG-Erweiterung eben vorstellt. Schaut Euch die Details zu Patch 3.0. am besten selbst auf der Homepage an.

Japanische Trailer zu Heavensward versprühen Final-Fantasy-Charme

Wir haben noch diese zwei Trailer gefunden: Der eine zeigt den TV-Werbespot zu Heavensward in Japan und der zweite … keine Ahnung, was der darstellt: Irgendwie eine Modenschau oder so. Aber es ist in jedem Fall Final Fantasy und das ist auch auf den ersten Blick zu erkennen. Daran zumindest ändert die Erweiterung nichts.

Autor(in)
Quelle(n): 2p
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (41)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.