FIFA 20 enthüllt 1. Icon-Spieler in FUT 20 – Doch den will wohl keiner

Für FIFA 20 Ultimate Team wurde mit Andrea Pirlo die erste Icon, die erste Ikone, enthüllt. In den sozialen Medien fürchtet man aber, dass diese Legende ziemlich wertlos wird. Update: Inzwischen wurden weitere Icons veröffentlicht.

Update: Alle Ikonen mit allen Ratings in FUT 20 findet Ihr hier:

FIFA 20 Icons – Alle Ikonen mit Ratings in der Liste

Das ist die 1. Ikone in FUT 20: Andrea Pirlo ist der erste Spieler, der offiziell eine neue Icon-Karte im Ultimate-Team-Modus von FIFA 20 erhält. Dies teilte EA Sports vor wenigen Stunden auf allen sozialen Plattformen mit.

Pirlo war ein italienischer Mittelfeldspieler, der vor allem mit dem AC Mailand Anfang dieses Jahrtausends mehrere große Titel (unter anderem 2x Champions-League-Sieger) erkämpfte. Später gewann er auch mit Juventus Turn viele Titel, darunter 4 italienische Meisterschaften. Von 2015 bis 2017 ließ er seine Karriere beim New York City FC ausklingen.

Pirlo erhielt im Laufe seiner Karriere viele Spitzname – wie Maestro, L’Archetetto oder Il Professore – da er über eine herausragende Technik, Übersicht und Spielintelligenz verfügte und das Spiel aus dem Mittelfeld wie kein anderer dirigierte.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

“Pirlo ist cool, wird in FUT 20 aber wertlos”

Darum will wohl keiner die Icon-Karte von Pirlo: Auf reddit und unter den offiziellen Reveal-Posts von EA gaben bereits zahlreiche Fans ihre erste Einschätzung ab, wie nützlich die Pirlo-Icon-Karte in der Praxis sein wird. Wobei sich fast alle einig sind: Der wird ziemlich wertlos in FUT 20.

Denn Pirlo wird als begnadeter Techniker voraussichtlich eine Karte erhalten, die vor allem mit starken Passwerten auftrumpfen wird – andere Stats dürften hingegen stark vernachlässigt werden.

Diese Bedenken werden dabei geäußert:

  • Passwerte hatten in den letzten Jahren keine allzu große Bedeutung in FIFA, da man mit so ziemlich jedem Spieler gute Pässe an den Mann bringen konnte. Für FIFA 20 erwartet man hier keine großen Änderungen in der Community.
  • Manche User witzeln bereits über voraussichtliche, extrem niedrige Tempo-Werte für Pirlo.
  • Das Spiel “hasse” technisch starke Spieler, schreiben viele Fans. Diese seien einfach nicht so gut auf dem virtuellen Rasen. Spielmacher wie Pirlo seien starken und schnellen Spielern unterlegen.
  • Ein anderer User fasst zusammen: Er wird schwach und klein sein und über keine Ausdauer verfügen.
  • “Der wird sicherlich nicht die neue Meta, dennoch sind es gute Neuigkeiten”.

Zudem lassen sich die Fans einen Scherz nicht nehmen. Mehrere schreiben: “Ja, endlich kommt die Legende von Piemonte Calcio als Ikone!”

Eine Anspielung darauf, dass FIFA 20 die Lizenz verloren hat, den Namen “Juventus Turin” nutzen zu dürfen.

Alle Neuerungen in FIFA 20 Ultimate Team findet Ihr hier.

fifa 20 pirlo

Wie sieht die neue ICON-Karte eigentlich aus? Das ist noch nicht bekannt. Die Stats von Pirlo und den anderen Ikonen werden erst zu einem späteren Zeitpunkt enthüllt.

Wird Pirlo wirklich wertlos? Manche Fans hoffen darauf, dass in FIFA 20 das Gameplay so verändert wird, dass Spieler wie Pirlo wertvoller werden. Denn wie sich die Ikone letztendlich schlagen und gegen große, starke Spieler behaupten wird, erfahren wir erst zum Release von FIFA 20 am 27.09.2019, wenn das neue Gameplay ausgiebig unter die Lupe genommen werden kann.

Wie Ihr schon früher spielen könnt, lest Ihr hier:

FIFA 20: Demo, Trial, Release – Wann kann man das erste Mal spielen?

Wann werden alle Icons enthüllt? Die komplette Icon-Liste erwarten wir Anfang September. Bis dahin wird EA Sports häppchenweise neue Karten enthüllen.

Bereits am 31.7. soll es Infos zu Neuerungen in FUT 20 geben. Womöglich werden dann auch ein paar neue Icons veröffentlicht.

Update 29.7.: EA enthüllte 2 weitere Ikonen, nämlich Wright und Koeman:

fifa 20 ikone wright
fifa 20 koeman icon
fifa 20 icon pirlo

Drogba ist auch dabei, wie inzwischen verkündet wurde:

drogba icon fifa 20

Eine weitere Ikone ist Zinédine Zedane, der auch das Cover der Ultimate-Edition von FIFA 20 ziert.

Hier fassen wir alle neuen Ikonen zusammen:

Alle neuen Icons in FIFA 20: Internet-Detektiv entdeckt Pep Guardiola

Was sind Ikonen in FIFA 20 Ultimate Team?

Das sind Ikonen: Mit den Ikonen-Karten bringt EA ehemalige Star-Fußballer auf den virtuellen Rasen von FUT. Diese Spieler haben in der Vergangenheit herausragende Leistungen gezeigt und einen bleibenden Eindruck auf der Bühne des Weltfußballs hinterlassen. Sie sind nicht mehr als Profis aktiv.

Icons sind extrem selten und stark – und dementsprechend begehrt.

In den FIFA-Ablegern vor FIFA 18 hießen die Ikonen “Legenden”.

Welche Spieler das Cover von FIFA 20 zieren, seht Ihr hier.

Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
schallermanov10

Ist ja alles schön und gut mit den iconen aber er hat erst vor paar jahren aufgehört. Iconen sind matthäus, maradonna, pele etc. Spieler die vor 20/30 jahren den fussball geprägt haben. Sieht man mal wieder das EA keine Ahnung hat. Fifa 20 wird noch beschissener als die Teile davor. Das beste Fifa war FIFA 11, danach nur schlecht, schlechter, Momentum, achja gibt es ja nicht ????????????????????????????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x