FIFA 19: Dank Liverpool-Wunder machen mutige Spieler große Gewinne

Der FC Liverpool zieht spektakulär ins Champions League Finale ein und FUT-Spieler profitieren davon in FIFA 19. Wie das geklappt hat, lest Ihr hier.

Wer hätte gedacht, dass der FC Liverpool einen 0:3 Hinspiel-Rückstand gegen den FC Barcelona drehen kann? Viele FUT-Spieler haben wohl nicht daran geglaubt und damit mutigeren Spielern einen saftigen Gewinn ermöglicht.

Seit FIFA 19 gibt es die RTTF-Karten (Road to the Final). Diese dynamischen Karten erhalten jedes mal eine Aufwertung, wenn die Mannschaft es in die nächste Runde der Champions League schafft.

Je weiter ein Spieler also in der Champions League kommt, desto besser und wertvoller wird seine Karte.

Das ist passiert: Vielen Besitzern der Liverpool-RTTF-Karten von Van Dijk oder Fabinho war Angst und Bange um den Wert ihrer Karten. Denn deren Markt-Werte in FIFA 19 waren nach der 0:3 Pleite im Hinspiel schon ordentlich gesunken, und ein Ende war nicht in Sicht.

Schnell wurden die Karten also billig noch vor dem Rückspiel verkauft, um noch größere Verluste zu vermeiden.

Hier griffen unerschrockene Spieler zu und hofften auf das unwahrscheinliche Weiterkommen des FC Liverpool. Und wie wir jetzt wissen, ist genau das, auf spektakuläre Art und Weise, passiert.

Liverpool siegte 4:0 und machte die für „tot“ erklärten Karten wieder richtig wertvoll. Profite von bis zu 300.000 Münzen waren möglich.

Beispiel RTTF-Karten
Beispiel RTTF-Karten

Diese Gewinne waren möglich

Die Investition hat sich gelohnt: Mit der RTTF-Fabinho-Karte konnte man die größten Gewinne erzielen.

Hier lag der Preis der Fabinho-Karte vor dem Halbfinal-Rückspiel bei ca. 310.000 Münzen (PS4). Ein wahres Schnäppchen verglichen mit den Wochen zuvor. Die 89er-Karte war im kompletten April nicht für unter 450.000 Münzen zu kriegen (PS4).

Sobald der Liverpool-Sieg feststand, schoss der Preis in die Höhe, ein Ende war nicht abzusehen. So konnten FUT-Spieler in dieser Zeit Preise von über 600.000 Münzen verlangen.

Der plötzliche Preisanstieg von Fabinho-RTTF am Rückspiel-Tag
Der plötzliche Preisanstieg von Fabinho-RTTF am Rückspiel-Tag

Mittlerweile hat sich der Wert der Karte bei 510.000 Münzen eingependelt. Sobald die Karte aber ihr Upgrade erhält, dürfte dieser erneut steigen.

Van Dijk brachte auch einige Münzen: Ähnliche Gewinne konnte man auch mit der RTTF-Karte von Van Dijk erzielen.

So konnte man Van Dijk vor dem Spiel für 440.000 Münzen (PS4) kaufen und direkt im Anschluss für 660.000 Münzen wieder verkaufen. Immerhin ein Gewinn von 220.000 Coins.

Dieser Anstieg war auch nicht schlecht und machte sicherlich viele Spieler glücklich.
Dieser Anstieg war auch nicht schlecht und machte sicherlich viele Spieler glücklich.

Dieser Preissturz war enorm

Das hat man selten gesehen: Besitzer der RTTF-Suarez-Karte haben sich sicherlich geärgert über den Wertverlust ihrer Karte. Sie war vor dem Spiel für stolze 1.400.000 Coins (PS4) zu haben, und kaum war das Spiel vorbei, fiel der Preis um satte 500.000 Münzen.

Und der Preis sinkt weiterhin. So steht die Karte momentan bei ca. 770.000 Münzen (PS4).

So einen Absturz hat man selten gesehen.
So einen Absturz hat man selten gesehen.

Des einen Freud‘, des anderen Leid

Das sagen die Spieler: Viele FUT-Spieler ärgern sich darüber, ihre Karten in der Panik verkauft zu haben, wie der User LBSchalke04LB. Dieser schreibt unterhalb der Fabinho-Karte auf Futbin: „Warum zum Teufel habe ich Fabinho gestern bloß für 340.000 verkauft?“

Andere hingegen freuen sich über die leicht verdienten Münzen, wie Samutwelve: „Einfacher 200.000 Münzen Profit, danke an Barcelonas Abwehr“

Seid ihr auch unter den Glücklichen, oder habt ihr euch auf Barcelonas Sieg verlassen?

Kommt zum Finale von unserer FIFA-Show in Dortmund – Räumt fette Preise ab
Autor(in)
Quelle(n): futbin
Deine Meinung?
Level Up (13) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.