FIFA 19: Diese Spieler sind auf dem Weg ins Finale, werden in FUT besser

Die Achtelfinal-Matches der Champions League sind gespielt, weshalb viele Karten in FIFA 19 FUT jetzt Upgrades erhalten. Hier erfahrt Ihr, welche Spieler verbessert werden.

Die Teilnehmer für das Viertelfinale der Champions League stehen fest. Das bedeutet, dass die neuen Road-to-the-Final-Karten in Ultimate Team Upgrades erhalten.

Das sind die Teilnehmer im Viertelfinale:

  • Manchester City
  • Manchester United
  • Tottenham Hotspur
  • FC Liverpool
  • FC Barcelona
  • Juventus Turin
  • Ajax Amsterdam
  • FC Porto

Das sind RTTF-Karten: Die RTTF-Karten (Road to the Final) sind dynamische Karten, die nach jeder Runde der Champions League frische Upgrades erhalten können. Voraussetzung ist, dass sich die Mannschaft des jeweiligen Spielers für die nächste Runde qualifiziert.

Desto weiter ein Spieler also in der Champions League kommt, desto besser wird seine Karte.

Beispiel RTTF-Upgrades
Beispiel RTTF-Upgrades

Diese RTTF-Karten erhalten Upgrades

Alle Spieler-Karten, die verbessert werden:

  • Gerard Piqué (FC Barcelona) 89 -> 90
  • Luis Suárez (FC Barcelona) 93 -> 94
  • Alexis Sánchez (Manchester United) 90 -> 91
  • Jesse Lingard (Manchester United) 87 -> 88
  • Sergio Agüero (Manchester City) 92 -> 93
  • Raheem Sterling (Manchester City) 90 -> 91
  • Alex Telles (FC Porto) 88 -> 89
  • Virgil Van Dijk (FC Liverpool) 90 -> 91
  • Fabinho (FC Liverpool) 87 -> 88
  • Douglas Costa (Juventus Turin) 88 ->89
  • Juan Cuadrado (Juventus Turin) 87 -> 88
  • Davinson Sánchez (Tottenham Hotspur) 89 -> 90
  • Serge Aurier (Tottenham Hotspur) 88 -> 89
  • Nicolás Tagliafico (Ajax Amsterdam) 86 -> 87

Die bisherigen Karten vor ihrem Upgrade:

Diese Spieler erhalten Upgrades
Diese Spieler erhalten Upgrades

So funktionieren die Upgrades

Sergio Aguero startete in das Event mit einer starken Champions-League-Live-Karte mit einem Gesamtrating von 90. Seitdem hat sich sein Team für die K.O.-Phase qualifiziert und das erste K.O.-Spiel gewonnen. Dafür erhielt seine Karte zwei Upgrades.

Bisherige RTTF-Karten von Sergio Aguero
Bisherige RTTF-Karten von Sergio Aguero

Nun hat sich Manchester City für das Viertelfinale qualifiziert und das nächste Upgrade steht an. Man kann sich auf eine 93-er-Karte freuen.

Doch mit dem Upgrade steigen nicht nur die Werte der Karte. Der Preis schießt ebenfalls extrem in die Höhe, seine 92-er-RTTF-Karte kostet aktuell bereits ca. 1.800.000 Münzen.

Diese Karte erscheint am Freitag
Eine solche Karte erscheint wohl am Freitag

So kommt Ihr an die neuen RTTF-Karten

Dann kommen die Upgrades: Wahrscheinlich wird EA die Upgrades der Karten am 15.03 ab 19 Uhr veröffentlichen. Die Spieler-Karten werden automatisch aktualisiert.

So bekommt ihr die Karten: Die Live-Karten der Champions League sind nur noch auf dem Transfermarkt erhältlich. Hier sind die Preise, besonders nach Siegen, enorm.

Ihr könnt jedoch auch Schnäppchen machen. Kurz nach dem Ausscheiden aus der Champions League fallen die Preise der RTTF-Karten ordentlich.

Mehr zum Thema
FIFA 19 Trading-Tipps – So macht Ihr in FUT schnell viele Münzen
Autor(in)
Quelle(n): futbin
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.