Diese Freistöße sind in FIFA 19 effektiv – So geht der perfekte Freistoß

In diesem Freistoß-Tutorial zu FIFA 19 lernt Ihr schnell, wie Ihr perfekte Freistöße schießt. Die Tipps und Tricks könnt Ihr direkt nachmachen und üben, um zuverlässig Freistoßtore zu erzielen.

Tore nach Freistößen: Wenn aus dem Spiel heraus wenig geht, kann eine Freistoßsituation entscheidend sein, um das Match zu Euren Gunsten zu entscheiden. Starke Freistoßschützen können das Spiel so im Alleingang gewinnen.

Richtige Technik entscheidend: Allerdings müsst Ihr erst effektive Freistoßtechniken in FIFA 19 beherrschen, um die Kugel im Netz zappeln zu lassen.

Wir zeigen Euch drei der besten Freistoß-Methoden und geben die Tasten-Kombinationen für PS4 und Xbox One mit an. proownez präsentiert sie Euch hier im Video:

Der Schlenzer-Freistoß – Über die Mauer ins Tor

Freistoß über die Mauer: Der Schlenzer-Freistoß war jahrelang die beliebteste Variante in der Community, da sie einfach und zuverlässig ist. In FIFA 18 führte sie jedoch nur selten zum Erfolg, weshalb viele Profi-Spieler andere Freistoß-Techniken verwendeten. In FIFA 19 ist der Schlenzer aber wieder stark.

So geht’s:

  • Eine Distanz aus etwa 20 Metern bis zu etwa 30 Metern ist optimal.
  • Nehmt bei der Schützen-Wahl von der rechten Seite einen Rechtsfuß und von der linken Seite einen Linksfuß. Der Spieler sollte hohe Freistoßpräzision- und Effet-Werte (am besten über 80) haben, welche Ihr oben rechts am Bildschirm einsehen könnt (indem Ihr auf “Schützen wechseln” drückt).
  • Die Schusskraft ist nicht allzu wichtig. Je weniger Schusskraft der Spieler hat, desto länger müsst Ihr die Schussleiste aufladen.
  • Das Schwierigste ist das Zielen, also die Ausrichtung, die Ihr mit dem linken Stick einstellt. Diese hängt stets davon ab, von welcher Position aus Ihr schießt. Ein guter Tipp hierbei lautet, auf die Distanzanzeige oben in der Mitte zu achten. Die Zahl darin sollte ein wenig rechts neben dem äußeren Pfosten sein (wenn Ihr mit einem Rechtsfuß schießt), so wie auf diesem Screenshot:fifa-19-freistoß
  • Nun müsst Ihr nur noch den linken Stick nach oben gedrückt halten und mit der Schusstaste (Kreis auf PS4 oder B auf Xbox One) knapp eineinhalb bis drei Balken Schusskraft – abhängig von der Distanz und der Schusskraft – auffüllen. In den meisten Fällen reichen eineinhalb bis zwei Balken. balken

Bis auf die Ausrichtung sollte dieser Freistoß kein Problem sein. Übt mit Eurem Freistoßschützen in der Trainingsarena, um ein Gefühl dafür zu bekommen.

Joga-Bonito-Freistoß – Finte

Dieser Freistoß hat eine hohe Torerfolgs-Garantie, wenn der Gegner nicht darauf gefasst ist. In FIFA 18 wurde er häufig von den Profis eingesetzt und in FIFA 19 ist er ebenfalls stark.

Das macht den Freistoß aus: Ihr holt einen zweiten Freistoßschützen herbei. Der erste Schütze läuft über den Ball in den freien Raum im 16er, der zweite Schütze passt zu ihm, sodass er relativ frei vors Tor kommt.

So geht’s:

  • Die Distanz zum Tor sollte gering sein, etwa 16-20 Meter.
  • Bei der Wahl des Schützen müsst Ihr nur beachten, dass Ihr auf der rechten Seite einen Linksfuß und auf der linken Seite einen Rechtsfuß habt. Zudem sollte er keine „spezielle“ Anlaufbewegung haben.
  • Drückt nun die LT- oder L2-Taste, um einen zweiten Schützen zu rufen.
  • Nun müsst Ihr mit diesem zweiten Schützen einen Schuss antäuschen. Dies funktioniert, indem Ihr die LT/L2-Taste gedrückt haltet und anschließend schnell B und dann A beziehungsweise Kreis und dann X für einen Fake-Shot drückt.
  • Dieser Spieler läuft nun über den Ball und weiter in den freien Raum. Passt mit Eurem ersten Schützen mit A oder X zu diesem Spieler und erzielt dann ein Tor mit B bzw. Kreis.fifa-19-freistoß-2Statt zu schießen könnt Ihr den Ball auch quer legen, falls dort ein freier Mitspieler steht, und so leichter ein Tor erzielen.

Power-Freistoß in FIFA 19

Der Power-Freistoß ist nützlich, um Tore aus größerer Distanz zu erzielen. 25-40 Meter sind hierbei möglich. Er wird ähnlich wie der klassische Schlenzer-Freistoß ausgeführt.

  • Wählt einen Freistoßschützen, der mit starken Schusskraft-, Freistoß- und Effet-Werten daherkommt. Rechte Seite ein Rechtsfuß, linke Seite ein Linksfuß.
  • Bewegt Euren Schützen nun mit dem rechten Stick nach hinten, um mehr Anlauf zu erhalten. Dies ist nicht zwingend notwendig.
  • Beim Zielen sollte die Zahl in der Distanzanzeige wieder etwas rechts vom äußeren Pfosten sein (wieder positionsabhängig):rechts
  • Nun haltet Ihr den linken Stick nach oben gedrückt. Außerdem haltet Ihr L1 (PS4) / LB (Xbox One) gedrückt und füllt die Schusskraft etwa um 3 Balken, eher ein bisschen mehr.

In FIFA 18 war dieser Freistoß überhaupt nicht effektiv, in FIFA 19 ist er wieder top.

Mehr zum Thema
8 Tipps für den perfekten Start in FIFA 19 Ultimate Team

Weitere Freistoß-Varianten:

  • Freistoß flach schießen: Funktioniert wie der Power-Freistoß, nur dass Ihr den Schusskraft-Balken maximal einen Balken auffüllt. Die Distanz zum Tor sollte gering sein.
  • Freistoß auflegen: Drückt LT/L2, um einen zweiten Schützen zu rufen. Haltet die Taste gedrückt und drückt dabei die Passen-Taste. So wird der Ball einem dritten Spieler aufgelegt, der mit Anlauf abziehen kann.
  • Außenrist-Freistoß: Ausführung ist wie beim Schlenzer-Freistoß. Ihr wählt aber für die rechte Seite einen Linksfuß und für die linke Seite einen Rechtsfuß. Zudem positioniert Ihr Euch um, dass Ihr etwa so zum Tor steht (Dybala ist ein Linksfuß):fifa17-freistoß-außenrist

Hinweis: Achtet bei allen Freistoß-Varianten darauf, ob der Gegner einen Spieler auf die Linie stellt. Eventuell solltet Ihr dann eine andere Freistoß-Variante wählen. Es bewährt sich auch, einfach den Ball in den 16-Meter-Raum flach zu einem Mitspieler zu passen und dann so den Abschluss zu suchen.

Übt die Freistöße, um ein Gefühl für die passende Ausrichtung und die nötige Schusskraft mit Euren Freistoßschützen zu verinnerlichen.fifa-19-dybala

Die besten Freistoßschützen in FIFA 19

Spieler mit der höchsten Freistoßpräzision (in Klammern steht das Gesamtrating):

  1. Lionel Messi – 94 (94)
  2. Sebastian Giovinco – 93 (82)
  3. Hakan Calhanoglu – 93 (80)
  4. Miralem Pjanic – 92 (86)
  5. Enis Bardhi – 90 (78)
  6. Parejo – 90 (86)
  7. Marvin Plattenhardt – 89 (78)
  8. Shunsuke Nakamura – 88 (72)
  9. Memphis Depay -88 (83)
  10. Paulo Dybala – 88 (89)

Den höchsten Freistoßpräzisions-Wert hat übrigens Diego Maradona. Er ist jedoch eine Ikone – und in der Liste werden nur Standard-Karten aktiver Profis aufgeführt.

Die besten Freistoßschützen der Bundesliga

Bundesliga-Spieler mit der höchsten Freistoßpräzision:

  1. Marvin Plattenhardt – 89 (78)
  2. James Rodriguez – 86 (88)
  3. Robert Lewandowski – 86 (90)
  4. David Alaba – 84 (85)
  5. Marco Reus – 84 (85)
Mehr zum Thema
FIFA 19 Talente - Junge Spieler mit dem besten Potential in der Karriere
Autor(in)
Quelle(n): futhead
Deine Meinung?
Level Up (7) Kommentieren (5)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.