Neue Lizenzen für FIFA 19 – EA krallt sich die Rechte für die Serie A

EA Sports sicherte sich nun auch die Rechte an der italienischen Oberklasse. Wir werden in FIFA 19 die Serie A also endlich lizenziert im Spiel haben.

Update: Eine Übersicht aller Ligen und Teams in FIFA 19 findet Ihr hier:

FIFA 19: Alle Ligen und Teams in der Übersicht – mit Team-Stärken

Jedes Jahr im Sommer geht das Tauziehen zwischen Pro Evolution Soccer und FIFA um die Lizenzen der Ligen und Teams ins Volle.

Nachdem PES bereits die Rechte der Champions- und Europa-League verlor, sieht es so aus, also würde EA Sports einen weiteren Coup landen: Die Lizenz der italienischen Serie A.

FIFA 19 Infos: Alle News zu Neuerungen, Gameplay und Lizenzen

Die Serie A in FIFA 19 – was heißt das für die Spieler?

Die Lizenz umfasst die Serie A und den italienischen Ligapokal, genannt „Coppa Italia“.

Damit hat der Ersatzname „Calcio A“ wohl sein Ende. Dieser wurde bisher verwendet, da EA die Rechte an der Serie A fehlten.

Mit den neuen Lizenzen ist es für FIFA 19 möglich, alle Logos, Trikots und Spieler-Namen der Teams zu verwenden. Auch die Serie-A-Hynme „O Generosa!“ von Giovanni Allevi darf EA damit benutzen.

Drastische Änderungen dürften FIFA-Fans also nicht erwarten. Möglicherweise wird es mehr Face-Scans der Spieler der Serie-A geben. Dries Mertens zum Beispiel läuft zum Ärger vieler Spieler immer noch mit einem Gesicht rum, welches ihm nur sehr entfernt ähnelt.

fifa-18-serie-a-rom-juve

Das wissen wir bereits über FIFA 19

Neben den Lizenzen der Serie A sowie der Champions- und Europa-League gibt es noch nicht viele gesicherte Informationen.

Der Release wird wohl wie immer gegen Ende September sein. Dabei wurde FIFA 19 auch für die Nintendo Switch angekündigt – das Projekt FIFA auf der Switch geht also in die zweite Runde.

Auch der neue Cover-Star ist noch nicht bekannt, er wird vermutlich im Rahmen der E3 bekanntgegeben. Wir haben trotzdem schon aufgezeigt, wer FIFA 19 zieren könnte.

Außerdem bemüht sich EA für den neuen Ableger der Spielserie um die Chinesische Super League. Gerade mit den Altstars, die dort hin wechseln, ist dies eine attraktive Liga.

FIFA 19: Euch sind Lizenzen wichtiger als Gameplay-Neuerungen
Autor(in)
Quelle(n): calcionews24segmentnexttwitter
Deine Meinung?
7
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ronny Barnert
Ronny Barnert
1 Jahr zuvor

Natürlich Champions League etc. Fifa 18 hat soviel Geld in die Kasse geholt das PES das gar nicht überbieten kann. EA Sports betrügt öffentlich und offensichtlich….Wer nix kauft an Points oder Packs der gewinnt nicht! Ich verliere seit 4o Spielen weil ich nicht mehr investiere….EA bestimmt wer gewinnt und verliert! Die greifen anhand scripting in das Spiel ein du verlierst bist du wieder Geld investierst! Ich habe es mit 2 Konsolen und Accounts ausprobiert. Zumal EA dein IP speichert und du egal wie du dich anmeldet verlieren wirst. Ist es nicht die iP Adresse dann dein Account oder Name…..Ich kaufe… Weiterlesen »

Willi Rippel
Willi Rippel
1 Jahr zuvor

Ich glaube, ich hole mir kein Fifa mehr….. Außer man ändert das Spielgeschehen so, dass es endlich Fussball ist und nicht, wer die schnelleren Spieler hat und Tots der gewinnt

Zokc
Zokc
1 Jahr zuvor

Glaube das wird nach Jahren ein Fifa was ich mir hohlen werde

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.