FIFA 19: Die ersten Winter-Upgrades sind jetzt bekannt – mit Marco Reus

Bei FIFA 19 hat EA Sports jetzt die ersten Winter-Upgrades enthüllt. Diese starten schon diese Woche im Rahmen des Winter Refresh.

Update: Das Ratings-Refresh hat begonnen. Hier sind die Winter-Upgrades der Premier League.

Winter Refresh kommt: Diesen Freitag, den 15.2., beginnt das Winter-Refresh-Event in FUT 19. Dieses umfasst

  • einige neue Prime-Icon-Moments-Karten – das werden neue Top-Ikonen
  • die Winter-Ones-to-Watch
  • sowie die Winter-Upgrades, das „Ratings Refresh“.

Die ersten 3 Winter-Upgrade-Karten: Zum „Ratings Refresh“ hat EA Sports jetzt drei Karten im Voraus enthüllt:

FIFA 19 Winter-Upgrades

Winter Refresh bringt noch weitere Upgrades

Bei den Karten handelt es sich um:

  • Marco Reus: Der Dortmunder wird von einem Gesamtrating von 85 auf starke 88 aufgewertet. Zudem wechselt seine Position von LM zu ZOM.
  • Kylian Mbappé: Der Flügelflitzer von PSG steigert sich von 87 auf 88.
  • Raheem Stering: Er verbessert sich von 85 auf 87.

Zum Vergleich, das ist die bisherige Standard-Karte von Reus:

Reus wird seine 85 auf der Standard-Karte hinter sich lassen

Wann werden die restlichen Karten bekannt? Voraussichtlich werden die Winter-Upgrades ab kommendem Freitag nach und nach veröffentlicht. Wir rechnen allerdings damit, dass nicht alle Karten gleichzeitig in den Packs sein werden, sondern schrittweise, nach Ligen sortiert, erscheinen.

Predictions zu möglichen weiteren Bundesliga-Winter-Upgrades in FUT 19 findet Ihr hier. Dass Reus ein Upgrade erhält, wurde in der Prognose vorhergesagt.

Darum gibt es Winter-Upgrades in FUT 19

Im Gegensatz zu anderen Spielmodi in FIFA 19 werden die FUT-Karten nicht ständig an die realen Leistungen der jeweiligen Profi-Kicker angepasst. Die Standard-Karten sind diesbezüglich unflexibel.

Manche Spieler erhalten zwar im Laufe der Saison “in Form”-Karten (IF-Cards), jedoch bleiben die Stats der Standard-Karten unverändert. Nur spezielle Kartentypen, wie die OTW-Karten, passen sich dynamisch an.

Die Winter-Upgrades betreffen ausschließlich die „nicht Spezial-Karten“ – und führen einige aktualisierte Standard-Karten in den Ultimate-Team-Modus ein.

Alle weiteren Informationen zu den Winter-Upgrades erfahrt Ihr in unserer Übersicht. Dort lest Ihr auch, wie sich voraussichtlich die Inform-Karten beim Ratings Refresh verhalten werden.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (10) Kommentieren (2)
Charcoal Cup 2019 - Melde dich jetzt für die Qualifier an!
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.