Euer Feedback wurde gehört – So hat sich das Kommentar-System von MeinMMO verbessert

Wir haben von euch viel Feedback im Bezug auf das neue Kommentar-System erhalten. Hier sind die ersten Änderungen, die umgesetzt wurden.

Was ist auf MeinMMO passiert? Seit unserer Trennung von Disqus und dem Launch des eigenen Kommentar-Systems sind nun knapp 2 Monate vergangen. In dieser Zeit habt ihr das System ausgiebig getestet und uns tatkräftig mit eurem Feedback und Verbesserungsvorschlägen unterstützt.

Wir haben schon begonnen mehrere der am meisten gewünschten Features und Änderungen umzusetzen.

Wir bekommen ein eigenes Kommentar-System auf MeinMMO – Das müsst ihr wissen

Welches Feedback wurde umgesetzt?

Änderung am Activity-Feed: Ihr habt nun die Option auf die Antworten auf eure Kommentare direkt aus eurem Activity-Feed einzugehen.

Geht dafür auf Benachrichtigungen und dann auf Aktivität. Klick dann einfach auf „antworten“ und es öffnet sich ein Fenster dafür.

meinmmo kommentare beantworten im feed
So geht’s direkt

Änderungen an den Benachrichtigungen: Eine weitere Qualitätsverbesserung kam im Bereich der Benachrichtigungen. Damit eine Benachrichtigung jetzt als „gelesen“ markiert wird, müsst ihr nur den Link dazu anklicken.

Es ist nicht mehr notwendig die Nachricht separat anzuwählen und auf „gelesen“ zu klicken, obwohl ihr sie eigentlich schon kennt.

Änderung an der Einbindung von Bildern: Es ist auch seit längerer Zeit möglich Bilder in eure Kommentare einzubinden. Das Kommentar-System fügt die Bilder automatisch ein, wenn ihr den Link dazu postet.

Bedenkt aber, dass Kommentare mit Links erst von uns freigeschaltet werden müssen, um unerwünschte Werbung und verbotenen Content zu vermeiden. Es kann also etwas dauern, bis euer Kommentar für alle sichtbar sein wird.

Änderungen an der Privatsphäre: Ihr könnt nun die Sichtbarkeit eures Profils einstellen. Dazu geht einfach in euer Profil und stellt die Sichtbarkeit von öffentlich auf privat.

meinmmo bilder einbetten
Mit einem Direktlink könnt ihr Bilder in die Kommentare einbetten.

Was wurde gefixt? Vor einiger Zeit habt ihr uns darauf aufmerksam gemacht, dass „Mehr anzeigen“ in unserem News Feed fehlerhaft ist. Er zeigte die Artikel nicht in chronologischer Reihenfolge an, sondern sprang teilweise mehrere Monate in die Vergangenheit.

Das führte dazu, dass ihr unsere News für die letzten Tage auf der Seite nicht nachlesen konntet. Das wurde nun gefixt.

Falls dieser Fehler bei euch weiterhin auftritt, dann müsst ihr euren Cache für MeinMMO leeren. Es ist auf Mobile-Geräten zwar nervig, aber da führt leider kein Weg vorbei.

meinmmo mehr anzeigen
Der „Mehr anzeigen“-Button benimmt sich jetzt auch wieder.

Kommt da noch was? Das sind natürlich nicht alle Verbesserungen, die wir für MeinMMO geplant haben. Basierend auf eurem Feedback werden wir weiterhin daran arbeiten die Nutzung des Kommentar-Systems für euch angenehmer zu gestalten.

Ihr könnt also gerne weiterhin eure Verbesserungsvorschläge in die Kommentare posten. Wir lesen sie alle und werden sie bei weiteren Anpassungen und Upgrades berücksichtigen.

Vielen Dank für eure Geduld und das ausführliche Feedback.

Vorteile eines MeinMMO-Accounts

Mit einem erstellten Account könnt ihr MeinMMO tatsächlich zu „eurem MMO“ machen. Wir haben auf der Seite mehrere Features, die euch dabei helfen den täglichen Newsfeed zu personalisieren. Dazu gehören:

  • Geräte-übergreifend ein eigenes Menü in der Navigation auf der linken Seite
  • Geräte-übergreifend ein eigener Feed, in dem ihr eure Lieblingsthemen als Favoriten speichern könnt
  • Geräte-übergreifend habt ihr die Option spannende News mit Lesezeichen zu markieren
  • Geräte-übergreifend könnt in eurem Profil den Dark Mode nutzen oder User-Reviews zu euren Lieblingsspielen verfassen

Und es gibt noch weitere interessante Vorteile für euch. Alle Infos über unsere Seite findet ihr in dem ausführlichen Artikel dazu:

Die neue Startseite auf Mein-MMO.de – Warum hier jetzt alles anders aussieht
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
19
Gefällt mir!

66
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Gekkosera
4 Monate zuvor

Warum kann ich meine Antworten auf ein Kommentar nicht bearbeiten, die Antwort, die ich dann mir selbst anfüge mit der Bearbeitung aber schon? Meiner Meinung nach sollten alle eigenen Posts zu Bearbeiten sein, zur Not mit dem vermerk, das es „ältere Versionen“ gibt mit dem ursprünglichen Text. Somit hat man Beweise, wenn irgendwer Mist gemacht hat, kann aber ungewollte Fehler richtigstellen.

Schuhmann
4 Monate zuvor

Do solltest jedes deiner Postings bearbeiten können. Direkt nach dem Posten hängt das aber mal. Die Seite zu aktualisieren, sollte das Problem lösen.

Gekkosera
4 Monate zuvor

Gerade noch mal rein geschaut und du hast recht, jetzt ist ein Bearbeiten Button vorhanden.

Scardust
5 Monate zuvor

Die Kommentarfunktion wird ja nach und nach ausgebaut und besser. Ein Wiki zum Thema Feedback wäre aber irgendwo wünschenswert, weil dieses hier über die Kommentare zu platzieren ist… ungewöhnlich und irgendwie nicht der richtige Weg finde ich. Da wird eine „News“ platziert und in den Kommentaren dieser dann das Feedback.

So weiß ich jetzt nicht wohin ich Feedback für die „Für Mich“ Bereiche der Seite platzieren soll.
Hier sehe ich z.B. News zu Apex, CoD, Fallout 76 und nochmal COD. Oben im „Für MIch“ Bereicht steht das ich meine Favouriten verwalten soll um meinen eigenen Newsfeed zusammenzustellen. Bis auf 4 News zu Destiny ist die erste Seite voll mit Spielen die mich nicht jucken. Also das funktioniert irgendwie überhaupt nicht, oder der Algorithmus denkt das Spiele in der Favouritenliste nicht angezeigt werden sollen.

Falls es daran liegt das es ja nix neues zu den Games gibt, dann sehe ich lieber alte News als Dinge die mich nicht interessieren.

Schuhmann
5 Monate zuvor

Der normale News-Feed ist immer gleich. Wenn du deinen persönlichen News-Feed sehen willst, den du dir über Favoriten gebaut hast, musst du das nutzen: https://mein-mmo.de/home/fuer-mich/

Der zeigt dann nur Sachen an, die du als Favorit markiert hast.

Scardust
5 Monate zuvor
Schuhmann
5 Monate zuvor

Wenn du PS4 als Plattform angibst, zeigt er dir alle Spiele an, die auf PS4 erschienen sind. Das ist das Problem. smile

Da sind dann eben CoD, Apex usw. dabei.

Scardust
5 Monate zuvor

Aaaaaaah daher kommt dass. Okay, aber lieber Gerd, wie soll man den da drauf kommen? shock

Sollte es nicht als zusätzlicher Filter dienen und die Ergebnisse weiter eingrenzen? Das wirft ja alle Fav-Games raus und in dem Fall würde ich ja schon gerne Nachrichten zur PS4 sehen, aber nicht jedes Spiel. Nun gut, ich kicks mal raus.

Ok, habs getestet funktioniert… endlich. xD

Ardyn
5 Monate zuvor

Ohh Gott bitte macht es nicht das man sieht wer ein Up/Down Vote gegeben hat das war bei Disqus schon nervig xD Alleine diese Hassnachrichten bei Disqus nur weil man mal ein Down Vote gegeben hat war zwar sau Lustig diese „Beleidigungen“ zu lesen aber dennoch nervig gewesen damals lol
Ich frag mich eh warum ein das Interessiert ob wer ein nen Up/Down Vote gegeben hat :’D
Falls das kommt hoffe ich das auch eine Einstellung kommt damit man das zb. ausschalten kann ob man angezeigt werden will oder nicht mad

lIIIllIIlllIIlII
5 Monate zuvor

Ich finde es schwierig zu sehen, wer wem nach 2 Antworten antwortete. Bei Disqus wurde oben zum Beispiel angezeigt Person x > Person y.

Dawid Hallmann
5 Monate zuvor

847973 Du kannst das Hashtag nutzen, um dich direkter auf jemanden zu beziehen. Müssen wir abwarten, ob das auch ein Weg ist.

Irina Moritz Wäre noch was für die Patch Notes.

Mustafa Koc
5 Monate zuvor

Bei Kommentaren muss man die Benachrichtigung immer einschalten, besser wäre wenn sie immer an wäre.

Man sieht nicht mehr, wer up oder downgevotet hat. Das war früher besser. Hier sieht man auch nur die Differenz zwischen Up und Down, was irreführend ist mMn. Auch wurde früher nicht so schnell downgevotet, das ist aber ein anderes Problem.

gouly-fouly
5 Monate zuvor

Was ich noch cool fände, wäre bei längeren Diskussionen, ein Hinweis vor dem jeweiligen Kommentar auf den er sich bezieht. Wisst ihr was ich meine? „xy“ Kommentar antwortet auf „yx“ Kommentar.
Das gab es früher. Da konnte man längeren Diskussionen irgendwie besser folgen.
Momentan ist es einfach nur eine Liste an Kommentaren und ich muss manchmal überlegen, welche Antwort denn jetzt zu welcher Frage gehört.
Ansonsten find ich ist euch der Wechsel bis jetzt gut gelungen smile

Dawid Hallmann
5 Monate zuvor

847909 Den Hashtag könnt ihr bis dahin nutzen.

gouly-fouly
5 Monate zuvor

?

Scardust
5 Monate zuvor

Finde ich auch, vor allem diese Baumstruktur die hier entsteht ist teilweise nur durch hin und herscrollen nachzuvollziehen.

Bodicore
5 Monate zuvor

Sehr gute Verbesserungen, gut wird noch am Kommentarsystem gefeilt.

Das einzige was mich immer noch stört ist das Downvoting. Damit werde ich mich nie anfreunden. Das ist was für Leute die sich nicht trauen ihre Einwände zu artikulieren.

Scofield
5 Monate zuvor

Besser als am Anfang ja aber mir gefällt disqus immer noch deutlich besser.

Man wird per mail über eine Antwort benachrichtigt. Dazu wirkt disqus ausgereifter und deutlich runder oder wie man im englischen sagen wird smooth.

Dawid Hallmann
5 Monate zuvor

Du kannst hier auch über Mail benachrichtigt werden

luriup
5 Monate zuvor

Öhm nö.
Ich habe glaube heute noch irgendwelche Disqus Benachrichtigungen in meinem Mailkonto.
Bin viel zu faul die alle zu löschen.
Vor allem weil Disqus einen 2-3mal zu einer Antwort benachrichtigt hat.
War schon extrem nervig.

Frank
5 Monate zuvor

OT: Ich nutze für meinmmo wie auch für diverse andere News seiten einen Link zu Chrome auf meinem Smartphone, also aus Chrom die Funktion „zum Startbildschirm hinzufügen“. Wenn ich jetzt aber diesen Link öffne fehlt mir die „Toolbar“ des Browsers oben, sprich meinmmo öffnet sich in einem Art Vollbildmodus.
Das ist ja an sich nicht schlecht nur kann ich so keine Links mehr über Whatsapp teilen.
Wie bekomme ich meine klassische Toolbar zurück? Oder gibt es auch aus diesem „Vollbildmodus“ eine direkte Funktion von euch dazu?
Vielen Dank im Voraus für eine Antwort.

Dawid Hallmann
5 Monate zuvor

Das ist kein Vollbild, sondern ist etwas Ähnliches wie eine App, die von uns noch erweitert wird: https://mein-mmo.de/ihr-wolltet-meinmmo-als-app-fuers-smartphone-das-ist-unsere-loesung/

Das Teilen über WhatsApp hast du unter den empfohlenen Artikeln im Beitrag.

Frank
5 Monate zuvor

Super, genau diese Funktion habe ich gesucht. Vielen Dank!

Vergo
5 Monate zuvor

Es wäre schön wenn man eine Meldung bekommt über Beiträge die nicht freigeschaltet und/oder gelöscht wurden. Oft weiß man gar nicht wieso ein Beitrag gelöscht wurde. Es sollte doch kein Problem sein in 2~3 Wörtern zu erläutern weswegen ein Beitrag gelöscht wurde. Sei es Spam, Beleidigung oder sonst was.

D1avolus
5 Monate zuvor

Jetzt nur noch bitte im Darkmode das Kommentar-Eingabe-Feld farblich auf etwas graues, dunkleres ändern und alles ist perfekt smile Danke

Tronic48
5 Monate zuvor

Von dem abgesehen was andere sagen, ich sage nur so viel, klasse Arbeit.

Psycheater
5 Monate zuvor

Bei allen Verbesserungen; Ich fand Disqus ebenfalls besser, übersichtlicher und leichter zugänglich. Seit dem bin Ich auch nicht mehr so aktiv auf mein-mmo und viele Leser die Ich sonst „gesehen“ habe beim Schreiben sind auch deutlich weniger aktiv.
Aber mal gucken wie sich das noch entwickelt. Derzeit macht es einfach echt nicht mehr so viel Spaß sich in den Kommentaren rumzutreiben

Dawid Hallmann
5 Monate zuvor

Wir haben bei den Kommentaren schon bald den Stand von Disqus erreicht. Wir hatten bisher jede Woche eine signifikante Steigerung. Das ist auch völlig normal. Aktuell ist auch einfach wenig los bei den Spielen, aber sobald ein starkes Thema kommt, schießen die Kommentare wieder hoch.

Wir haben jedes Feature von Disqus hinterfragt, machen auch Umfragen zu einzelnen Features, bei denen wir uns nicht sicher sind, ob sie wirklich von der Mehrheit gewollt werden oder nur von 5 Personen (unsere Ressourcen müssen wohl überlegt sein).

Wir wollen bis April die Optimierung des Kommentarsystems abgeschlossen haben. EIn Ziel ist unter anderem, mindestens die wichtigsten Funktionen von Disqus integriert zu haben. Das haben wir aktuell fast abgeschlossen (UX-Anpassungen folgen noch). Danach wollen wir uns endlich neuen Features zuwenden.

Und wir haben ja noch ein paar andere, neue Projekte in der Pipeline. Dazu gehört z.B. die Eliminierung der Sidebar.

Banana Joe
5 Monate zuvor

gebe ich dir recht.

Schuhmann
5 Monate zuvor

Die Leute waren halt Disqus gewöhnt. Wenn wir das nie gehabt hätten, würd’s auch keiner vermissen.

Es ist ja nicht so, als hätten wir grundlos ein funktionierendes System ausgetauscht. Sondern Disqus hat Änderungen durchgeführt, die den Service extrem verschlechtert haben, indem eben Werbung reinkam. Wenn Euch das nicht gestört hat, hat’s dafür andere Nutzer gestört.

Wenn Leute keinen Bock mehr auf die Seite haben und das Kommentieren einstellen, weil das Diskussions-System sich geändert hat, ist auch die Frage, ob die wirklich an den Themen hier interessiert haben oder nur gerne gechattet haben.

Wir hatten im alten System echt viele Kommentare, die wenig mit den Themen zu tun hatten von Leuten, die halt einen Disqus-Account hatten und mal reinlabern wollten.

Irgendwelche Leute von „Rap-Seiten“ haben dann mal Stress gemacht und wollten die Kommentarspalten übernehmen. Sowas ist jetzt weg.

Ich hab den Eindruck bei dem neuen System, das mehr an der Sache diskutiert wird. Die spannenden Themen kriegen weiter über 100 Kommentare. Wir sehen auch, dass neue Themen/Spiele viele dazu bringt, sich einen Account anzulegen.

Psycheater
5 Monate zuvor

Wow, Gerd schafft es immer wieder einen Teil der Community (die, die nur chatten wollten) über einen Kamm zu scheren. Du bist auch der einzige der Disqus immer wieder runter macht wie kacke das doch war und und und, aber wie man liest hat das auch einige Leute nicht gestört mit der Werbung bzw. hat man es in Kauf genommen für die Annehmlichkeiten als Nutzer.

Wenn Ich alleine schon mindestens 3x klicken muss um überhaupt zu sehen was denn passiert ist bzgl. der Kommentare dann ist das einfach (noch) nicht Nutzerfreundlich. Oder das man oben rechts immer nur eine „1“ sieht es aber viel mehr Aktivitäten sind. Das sind einfach Dinge die derzeit noch nicht schön sind.

Aber immer wieder draufzuhauen und zu sagen, nach dem Motto, wem es nicht gefällt der soll halt wegbleiben oder überlegen ob er wirklich wg. der Themen hier war, finde Ich ist der völlig falsche Ansatz.

Aber das ist auch nur meine Meinung.
Ich war immer sehr gerne hier wg. der Artikel UND der Kommentare (JA, es geht tatsächlich beides und zwar gleichzeitig), weil man dort einen direkten Draht zu anderen Usern mit den gleichen Erwartungen, Problemen usw. hatte was teils in den Artikeln nicht behandelt wurde oder aufgrund der Aktualität nicht behandelt werden konnte.
Und das ist es was einem als aktives, schreibendes Mitglied hier aktuell schwer und von Dir ein bisschen madig gemacht wird.
Auch wenn „Wir“ vllt. nur zu den „1%“ gehören.

Wie wichtig die sind hat man ja zB an Destiny 2 gesehen, gell?

Holzhaut
5 Monate zuvor

Ich fand disqus in der Handhabung auch praktischer, aber die Werbung war echt schrecklich.

Und den einen Punkt von Gerd finde ich sehr wichtig: Es gibt gefühlt seit der Umstellung deutlich weniger Spam, Beleidigungen, OT Kommentare und Kommentare alla “ Dieses Thema interessiert mich nicht, wie könnt ihr es wagen Trotzdem einen Artikel darüber zu schreiben“.
Die blödsinnigen Bildzeitung Überschrift Vergleiche sind auch deutlich weniger geworden.

Insgesamt finde ich es deutlich angenehmer im Kommentarbereich.

Leya Jankowski
5 Monate zuvor

Die Werbung alleine ist auch nicht der Grund, warum wir weg von Disqus sind. Disqus hat auch ordentlich die Performance der Seite gedrückt. Die hat sich beim Wechsel direkt erheblich verbessert.
Uns ist klar, dass es eine Weile dauern wird bis wir hier soweit sind, dass das Kommentarsystem ausgereift ist, aber langfristig wird es besser für uns und letztendlich auch die Leser sein. Wir arbeiten schon daran das System zu verbessern und daran wird im Hintergrund auch fleißig weiter gearbeitet. Es wird aber eben ein Weilchen brauchen, bis wir da sind wo wir schlussendlich mit dem System hinwollen.

lIIIllIIlllIIlII
5 Monate zuvor

Für mich war es angenehmer einen Dienst für verschiedene Seiten zu besitzen als für jede Seite einen eigenen Account.

Schuhmann
5 Monate zuvor

Du bist auch der einzige der Disqus immer wieder runter macht wie kacke das doch war

Ich bin auch der, der jeden Kommentar hier liest und moderiert, daher hab ich eine andere Perspektive auf das System hier. Ich sehe einige Nachteile des Systems „Disqus“ -> Spambots, Flamer, Leute, die 0,0 mit uns zu tun haben, aber hier kommentieren usw. Das sind Sachen, die wir mit dem neuen System weniger haben.

Ich hab die letzten 6 Jahre einen Teil meines Lebens damit verbracht, hier Kommentare zu löschen von Leuten, die null mit der Seite zu tun, aber einen Disqus-Account hatten. smile Die Kommentare jetzt sind insgesamt deutlich angenehmer geworden und es geht wieder mehr um die eigentlichen Themen.

Ich kann verstehen, wenn jemand Disqus vermisst, weil er an die Komfortfunktionen gewohnt war. Wir sind ja dran, das System zu verbessern und anzupassen. Aber jetzt Disqus im Nachhinein als so tolles System darzustellen, bei dem alles besser war, find ich auch übertrieben.

Man konnte bei Disqus z.b. von der Homepage aus gar nicht sehen, wie viele Kommentare ein Artikel hatte, weil das irgendwann kaputt ging die Funktion und eben die Werbung.

Ron
5 Monate zuvor

„Wenn Leute keinen Bock mehr auf die Seite haben und das Kommentieren einstellen, weil das Diskussions-System sich geändert hat, ist auch die Frage, ob die wirklich an den Themen hier interessiert haben oder nur gerne gechattet haben.“

Ich finde die Kombi aus beiden Dingen: Themen und Diskussionen wichtig. Ganz ehrlich, nur wegen den News bin ich nicht hier, die bekomme ich auf Social Media Kanälen oder über andere Seiten deutlich schneller und kompakter. Die Informationsbeschaffung ist für mich also kein Grund mich auf MeinMMO aufzuhalten, sondern die Kombi aus News und Diskussionen. Ich lese die Meinungen anderer sehr gerne und gebe auch gerne meinen Senf dazu. Das hat eure Seite für mich ganz groß gemacht. Ich finde da hat sich grad in den Kommentaren auch eine recht tolle Community aufgebaut. Weiß gar nicht wie oft ich schon mit Psycheater, Willy oder mit dir schon über irgendwelche Themen und News quatschen konnte – das finde ich geil und spannend, weil man so auch andere Perspektiven kennenlernt. Dementsprechend muss ich auch sagen, dass ich dem Psycheater zustimme: Ohne ausgereifte Kommentarfunktion funktioniert diese Seite für mich einfach nicht und da bin ich auch froh, dass es noch zu weiteren Verbesserungen kommt, denn das Tippen macht mir gegenwärtig auch deutlich weniger Spaß als noch mit Disqus.

Schuhmann
5 Monate zuvor

Ich finde die Kombi aus beiden Dingen: Themen und Diskussionen wichtig. Ganz ehrlich, nur wegen den News bin ich nicht hier, die bekomme ich auf Social Media Kanälen oder über andere Seiten deutlich schneller und kompakter.

In der Breite sicher nicht. Für bestimmte Spiele dann, jo. Aber wenn man sich breit informiert, sind wir schon weit vorne.

Das mit „kompakt informieren“ -> Das ist sicher richtig, dass unsere Seite dafür nicht geeignet ist. ABer das ist auch null unser Ziel. Wir könnten ja auch jede News gleich raustwittern, dann ist es kompakt und aktuell. Aber es können nur die Leute was damit anfangen, die 0 Kontext brauchen. Der Vorteil einer Webseite, wie wir sie machen, ist es ja gerade, Kontext und Unterhaltung bieten zu können.

Es ist klar, dass wir bei reinen Infos nicht mit den Social-Media-Kanälen der Publisher mithalten können, aber wenn du dich echt breit über Online-Spiele informieren willst und nicht gezielt Infos zu deinen Stammspielen suchst, sind wir schon weit vorne.

Das mit Diskussionskultur versteh ich. Denke ich, ist auch wichtig – arbeiten wir ja auch viel dran, dass es so bleibt und halten da dann auch Konflikte aus und Stress.

„Ausgereifte Kommentier-Funktion“ -> Ich find die jetzt echt nicht schlecht.Das Problem ist vielleicht, wenn man in 3 Threads diskutiert und manche sind älter, dass Disqus dann besser war, jemanden individuell über Antworten zu informieren. Aber auch bei Disqus bekamst du dann nur mit, was dir direkt geantwortet wurde, dass dann noch 10 andere im Thread eigene Kommentar-Fäden aufgemacht haben, hast du auch nicht gesehen.

Aber wenn man eine Diskussion führt über ein aktuelles Thema, dann ist das doch jetzt schon sehr okay.

Ron
5 Monate zuvor

„„Ausgereifte Kommentier-Funktion“ -> Ich find die jetzt echt nicht schlecht“

joa, ich will ja auch nicht sagen, dass ich es grottenschlecht finde, aber wie ich schon paar mal schrieb: Mich erinnert das momentan auch eher an meine Email Ordner, die ich einmal die Woche durchgehe. Also mit Disqus gehörte MeinMMO schon zu meiner morgendlichen Routine: Aufstehen, duschen, frühstücken und dabei schon mal bei euch reinschauen – hat jemand geantwortet? Gibt es neue Artikel? Usw. Da konnte man halt extrem schnell reagieren und hatte einen sehr guten Überblick – so hat das auch Spaß gemacht mitzureden. Jetzt dagegen habe ich mich schon paar Mal erwischt, dass ich keine Lust hatte zu antworten, weil ich mich je drei Mal durch mein Postfach klicken musste oder mit unzähligen Tabs zu tun bekam. Versteh mich nicht falsch, klar ist das kein Problem und auch kaum Arbeit, aber wenn man hier in der Community da schon etwas aktiver ist, dann summiert sich der Aufwand, den man zum Antworten betreiben muss, schon.
Das Disqus weg musste, das klingt logisch und die Argumente verstehe ich voll und ganz. Ich würde mich halt nur sehr freuen, wenn das jetzige System weiterhin bearbeitet und erweitert wird, damit Aktivitäten hier genauso viel Spaß machen wie früher smile

Ace Ffm
5 Monate zuvor

Mir ergeht es ähnlich. Ich fand es irgendwie komfortabler mit Disqus zu kommunizieren. Doch wie du schon schreibst,mal schauen wie es sich hier noch entwickelt.

Wrubbel
5 Monate zuvor

Keine Bilder direkt hochladen?😥

Diebombe043
5 Monate zuvor

👍 Für die Gute Arbeit

Alzucard
5 Monate zuvor

honestly ich fand disqus besser.
War einfach übersichtlicher. Mal gucken wie es weitergeht. Die sidebar in disqus war halt gold Wert.
Ich guck garnicht mehr wer neue Antworten verfasst hat.

Ich habe meist einfach keine Lust erstmal nen Haufen Kommentare runterzuscrollen um zu sehen was eine Person geantwortet hat. Bei den Bnachrichtigungen gleich zu sehen was geantwortet wurde würde das um einiges besser machen. Auch wäre es cool, wenn man dann sofort antworten könnte, aber das ist luxus.
Auch wäre es ganz cool, wenn man auf die benachrichtigung klickt und man sofot zum Kommentar kommt, anstatt auf den Artikel.

Aber es wird besser grin

Dawid Hallmann
5 Monate zuvor

Eigentlich sollte man sofort auf den Kommentar kommen? Es ist ja ein Deep-Link zum Kommentar hinterlegt. Aber ja, es verschiebt sich ein wenig aufgrund von asynchron geladenen Dateien.

Alzucard
5 Monate zuvor

Ah das erklärt das merkwürdige sprigen beim laden der seite. Man landet immer sehr merkwürdig

Dawid Hallmann
5 Monate zuvor

Mal schauen, wie wir das optimieren können. Vermutlich mit einer leichten Verzögerung des Sprunges.

Leyaa
5 Monate zuvor

Sehr schön, eure Website macht sich. Weiter so! smile

Ralle
5 Monate zuvor

Sehr schön, ich freue mich über die Fixes und darüber, dass ihr weiter so gut am Ball bleibt. Bin immer gern auf eurer Seite weil ihr informativ seid und weil die Communtiy hier nicht so toxisch ist.
Ein oder zwei Anregungen habe ich dann auch noch.
Es wäre schön wenn meine Kommentare auch das Layout (Absätze etc.) behalten würden, welches ich als Verfasser für sie ausgesucht habe. Und in der Sektion „Für mich“ fehlte mir immer eine Option der Strukturierung. Ich kann zwar wählen in welcher Form die News dargestellt werden, jedoch nicht in welcher Reihenfolge.
Vielen Dank an das Team und macht weiter so!

Kruppchan
5 Monate zuvor

Ich bin sehr froh über die änderungen auf der Seite, Nightmode, kein Disqus (was für mich der Anreiz für einen Account war und nicht nur stiller Leser zu sein). Mir fehlt nurnoch das die penetrante Werbung weg wäre dann ist alles perfekt. (Nicht die ganze Werbung ich gönne euch jeden cent, kenn mich da auch nicht aus wie wer wo was für Werbung angezeigt wird etc)

Medicate
5 Monate zuvor

Mit den Accounts direkt bei mein-mmo ist das ein Schritt Richtung online abo für werbefreie Seite. Auch wenn ein bisschen Gefahr für paywall content dahinter steckt.
Kenne ich so von anderen Websites und ist für beide Seiten was gutes dran, wie ich finde. Die einen sind die Werbung los und mein-mmo verdient trotzdem Geld für den Betrieb der Seite.

Leya Jankowski
5 Monate zuvor

Wir planen derzeit kein Online-Abo für werbeifreies Surfen oder eine Paywall. Wir haben auf ein internes Kommentar-System umgestellt, damit wir nach und nach ein Umfeld aufbauen, dass sich unsere Leser wünschen und aktiv mitgestalten können. Das ist schon teilweise durch top Feedback passiert. Über ein internes Kommentarsystem können wir die gezeigte Werbung auf der Seite auch besser kontrollieren. Disqus hat öfter Werbung ausgestrahlt, mit der wir selbst nicht so glück waren und teilweise auch Beschwerden über die Inhalte bekamen (Werbung zu Fußpilz-Cremes oder Geschlechtskrankheiten, etc). Diese Werbung dann wieder von der Seite zu bekommen war immer sehr mühselig.
Wir haben uns MeinMMO immer stark wie eine eigene, soziale Plattform vorgestellt, wozu dann auch ein eigenes Kommentarsystem gehörte.
Wir schließen so ein Abo in ferner Zukunft nicht kategorisch aus, aber das ist erst mal nicht der Plan.

Dave
5 Monate zuvor

1) bilder direkt über den editor hochladen wird es nicht mehr geben? dadurch hatte ich immer eine vorschau was die bearbeitung etwas angenehmer gestaltet, und ich weiß sofort, dass das einbinden auch geklappt hat
2) könnt ihr einen hoster zum hochladen von bildern empfehlen?
3) kann ich jetzt eigentlich html-tags ohne einschränkungen verwenden?
4) was noch fehlt ist eine funktion, um eigene beiträge löschen zu können

ansonsten gute arbeit soweit smile

Platzhalter
5 Monate zuvor

Hoster für Grafiken? Frag Onkel Google. Empfehlen ist wie Werbung machen.

Imgur ist z.b. ein sehr Grosser Platzhirsch

Dave
5 Monate zuvor

nicht jeder x-beliebige hoster lässt direktverlinkung auch zu. daher meine frage.

Dawid Hallmann
5 Monate zuvor

Welche HTML-Funktionen fehlen dir?

Platzhalter
5 Monate zuvor

Super, danke das ihr an euren Service und so arbeitet. Mein Respekt

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.