In ESO gibt es ein neues Geistermount und es erinnert stark an Harry Potter

Der Kronenshop von The Elder Scrolls Online hat zwei neue Tiere spendiert bekommen. Eines davon erinnert sehr stark an die Harry-Potter-Filme.

Was ist neu im Shop? Zenimax Online bietet euch zwei neue Tiere an:

  • Die Geisterhafte Hauskatze als untotes Pet für 1.000 Kronen
  • Den Gruselelch des Grauens als Mount für 3.000 Kronen
ESO Geisterkatze Screenshot
Diese Geisterkatze könnt in ESO euer Pet sein.

Gruseltiere in ESO

Was sind das für Tiere? Jedes der Tiere bietet seine Besonderheiten:

  • Die Geisterhafte Hauskatze ist ein Wesen, welches nibenesischen Legenden zufolge das Haus seines Besitzer heimsucht, nachdem dieser ermordet wurde. Die Katze wird von Fürst Kürbisfratze ausgeschickt, um den Mörder zu quälen.
  • Der Gruselelch des Grauens stammt offenbar aus der Geisterwelt oder aus Fürst Hircines Ebene. Er verschwindet nicht im Tageslicht und kann daher effektiv als Mount genutzt werden. Der Elch gibt gespenstische Geräusche von sich und hinterlässt beim Galoppieren einen mysteriösen Glanz.

Was ist das Besondere? Schaut man sich den Gruselelch des Grauens an, dann bekommt man den Eindruck, ihn schonmal gesehen zu haben. Nicht nur erinnert er etwas an das Indrik-Mount aus ESO, gerade Fans der Harry-Potter-Filme könnte das Design bekannt vorkommen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Harry Potter lässt grüßen

An was erinnert der Elch? Der geisterhafte Elch sieht dem Hirsch sehr ähnlich, der erscheint, wenn Harry Potter in den Filmen den Spruch “Expecto Patronum” spricht.

Der Zauberspruch kommt in den Filmen (und den Büchern) zum Einsatz, wenn man sich vor Bedrohungen schützen möchte. Der sogenannte “gestaltliche Patronus” hilft dem Zauberer dann, die Angreifer zu vertreiben. Dabei nimmt dieser Patronus immer eine Tiergestalt an, die für den Zauberer stets gleich bleibt. Bei Harry Potter ist das ein geisterhafter Hirsch.

Was meinen die Spieler zum Gruselelch? Die Spieler zeigen sich sehr interessiert an beiden Tieren, doch das Mount spricht viele besonders an. Mit einem geisterhaften Elch durch Tamriel zu reiten, hat schon was.

Allerdings erscheint der Preis einigen doch etwas zu hoch. Mit 3.000 Kronen gehört es zu den teuersten Mounts im Spiel. Das ist selbst bei der Katze der Fall. Kiyakotari schreibt im offiziellen Forum: “Ich habe mich so auf den Elch und die Katze gefreut aber jetzt bieten sie beide zu einem irren Preis an.”

In ESO gibt’s 74 Mounts, nur 4 sind kostenlos, das ärgert einige Spieler!

Quelle(n): Forbes, Forum von ESO
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
T01fel

Es wäre ziemlich cool, wenn man sich mehrere der Geisterkatzen ins Haus stellen könnte. Spukhaus mit Katze, Pferd und Elch ist nicht ganz so gemütlich 😀

Micro_Cuts

Es wäre cool wenn man sich diese Dinge erspielen könnte 😛

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x