Escape from Tarkov: Eine Stunde Gameplay, erinnert an “Fallout Online”

Das kommende Shooter MMO Escape from Tarkov entwickelt sich immer mehr zu einem hochinteressanten Spiel. Nun wurde rund eine Stunde Gameplay gezeigt.

Die Entwickler veranstalteten einen Live Stream der aktuellen Version von Escape from Tarkov. In diesem ist zu sehen, wie sich das Onlinegame aktuell spielt. Bisher zeigte man immer einige Teile des Spiels, wie etwa Kämpfe oder wie ein Haus durchsucht wurde. Doch, wie sich alles zusammen spielt und wie die große Welt als Ganzes aussieht, das konnte man bisher nur erahnen.

escape from tarkov rain
Erkundung und Gefechte

Im Video wird eine große Gegend der Spielwelt rund um die fiktive russische Stadt Tarkov gezeigt. Die Entwickler geben an, dass man überall viele Geheimnisse entdecken und geheime Orte finden kann. Der “Exploration”-Aspekt wird im Spiel also nicht vernachlässigt. Es ist sogar sehr wichtig, die gesamte Gegend zu erkunden, da man so an wichtige Items wie Munition, bessere Waffen, Nahrung, Verbandszeug und mehr kommen kann. Dabei sollte man stets wachsam sein, da man überall auf Feinde treffen kann, was dann zu heftigen Schusswechseln führt. Hierbei spielen dann Deckung und Teamplay eine wichtige Rolle.

Die Entwickler erklären auch, dass man das Spiel nun stark verbessert habe. Neben Bugfixing arbeitete man an vielen neuen Features und überarbeitete den Netcode. Es wurden weitere Interaktionsmöglichkeiten hinzugefügt und auch das Verhalten der NPCs hat man überarbeitet. Das Interface, die Animationen sowie das Soundsystem und viele visuelle Effekte verbesserte man zudem. Besonders interessant: Es gibt kein HUD während des Spielens!

Das Video könnt ihr euch gleich hier ansehen:

https://www.youtube.com/watch?v=FIpsx6JzfC8

Andreas meint:

Es ist erstaunlich, wie Escape from Tarkov an eine Art Online Fallout erinnert. Die RPG Elemente und das Erkunden der Welt spielen hervorragend mit den Shooter-Features zusammen. Das Video zeigt auch, dass sich Escape from Tarkov nur bedingt mit The Division vergleichen lässt, obwohl beide Games auf den ersten Blick ähnlich aussehen. Escape from Tarkov entwickelt sich zu etwas eigenem, einer spannenden Hardcore-RPG-Simulation mit schnellen Shooterkämpfen und einem Fokus auf Teamplay.

Quelle(n): PCGamesN
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
poloch

n’abend,
kann mir mal jemand weiterhelfen bitte…
das game spricht mich sehr an!
nun frage ich mich, ob es einen singleplayer-modus geben wird,
oder ist das game ein reiner online-rpg?
viele dank schon mal für die antwort!

Sascha

Das Spiel wird sich nicht offline spielen lassen. Die Storymissionen (10 Zonen) können jedoch alleine oder mit Freunden gespielt werden. Andere Spieler (womöglich meist feindlich gesonnen) können dem Spiel aber beitreten. Spieler können wohl auch die Rolle der Scavenger übernehmen, aber Details dazu sind rar.

Marduk Leviatan

Das Spiel wird sich nicht100% ofline spielen lassen. Single Player möglich, doch für Endkämpfe ist Coop empfolhen.

http://www.escapefromtarkov

Can I complete EFT alone, single-handedly?
We do not intend to make an offline single-player campaign, though anyone is free to try and clear the game alone, without help from partners in co-op. However, we do recommend to find trusty partners for the final locations.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x